Zurück   klamm-Forum > klamm.de > klamm talk > Verbesserungsvorschläge

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.02.2009, 16:23:45   #46 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Bojaen

ID: 32459
Lose-Remote

Bojaen eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 24.04.2006
Beiträge: 1.196
Standard

Zitat:
Zitat von theHacker Beitrag anzeigen
Du tust so, als ob die EF-Schnittstelle dazu auffordert, Glückspielseiten zu machen.
Das ist der Haken in der Argumentation.

Wo ist da der Haken in der Argumentation ??
Ok die Schnittstelle allein fordert dazu nicht auf.
Eher die doch wohl so bedenkenlose Vergabe dieser ohne Kontrolle oder Regeln wofür diese dann genutzt werden bzw an wem diese dann gehen

PS:
Die Fragestellung ist so falsch.
Die Frage müßte lauten :
Wie viele Loseseiten würde es denn geben, die mit Klicken, Paidmails oder Glücksspielen zu tun haben wenn es den EF nicht gäbe
Bojaen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2009, 16:54:23   #47 (permalink)
Lose 2.0 –
das zweite Zeitalter
Benutzerbild von theHacker

ID: 69505
Lose-Remote

theHacker eine Nachricht über ICQ schicken theHacker eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 22.650
Standard

Zitat:
Zitat von Bojaen Beitrag anzeigen
Wo ist da der Haken in der Argumentation ??
Ok die Schnittstelle allein fordert dazu nicht auf.
Bingo!
Zitat:
Zitat von Bojaen Beitrag anzeigen
Eher die doch wohl so bedenkenlose Vergabe dieser ohne Kontrolle oder Regeln wofür diese dann genutzt werden bzw an wem diese dann gehen
Was würdest du denn für Einschränkungen oder Kontrollen machen?
  • EF nur ab 18? Entsprechend den EF-Verkauf unterbinden? - bringt gar nix, da die meisten Loseseiten sowieso alles anmelden lassen, auch <18.
  • EF an bestimmte Projekttypen binden? Ja welche? EF wird - wie ich schon ausgeführt habe - zu 99% für diesen Zock- und Paid4-Schund genutzt. Das verbieten, dann nimm niemand mehr EF-Account ab.
  • Kontrollen? Perso-Scan? Ausgeluscht. Ich erstell dir in 5 Minuten einen "Perso-Scan". Oder noch einfacher, dass ich dir einen echten Perso von jemanden anders schicke.
  • Wenn dann müsste man wirklich mit Post-Ident das ganze machen. Kosten auf die EF-Käufer umwälzen (entsprechend "teurer" wird ein EF).
...und all diese Überlegungen implizieren immer, dass eine Weitergabe eines EFs verboten is (und das müsste auch noch irgendwie kontrolliert werden?).
Zitat:
Zitat von Bojaen Beitrag anzeigen
Die Frage müßte lauten :
Wie viele Loseseiten würde es denn geben, die mit Klicken, Paidmails oder Glücksspielen zu tun haben wenn es den EF nicht gäbe
Gar keine oder nur sehr wenig. Ein- und Auszahlung müsste manuell getätigt werden.

Keine Frage: Die "Faker"-Quote würde auf 0% abfallen, weil jeder Webmaster einen Ein-/Auszahlung-Request von Hand durchsehen und ausführen müsste.
Wenn derjenige dann so dumm is und sieht nicht, dass einer 5G Lose auszahlen will, obwohl er grade mal 100M eingezahlt hat und das Script so präpariert is, dass niemand einen so hohen Gewinn machen kann, dann ist der Webmaster selber schuld

Gut, wir kommen vom Thema, aber das is mir jetzt egal; zur Not lager ich die Postings dann aus.
Auf die Fragen oben würden mich doch deine Antworten sehr interessieren.
NEU OpenIsles - das freie Insel-Aufbauspiel NEU

www.theHacker.ws v3 | WhatPulse-Team
Bezahlte Startseite
- mehr Verdienst als auf klamm - viele Auszahlungen erhalten
theHacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2009, 18:03:33   #48 (permalink)
Gesperrt

ID: 43472
Lose-Remote

Reg: 10.05.2008
Beiträge: 2.318
Standard

Zitat:
Zitat von theHacker Beitrag anzeigen
[*]Wenn dann müsste man wirklich mit Post-Ident das ganze machen. Kosten auf die EF-Käufer umwälzen (entsprechend "teurer" wird ein EF).
Mal abgesehen davon, dass die Diskussion ein wenig abtriftet, halte ich diese Möglichkeit für richtig gut.

