Zurück   klamm-Forum > klamm.de > klamm talk > Verbesserungsvorschläge

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.08.2008, 15:03:45   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Mystasia

ID: 62423
Lose-Remote
Abwesend

Reg: 07.05.2006
Beiträge: 1.174
Standard EF nur noch mit Postident-Verfahren

Hi,

wie wäre es wenn man nur noch ein EF erwerben kann , wenn man sich per Postident-Verfahren etc. verifiziert?!?

+ mehr Sicherheit für die ganzen Klammuser
+ weniger pleiten ?!? ( natürlich nicht auszuschließen.... )
+ etc.

- kostet etwas mehr

MfG

Mystasia.
Suche Werber für Bux Seiten
Mystasia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2008, 15:06:09   #2 (permalink)
MØþ€®@¶øℜ
Benutzerbild von Totte

ID: 67388
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 56.978
Standard

Und dann? EF werden auch unter den Usern gehandelt, wie willst du sichergehen, das das dann noch alles stimmt?
Trügerische Sicherheit.
Ich bin fast ausschließlich in der Modsprechstunde erreichbar
The only easy day was yesterday
Totte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2008, 15:07:04   #3 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Mystasia

ID: 62423
Lose-Remote
Abwesend

Reg: 07.05.2006
Beiträge: 1.174
Standard

Der Handel mit EF ohne Umschreibung wird untersagt?

Denke da sollten sich schon Möglichkeiten finden.

MfG

Mystasia
Suche Werber für Bux Seiten
Mystasia ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2008, 15:14:51   #4 (permalink)
MØþ€®@¶øℜ
Benutzerbild von Totte

ID: 67388
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 56.978
Standard

Das ist ihr Eigentum, die User kaufen sich den.
Sie können doch darüber frei verfügen, auf welcher Grundlage will man das regulieren dürfen
Das ist doch einfach nur eine Loseschnittstelle, was soll der Mehraufwand bringen außer Arbeit und Kosten (die dann wieder umgelegt werden)?
Wenn es um externe Projekte geht, kommst du den Usern doch eher näher über das Impressum
Kontrolliere dieses, ob es stimmt, schon bist du auf der sicheren Seite.
Kommt dir was spanisch vor, meide die Seite oder melde sie bei der Denic..
Ich bin fast ausschließlich in der Modsprechstunde erreichbar
The only easy day was yesterday
Totte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2008, 15:23:25   #5 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Mystasia

ID: 62423
Lose-Remote
Abwesend

Reg: 07.05.2006
Beiträge: 1.174
Standard

Impressum ?!? Wer schaut von den ganzen Klammusern , bevor nichts passiert ist ins Impressum ? Was wenn der Server mal wieder abgeraucht oder die Katze aufs Board gepisselt hat?!?

Denic ? Kann ja auch über ein Provider gereggt sein die Domain , bzw. ein Freund etc. also auch keine Garantie.



MfG

Mystasia
Suche Werber für Bux Seiten
Mystasia ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2008, 15:52:20   #6 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Lach

ID: 293149
Lose-Remote

Reg: 15.09.2007
Beiträge: 2.469
Standard

Mystasia teste doch eine Seite
Sammel dir 100K klammlose und zahl sie aus ... ?
wenn du eine Auszahlung bekommst frag die User wie es bei großen mengen ist !
wenn du keine Auszahlung bekommst Lösch dich dort und such eine neue Seite !

achja ich wäre dagegen !

LG
Lach


www.AddonShop24.de --- Deine Adresse für Exclusive Addons VWS1, VMS2, FWX & StandAlone
Lach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2008, 16:01:30   #7 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Mystasia

ID: 62423
Lose-Remote
Abwesend

Reg: 07.05.2006
Beiträge: 1.174
Standard

Nunja , was hat das mit den Daten zutun?
Da habe ich nur rausgefunden , das noch Lose auf den EF liegen.

Wenn man eine Loseseite startet , gibt man sowieso im NORMALFALL mehre MRD aus , was ist da an paar Losen mehr fürn EF auszusetzen?

