Zurück   klamm-Forum > klamm.de > klamm talk > Verbesserungsvorschläge

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.10.2009, 22:58:27   #1 (permalink)
Zahlen-Raten.com

ID: 266106
Lose-Remote

Togger eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 22.10.2006
Beiträge: 351
Standard EF Schnittstelle Safe Funktion

Ich hab gerade einen Thread zu einer Losebank Idee gelesen und hab mich vor folgende Frage gestellt:

Wie kann man sich sicher sein das die Lose auf der Bank liegen?

------> Es gibt keine.

Meine Idee wäre eine Sicherheitsschnittstelle welche Prüft ob die Lose auf dem EF und im EF Tresor vorhanden sind.

Diese Schnittstelle kann aber muss nicht von Betreibern genutzt werden.
Beim Einzahlen wird auf den EF ein Parameter übergeben welcher die Lose auf dem EF zusichert. Lukas könnte die Menge der sicheren Lose berechnen welche der Betreiber nicht von dem EF abheben kann. Die Lose können nur von dem User welcher sie einbezahlt hat auch wieder ausbezahlt werden. Somit wäre jede Seite mit dieser Funktion gegen den Verlust der Lose geschützt.

Evtl könnten dafür Gebühren beim nutzen dieser Schnittstelle anfallen welche der Betreiber bekommt oder Lose welche vernichtet werden *Luks anschau*

Gruß
Togger

Ps: Ich hoff ich hab keinen Denkfehler *g*

Eure Meinung bitte:
Togger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2009, 23:14:40   #2 (permalink)
Losesüchtiger

ID: 141400
Lose-Remote

Reg: 04.06.2006
Beiträge: 390
Standard

Nur, wenn der User ein Faker ist, oder sich von der Seite verabschiedet, dann kann der Betreiber nicht auf diese Lose zugreifen.
 
verrueckter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2009, 23:17:14   #3 (permalink)
Zahlen-Raten.com

ID: 266106
Lose-Remote

Togger eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 22.10.2006
Beiträge: 351
Standard

Könnte man per Zeitabfrage machen nach x Tagen/Wochen/Monaten bekommt der User eine Nachricht auf Klamm das seine Lose ab Tag x Freigegeben werden.

Gruß
Togger
Togger ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2009, 23:18:55   #4 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 104019
Lose-Remote

Reg: 24.04.2006
Beiträge: 3.998
Standard

Wozu sollte sich Lukas um die Lose der User kümmern? Jeder ist für sich selbst verantwortlich, so war und wird es auch immer bleiben.

Sobald du deine Lose vom Klammkonto wegtransferiert, bist NUR DU verantwortlich und kein anderer.

Lukas = Klamm.de, nicht mehr und nicht weniger

Loseseiten = EXTERN und jede für sich verantwortlich. Lukas ist kein Papa.. (ok im RL schon )

MY
The most important thing in life will always be the people in this room, right here, right now. Salute, mi familia.
MasterYoda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2009, 23:21:17   #5 (permalink)
Zahlen-Raten.com

ID: 266106
Lose-Remote

Togger eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 22.10.2006
Beiträge: 351
Standard

Zitat:
Zitat von MasterYoda1000 Beitrag anzeigen
Wozu sollte sich Lukas um die Lose der User kümmern? Jeder ist für sich selbst verantwortlich, so war und wird es auch immer bleiben.

Sobald du deine Lose vom Klammkonto wegtransferiert, bist NUR DU verantwortlich und kein anderer.

Lukas = Klamm.de, nicht mehr und nicht weniger

Loseseiten = EXTERN und jede für sich verantwortlich. Lukas ist kein Papa.. (ok im RL schon )

MY
Aber Lukas ist der einzige der für die EF Accounts diese Funktion zur verfügung stellen könnte. EF Accounts fallen nunmal auf Klamm und nicht auf externe Loseseiten etc. Es wird keiner gezwungen die Schnittstelle zu nutzen.
Togger ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2009, 23:26:00   #6 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 104019
Lose-Remote

Reg: 24.04.2006
Beiträge: 3.998
Standard

Es zwingt dich auch keiner, deine Lose von Klamm zu utopischen (Zins)Banken zu schicken?

