Zurück   klamm-Forum > klamm.de > klamm talk > Verbesserungsvorschläge

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.09.2006, 15:46:08   #61 (permalink)
Nachtwandler

ID: 448887
Lose-Remote

Reg: 14.05.2006
Beiträge: 160
Standard

Zitat:
Zitat von bennsenson Beitrag anzeigen
Ganz einfach: Wenn man bei anonymen Gästebuch-Einträgen bedroht wird, und zwar andauernd, kann man es zwar immer löschen, das hinterlässt aber einen fahden Beigeschmack und man fürchtet sich immer schon, was da als nächstes steht, wenn man online kommt.

Ich wollte es eigentlich vermeiden, zu sagen worum es sich dabei handelt, aber vielleicht hilft es doch, mich zu verstehen. Ich verteidige in den Newskommentaren häufig den Zentralrat der Juden gegen sachlich falsche Vorwürfe, es handele sich beim Zentralrat um "Ausländer", die sich nicht einmischen sollten. Ich schreibe dann immer, dass der Zentralrat ein Verbund von deutschen Staatsbürgern ist, nicht von "Ausländern".

In meinem Gästebuch finden sich danach häufig anonyme Postings mit Namen wie "Henker" oder "Adolf" mit dem Text "Dich kriegen wir auch" oder "Judenfreunde ins KZ". Mir ist schon klar, dass das wahrscheinlich nur irgendwelche übermütigen Jugendlichen sein können, die es geniessen, Tabus zu brechen, oder auch irgendwelche Gehirnamputierten. Aber schön ist es trotzdem nicht, und vor allem endlos feige.

Deshalb wünsche ich mir persönlich die Möglichkeit, solche anonymen Schmierereien erst garnicht lesen zu müssen. Aber wenn ich da in der Minderheit mit diesem Problem bin, sehe ich ein, dass es kein ausreichender Grund ist, hier eine Änderung vorzunehmen. Wollte mich nur eben erklären.
Hi....
genau soetwas passiert bei mir auch in fast regelmäßigen Abständen.
Ich bekomme Gästebucheinträge, die rechter und grauenhafter kaum sein könnten!
Mittlerweile habe ich auch den Button gefunden, der anonymen Usern einen Eintrag untersagt. Vorher hatte ich diesen nie wahrgenommen...

Trotz allem stellen solche Gästebucheinträge wie es bei mir und auch bei bennsenson der Fall war einen rechtlichen Straftatbestand dar. Ist klamm.de nicht dazu verpflichtet solche IPs herauszugeben wenn sie denn geloggt werden?

Ich habe mich im Abuse-Forum über eben diese rechte Szene aufgeregt und dort erwähnt, dass bei mir auch immer wieder rechtes Gedankengut und derbste Beleidigungen im Gästebuch von sich gegeben werden.
Die Antwort war sinngemäß "Es sei krank von mir, dass ich diese GB Einträge nicht gelöscht hätte und sei dadurch sogar Mittäter". Daraufhin wurden meine "einzigen Beweismittel" einfach gelöscht...und nun gibts keinerlei Beweise mehr die für eine Anzeige reichen würden.
Da macht sich bei mir langsam völliges Unverständnis breit.....

Sorry....aber hier muss was gegen dieses rechte Gesocks getan werden. Wenn ich eine Anzeige mache muss klamm.de meiner Meinung nach doch eh die IP herausgeben.

Langsam geh ich hier echt nur noch kopfschüttelnd vom Rechner weg....
Anscheinend sind hier einige ein wenig blind auf dem rechten Auge....
 

Geändert von Werder-Freak (25.09.2006 um 16:11:14 Uhr)
Werder-Freak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2006, 17:23:43   #62 (permalink)
Makkabi
Benutzerbild von bennsenson

Reg: 28.04.2006
Beiträge: 2.430
Standard

Zitat:
Zitat von Werder-Freak Beitrag anzeigen
Mittlerweile habe ich auch den Button gefunden, der anonymen Usern einen Eintrag untersagt. Vorher hatte ich diesen nie wahrgenommen...
Wo findet man den?
"We will not apologize for our way of life, nor will we waver in its defence."

(Barack Obama, 44. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika)
bennsenson ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2006, 17:26:19   #63 (permalink)
Administrator
Benutzerbild von klamm

ID: 20876
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 11.015
Standard

Zitat:
Zitat von Werder-Freak Beitrag anzeigen
Sorry....aber hier muss was gegen dieses rechte Gesocks getan werden. Wenn ich eine Anzeige mache muss klamm.de meiner Meinung nach doch eh die IP herausgeben.
der polizei ja, dir nicht.
also erstatte anzeige gegen unbekannt und wenn sich jemand von offizieller stelle bei mir meldet, gebe ich die IP-Daten raus, sofern vorhanden.
 
klamm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2006, 17:27:58   #64 (permalink)
Troddl
Benutzerbild von Maastaaa

ID: 22745
Lose-Remote
Reallife

Maastaaa eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 8.528
Standard

Zitat:
Zitat von bennsenson Beitrag anzeigen
Wo findet man den?
http://www.klamm.de/?jump=profil da.
 
Maastaaa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2006, 17:30:41   #65 (permalink)
Makkabi
Benutzerbild von bennsenson

Reg: 28.04.2006
Beiträge: 2.430
Standard

Zitat:
Zitat von Maastaaa Beitrag anzeigen
thx
"We will not apologize for our way of life, nor will we waver in its defence."

(Barack Obama, 44. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika)
bennsenson ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Webmedia-GFX.de bezahlt für Anmeldung und posts und Gästebucheinträge NoSkill Lose4Action 21 10.12.2007 20:47:13
Ich mache Forenanmeldungen,Beiträge,Gästebucheinträge etc. ab 25.000 Lose mach ich al NationalSponsor Lose4Action 23 19.04.2007 20:39:32
150.000 für zwei gästebucheinträge Kosti88 Lose4Action 35 17.11.2006 17:46:00
anonyme renomees borni1983 Verbesserungsvorschläge 1 01.07.2006 09:50:37


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:52:11 Uhr.