MfG

Mystasia
Suche Werber für Bux Seiten
Mystasia ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2008, 16:06:26   #8 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Lach

ID: 293149
Lose-Remote

Reg: 15.09.2007
Beiträge: 2.469
Standard

naja wenn ich sehe mhm sind lose auf dem Ef die User haben auch noch nie wirklich ärger damit gehabt

denn kann ich mir ja denken das die Daten sicherlich richtig sein werden...

Und wenn dir irg. blöde kommt frag doch den Betreiber lieb nach einer pers. copy ? denn weist du ja selber das es stimmt ..

und das mit den Postident verfahren ist ja auch blöde dauert zu lange und kommen sicherlich auch paar Mio. mehr auf den Ef preis...

LG
Lach


www.AddonShop24.de --- Deine Adresse für Exclusive Addons VWS1, VMS2, FWX & StandAlone
Lach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2008, 16:39:40   #9 (permalink)
King with a crown
Benutzerbild von DelphiKing

ID: 46719
Lose-Remote

DelphiKing eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 6.705
Standard

Zitat:
Zitat von Totte Beitrag anzeigen
Das ist ihr Eigentum, die User kaufen sich den.
Sie können doch darüber frei verfügen, auf welcher Grundlage will man das regulieren dürfen
Wieso ist das ihr Eigentum.. sie erwerben einfach das Recht, auf die Loseschnittstelle von klamm zugreifen zu dürfen. Und da ist es absolut kein Problem, den Weiterverkauf oder die Mitnutzung zu verbieten...
EF-Verkäufe unter Usern kosten Lukas doch eh nur Geld (weil Anfragen dann weiter genutzt werden anstatt das neue gekauft werden).

Also Verkauf verbieten und PI-Verfahren einführen. Höhere Kosten halten auch die ganzen Kiddies davon ab, auch endlich ne Loseseite zu machen um reich und berühmt zu werden
 
DelphiKing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2008, 22:56:08   #10 (permalink)
infernoslots.de
Benutzerbild von ZorDraK

ZorDraK eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 21.04.2006
Beiträge: 11.685
Standard

Also eigendlich ist es total unnötig ein PI Verfahren bei EFs einzuführen.

git andere Möglichkeiten herauszufinden ob der Webbi wirklich der ist der er angibt zu sein.

und ich denke soooo viele falsche Namen stehen in den Impressen (richtig?) garnicht, die Meisten sind echt.
ZorDraK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2008, 23:21:49   #11 (permalink)
abgemeldet

Reg: 01.05.2006
Beiträge: 33.004
Standard

Was passiert mit den 20.000 ausgegebenen Efs? Müssen wir uns alle noch nachträglich identifizieren?

Außer einen enormen Aufwand für den Betreiber, bringt es nur Kosten.

Wer wirklich betrügen will, kommt auch an einen EF heran, ohne sich zu identifizieren. Zumal ich mir Post an alle möglichen Ecken schicken lassen kann, Postfach, lagernd ...

Wichtiger wäre es, die Augen aufzumachen, wo man seine Lose hinlegt. Heute geht es ja nicht mehr um Millionen sondern um Milliarden.
 
Benutzer-2472 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2008, 00:47:18   #12 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Merowing

ID: 7984
Lose-Remote

Reg: 03.11.2006
Beiträge: 319
Standard

Außerdem bin ich mir nicht sicher ob PI die Faker-Quote senkt. Wer wirklich will findet auch hier einen Weg.
 
Merowing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2008, 11:24:54   #13 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 300000
Lose-Remote
Abwesend

Reg: 19.10.2007
Beiträge: 2.203
Standard

Zitat:
Zitat von Cybo Beitrag anzeigen
Zumal ich mir Post an alle möglichen Ecken schicken lassen kann, Postfach, lagernd ...
Grundsätzlich stimme ich dir zu, aber Postidentverfahren muss man sich bei der Post mit seinem Perso ausweisen und die bestätigen das dann und schicken es den Empfänger.

----

Allerdings halte ich den Aufwand auch für zu hoch, besonders wegen der Masse an existenten EFs.

Kosten müsste dann auch der EF-Inhaber tragen (sind bei Ebay glaube ich 6,90), hinzu müsste man dann aber wohl noch jemanden einstellen, der all die Anträge bearbeitet und somit würde das ganze wohl zu teuer werden.

