Zurück   klamm-Forum > klamm.de > klamm talk > Verbesserungsvorschläge

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.07.2011, 09:28:09   #31 (permalink)
Administrator
Benutzerbild von klamm

ID: 20876
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 11.015
Standard

Und jeder, der sein EF-Statistik-PW nicht rausrückt oder den Stand auf der EF-Nickpage anzeigt, ist dann automatisch "unseriös"? Die Diskussion hatten wir glaube ich schonmal.
 
klamm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 09:53:45   #32 (permalink)
Der Erlöser
Benutzerbild von tobias1985

ID: 37913
Lose-Remote

tobias1985 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 24.04.2006
Beiträge: 4.751
Standard

Bleibt doch dann jedem selbst überlassen, welcher Seite er vertraut.
Aber vielleicht würde das endlich mal für etwas mehr Seriosität sorgen.

Alternativ kannst du auch einfach die Gesamtlosemenge wieder anzeigen. Dann gibts zwei Möglichkeiten:
1. Es gibt soviele Lose, dass sich das System selbst zerschießt, weil jeder raus will.
2. Es gibt weniger Lose als gedacht und einige Seiten fangen an, ihre EFs zu decken und einige unseriöse Seiten segnen das Zeitliche.

Oder du ignorierst alles. Dann ist das Losetod eben ein langsamer Prozess, der so weiter geht, wie bisher.
- Nett sein kostet nichts und tut jedem gut -
- besser spät als gar nicht -
- Signatur ohne Werbung -
- Unberechtigte Kritik nehme ich zur Kenntnis, berechtigte Kritik zu Herzen. Es bleibt die Kunst, berechtigte und unberechtigte Kritik zu unterscheiden. -

Geändert von tobias1985 (20.07.2011 um 13:20:14 Uhr)
tobias1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 10:05:20   #33 (permalink)
ohne Vertrauen
Benutzerbild von Bububoomt

ID: 10361
Lose-Remote
Krank

Bububoomt eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 19.533
Standard

Zitat:
Zitat von klamm Beitrag anzeigen
Und jeder, der sein EF-Statistik-PW nicht rausrückt oder den Stand auf der EF-Nickpage anzeigt, ist dann automatisch "unseriös"? Die Diskussion hatten wir glaube ich schonmal.
Rückschlüße muss dann jeder für sich selbst ziehen.

Es gibt Seiten, bei denen ich das so sehen würde (Und wir wissen das eine bestimmte eh nicht teilnimmt).
Es gibt Seiten, wo ich unentschlossen wäre.
Es gibt Seiten wo ich dennoch weiß die sind Seriös.

Sind Einzelunternehmen,GbR unseriös weil Sie keine Abschlüsse veröffentlichen (müssen)?
Bububoomt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 12:30:21   #34 (permalink)
Gesperrt

ID: 258414
Lose-Remote
Gesperrt

netzdukaten eine Nachricht über ICQ schicken netzdukaten eine Nachricht über MSN schicken netzdukaten eine Nachricht über Yahoo! schicken netzdukaten eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 27.09.2006
Beiträge: 3.969
Standard

Zitat:
Zitat von klamm Beitrag anzeigen
Und jeder, der sein EF-Statistik-PW nicht rausrückt oder den Stand auf der EF-Nickpage anzeigt, ist dann automatisch "unseriös"? Die Diskussion hatten wir glaube ich schonmal.
Oder hat da eher jemand Angst selber in Erklärungsnot zu kommen????
 
netzdukaten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 12:33:37   #35 (permalink)
Moderator
Benutzerbild von Arusiek

ID: 36574
Lose-Remote

Reg: 05.05.2006
Beiträge: 6.381
Standard

Zitat:
Zitat von klamm Beitrag anzeigen
Die Diskussion hatten wir glaube ich schonmal.
Schon mehrmals in allen möglichen Variationen

Zitat:
Zitat von tobias1985 Beitrag anzeigen
Bleibt doch dann jedem selbst überlassen, welcher Seite er vertraut.
Und was würde es ändern, wenn du eine Momentaufnahme des aktuellen EF-Guthabens kennst?

Zitat:
Alternativ kannst du auch einfach die Gesamtlosemenge wieder anzeigen. Dann gibts zwei Möglichkeiten:
Sorry, aber das ist Blödsinn... Der Preis ergibt sich aus Angebot und Nachfrage, da spielt die Gesamtmenge keine Rolle.
Du fragst doch auch nicht morgens deinen Bäcker, wieviele Brötchen er heute gebacken hat und entscheidest daraufhin ob und wieviele Brötchen du kaufst und was du für eins Bezahlst.