Wenn man bedenkt, wie viel Geld Leute in Slots oder andere Dinge stecken, fallen die ~ 10 Euro auch kaum ins Gewicht.

Man hätte zwei Vorteile:

Den Webbi gibt es wirklich, er hat sogar mal da gewohnt.

Man kann das Alter verifizieren.

Ich weiß aber nicht, ob das PostID auch in AT und CH möglich ist.
 
Columbus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2009, 18:34:00   #49 (permalink)
Lose 2.0 –
das zweite Zeitalter
Benutzerbild von theHacker

ID: 69505
Lose-Remote

theHacker eine Nachricht über ICQ schicken theHacker eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 22.650
Standard

Problem wäre dann halt, dass man eine Weitergabe des EFs unterbinden müsste.
NEU OpenIsles - das freie Insel-Aufbauspiel NEU

www.theHacker.ws v3 | WhatPulse-Team
Bezahlte Startseite
- mehr Verdienst als auf klamm - viele Auszahlungen erhalten
theHacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2009, 18:34:20   #50 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Bojaen

ID: 32459
Lose-Remote

Bojaen eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 24.04.2006
Beiträge: 1.196
Standard

@theHacker

Zitat:
EF nur ab 18? Entsprechend den EF-Verkauf unterbinden? - bringt gar nix, da die meisten Loseseiten sowieso alles anmelden lassen, auch <18.
genau da kommen wir wieder zu dem Pkt mit dem Losepaßwort ^^
Loseseiten können nur das auch zulassen was für Klammlosetransfer auch freigegeben ist
Wenn der Losetransfer für Jugendliche nur eingeschränkt nutzbar wäre wären auch solche Seiten nur soweit nutzbar

Zitat:
Wenn dann müsste man wirklich mit Post-Ident das ganze machen. Kosten auf die EF-Käufer umwälzen (entsprechend "teurer" wird ein EF).
Das würde zusätlich auch verhindern das Jugendliche hier als "Seitenbeteiber" auftreten können.Bringt sogar einen ordnungsgemäßeren Jugendschutz auf Klamm allgemein.
Auch würde sich mancher vorher Gedanken machen wie man solche Projekte finanzieren will und selber mehr auf Sicherheit achten.
Bojaen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2009, 18:42:52   #51 (permalink)
Lose 2.0 –
das zweite Zeitalter
Benutzerbild von theHacker

ID: 69505
Lose-Remote

theHacker eine Nachricht über ICQ schicken theHacker eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 22.650
Standard

Jetzt im Nachhinein noch sowas einzuführen, stell ich mir aber höchst problematisch vor...
NEU OpenIsles - das freie Insel-Aufbauspiel NEU

www.theHacker.ws v3 | WhatPulse-Team
Bezahlte Startseite
- mehr Verdienst als auf klamm - viele Auszahlungen erhalten
theHacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2009, 18:53:56   #52 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Bojaen

ID: 32459
Lose-Remote

Bojaen eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 24.04.2006
Beiträge: 1.196
Standard

Niemand hat gesagt es würde einfach werden bessere Sicherheit für die Community zu schaffen

Wo ein Wille ist ist auch ein Weg
Bojaen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2009, 19:34:25   #53 (permalink)
klamm-Lipper
Benutzerbild von Blomberger

ID: 130439
Lose-Remote

Reg: 06.05.2006
Beiträge: 13.008
Standard

Zitat:
Zitat von theHacker Beitrag anzeigen
Wenn dann müsste man wirklich mit Post-Ident das ganze machen. Kosten auf die EF-Käufer umwälzen
Da möchte ich doch noch mal auf diesen Thread verweisen:
Geprüfte Mitglieder

Bezüglich dem Postident-Verfahren hatten wir da schon alles mögliche durchgekaut. Am Ende hat es sich dann aber als nicht durchsetzbar herausgestellt. Und das wird jetzt wahrscheinlich ähnlich enden.
Mit freundlichem Gruß
Blomberger
Blomberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2009, 20:21:01   #54 (permalink)
Gesperrt

ID: 43472
Lose-Remote

Reg: 10.05.2008
Beiträge: 2.318
Standard

Zitat:
Zitat von hfkb Beitrag anzeigen
Da möchte ich doch noch mal auf diesen Thread verweisen:
Geprüfte Mitglieder

Bezüglich dem Postident-Verfahren hatten wir da schon alles mögliche durchgekaut. Am Ende hat es sich dann aber als nicht durchsetzbar herausgestellt. Und das wird jetzt wahrscheinlich ähnlich enden.
Ich sehe aber schon einen großen Unterschied zwischen Usern und Seitenbetreibern.