----

Was ich mir hingegen vorstellen könnte, eine freiwillige Authentifizierung per Postidentverfahren.

- EF-Inhaber kann sich bei Klamm per Postident zertifizieren lassen (wie es auch bei Ebay ist)
- Kontaktadresse des EF-Inhabers ist vom EF-Inhaber nicht mehr änderbar und wird auf der EF-Nickpage angezeigt

Kosten müsste natürlich der EF-Inhaber voll tragen und auch eine Bearbeitungsgebühr (wegen Aufwand).

Somit könnte man den Seitenbetreibern die Möglichkeit bieten, mit relativ geringem Aufwand eine ladungsfähige Anschrift zu hinterlegen.
 
Pamtano ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2008, 12:14:51   #14 (permalink)
abgemeldet

Reg: 01.05.2006
Beiträge: 33.004
Standard

Zitat:
Zitat von Pamtano Beitrag anzeigen
Somit könnte man den Seitenbetreibern die Möglichkeit bieten, mit relativ geringem Aufwand eine ladungsfähige Anschrift zu hinterlegen.
Die Möglichkeit ist gegeben, sie lautet Impressum. Wer keine gültigen Kontaktdaten im Impressum angibt, kann dafür abgemahnt werden. Schaut man sich die Impressen an, kann man doch testen ob diese Personen exisiteren.

Der Aufwand lohnt nicht bei jeder Klick oder Spielseite, aber wenn ich irgendwo ne Milliarde ablege, sollte ich mir schon sicher sein, dass der user auch existiert.
 
Benutzer-2472 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2008, 12:29:46   #15 (permalink)
Scripte4Webbis.de
Benutzerbild von MrRomeobln

ID: 140689
Lose-Remote

MrRomeobln eine Nachricht über ICQ schicken MrRomeobln eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 21.04.2006
Beiträge: 2.236
Standard

wie schon einige poster vor mir erwähnt haben, ist dies viellt. ein kleiner schritt zur sicherheit - aber wer wirklich mit vorsatz eine seite aufmachen will um zu be***** wird auch dennoch einen weg finden.

Obs nun der Nachbar ist der für ne schachtel Zigaretten seinen namen hin hält (weil der nichtmal weiss was lose überhaupt sind geschweige nen EF) oder ein ausgedachter name.

Sicher ist man immernoch wenn man die lose gar nicht erst extern anlegt. Ich z.b. lege generell nichts extern an, und wenn doch dann kenne ich die person real und weiss wohin ich dann fahren muss

Leute wie L-K waren auch mal so seriös angepriesen bis es den urknall gab und er alle user ausgelacht hat.

Die Idee mit dem Postident ist ganz nett, aber allein bei der masse an bereits vergebenen ef-accounts kaum durchsetzbar, denn diejenigen die bereits nen ef haben haben ja den derzeitigen (oder zu dem zeitpunkt gültigen) EF-AGB`s zugestimmt.

Natürlich kann man sich einen kleinen schnitt sicherheit holen wenn man sich selbst sagt man legt nixx auf seiten an wo der user eine höhere ID als z.b. 200000 hat, aber auch das ist keine garantie das der webbi bescheisst auch wenn er vorher 5 jahre hoch angesehn war


FAZIT:
Wer seine Lose sicher anlegen will - legt sie gar nicht erst extern an und sammelt sie im eigenen klammtresor oder kauft sich nen ef um diesen als Bank mit 0% zinsen zu nutzen.
MrRomeobln ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Amerikaner verhaften ohne Verfahren Personen am Flughafen Liquid0815 Politik, Steuern & Finanzen 29 06.01.2007 17:39:04
Bin noch nicht ausgelastet suche noch weitere vergütungen für emails aber....... cocaboy Lose4Refs (erledigt) 0 04.11.2006 01:02:41
[News] Größter Schlag gegen Tauschbörsen-Netzwerk in Deutschland - Verfahren gegen 3.500 eDonkey-Nutzer eröffnet News-Bot News-Diskussionen 37 27.05.2006 11:41:24


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:07:42 Uhr.