Zurück   klamm-Forum > klamm.de > klamm talk > Verbesserungsvorschläge

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.01.2007, 22:56:50   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von M3Y3R

ID: 336361
Lose-Remote

Reg: 08.05.2006
Beiträge: 1.610
Standard Klamm-Securitycode per Post

Hi,

bezüglich einiger Fake-Accounts ist mir folgendes eingefallen um den Fakern den garr auszumachen. Klamm könnte doch theoretisch maschinell erstellte Briefe via post zu der bei der Registrierung angegebenen Adresse schicken.

Dieser Brief enthällt ein Security-Code der spätestens nach 10 Tagen eingegeben werden muss, da ansonsten der Account gesperrt wird.
Ich weis dass sich mehrere 100 User pro Tag anmelden aber da gibt es bei der Post auch eine Möglichkeit denn sonst würde Web.de diese Briefe auch nicht verschicken.

Somit hätte Klamm.de auf jedenfall die richtige Anschrift und man weiß auch, dass dies dann kein Doppelaccount ist. Sowas könnte man doch evtl mit einem Sponsor finanzieren oder nicht? Vielleicht durch einen Banner, dass bei der Registrierung auf einen Banner anstatt auf einem Button geklickt werden muss...

Vielleicht fällt euch ja noch etas ein!?


LG Papenburger
 
M3Y3R ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2007, 22:59:01   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von mbassus

ID: 104267
Lose-Remote
Reallife

mbassus eine Nachricht über ICQ schicken mbassus eine Nachricht über MSN schicken mbassus eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 23.04.2006
Beiträge: 5.013
Standard

Und was ist mit den Usern aus Polen, China,.. usw?
mbassus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2007, 22:59:34   #3 (permalink)
MØþ€®@¶øℜ
Benutzerbild von Totte

ID: 67388
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 56.978
Standard

Das ist einigen schon eingefallen (in ähnlicher Art und Weise)

Beispiel: Faker (personalausweis-copy)

Wozu?
Ich bin fast ausschließlich in der Modsprechstunde erreichbar
The only easy day was yesterday
Totte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2007, 23:03:59   #4 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von M3Y3R

ID: 336361
Lose-Remote

Reg: 08.05.2006
Beiträge: 1.610
Standard

Ok, ist ähnlich, aber irgendwie muss man die Faker doch ganz ausschließen können und dies kann man nur, indem man überprüft ob dies auch seine wahre angegebene Adresse ist.

Entweder per Brief oder per Copy des Personalausweises.
 
M3Y3R ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2007, 23:06:48   #5 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 11794
Lose-Remote

gio2000 eine Nachricht über ICQ schicken gio2000 eine Nachricht über MSN schicken gio2000 eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 484
Standard

Zitat:
Zitat von Papenburger Beitrag anzeigen
Hi,

bezüglich einiger Fake-Accounts ist mir folgendes eingefallen um den Fakern den garr auszumachen. Klamm könnte doch theoretisch maschinell erstellte Briefe via post zu der bei der Registrierung angegebenen Adresse schicken.

Dieser Brief enthällt ein Security-Code der spätestens nach 10 Tagen eingegeben werden muss, da ansonsten der Account gesperrt wird.
Ich weis dass sich mehrere 100 User pro Tag anmelden aber da gibt es bei der Post auch eine Möglichkeit denn sonst würde Web.de diese Briefe auch nicht verschicken.

Somit hätte Klamm.de auf jedenfall die richtige Anschrift und man weiß auch, dass dies dann kein Doppelaccount ist. Sowas könnte man doch evtl mit einem Sponsor finanzieren oder nicht? Vielleicht durch einen Banner, dass bei der Registrierung auf einen Banner anstatt auf einem Button geklickt werden muss...

Vielleicht fällt euch ja noch etas ein!?


LG Papenburger

Klaro gibt es da was...........