Zitat:
Oder du ignorierst alles. Dann ist das Losetot eben ein langsamer Prozess, der so weiter geht, wie bisher.
Der "Losetod" wurde schon versprochen, als der Preis noch kräftig am klettern war... Das ist jetzt Jahre her und sehr sehr ich auch hoffe er will und will nicht eintreten

Gruß Aru
You're wondering now, what to do, now you know this is the end
You're wondering how, you will pay, for the way you misbehaved
Curtain has fallen, now you're on your own
I won't return, forever you will wait

Arusiek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 13:03:44   #36 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 85310
Lose-Remote

Reg: 30.04.2006
Beiträge: 277
Standard

Zitat:
Zitat von Arusiek Beitrag anzeigen
Schon mehrmals in allen möglichen Variationen

Und was würde es ändern, wenn du eine Momentaufnahme des aktuellen EF-Guthabens kennst?
wenn man den stand eines efs einmal am tag anzeigen lassen würde hätte man zumindest einen wert den man zur beurteilung der seite heranziehen könnte. selbestverständlich könnte man auch hier schummeln.

zumindest sieht man wie liquide diese seite ist und kann somit die (aus)zahlungs fähigkeit beurteilen

Zitat:
Zitat von Arusiek Beitrag anzeigen

Sorry, aber das ist Blödsinn... Der Preis ergibt sich aus Angebot und Nachfrage, da spielt die Gesamtmenge keine Rolle.
der preis ergibt sich in diesem fall durch angebot und nachfrage. das angebot wird durch die verfügbare menge bestimmt.
großeres menge => größeres angebot => preis sinkt

auch die nachfrage wird indirekt von der menge bestimmt. weil im diesem fall die käufer unsicher sind und somit weniger kaufen.

zum beispiel würde ich mir jetzt keine grichische anleihen kaufen weil ich unsicher darüber bin ob ich mein geld überhaupt zurück bekomme


ich glaube auch nicht an den schnellen losetod aber die aktivität geht aus meiner sicht zurück.
KaiserSven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 13:19:01   #37 (permalink)
ohne Vertrauen
Benutzerbild von Bububoomt

ID: 10361
Lose-Remote
Krank

Bububoomt eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 19.533
Standard

Zitat:
Zitat von Arusiek Beitrag anzeigen
Sorry, aber das ist Blödsinn... Der Preis ergibt sich aus Angebot und Nachfrage, da spielt die Gesamtmenge keine Rolle.
Du fragst doch auch nicht morgens deinen Bäcker, wieviele Brötchen er heute gebacken hat und entscheidest daraufhin ob und wieviele Brötchen du kaufst und was du für eins Bezahlst.
Morgens nicht, aber abends! Denn wenn er abends noch zuviel hat, dann verkauft er die für die Hälfte! Meine Arbeitskollegin und ich haben uns damals (Als ich ich in der Ausbildung war) ab und an etwas nach der Arbeit gegönnt und haben es dann günstig bekommen, weil die Nachfrage zu klein oder das Angebot halt zu groß war...

Angebot ist nun mal eine Teilmenge (die auch gleich groß sein kann) von der Gesamtmenge.
Bububoomt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 13:22:57   #38 (permalink)
Der Erlöser
Benutzerbild von tobias1985

ID: 37913
Lose-Remote

tobias1985 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 24.04.2006
Beiträge: 4.751
Standard

Zitat:
Zitat von Arusiek Beitrag anzeigen
Der "Losetod" wurde schon versprochen, als der Preis noch kräftig am klettern war... Das ist jetzt Jahre her und sehr sehr ich auch hoffe er will und will nicht eintreten
Das Totschlagargument, das keines mehr ist. Schonmal die Klamm-Statistiken angeschaut?
- Nett sein kostet nichts und tut jedem gut -
- besser spät als gar nicht -
- Signatur ohne Werbung -
- Unberechtigte Kritik nehme ich zur Kenntnis, berechtigte Kritik zu Herzen. Es bleibt die Kunst, berechtigte und unberechtigte Kritik zu unterscheiden. -
tobias1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 14:25:24   #39 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von donmausi

ID: 322713
Lose-Remote

Reg: 27.06.2008
Beiträge: 1.344
Standard

Zitat:
Zitat von Arusiek Beitrag anzeigen
Schon mehrmals in allen möglichen Variationen
Und was würde es ändern, wenn du eine Momentaufnahme des aktuellen EF-Guthabens kennst?


Sorry, aber das ist Blödsinn... Der Preis ergibt sich aus Angebot und Nachfrage, da spielt die Gesamtmenge keine Rolle.
Du fragst doch auch nicht morgens deinen Bäcker, wieviele Brötchen er heute gebacken hat und entscheidest daraufhin ob und wieviele Brötchen du kaufst und was du für eins Bezahlst.
Gruß Aru
Also eine Momentaufnahme des EF würde zum Beispiel bewirken das ich nicht mehr bei Pleiteseiten einzahle...