Lukas könnte so vieles aber wieso soll er Big Brother spielen? Sobald einmal was mit dem EF/Seite dann wäre, würden alle zu ihm rennen obwohl er NULL mit der Seite zu tun hat.

Warum also diesen Ballast aufladen und für andere den Kopf hinhalten?

MY
The most important thing in life will always be the people in this room, right here, right now. Salute, mi familia.
MasterYoda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2009, 23:45:41   #7 (permalink)
abgemeldet

Reg: 01.05.2006
Beiträge: 33.004
Standard

Du hast scheinbar den Sinn einer Lose"bank" noch nicht ganz verstanden. Die reinvestieren deine Lose, damit du dadurch Zinsen erhältst, also quasi einen eine Beteiligung an dem Gewinn, den die Seite mit deinen Losen gemacht hat.

Das Script würde also dauerhaft meckern, dass der EF nicht gedeckt ist.

Zitat:
Die Lose können nur von dem User welcher sie einbezahlt hat auch wieder ausbezahlt werden. Somit wäre jede Seite mit dieser Funktion gegen den Verlust der Lose geschützt.
Ich zahl 3 Mrd bei Slotsseite A ein, verliere alles und zahl 3 Mrd wieder aus, weil sie kein anderer auszahlen darf? *g*
 
Benutzer-2472 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2009, 23:58:14   #8 (permalink)
Zahlen-Raten.com

ID: 266106
Lose-Remote

Togger eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 22.10.2006
Beiträge: 351
Standard

Zitat:
Zitat von Cybo Beitrag anzeigen
Du hast scheinbar den Sinn einer Lose"bank" noch nicht ganz verstanden. Die reinvestieren deine Lose, damit du dadurch Zinsen erhältst, also quasi einen eine Beteiligung an dem Gewinn, den die Seite mit deinen Losen gemacht hat.

Das Script würde also dauerhaft meckern, dass der EF nicht gedeckt ist.



Ich zahl 3 Mrd bei Slotsseite A ein, verliere alles und zahl 3 Mrd wieder aus, weil sie kein anderer auszahlen darf? *g*

Das würde dafür Sprechen das Slotseiten diese funktion nicht nutzen würden aber Banken (reine Banken) schon... evtl könnten Seiten die "sicheren Lose" extra behandeln... zudem würde eine Bank etwas davon haben wenn für die Losegarantie z.B. 10% Gebühren der Einzahlung anfallen (kann die Bank per Script ja selber festlegen)
Togger ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2009, 00:03:17   #9 (permalink)
abgemeldet

Reg: 01.05.2006
Beiträge: 33.004
Standard

Zitat:
Zitat von Togger Beitrag anzeigen
Das würde dafür Sprechen das Slotseiten diese funktion nicht nutzen würden aber Banken (reine Banken) schon... evtl könnten Seiten die "sicheren Lose" extra behandeln... zudem würde eine Bank etwas davon haben wenn für die Losegarantie z.B. 10% Gebühren der Einzahlung anfallen (kann die Bank per Script ja selber festlegen)
Zeigst du mir kurz eine reine Lose"bank" ohne Spiele, welche ihre Lose vermehrt indem sie auf dem EF der Seite liegen?

Die Illusion, dass ein Webmaster hier gläsern wird solltest du schnell begraben. Wenn ich auf meiner Losewettseite sagt, der EF ist gedeckt dann hast du zwei Möglichkeiten: Entweder du glaubst mir oder du tust es nicht. So ist das bei jeder Seite und insbesondere, wenn man dir anbietet deine Lose kostenlos zu vermehren solltest du mehrfach überlegen wem du glaubst
 
Benutzer-2472 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2009, 22:51:00   #10 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 141382
Lose-Remote

Reg: 20.05.2006
Beiträge: 427
Standard

Ich denke, er spielt damit auf die kürzliche Pleite von klammbanking.eu an, wo mittlerweile allerdings von vorsätzlichem Betrug ausgegangen werden kann.