Wenn ich eine Seite aufmachen will, sollte auch die PostID im Budget liegen.

Für User wäre dies natürlich unangemessen.

Zitat:
Zitat von theHacker Beitrag anzeigen
Jetzt im Nachhinein noch sowas einzuführen, stell ich mir aber höchst problematisch vor...
Wahnsinnig beliebt würde er sich dadurch wohl nicht machen, ich kann mir aber durchaus vorstellen, dass es auch etliche Seitenbetreiber befürworten würden.

Fragen mer se mal.
 
Columbus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2009, 20:59:45   #55 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Bojaen

ID: 32459
Lose-Remote

Bojaen eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 24.04.2006
Beiträge: 1.196
Standard

Zitat:
Zitat von hfkb Beitrag anzeigen
Da möchte ich doch noch mal auf diesen Thread verweisen:
Geprüfte Mitglieder

Bezüglich dem Postident-Verfahren hatten wir da schon alles mögliche durchgekaut. Am Ende hat es sich dann aber als nicht durchsetzbar herausgestellt. Und das wird jetzt wahrscheinlich ähnlich enden.
Als nicht durchsetzbar herausgestellt ???

Oder doch eher von den User im Forum zerpflückt worden ehe ein Versuch unternommen wurde wie es bei fast allen Vorschlägen hier durchgezogen wird.

Klar gibt es nie 100% Sicherheit.
Doch wie soll man mehr Sicherheit hinbekommen wenn bei jedem Vorschlag nur die Lücken gesucht und Gegenargumente gebracht werden bevor es überhaupt zu einem durchführbaren Konzept kommt ??

Ein Test würde denke ich mehr bringen als fruchtlose Diskussionen im Forum
Bojaen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2009, 23:04:19   #56 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Germanwolf56

Germanwolf56 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.10.2008
Beiträge: 496
Standard

Was spricht denn nun eigendlich dagegen , wenn man das Losepasswort erst nach 30 Tagen bekommen kann ? Wer wirklich Interesse an Klamm hat , wird dieses auch akzeptieren.

Nennen wir es einfach : Klamm-Probezeit

Geändert von Germanwolf56 (15.02.2009 um 23:10:03 Uhr)
Germanwolf56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2009, 23:47:32   #57 (permalink)
Gesperrt

ID: 43472
Lose-Remote

Reg: 10.05.2008
Beiträge: 2.318
Standard

Zitat:
Zitat von Germanwolf56 Beitrag anzeigen
Was spricht denn nun eigendlich dagegen , wenn man das Losepasswort erst nach 30 Tagen bekommen kann ? Wer wirklich Interesse an Klamm hat , wird dieses auch akzeptieren.

Nennen wir es einfach : Klamm-Probezeit
Das alleine würde das Problem um genau 30 Tage verschieben, mehr nicht.
Ok, die "Spontanfaker" würde es abhalten, nicht aber die "Profis."
 
Columbus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2009, 06:14:52   #58 (permalink)
klamm-Lipper
Benutzerbild von Blomberger

ID: 130439
Lose-Remote

Reg: 06.05.2006
Beiträge: 13.008
Standard

Zitat:
Zitat von Bojaen Beitrag anzeigen
Oder doch eher von den User im Forum zerpflückt worden ehe ein Versuch unternommen wurde wie es bei fast allen Vorschlägen hier durchgezogen wird.
Stell dir vor die bist als User im Internet unterwegs und suchst eine Community mit virtueller Währung.

Dann findest du zig Communitys. Große und kleine, seriöse und unseriöse. Und du findest klamm, wo die Anmeldung zwar kostenlos ist, du aber für das Postident-Verfahren extra bezahlen musst, weil du sonst in der Community keine Chance hast.

Wie soll man das einem neuen User erklären? Ich halte das für äußerst schwierig.
Mit freundlichem Gruß
Blomberger
Blomberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2009, 18:10:57   #59 (permalink)
Erfahrener Benutzer

Reg: 04.05.2006
Beiträge: 3.321
Standard

Zitat:
Zitat von hfkb Beitrag anzeigen
...Wie soll man das einem neuen User erklären? Ich halte das für äußerst schwierig.
Naja gibt doch genügend andere Dienste bei welchem es Funktioniert, ist dann halt einfach koppelt mit anderen Funktionen. Als einer der grössten welche mir so spontan einfallen ist die ESL um da ein geprüfter Spieler werden zu können füllt man einen Antrag aus und lädt ein Foto hoch, nach Überprüfung der Daten gelangt man zur Zahlung von 5 Euro. Ist diese durchgeführt wird einem die Playercard und ein Verifikations-Schlüssel zugesandt nach erhalt beidem kann man den Schlüssel eingeben und man ist verifiziert.