Und natürlich bestimmt immer nur ein Teil der Gesamtmenge den Preis. Nichtsdestotrotz bestimmt die Gesamtmenge aber auch die Angebotsmenge das ist jawohl so ziemlich das erste was man in VWL lernt
Lieber investieren. Entweder selber Aktien Indizes oder Rohstoffe handeln, oder erfolgreiche Trader kopieren und so mit einstellbarem Risiko solide Proftite machen.

Social Trading mit Etoro
donmausi ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 15:39:48   #40 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von DeadMansHorror

DeadMansHorror eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 16.04.2007
Beiträge: 3.864
Standard

Hauptgrund dafür wäre sicherlich die Lose-Umlaufmenge bestimmen zu können.

Es ist in der Tat egal, ob es 1MRD oder 1trillionen Lose gibt, relevant ist aber, wieviele Lose sich "in Bewegung befinden". Wenn man sehen könnte, dass diese Menge stagniert oder sinkt wäre das sicherlich ein Motivationsschub Lose zu bunkern. Ob es nun ein positives oder negatives Zeichen für den Losemarkt ist sei mal dahin gestellt (weniger Losefluktuation kann auch durch geringeres Interesse begründet sein).

Nachteil ist sicherlich, dass es wieder Idioten gibt, die diese EF-Anzeige dann als "Beweis der Seriösität" ansehen. Dieser Menschenklasse ist dann aber eh nicht zu helfen. Eine Momentaufnahme kann mit Sicherheit nicht alleinig für Seriösität herhalten. Es hilft aber tatsächlich, dass bereits gescheiterte Seiten u.U. nicht mehr so viel Zulauf kriegen.

Da sich der Nachteil mit der Zeit mehr und mehr eliminieren wird (durch Aufklärung) bin ich dann also für das EF-Statistik-Passwort, auch wenn der Nutzen recht gering sein dürfte (ich wette z.B. das Superslots niemals mitmachen wird).

Klasse wäre das EF Statistikpasswort übrigens für Admins mit wenig Zeit. Sie könnten dann den Großteil der Lose trotzdem im Tresor belassen und bei Auszahlungsschwierigkeiten könnten die User sofort sehen "aha, es müssen nur Lose frei gemacht werden, da hat wohl jemand grad viel ausgezahlt". Allerdings wäre dies genau so gut mit dem Klammaccount jetzt schon realisierbar.
DeadMansHorror ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 15:48:07   #41 (permalink)
Administrator
Benutzerbild von klamm

ID: 20876
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 11.015
Standard

Zitat:
Zitat von DeadMansHorror Beitrag anzeigen
wieviele Lose sich "in Bewegung befinden"
Das ist ja eine ganz andere Frage ...
Du meinst wieviele Lose täglich von klamm<->EF und klamm<->klamm gehen?
Also wieviele Lose täglich transferiert werden?
 
klamm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 16:10:03   #42 (permalink)
return void
Benutzerbild von ice-breaker

ID: 93995
Lose-Remote

ice-breaker eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 27.04.2006
Beiträge: 6.271
Standard

so ähnlich
Wenn ein EF heute und morgen einen Betrag X hat, dann sind diese Lose gebunden.
Hat der EF aber morgen einen davon abweichenden Betrag, ist die Differenz im Umlauf.
"Die Wahrheit entgeht dem, der nicht mit beiden Augen sieht." -Orici

www.internet-dsl-flatrate.de
ice-breaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 16:56:44   #43 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von DeadMansHorror

DeadMansHorror eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 16.04.2007
Beiträge: 3.864
Standard

Zitat:
Zitat von klamm Beitrag anzeigen
Also wieviele Lose täglich transferiert werden?
Nein, wobei die Zahl auch sehr interessant ist, also auch dafür .

Eher in ice-breakers Richtung. Das, was auf den EFs umher bewegt wird ist das, was wirklich im Klammkreislauf drin ist. User-User-Transaktionen dürften den Kuchen wohl nicht fett machen.
DeadMansHorror ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 17:46:47   #44 (permalink)
Gesperrt

ID: 270337
Lose-Remote
Gesperrt

Reg: 21.01.2007
Beiträge: 3.597
Standard

Zitat:
Zitat von klamm Beitrag anzeigen
Und jeder, der sein EF-Statistik-PW nicht rausrückt oder den Stand auf der EF-Nickpage anzeigt, ist dann automatisch "unseriös"? Die Diskussion hatten wir glaube ich schonmal.
Ne, nur die Leute die Lügen um User an zu ziehen wirken dann Unseriös.
Aber naja was sag ich dir das

Ich meine so Sachen wie "Ja natürlich sind alle Jackpots gedeckt"
etc. pp. aber bei weitem nicht und das wäre bei einem mit 16 ohne Job und entlose Zinsen, schon nen Grund nicht auf der Seite angemeldet zu sein.
 
