Zurück   klamm-Forum > klamm.de > klamm talk > Verbesserungsvorschläge

Like Tree1Likes
  • 1 geposted von ebay_junky

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.01.2014, 23:12:18   #1 (permalink)
Gesperrt

ID: 429834
Lose-Remote
Gesperrt

Reg: 10.02.2012
Beiträge: 652
Standard Fragen

Hallo Leute,
ich hoffe mal, mein Thread ist hier an der richtigen Stelle. Nach einigen Wochen hier bei Klamm ist mir vieles positiv, manches aber auch negativ aufgefallen.
Aus meinen Erfahrungen heraus ergibt sich für mich eine grundsätzliche Frage:
Wo kann man in diesem Forum sich mit anderen Nutzern austauschen, wenn man Fragen z.B. aus dem Bereich Paid4 hat. Ein Forum müsste doch das Ziel haben, möglichst allen neuen Usern in allen Bereichen Hilfe an die Hand zu geben.

Ein Beispiel zur Verdeutlichung:
Ich möchte aus dem Bereich Paid4 gerne wissen, ob es Mailer gibt, bei denen ich meinen Account auf Urlaub stellen kann und trotzdem Refeinnahmen generieren kann?

Bevor ich mir nun die AGB von 40 Deutschen Mailseiten durchgesehen habe, wäre solch eine Frage hier von anderen Usern in 2 Minuten beantwortet. Aber wo kann man hier solch eine Frage stellen? Man könnte theoretisch sogar ein System organisieren, wo sich selber anbietende "Berater" einen Hilfe-Thread anlegen könnten, um neuen Usern ihre Erfahrungen und ihr Wissen an die Hand zu geben. Jeder "Berater" könnte in seinem eigenen Thread eine Vergütung für die Beratung selber festlegen.

So würde ein kleines Paid4 Support-System entstehen, was ohne jeden Aufwand des Seiten-Betreibers funktionieren würde.(Außer der üblichen Überwachung der Threads durch die Mods) und sich sogar selber finanzieren könnte.

Vielleicht würden sich neue User hier wirklich besser aufgehoben fühlen, als wenn Sie durch Unwissenheit Fehler begehen oder zu ängstlich sind, bei Klamm aktiv zu werden. Nur durch brutale und teilweise wirklich heftige Verweise von Moderatoren wird man auf die Dauer nur die paar aktiven User
( Wenn man mal genau schaut sind es in jedem Thread die gleichen paar User) behalten, aber keine neuen aktiven Member dazu gewinnen.

Natürlich ist das Alles noch nicht 100% ausgereift, aber man könnte sowas ja auch nach und nach verbessern. Ich sage Euch, das würde funktionieren, weil es in anderen Foren auch klappt.

Viele Grüße
Anja
 
JanSchlaudraff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2014, 23:28:38   #2 (permalink)
Benutzter
Benutzerbild von ebay_junky

ID: 143114
Lose-Remote

Reg: 27.04.2006
Beiträge: 841
Standard

Solche Fragen (Paidmailer) würde ich - so aus dem Bauch raus - in "Virtual World" unter "News & Infos" ansiedeln.
ebay_junky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2014, 00:12:28   #3 (permalink)
Moderator
Benutzerbild von Arusiek

ID: 36574
Lose-Remote

Reg: 05.05.2006
Beiträge: 6.381
Standard

Zitat:
Zitat von ebay_junky Beitrag anzeigen
Solche Fragen (Paidmailer) würde ich - so aus dem Bauch raus - in "Virtual World" unter "News & Infos" ansiedeln.



Zitat:
Zitat von JanSchlaudraff Beitrag anzeigen
Jeder "Berater" könnte in seinem eigenen Thread eine Vergütung für die Beratung selber festlegen.