Klar ist dies nicht ein 100%iger Schutz da es auch die Adresse eines Kumpels sein kann wie auch immer, aber nicht jeder setzt 5 Euro in Sand nur um hier nen Fakeaccount oder sonstwas eröffnen zu können (ausser es rendiert so dermassen). Man kann auch nachdenken dies auf einer freiwilligen Basis zu machen, oder einfach für den Losebereich als Zusatz:

Mitglieder mit Trusted hamn halt den und den Status, Mitglieder ohne Trusted dürfen dies und jenes nicht machen. Dies kann sogar soweit geführt werden, dass externe Seiten zB nur für Trusted-User erstellt werden oder allenfalls auch da 2 Klassengesellschaften einführen.

Wäre sicher eine Alternative resp eine Möglichkeit welche man nicht schon von vorneherein verwerfen sollte allerding müsste das ganze auf einer freiwilligen Basis aufgebaut sein und nicht auf einem "muss". Aber da sind sich wohl alle Parteien hier einig, resp Lukas meinte ja die Idee sei verworfen ^^
 
SumoSulsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2009, 20:03:02   #60 (permalink)
klamm-Lipper
Benutzerbild von Blomberger

ID: 130439
Lose-Remote

Reg: 06.05.2006
Beiträge: 13.008
Standard

Zitat:
Zitat von SumoSulsi Beitrag anzeigen
Als einer der grössten welche mir so spontan einfallen ist die ESL um da ein geprüfter Spieler werden zu können füllt man einen Antrag aus und lädt ein Foto hoch [...]
Kenne ich jetzt nicht und weiß nicht inwieweit es da auch Funktionen außerhalb des Spielens gibt, so wie man hier auf klamm auch sehr gut ohne Lose klar kommt.

Zitat:
Zitat von SumoSulsi Beitrag anzeigen
Mitglieder mit Trusted hamn halt den und den Status, Mitglieder ohne Trusted dürfen dies und jenes nicht machen. Dies kann sogar soweit geführt werden, dass externe Seiten zB nur für Trusted-User erstellt werden oder allenfalls auch da 2 Klassengesellschaften einführen.
Aber das finde ich einen interessanten Aspekt, auch wenn Lukas die Idee schon verworfen hat.

klamm-Premium gibt es ja schon, die sogenannte Zweiklassengesellschaft existiert also ohnehin schon.

Was wäre denn, wenn es eine weitere "Premium-Stufe" gäbe, wo man eine einmalige Gebühr (z.B. 5 EUR) zahlt und dann bestimmte Sachen bezüglichen Losen freigeschaltet bekommt?

Bei bestimmten Loseseiten kann man sich beispielsweise erst anmelden wenn man einmalig die Gebühr bezahlt hat. Alle Loseseiten müssten sich gar nicht daran beteiligen, nur die, die wollen. Oder aber man darf im Forum in bestimmten Bereichen erst einen Thread nach Zahlung eröffnen.

Aus meiner Sicht hätte das den Vorteil, dass man als Newbie in die Welt der Lose reinschnuppern und auch zumindest teilweise daran teilnehmen kann, aber eben nicht alle Funktionen sofort freigeschaltet hat. Gleichzeitig wäre es aber auch ein Schutz gegen die "China-Klammer", die sich z.B. nicht mehr als Ref versteigern lassen und sich auf den größeren Loseseiten, die an dem Programm sicherlich teilnehmen würden, nicht mehr anmelden könnten. Außerdem wäre es eine weitere Einnahmequelle für Lukas.

Klingt zwar im Moment noch sehr theoretisch, aber einen Gedanken sollte man daran auf jeden Fall verschwenden.
Mit freundlichem Gruß
Blomberger
Blomberger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
5 millionen lose fÜr anmeldung (erst nach absprache per PN) alcroso Lose4Refs (erledigt) 40 10.12.2008 15:51:41
Suche Werber für einige Zockseiten SK Lose erst nach 250k Aps ich werbe Refs! Moonlight99 Lose4Refs (erledigt) 29 10.08.2007 15:14:03
[S] Werber für Navi4Free | Lose erst nach Bestätigung! sonar Suche Werber: andere 0 03.06.2007 14:35:03
Suche Werber für einige Seiten Lose erst nach 200kAps Moonlight99 Lose4Refs (erledigt) 42 10.04.2007 13:55:56
[PHP] Erst Passwort dann Inhalt anzeigen...?! smaak Programmierung 23 11.08.2006 10:11:16


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:36:01 Uhr.