Die Idee mit den "sicheren Losen" ist mir heute auch schon gekommen, aber habe diese aus den gleichen Gründen wie von Yoda aufgeführt wieder verworfen. Außerdem wäre das Reporting zu und auf klamm.de äußerst aufwendig (tatsächliche Verluste des Users und der damit steigende und nutzbare "Überschuss" auf dem EF).

Denkbar wäre hier allerdings entweder die Einführung eines Statistikpassworts für den EF, oder aber die Nutzung von API-Keys anstelle des EF-Kennworts. An den vom EF-Nutzer erstellbaren API-Keys könnte man dann "allowed hosts" sowie Rechte festmachen. Der Webbi könnte damit:
- seinen Getreuen die Möglichkeit geben regelmäßig den EF zu checken
- die Lose-Seite könnte auf einer "Aufsichtsseite" geführt werden, auf der man sich als User erkundigen kann, wie die allg. Zahlungsmoral des Betreibers ist (Deckung da oder nicht/ggf. mit Bewertungen). Es muss hierbei ja nicht mal das Guthaben bekannt gegeben werden...

Und, auch wenn Lukas die Lose relativ egal sind, so könnten die Webbis seitens Klamm.de durch spezielle AGBs zu einer gewissen Ehrlichkeit verpflichtet werden. Das sich dadurch keine 100%ige Sicherheit einstellt ist mir klar, aber für die meisten User gehen durch solch Schoten wie KB richtig Geld den Bach runter, und ich bin der Meinung dass sich irgendeine Lösung finden lassen muss um die User zu schützen.

Gruß,
TT
 
TerraTux ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2009, 23:23:15   #11 (permalink)
Moderator
Benutzerbild von Arusiek

ID: 36574
Lose-Remote

Reg: 05.05.2006
Beiträge: 6.381
Standard

Zitat:
Denkbar wäre hier allerdings entweder die Einführung eines Statistikpassworts für den EF, oder aber die Nutzung von API-Keys anstelle des EF-Kennworts.
Solche Vorschläge/Überlegungen gab es schon öfter.

Das Problem ist aber, daß viele Seiten nicht alle Lose frei auf dem EF liegen haben, um alle User gleichzeitig auszahlen zu können. Das ist aber i.d.R. kein Problem, deine Bank hat ja auch nicht alles Geld der Kunden in bar vorrätig.
Auch hindert ein heute noch voll gedeckter EF keinen Webbi über Nacht mit den Losen zu verschwinden.

Von daher könnten offene EF-Kontostände entweder ein vermeintliches Sicherheitsgefühl auf einer potenziell unsicheren Seite geben, oder eine grundlose Panik auf einer gut laufenden Seite auslösen.

Die Entscheidung bzw. Verantwortung auf welche Seite man seine Lose einzahlt sollte schon beim User liegen. Letztendlich ist das Vertrauenssache und etwas logisches denken. Am sichersten sind die Lose übrigens im (Zeit-)Tresor auf klamm.de.

Gruß Aru
You're wondering now, what to do, now you know this is the end
You're wondering how, you will pay, for the way you misbehaved
Curtain has fallen, now you're on your own
I won't return, forever you will wait

Arusiek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2009, 00:27:25   #12 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 141382
Lose-Remote

Reg: 20.05.2006
Beiträge: 427
Standard

Zitat:
Zitat von Arusiek Beitrag anzeigen
Am sichersten sind die Lose übrigens im (Zeit-)Tresor auf klamm.de.
Do gibts abba ka Zinsen

Neh, versteh ich schon. Deswegen ja auch die gleiche Idee wie Togger oben geschrieben hat. Is halt alles nicht so einfach

Gruß
 
TerraTux ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2009, 13:18:16   #13 (permalink)
abgemeldet

Reg: 01.05.2006
Beiträge: 33.004
Standard

Zitat:
Zitat von TerraTux Beitrag anzeigen
[...]