So würde ein kleines Paid4 Support-System entstehen, was ohne jeden Aufwand des Seiten-Betreibers funktionieren würde.(Außer der üblichen Überwachung der Threads durch die Mods) und sich sogar selber finanzieren könnte.
Vergütung, Gebühren, finanzieren, ..?

Wenn du Fragen hast, auch zu anderen Seiten, dann kannst du die gerne hier stellen und es wird dir i.d.R. geholfen... Ganz ohne Kosten für irgendwen.

Wirklichen Support für fremde Seiten können, wollen und dürfen wir wahrscheinlich auch gar nicht anbieten.

Zitat:
Vielleicht würden sich neue User hier wirklich besser aufgehoben fühlen, als wenn Sie durch Unwissenheit Fehler begehen oder zu ängstlich sind, bei Klamm aktiv zu werden.
Da sehe ich jetzt wirklich keinen Zusammenhang...

Ich glaube kein User hätte hier mehr oder weniger "Angst" aktiv zu werden, wenn wir Pseudo-Support für Paidmailer anbieten würden.

Gruß Aru
You're wondering now, what to do, now you know this is the end
You're wondering how, you will pay, for the way you misbehaved
Curtain has fallen, now you're on your own
I won't return, forever you will wait

Arusiek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2014, 02:13:21   #4 (permalink)
Gesperrt

ID: 429834
Lose-Remote
Gesperrt

Reg: 10.02.2012
Beiträge: 652
Standard

Ja, siehst du, bei neuen Ideen, die zugegeben noch nicht ganz ausgereift sind, wird sofort von allen Seiten alles abgeblockt. Da verliert man doch die Lust, sich irgendwie zumindest Gedanklich einzubringen.

Nur weil die Mods dann vielleicht etwas weniger Arbeit hätten?????

Bei der Fidor-Bank im Forum funktioniert das Ganze für Finanzfragen ausgezeichnet, z.B.

Warum sollte das hier nicht gehen?
Und ich frage mich, warum ihr auf so eine Idee so sensibel reagiert? Warum sollte Jemand, der mir ausführlich erklärt und Zeit investiert, was Bitcoins sind und wie die transferiert werden, nicht ne Mio Lose dafür bekommen? der investiert doch Zeit für mich. Hier wird doch für jede kleine Hilfe in den Threads Lose genommen, sei es proggen oder einen Banner erstellen o.ä.

Aber wenn Fragen ausführlich beantwortet werden und Hilfe ausreichend gegeben ist, ist das ja ok.

Dann hier meine Frage mit der Bitte um eine ausführliche Erklärung und Anleitung:
Ich bin seit kurzer Zeit auf der Seite Bitcoin... [*Edit by Aru]
 

Geändert von JanSchlaudraff (26.01.2014 um 02:33:26 Uhr)
JanSchlaudraff ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2014, 03:01:33   #5 (permalink)
Moderator
Benutzerbild von Arusiek

ID: 36574
Lose-Remote

Reg: 05.05.2006
Beiträge: 6.381
Standard

Zitat:
Zitat von JanSchlaudraff Beitrag anzeigen
Und ich frage mich, warum ihr auf so eine Idee so sensibel reagiert?
Also meiner Meinung nach reagiert hier nur einer sensibel...

Zitat:
Ja, siehst du, bei neuen Ideen, die zugegeben noch nicht ganz ausgereift sind, wird sofort von allen Seiten alles abgeblockt. Da verliert man doch die Lust, sich irgendwie zumindest Gedanklich einzubringen.
Ich weiss nicht, was du genau in mein Post interpretiert hast, aber ich habe nichts "von allen Seiten abgeblockt", sondern lediglich geschrieben, daß es imho eher dem Sinn eines Forums bzw. einer Community entspricht, wenn man sich unentgeltlich hilft.

Zitat:
Nur weil die Mods dann vielleicht etwas weniger Arbeit hätten?????
Irgendwie habe ich scheinbar öfter Probleme, deinen Gedankengängen zu folgen... Aber warum genau hätten wir Moderatoren weniger arbeit, wenn User für die Beantwortung ihrer Fragen zwingend Geld/Lose bezahlen müssten?