Es kommt auf die Anzahl der Briefe an...

sztatt 0,55 cent / Breif

können als Infobrief versendete bis zu 20 cent/Brief günstig werden.......
 
gio2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2007, 23:09:09   #6 (permalink)
Administratorin
Benutzerbild von Mone

ID: 969
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 26.547
Standard

Zitat:
Zitat von Papenburger Beitrag anzeigen
Ok, ist ähnlich, aber irgendwie muss man die Faker doch ganz ausschließen können
Welche Faker? Auf klamm (Startseitenvergütung) faken sie ja nicht. Und wenn die User "Geschäfte" untereinander machen, können sie sich auch selbst um ihre "Absicherung" kümmern, oder nicht?
.
Mone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2007, 23:10:11   #7 (permalink)
MØþ€®@¶øℜ
Benutzerbild von Totte

ID: 67388
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 56.978
Standard

Wer braucht das? Du, die anderen, die mit Losen handeln/ hantieren.
Also wer muss da Vorkehrungen treffen?
Du kannst das für deine Aktionen gern machen, aber Klamm definiert sich nicht allein an den Losen (für einige schon, aber nicht für alle)
Ich bin fast ausschließlich in der Modsprechstunde erreichbar
The only easy day was yesterday
Totte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2007, 23:13:41   #8 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von M3Y3R

ID: 336361
Lose-Remote

Reg: 08.05.2006
Beiträge: 1.610
Standard

Zitat:
Zitat von Mone Beitrag anzeigen
Welche Faker? Auf klamm (Startseitenvergütung) faken sie ja nicht. Und wenn die User "Geschäfte" untereinander machen, können sie sich auch selbst um ihre "Absicherung" kümmern, oder nicht?
Auf Klamm in indirekter Weise schon, denn was ist mit den Losen? Die gehören doch zu Klamm.de!?

Das die sich um Ihre absicherung selber kümmern müssen, sehe ich auch so, aber wenn die dann ihre Lose verloren haben (Man nehme das Beispiel "NicoleWendt" die ca 1 Mrd. Lose erfaked hat) dann schreien die wieder, dass die ihre Lose wollen und ihr Admins dahinter her müsst.
Auch wenn ihr das ganze absegnet und trotzdem gefaked wird, wie in diesem Fall, dann werden die Admins als Handlanger oder Manipuliert dargestellt.

Oder seh ich das Falsch?


LG Papenburger
 
M3Y3R ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2007, 23:19:13   #9 (permalink)
MØþ€®@¶øℜ
Benutzerbild von Totte

ID: 67388
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 56.978
Standard

Achso, und in deinen RL-Geschäften hält die Bundeszentralbank die Augen auf, damit du nicht über den Tisch gezogen wirst?
Es gehören immer 2 dazu. Einer der es tut und einer, der es zulässt.
Ich bin fast ausschließlich in der Modsprechstunde erreichbar
The only easy day was yesterday
Totte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2007, 18:31:58   #10 (permalink)
Lose 2.0 –
das zweite Zeitalter
Benutzerbild von theHacker

ID: 69505
Lose-Remote

theHacker eine Nachricht über ICQ schicken theHacker eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 22.650
Standard

Ich finds ja immer lustig, auf welchen tollen Ideen bezgl. Absicherung gegen "Faker" die User immer kommen.

@Papenburger:
Ich hab ja Einblick ins Abuse-Privat - ich guck zwar seltener hin, aber trotzdem fällts mir auf - und es gibt viele Threads, wo die User die Moderatoren des Forums drauf ansprechen, dass sie mit Losen über den Tisch gezogen wurden.
Beantworte mir doch mal die Frage, warum immer klamm für alles zuständig ist ? klamm soll Post-ident machen, klamm soll Ausweise scannen, klamm soll Adressen einsammeln, klamm soll eine öffentliche Fakerdatenbank einrichten, klamm soll ... warum ?!!

Nur mal Begriffsklärung:
klamm.de ist eine bezahlte Startseite, wos Lose zur Verlosung gibt.
Das klamm-Forum ist eine Diskussionsplattform.
Lose sind ein Bonussystem von klamm.de.

Aber ich lese merkwürdiger Weise nirgendwo, das klamm.de oder das klamm-Forum (und seine Moderatoren) irgendwelchen Losekindereien - auch wenn diese manchmal durchaus größere Ausmaße annehmen - hinterherrennen muss

Die Moderatoren des klamm-Forums sind einzig dafür da, um darauf zu achten, dass die Regeln im klamm-Forum eingehalten werden.