Denkbar wäre hier allerdings entweder die Einführung eines Statistikpassworts für den EF, oder aber die Nutzung von API-Keys anstelle des EF-Kennworts. An den vom EF-Nutzer erstellbaren API-Keys könnte man dann "allowed hosts" sowie Rechte festmachen. Der Webbi könnte damit:
- seinen Getreuen die Möglichkeit geben regelmäßig den EF zu checken
- die Lose-Seite könnte auf einer "Aufsichtsseite" geführt werden, auf der man sich als User erkundigen kann, wie die allg. Zahlungsmoral des Betreibers ist (Deckung da oder nicht/ggf. mit Bewertungen). Es muss hierbei ja nicht mal das Guthaben bekannt gegeben werden...
[...]
Ich hab gestern für eine Testseite eine neue EF Kennung angelegt, wir bewegen und da bei Id ~ 25000. Nehmen wir mal an 2500 Loseseiten wären davon existent und noch aktiv betrieben. Wer will die alle kontrollieren?

Zahlungsmoral? Wenn der EF gedeckt ist ist die Moral vorhanden? Ist der EF leer gibts keine? Schau dir dazu einfach mal die Klammern des Users, die Shoutbox auf der Seite und ggf. den Thread im Forum an. Kritik landet meistens dort und ansonsten mache ich mich jetzt mal unbeliebt, aber einige Klammuser sind vertrauenswürdiger als andere, wer das für dich ist musst du entscheiden, sind ja deine Lose.

Zitat:
Zitat von TerraTux Beitrag anzeigen
Do gibts abba ka Zinsen

Neh, versteh ich schon. Deswegen ja auch die gleiche Idee wie Togger oben geschrieben hat. Is halt alles nicht so einfach
Dafür hast du aber überhaupt noch Lose Die Frage ist doch immer, was macht ihr mit den Losen? Spielt ihr? Dann spielt halt. Wettet ihr? Dann wettet. Zinsen sind kaum sinnvoll in dieser Klammloseepoche, das ist in meinen Augen ein Relikt aus alten Tagen von Loseseiten 0.1 Beta ^^.

Nehmen wir an du hast 100 Mio. Es gibt 7% Zinsen, wären 7 Mio Gewinn auf 30 Tage. Für 7 Mio lege ich 100 Mio als Risikogeschäft an, ist das sinnvoll? Nein . Für das Risiko/Nutzenverhältnis setze ich mich lieber an einen Spieltisch in der Klammwelt, da habe ich wenigstens Spaß dran und muss nicht 30 Tage warten
 
Benutzer-2472 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2009, 18:56:33   #14 (permalink)
abgemeldet

Reg: 28.04.2006
Beiträge: 2.601
Standard

Was auch für mich als Seitenbetreiber als Verbesserung helfen würde:

Eine Art "Einlagensicherungsfond".

Beispiel: Betreiber xy hinterlegt xxxmio lose im Falle eines Totalverlusts (der Webmaster kommt nicht an diese Lose ran, die einmal in den Fond eingezahlt sind) würden dann aus diesem Fond die User ausgezahlt.

Jedenfalls mal als kleine Anregung könnte man so eine Idee ja anregen.
 
Luuk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2009, 19:28:29   #15 (permalink)
Moderator
Benutzerbild von Arusiek

ID: 36574
Lose-Remote

Reg: 05.05.2006
Beiträge: 6.381
Standard

Zitat:
Zitat von Oseidon Beitrag anzeigen
...
Eine Art "Einlagensicherungsfond".
...
Macht sowas doch als externes Projekt...

Wobei ich bezweifle, daß jemand der Betrügen will da teilnimmt

Gruß Aru
You're wondering now, what to do, now you know this is the end
You're wondering how, you will pay, for the way you misbehaved
Curtain has fallen, now you're on your own
I won't return, forever you will wait

Arusiek ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[S] Pin -Safe firehawks55 Kleinanzeigen 2 12.05.2008 14:10:05
[BATch] funktion innerhalb einer funktion aufrufen? SebbyPHM Programmierung 3 27.06.2006 22:08:31


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:12:39 Uhr.