Zitat:
Bei der Fidor-Bank im Forum funktioniert das Ganze für Finanzfragen ausgezeichnet, z.B.
D.h. dort muss ich, wenn ich eine Frage beantwortet haben will Lose (Geld) bezahlen? Das muss ja ein tolles Forum sein...

Zitat:
Warum sollte das hier nicht gehen?
... Warum sollte Jemand, der mir ausführlich erklärt und Zeit investiert, was Bitcoins sind und wie die transferiert werden, nicht ne Mio Lose dafür bekommen?
Das geht doch... Wenn du unbedingt jemanden für Antworten Lose zahlen willst, kannst du gerne und jederzeit einen Thread im entsprechenden Lose4-Forum eröffnen. Ich würde Lose4Misc empfehlen.

Zitat:
Dann hier meine Frage mit der Bitte um eine ausführliche Erklärung und Anleitung:
Ich bin seit kurzer Zeit...
Für solche Sachen ist klamm talk > Verbesserungsvorschläge definitiv der falsche Ort. Die beiden passenden Foren (mit oder ohne Vergütung in Losen) wurden dir jetzt beide genannt. Für Bitcoins speziell gibt es afaik bereits einen Thread (Edit: Link), wo du deine Frage stellen könntest, ansonsten bitte einen Thread im passenden Forum eröffnen.

Gruß Aru
You're wondering now, what to do, now you know this is the end
You're wondering how, you will pay, for the way you misbehaved
Curtain has fallen, now you're on your own
I won't return, forever you will wait

Arusiek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2014, 05:52:11   #6 (permalink)
Gesperrt

ID: 429834
Lose-Remote
Gesperrt

Reg: 10.02.2012
Beiträge: 652
Standard

Nein, im Forum der Fidor-Bank bezahlt der Betreiber (also die Bank selber) sowohl den interessierten Fragesteller wie auch die Antworten und Tipps der "Berater".
Da ich aber Klamm solch eine "revolutionäre" Neuerung nicht zutraue, habe ich mich in meinem Vorschlag für die Variante entschieden, die hier im Forum leider jeder anwendet. Nämlich für jeden Furz Lose zu fordern.

Das hier ein Klamm-Mod schreibt, ein Forum sei im eigentlichen Sinne dazu da, sich gegenseitig kostenlos zu helfen, ist der reine Witz. Hier bekommt man nicht einmal ein Facebook-Like oder einen Cola-Deckel umsonst.

Mein Vorschlag war ein "User hilft User" Thread für Paid4 Fragen. Und ob ein User Hilfe frei oder für Lose anbietet, bleibt ihm selber überlassen. Da würden sich eh die guten "Berater" durchsetzen, die keine Abzocker sind.

Ich bin weiterhin fest davon überzeugt, dass meine Idee grundsätzlich gut wäre und angenommen werden würde und auf dauer die Mitgliederzahl steigern könnte.

Aber natürlich fürchten hier auch die Mods um ihre Privilegien. Wenn ich zum Beispiel meine Lose hier bei Klamm für den gleichen Tagespreis anbiete, der im Primusmarkt aktuell ist, dann mache ich angeblich die Preise kaputt und verhalte mich Klamm-feindlich. Ich fände es z.B. fair, neuen Usern hier zu sagen, im Primusmarkt bekommt ihr die Lose 1 Euro billiger als im Verkaufsthread vieler Mitglieder hier. Sogar ein Klamm-Mod. verkaufte und verkauft Lose weit über Preis.

Natürlich sagst du jetzt, Unwissenheit schützt vor Strafe nicht, aber du sagst selber, der Sinn eines Forums soll Hilfe sein und nicht abzocke.