Wenn ihr über ICQ oder sonst wie Deals mit Losen macht, ist das allein euer Bier. Nicht das von klamm.de, nicht das der Moderatoren des klamm-Forums.

(An dieser Stelle müsste das Beispiel stehen, was Totte schon genannt hat ^^)
NEU OpenIsles - das freie Insel-Aufbauspiel NEU

www.theHacker.ws v3 | WhatPulse-Team
Bezahlte Startseite
- mehr Verdienst als auf klamm - viele Auszahlungen erhalten
theHacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2007, 20:29:31   #11 (permalink)
Icy Bounce Back Champion
*
Benutzerbild von Icy

ID: 187087
Lose-Remote

Reg: 28.04.2006
Beiträge: 385
Standard

Ich halte das System "Klamm Securitycode" wegen der Umgehbarkeit nicht nur für unnütz, sondern sogar für gefährlich.
Es entsteht dadurch ein Placebo Effekt, das die Leute noch unvorsichtiger werden lässt.
*
Icy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2007, 20:35:04   #12 (permalink)
Administratorin
Benutzerbild von Mone

ID: 969
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 26.547
Standard

Zitat:
Zitat von Icy Beitrag anzeigen
Es entsteht dadurch ein Placebo Effekt, das die Leute noch unvorsichtiger werden lässt.
Ein gutes Argument! Was würden euch denn die Daten nützen, wenn sich User bei klamm (!) authentifizieren? Dadurch würden geprellte User noch lange nicht an die Daten kommen. Und mal ehrlich, wieviele von euch haben schon Anzeige erstattet, nachdem sie um Lose betrogen wurden? klamm dürfte die Daten aber sowieso nur an Polizei und Staatsanwaltschaft rausgeben.
.
Mone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2007, 20:43:42   #13 (permalink)
Gesperrt

Reg: 14.11.2006
Beiträge: 116
Standard

Zitat:
klamm dürfte die Daten aber sowieso nur an Polizei und Staatsanwaltschaft rausgeben.
Ist das echt wahr? Ich kenne ein Forum, www.Eltern-Flohmarkt.de Wenn man sich dort anmeldet bekommt man ein paar Tage später einen Code nachhause geschickt und den muss man dann dort eingeben damit man authentifiziert ist. Wenn man dort dann Sachen verkauft oder kauft und betrogen wird kann man den Admin per PN nach Adresse und Telefonnummer fragen. Ist das überhaupt richtig so? Habe mich nämlich gewundert weil ich auch der Meinung bin das die das gar nicht dürfen.
 
Maeuschen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2007, 20:46:36   #14 (permalink)
Administratorin
Benutzerbild von Mone

ID: 969
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 26.547
Standard

Zitat:
Zitat von Maeuschen Beitrag anzeigen
kann man den Admin per PN nach Adresse und Telefonnummer fragen.
Das müssen die User aber wissen, bevor sie sich authentifizieren *). klamm verpflichtet sich aber dazu, keine Daten an Dritte herauszugeben.

*) Berichtigt mich, wenn ich falsch liege.
.
Mone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2007, 20:52:40   #15 (permalink)
Sigma Hydrae
Benutzerbild von Sack

ID: 232829
Lose-Remote

Sack eine Nachricht über ICQ schicken Sack eine Nachricht über MSN schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 5.200
Standard

dagegen
weil manviele junge user (so wie mich) dan fast ganz aus der community ausschliessen würde... denn welche eltern finden es schon gut wenn ihr 12-jähriger sohn post von etwas bekommen was sie nichteinmal kennen?
▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀SKA▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄
Sack ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Post nach meinem Post JeffryB Fun-Ecke 14 16.07.2009 14:02:02
klamm-Adventskalender Gewinner verschenken Bonuslose Post X-) baggacfreak klamm talk 0 21.12.2007 11:05:45
Post ist nicht dort wo Post sein sollte =( chillervalley Bug-Report 4 12.11.2006 15:13:44


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:52:17 Uhr.