Zurück   klamm-Forum > klamm.de > klamm talk > Verbesserungsvorschläge

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.07.2006, 01:07:28   #1 (permalink)
abgemeldet

Reg: 28.04.2006
Beiträge: 2.601
Standard Klammern genauso bewertet wie Renommee

Hallo,

ich wunderte mich eben, wie gut einige bei den Klammern bei Klamm.de darstehen und habe mir mal überlegt, aber vielleicht ist das nur eine Schnapsidee. Vielleicht könnte man die Bewertung bei Klamm genauso bewerten lassen wie die Renommeepunkte, sodass die Bewertung von seiner eigenen Bewertung abhängt, wieviel Punkte man bekommt. Das ist insbesondere dann sinnvoll, wenn User A 100 nur positive Bewertungen hat und wenn User A nun User B bewertet, dass die Höhe der Bewertung dann von den Bewertungen von User A abhängig ist. So ist die Bewertung unterschiedlich hoch.

Das ist manchmal gut, weil ich der Meinung bin, dass man Bewertungen "verdienen" muss, in dem Sinne, dass man seriös sein muss.
Und ich bin auch der Meinung dass nicht jeder einen 5.0 Durchschnitt verdient hat. Wenn man den User nochmal bewertet ändert sich der Durchschnitt nicht, wenn man meine "Idee" benutzt, ändert er sich jedoch, weil die Wertung von dem User abhängt und je Bewertung steigt oder sinkt.

Bevor hier nun wieder alle auf mich raufhauen und mich ausbuhen, bitte ich hier mal ein vernünftiges Statement abzugeben. Unsinnige Kommentare und unbegründete Verneinungen bringen nichts, werden geduldet, aber nicht tolleriert!
 
Luuk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2006, 01:11:10   #2 (permalink)
Administratorin
Benutzerbild von Mone

ID: 969
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 26.548
Standard

Klammern kann man rein nach Symphatie vergeben, oder sich durch Losegeschenke "verdienen". Warum sollte ein User, der öfter mal 1000 Lose verschenkt, anders bewerten dürfen als ein User, der so einen Quatsch nicht mitmacht ?
.
Mone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2006, 01:16:02   #3 (permalink)
abgemeldet

Reg: 28.04.2006
Beiträge: 2.601
Standard

Zitat:
Zitat von Mone
Klammern kann man rein nach Symphatie vergeben, oder sich durch Losegeschenke "verdienen". Warum sollte ein User, der öfter mal 1000 Lose verschenkt, anders bewerten dürfen als ein User, der so einen Quatsch nicht mitmacht ?
Durch Lose Bewertungen abgeben ist auch nicht Sinn der Sache, das halte ich sowieso für erkauft.

Aber ich frage mich, warum es falsch sein soll, Usern die gut darstehen, eine höhere Bewertunganzahl zu geben.
 
Luuk ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2006, 01:20:16   #4 (permalink)
Administratorin
Benutzerbild von Mone

ID: 969
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 26.548
Standard

Zitat:
Zitat von Oseidon
Durch Lose Bewertungen abgeben ist auch nicht Sinn der Sache, das halte ich sowieso für erkauft.
Es gibt keinen "Sinn der Sache". Klammern dürfen rein nach Symphatie vergeben werden, es gibt keine Regeln (außer nicht zu beleidigen).
.
Mone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2006, 03:51:43   #5 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von psycon

ID: 33700
Lose-Remote

psycon eine Nachricht über ICQ schicken psycon eine Nachricht über MSN schicken
Reg: 18.05.2006
Beiträge: 2.394
Standard

Zitat:
Zitat von Mone
Es gibt keinen "Sinn der Sache". Klammern dürfen rein nach Symphatie vergeben werden, es gibt keine Regeln (außer nicht zu beleidigen).
Gab es den je Regeln bei den Bewertungen ?
Beleidigungen finde ich in meinen Bewertungen sehr viele.
boop is BACK
Absofort wieder am Start

psycon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2006, 05:33:26   #6 (permalink)
<- Pe-Su-Ki ->
Benutzerbild von Pe-Su-Ki

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 6.195
Standard

dagegen

wozu soll es noch mehr Möglichkeiten geben, um die User noch mehr zu verwirren. Eigentlich würde es Ausreichen wenn es nur 3 Punkte gäbe, so wie das Ergebnis beim Renommee. gut, schlecht, oder neutral, wobei das letztere bei den Klammern eigentlich Sinnlos ist, entweder der User hat eine gute Bewertung verdient, oder eben das Gegenteil Dazwischen gibt es für mich nichts, wozu soll ich jemanden z.B. 3 Klammern geben? Dann lasse ich es doch besser ganz sein und gebe keine Bewertung ab.