Aber du hast mich auf eine gute Idee gebracht, dass man ja tatsächlich so einen Thread einfach anbieten kann, ohne die Klamm-Regeln zu verletzen. Und das sogar kostenlos. Insofern vielen lieben Dank für deine Hilfe hier.
 
JanSchlaudraff ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2014, 07:03:30   #7 (permalink)
warm draußen,oder?
Benutzerbild von kbot

ID: 50740
Lose-Remote
Reallife

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 4.130
Standard

Zitat:
Zitat von JanSchlaudraff Beitrag anzeigen
Nein, im Forum der Fidor-Bank bezahlt der Betreiber (also die Bank selber) sowohl den interessierten Fragesteller wie auch die Antworten und Tipps der "Berater".
Da ich aber Klamm solch eine "revolutionäre" Neuerung nicht zutraue, habe ich mich in meinem Vorschlag für die Variante entschieden, die hier im Forum leider jeder anwendet. Nämlich für jeden Furz Lose zu fordern.
das Problem ist nur, dass dann eine bestimmte User-Gruppe sich beschweren würde, dass klamm.de wieder aktiv gegen den Losepreis agieren würde, wenn Lose als Berater-Honorar rausgegeben würde ... und wenn Euros als Bezahlung sein sollten; wie soll das finanziert werden? (sag nicht, dass es bei Fidor auch klappt ... es ist eine Bank!)
Zitat:
Zitat von JanSchlaudraff Beitrag anzeigen
Das hier ein Klamm-Mod schreibt, ein Forum sei im eigentlichen Sinne dazu da, sich gegenseitig kostenlos zu helfen, ist der reine Witz. Hier bekommt man nicht einmal ein Facebook-Like oder einen Cola-Deckel umsonst.
aber dafür können doch die Moderatoren nix ... wobei es aber auch schon genug Threads gab, in denen Diverses (nicht nur Lose) verschenkt wurde
Zitat:
Zitat von JanSchlaudraff Beitrag anzeigen
Mein Vorschlag war ein "User hilft User" Thread für Paid4 Fragen. Und ob ein User Hilfe frei oder für Lose anbietet, bleibt ihm selber überlassen. Da würden sich eh die guten "Berater" durchsetzen, die keine Abzocker sind.
den Thread kannst du gerne eröffnen
Zitat:
Zitat von JanSchlaudraff Beitrag anzeigen
Ich bin weiterhin fest davon überzeugt, dass meine Idee grundsätzlich gut wäre und angenommen werden würde und auf dauer die Mitgliederzahl steigern könnte.
also ich (als User) finde die schlecht, da ich kein Forum benutzen würde, wo ich nur Hilfe bekomme, wenn ich dafür bezahle ...
Zitat:
Zitat von JanSchlaudraff Beitrag anzeigen
Aber natürlich fürchten hier auch die Mods um ihre Privilegien. Wenn ich zum Beispiel meine Lose hier bei Klamm für den gleichen Tagespreis anbiete, der im Primusmarkt aktuell ist, dann mache ich angeblich die Preise kaputt und verhalte mich Klamm-feindlich. Ich fände es z.B. fair, neuen Usern hier zu sagen, im Primusmarkt bekommt ihr die Lose 1 Euro billiger als im Verkaufsthread vieler Mitglieder hier. Sogar ein Klamm-Mod. verkaufte und verkauft Lose weit über Preis.
welche Privilegien? jeder kann seine Lose zu seinem Preis verkaufen, nur gibt es wie schon erwähnt, eine gewisse User-Gruppe hier, die versucht den Losepreis zu steigern und etwas gegen die Inflation zu tun und die Gruppe sind bestimmt nicht die Moderatoren
Zitat:
Zitat von JanSchlaudraff Beitrag anzeigen
Natürlich sagst du jetzt, Unwissenheit schützt vor Strafe nicht, aber du sagst selber, der Sinn eines Forums soll Hilfe sein und nicht abzocke.
richtig, darum wünschen wir uns auch lieber unentgeltliche Hilfe, wie man sie im Newbie-Forum sehr oft findet, als eine Verwirtschaftlichung eines eigentlichen normalen sozialen Verhaltens
Zitat:
Zitat von JanSchlaudraff Beitrag anzeigen
Aber du hast mich auf eine gute Idee gebracht, dass man ja tatsächlich so einen Thread einfach anbieten kann, ohne die Klamm-Regeln zu verletzen. Und das sogar kostenlos. Insofern vielen lieben Dank für deine Hilfe hier.
Zitat:
Zitat von Columbus Beitrag anzeigen
Ich gehe mal mit Mone kondom, solche Interna gehen keine User etwas an, ...
kbot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2014, 09:42:30   #8 (permalink)
Lose 2.0 –
das zweite Zeitalter
Benutzerbild von theHacker