Mysterioes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2011, 02:27:54   #45 (permalink)
Moderator
Benutzerbild von Arusiek

ID: 36574
Lose-Remote

Reg: 05.05.2006
Beiträge: 6.381
Standard

Zitat:
Zitat von KaiserSven Beitrag anzeigen
wenn man den stand eines efs einmal am tag anzeigen lassen würde hätte man zumindest einen wert den man zur beurteilung der seite heranziehen könnte. selbestverständlich könnte man auch hier schummeln.

zumindest sieht man wie liquide diese seite ist und kann somit die (aus)zahlungs fähigkeit beurteilen
Nein, du kannst allerhöchstens die Lose auf dem EF mit dem (angegebenen) Loseguthaben der User vergleichen. Mehr nicht.
Dazu müssen aber einige "wenns" erfüllt sein... Du musst z.B. die genaue Anzahl der Userslose kennen und das von allen Seiten/Projekten, die mit diesem EF betrieben werden. Abgesehen davon, daß diese Angaben leicht manipulierbar sind (btw. wer wirklich vorsätzlich mit einer Seite betrügen will, wird so einfach sicher nicht auffliegen ), können sich da auch unabsichtliche Fehler einschleichen...

Aber selbst wenn alles passt, was sagt das aus?

Was bringt dir zu wissen, daß der EF von Seite XYZ prall gefüllt ist, wenn die Lose schon auf ebay stehen und die virtuellen Kofer des Betreibers längst gepackt sind?

Oder muss eine Seite wirklich alle Lose ständig auf dem EF rumliegen haben?
Ich verrate dir hoffentlich kein Geheimnis, aber deine Bankfilliale hat nie genügend Bargeld, um alle dort geführten Konten an einem Tag auszuzahlen.
Ist die Bank deswegen unseriös?

Grade bei ständig sinkendem Losepreis ist es für Seiten u.U. lukrativer Lose jetzt zu verkaufen, um z.B. laufende Kosten zu decken oder potenzielle Gewinne einzustreichen und bei Bedarf Lose günstiger nachzukaufen.

Zitat:
der preis ergibt sich in diesem fall durch angebot und nachfrage. das angebot wird durch die verfügbare menge bestimmt.
großeres menge => größeres angebot => preis sinkt
Aber: Gesamte Losemenge != Angebot
Relevant sind nur die Lose, die aktuell zum Verkauf angeboten werden...
Lose, die auf irgendwelchen Konten festliegen, haben auf das Angebot keinen Einfluss...

Zitat:
auch die nachfrage wird indirekt von der menge bestimmt. weil im diesem fall die käufer unsicher sind und somit weniger kaufen.
Die Frage ist ja im Endeffekt, warum kauft man überhaupt Lose?

Das Lose nicht das einmalige Wirtschaftssystem sind, bei dem jeder nur dicke Gewinne macht und Zinsen im zweistelligen Bereich pro Monat einsackt, sollte sich mittlerweile herumgesprochen haben...
(Wer auch nur einen Funken Ahnung von Wirtschaft hat, dem hätte das allerding schon viel früher auffallen müssen.)

Der ursprüngliche Sinn der Losetransfers, seine Chancen in der Wochenverlosung zu erhöhen, ist mittlerweile weit in den Hintergrund gerückt.

Damit Lose überhaupt einen "Wert" haben, muss es aber Leute geben, die bereit sind Geld dafür zu bezahlen...
Ob und warum da evtl. die Bereitschaft rückläufig ist, ist eine ganz andere Diskussion, aber mit der Gesamtmenge der Lose hat das wahrscheinlich wenig zu tun...

Zitat:
zum beispiel würde ich mir jetzt keine grichische anleihen kaufen weil ich unsicher darüber bin ob ich mein geld überhaupt zurück bekomme
Mal ganz ehrlich... Du kannst Lose nur sehr schlecht mit dem Finanzsystem eines Staates vergleichen

Gruß Aru
You're wondering now, what to do, now you know this is the end
You're wondering how, you will pay, for the way you misbehaved
Curtain has fallen, now you're on your own
I won't return, forever you will wait

Arusiek ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[v] Forced-Statistik für VMS 1 & VMS 2 Ufisch Lose4Scripts 118 27.09.2008 06:44:17
Statistik leeni Schule, Studium, Ausbildung 0 24.02.2007 15:39:11
[s]Statistik-Script Olli Lose4Scripts (erledigt) 2 29.01.2007 19:36:38
Statistik jbalasch Ich bin neu hier und habe eine Frage! 2 10.10.2006 22:19:32
Statistik Ref-Bonus Das_ZIVI Verbesserungsvorschläge 1 10.07.2006 14:18:09


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:07:59 Uhr.