Vergleiche es doch mal mit eBay. Da schaust Du auch nur darauf, ob der andere negative Bewertungen hat und wenn ja siehst Du evtl. mal genauer hin. Man möchte ja wissen, ob man denjenigen trauen kann

Gruß Pim4U
 
Pe-Su-Ki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2006, 06:02:26   #7 (permalink)
Lach mal wieder...
Benutzerbild von Smily

ID: 31983
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 2.713
Standard

Zitat:
Zitat von Pim4U
dagegen

wozu soll es noch mehr Möglichkeiten geben, um die User noch mehr zu verwirren. Eigentlich würde es Ausreichen wenn es nur 3 Punkte gäbe, so wie das Ergebnis beim Renommee. gut, schlecht, oder neutral, wobei das letztere bei den Klammern eigentlich Sinnlos ist, entweder der User hat eine gute Bewertung verdient, oder eben das Gegenteil Dazwischen gibt es für mich nichts, wozu soll ich jemanden z.B. 3 Klammern geben? Dann lasse ich es doch besser ganz sein und gebe keine Bewertung ab.

Vergleiche es doch mal mit eBay. Da schaust Du auch nur darauf, ob der andere negative Bewertungen hat und wenn ja siehst Du evtl. mal genauer hin. Man möchte ja wissen, ob man denjenigen trauen kann

Gruß Pim4U
Da möchte ich mal zustimmen.Es würde völlig ausreichen, 3 Klammern (gut - neutral - schlecht) vergeben zu können.

Zitat:
Zitat von Oseidon
Durch Lose Bewertungen abgeben ist auch nicht Sinn der Sache, das halte ich sowieso für erkauft.
"Erkauft" finde ich ein etwas hartes Wort dafür,ist aber was dran.Man bekommt z.B. auch oft 5 Klammern als Geburtstags-Glückwünsche geschenkt,das ist wieder reine Sympathie.
Es gibt auch noch diesen THREAD wo über verschiedene Kategorien der Bewertungen diskutiert wird.
Um einen User nach seinen Klamm-Bewertungen beurteilen zu können,müsste man ALLE Bewertungen durchlesen.Da nützt es mir nichts,wenn jemand einen 5er-Schnitt bei z.B.100 Bewertungen hat,wenn davon 2/3 für verschenkte Lose,Geburtstagsgrüsse+einfachmalhallosag vergeben wurden.
Ist dieser User auch aktiv oder seriös?Was mich als Refsuchender am meissten interessieren würde
Gruss
Smily


Smily ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2006, 16:10:25   #8 (permalink)
abgemeldet

Reg: 28.04.2006
Beiträge: 2.601
Standard

Zitat:
Zitat von Pim4U
dagegen

wozu soll es noch mehr Möglichkeiten geben, um die User noch mehr zu verwirren. Eigentlich würde es Ausreichen wenn es nur 3 Punkte gäbe, so wie das Ergebnis beim Renommee. gut, schlecht, oder neutral, [...]
Okay, da muss ich dir Recht geben, das ist vielleicht ein bisschen verwirrend.

Andererseits finde ich die Idee mit den 3 Möglichkeiten echt stark. Vielleicht sollten wir das hier mal aufgreifen.
 
Luuk ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2006, 16:17:12   #9 (permalink)
Webworker
Benutzerbild von Nightwalker

ID: 55260
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 8.624
Standard

Zitat:
Zitat von Oseidon
Okay, da muss ich dir Recht geben, das ist vielleicht ein bisschen verwirrend.

Andererseits finde ich die Idee mit den 3 Möglichkeiten echt stark. Vielleicht sollten wir das hier mal aufgreifen.
Eine Leichte Verbesserung wäre es, aber trotzdem finde ich das das nicht aufgegriffen werden muss! Das System mit den Klammern ist jetzt so lange etabliert, warum wieder dran rumspielen?

Denke zu 90% oder mehr werden sowieso entweder 0 oder 5 Klammern vergeben. Ich habe seit ich bei Klamm bin noch nie 1,2,3 oder 4 Klammern vergeben.. nur 0 und 5
 
Nightwalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2006, 08:35:46   #10 (permalink)
Zockgames.de
Benutzerbild von Wanderfalke

ID: 128072
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 27.718
Standard

Zitat:
Zitat von Nightwalker
Denke zu 90% oder mehr werden sowieso entweder 0 oder 5 Klammern vergeben. Ich habe seit ich bei Klamm bin noch nie 1,2,3 oder 4 Klammern vergeben.. nur 0 und 5
Was ja irgendwie auch Sinn macht.

Vergib mal eine schlechte Bewertung mit 3 Klammern oder eine gute Bewertung mit 3 Klammern. Wie willste das dann begründen ?
Wenn sie gut ist, dann kann man auch 5 Klammern vergeben bzw. wenn schlecht, warum dann 2, 3 oder 4 Klammern und nicht direkt 0 Klammern.
Gruß Wanderfalke
Günstige Lose .Refsuche Cool-Casino.de (99% RB)...Meine erweiterte Signatur......

Ich distanziere mich hiermit von allen meinen Beiträgen, in denen Werbung zu sehen ist.
In manchen Beiträgen können Links und/oder Werbebildchen (mittels Software), ohne mein Wissen eingefügt
werden.
Wanderfalke ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Soldaten unter den Klammern PaulPanzer Das wahre Leben 69 08.08.2006 09:47:15
Wer hat wen bewertet? back4ever Verbesserungsvorschläge 7 31.07.2006 13:07:00


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:57:54 Uhr.