ID: 69505
Lose-Remote

theHacker eine Nachricht über ICQ schicken theHacker eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 22.650
Standard

Zitat:
Zitat von JanSchlaudraff Beitrag anzeigen
Das hier ein Klamm-Mod schreibt, ein Forum sei im eigentlichen Sinne dazu da, sich gegenseitig kostenlos zu helfen, ist der reine Witz. Hier bekommt man nicht einmal ein Facebook-Like oder einen Cola-Deckel umsonst.
Das liegt wohl an euch Lose-Kiddies. Ich hab neulich n Thread im Lose4Refs erstellt, wo ich mehr oder weniger kostenlos suche, da hab ich nicht mal eine Antwort bekommen

Deine Idee mit dem bezahlten Helfen ist jetzt aber nicht so neu. Experts-Online hieß die Seite damals IIRC, is aber leider offline gegangen. Ich hab damals bei vielen speziellen Programmierfragen immer ne Antwort gefunden. Der Fragende eröffnet kostenpflichtig die Frage. Der Experte, der die Frage beantwortet, kriegt ne Vergütung. Den Rest kassiert der Seitenbetreiber.

In Zeiten von Stack Overflow & Co, wo man sich unentgeltlich hilft, wirst du mit dieser Idee aber nicht mehr weit kommen. Vermutlich war das der Grund, warum Experts-Online weg is.
NEU OpenIsles - das freie Insel-Aufbauspiel NEU

www.theHacker.ws v3 | WhatPulse-Team
Bezahlte Startseite
- mehr Verdienst als auf klamm - viele Auszahlungen erhalten
theHacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2014, 12:33:24   #9 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Smssam

ID: 425675
Lose-Remote

Reg: 06.11.2011
Beiträge: 2.392
Standard

Dein Vorschlag mit dem bezahlten Forum gegen Lose wurde auch mal außerhalb umgesetzt. Wo man zu spitzen Zeiten pro Beitrag zwischen 5 - 10 Mio Lose bekommen hat!

Einige Nutzer nutzten dies in vollem Umfang aus, es wurden zu manchen Beiträgen sinnlose Fragen gestellt einige erstellten dann auch Copy & Paste Beiträge oder erstellten für jedes Zitat einen neuen Beitrag. Nur um den Beitragscounter in "explodieren" zu lassen.

Was nun das Ende der Geschichte ist, das kann man sich denken. Irgendwann konnte der Betreiber das nicht mehr finanzieren und stellte die Beitragsvergütung ein und 99,99% der Nutzer lassen sich dort nicht mehr blicken.

Auf Klamm denke ich würde dann es wohl auch einige Missbrauchen. Die Mods hätten unnötigen Mehraufwand. Nun könnte man sagen "Ok man könnte die Beiträge messen via ein Bewertungssystem" aber so ein Bewertungssystem stößt hier auf Klamm auf 2 verschiedene Meinungen

Aber wie es schon erwähnt wurden ist, kannst du gerne selber ein "Paid4" Thema erstellen und es werden dir auch Nutzer antworten bei Fragen und bei Problemen ohne das sie was dafür haben wollen. Wenn du selber pro Beitrag Lose kassieren, willst so suche dir doch einen Signatursponsor. Da gibt es externe Seiten wie sig-sponsor oder losesignatur, diese bezahlen Lose-pro-View. Oder suche doch im Lose4Action Bereich einen Signatur Sponsor, da gibt es welche die Zahlen dir dann pro Beitrag 100.000+ oder mehr Lose.

Zitat:
Zitat von theHacker Beitrag anzeigen
Das liegt wohl an euch Lose-Kiddies. Ich hab neulich n Thread im Lose4Refs erstellt, wo ich mehr oder weniger kostenlos suche, da hab ich nicht mal eine Antwort bekommen
Hmmm könnte auch daran liegen das auf der Seite nicht so richtig ersichtlich ist, das die Seite eine Startseitenvergütung hat. Auf dem ersten Blick wirkt sie für mich wie jedes X-Beliebige Gutscheinportal...
Manche sind wohl chronisch an "cerebrale Diarrhoe" erkrankt...
Smssam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2014, 12:49:30   #10 (permalink)
Lose 2.0 –
das zweite Zeitalter
Benutzerbild von theHacker

ID: 69505
Lose-Remote

theHacker eine Nachricht über ICQ schicken theHacker eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 22.650
Standard

Zitat:
Zitat von Smssam Beitrag anzeigen
Hmmm könnte auch daran liegen das auf der Seite nicht so richtig ersichtlich ist, das die Seite eine Startseitenvergütung hat. Auf dem ersten Blick wirkt sie für mich wie jedes X-Beliebige Gutscheinportal...
Ne, man merkt das auch schon an den Views des Threads. Da im Threadtitel nicht Millionen oder Millarden von Losen versprochen werden, klickt der Großteil den Thread nicht mal an.
NEU OpenIsles - das freie Insel-Aufbauspiel NEU

www.theHacker.ws v3 | WhatPulse-Team
Bezahlte Startseite
- mehr Verdienst als auf klamm - viele Auszahlungen erhalten
theHacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2014, 18:12:22   #11 (permalink)
Gesperrt

ID: 429834
Lose-Remote
Gesperrt

Reg: 10.02.2012
Beiträge: 652
Standard

Zumindest danke ich Euch für die sehr sachliche Diskussion und die nützlichen Hinweise und Tipps für mich. Ich bin etwas beruhigt, dass meine Idee doch zumindest einen diskutablen Hintergrund hat und etwas mehr dran ist, als solche Gedanken einfach abzutun.

Ich versuche jetzt aufgrund Eurer Beiträge mal folgendes:

Ich habe in Lose4Misc einen Thread für kostenlose Beratung eröffnet. Mal schauen, ob da überhaupt Jemand etwas fragt oder den Thread findet, wenn er Fragen hat. Denn in der Thread-Übersicht würde ich überall hingehen, nur nicht in Lose4Misc, wenn ich Fragen habe.

> Was ich wollte war ja nur ein Forumshinweis in der Übersicht für solche Threads, darum ging es. Ob die Hilfe kostenfrei oder für Lose ist, kann ja jeder selber entscheiden, Anbieter wie Nutzer. Die Frage war aber für mich erstmal sekundär.

Falls aber doch Fragen kommen, biete ich an, eine beliebige Loseanzahl auf ein von mir eingerichtetes EF-Konto als Gegenleistung einzuzahlen. Auf diesem Konto werde ich hier bei Klamm alle Lose sammeln, die ich ab und zu durch meine Werbersuche und/oder Punkte An- und Verkauf Threads einnehme.
Das Konto wird für alle sichtbar sein über das Statistik-Passwort und am Ende des Jahres wird die Spendenübergabe des Losegegenwertes in Euro als Screen der Spendenbescheinigung nachgewiesen.

Ob ich das so hinbekomme, wie ich mir das vorstelle, weiß ich noch nicht. Aber es müsste eigentlich funktionieren. Dann hoffe ich in dem Hilfe-Thread nur auf möglichst viele Fragen,die ich auch beantworten kann.

Nochmals Danke für Eure Meinung zum Hilfe-Thema
 
JanSchlaudraff ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2014, 18:21:46   #12 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Smssam

ID: 425675
Lose-Remote

Reg: 06.11.2011
Beiträge: 2.392
Standard

Zitat:
Zitat von JanSchlaudraff Beitrag anzeigen
[...] und am Ende des Jahres wird die Spendenübergabe des Losegegenwertes in Euro als Screen der Spendenbescheinigung nachgewiesen.
Klingt nach einer interessanten und zu unterstützenden Aktion. Aber wie wäre es wenn du die Lose dem SinnlosTeam spendest, dies ist ein gemeinnütziger Verein die durch den Verkaufserlös der gespendeten Lose soziale Projekte unterstützen ;-)
Manche sind wohl chronisch an "cerebrale Diarrhoe" erkrankt...
Smssam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2014, 20:17:30   #13 (permalink)
DM-Bank/BoostLose
Benutzerbild von tonicboom

ID: 260536
Lose-Remote

tonicboom eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 19.01.2007
Beiträge: 384
Standard

öh ? Schlaufuchs ?
 
tonicboom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2014, 21:35:34   #14 (permalink)
Gesperrt

ID: 429834
Lose-Remote
Gesperrt

Reg: 10.02.2012
Beiträge: 652
Standard

Na ja, sicher könnten jetzt viele User viele gute Vorschläge machen. Aber ich möchte schon ein Projekt meiner Wahl unterstützen, das ist eigentlich meine einzige Bedingung.

Es soll für Kinder sein und in Deutschland direkt helfen. Ich habe mich für dieses Jahr für die Per-Mertesacker-Stiftung entschieden, fürs kommende Jahr schaue ich mir auch deinen Vorschlag mal genauer an.

Zitat:
Zitat von tonicboom Beitrag anzeigen
öh ? Schlaufuchs ?
Nun werden sich wahrscheinlich wieder viele User hier abqualifizieren mit irgendwelchen Beschimpfungen und Verdächtigungen.

Ist mir total egal. Ich ziehe das jetzt mal durch. Wenn wir weiter nur an unsere eigene Profitgier denken und Solidarität und Hilfe völlig unterlassen, geht es zu vielen Menschen in unserem Land immer schlechter.

Wenn man abgeben kann, ohne dabei Lebensqualität einzubüßen, sollte man das auch tun. Und ich spende dann lieber, als Milliarden an Slots zu verjucken.
 

Geändert von kbot (26.01.2014 um 22:24:49 Uhr) Grund: Doppelpost zusammengeführt...
JanSchlaudraff ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2014, 09:09:40   #15 (permalink)
Benutzter
Benutzerbild von ebay_junky

ID: 143114
Lose-Remote

Reg: 27.04.2006
Beiträge: 841
Standard

Schlaufuchs ist eine Rubrik bei Klamm.de (User stellen Fragen und bekommen sie von anderen Usern beantwortet) - das war also eher eine Antwort auf Deine Frage/Vorschlag und keine abwertende Bezeichnung Deiner Person...

Also bitte nicht so dünnhäutig - wir sind alle ganz lieb hier (meistens jedenfalls ).
Pr3DaTh0r gefällt das.
ebay_junky ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeichentablett für Grafiker hilfreich? Fragen über Fragen. Aufklärungsbedarf ;) Mani Grafik & Design 28 12.10.2008 23:17:46
Viele Fragen und Fragen Destionator Ich bin neu hier und habe eine Frage! 2 30.11.2007 20:37:36


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:22:47 Uhr.