Zurück   klamm-Forum > klamm-Lose > Lose4Action

Umfrageergebnis anzeigen: Schenkt Ihr den Prognosen der Experten Glauben (Konkunkturrückung von 3% / BIP sinkt drastisch etc.)
Das Jahr 2009 wird sehr hart - Experten werden Recht behalten! 39 31,97%
2009 wird nicht leicht, bestimmt härter als 2008, aber nicht so dramatisch wie Experten sagen! 61 50,00%
Die Experten und die Medien übertreiben stark und es wird sich alles im Rahmen halten. 22 18,03%
Teilnehmer: 122. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.12.2008, 18:07:54   #1 (permalink)
Gesperrt

ID: 306467
Lose-Remote
im Urlaub

Reg: 19.12.2007
Beiträge: 3.451
Beitrag Umfrage: Glaubt Ihr, dass die Wirtschaft 2009 wirklich so schwächelt? Viele Lose!

Hallo,

ich brauche euch und eure ehrliche Meinung!

Sagt mir, ob Ihr glaubt, dass das eintrifft das die Experten prognotizieren oder ob ihr glaubt, dass die Finanzkrise keine oder nur geringe negative Auswirkungen auf die Wirtschaft hat?

Abstimmen und evtl. 1 kurzer, passender Satz zum Thema
150.000 Lose
+ 50.000 Lose ans SLT

Kurzer Hintergrund:
Eure Usernamen etc. werden natürlich nicht weitergegeben. Die Ergebnisse und Meinungen von Personen werden für einen größeren Artikel zum Thema Finanzkrise und Ihre Auswirkungen benötigt. Natürlich alles vollkommen anonym. Es geht halt nur darum, wie viel Sorgen sich die "normalen" Leute machen.


Würde mich freuen wenn Ihr mitmachen würdet. 100 User werden eigentlich benötigt. Bitte nur User mit durchdachten Aussagen und Statements, also nicht "jo wird bestimmt schlimm" etc. Gehirn darf ausdrücklich eingeschaltet werden.



grüße bull
 
chrishan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2008, 18:13:05   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 316371
Lose-Remote

Reg: 03.04.2008
Beiträge: 1.083
Standard

Ich schätze schon das es für manche Bereiche hart wird. Besonders wird es wohl die Bereiche treffen, wo man auch noch ein Jahr mit warten kann(Auto,Haus, teure Elektrogeräte). Andere Sache, die eh zum Leben notwendig sind(Lebensmittel & Co) werden wohl nicht darunter leiden.
NEU: Suche Hausaufgaben einfach mit der Hausaufgabensuchmaschine
FleyerShaver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2008, 18:17:08   #3 (permalink)
Neuer Benutzer

ID: 335904
Lose-Remote

Reg: 09.12.2008
Beiträge: 16
Standard

Es wird bestimmt leicht abwärtsgeben, aber für Übertreibungen bin ich nicht zu haben! Viel zu hohe Preise denke ich, werden mit ein wenig hören Löhnen wieder abgeglichen!

Luxusgüter werden vlt noch Luxuriöser werden ^^ aber so drastisch wird es kaum sein, das wir unter einer Krise leiden!

PS Hab natürlich auch gevotet ^^
 
rapworld.at ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2008, 18:27:16   #4 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 442173
Lose-Remote

Reg: 30.01.2008
Beiträge: 1.658
Standard

Hi

Ich hab für
Zitat:
"2009 wird nicht leicht, bestimmt härter als 2008, aber nicht so dramatisch wie Experten sagen!"
abgestimmt. Ich denke, vorallem der Wandel des Benzin-Preises macht vieles kaputt. Ich kann dazu zwar nicht vielsagen, bin ja 14, hab aber in Politik folgendes mitbekommen:
Angebot | Nachfrage | Preis
d.h.=
Der Preis ist niedrig, die Nachfrage hoch. Aber das Angebot geht runter.
Ich schätze, 09 wird der Liter entweder noch niedriger, oder wieder seeehr teuer.
Die Wirtschaft ist ja ein großer Kreis:
Wird etwas billiger, dann wird irgendetwas wieder teurer.
MfG kevin2008


ps. Hoffe, das ich halbwegs richtig geschrieben hab
 
kevin2008 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2008, 18:31:32   #5 (permalink)
Erfahrener Benutzer

Reg: 01.09.2006
Beiträge: 747
Standard

so ich habe auch mal gevotet...

also ich bin der meinung, dass es hart wird aber im moment auch viel schwarzmalerei betrieben wird. Die Lage ist im Moment, so scheint es mir, noch garnicht überschaubar, daher haben diese Horror-Szenarien genauso wenig Stichfestigkeit wie die Szenarien, welche besagen, dass wir es nicht merken
 
BseMoody ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2008, 18:31:57   #6 (permalink)
dis iratis natus
Benutzerbild von Saralx

ID: 282225
Lose-Remote

Reg: 22.04.2007
Beiträge: 2.077
Standard

Zitat:
dass die Finanzkrise keine oder nur geringe negative Auswirkungen auf die Wirtschaft hat?
Wie soll sich eine Finanzkrise denn nicht auf die Wirtschaft auswirken, positiv oder negativ?
Wie definierst du denn Wirtschaft? Deutsches BIP? Globales BIP? BNE?
Auswirkungen auf die Industrie, die Exporte oder vielleicht alle?

Ok, ich habe deine Abstimmung nochmal durchgelesen und offensichtlich stellst du eine Frage nach dem BIP.
Und ja, das BIP wird sinken. Dafür lege ich meine rechte, BWL/VWL-studierende Hand ins Feuer. Aber das ist ja schonmal passiert. Was mir etwas mehr Sorgen macht, ist die Deutsche Bundesregierung, die das Wort antizyklisch offensichtlich noch nicht in ihren Sprachschatz aufgenommen hat.

Geändert von Saralx (17.12.2008 um 18:37:45 Uhr)
Saralx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2008, 18:38:16   #7 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Merowing

ID: 7984
Lose-Remote

Reg: 03.11.2006
Beiträge: 310
Standard

Alles nur Hype - sicher wird 2009 kein Boomjahr aber mit Sicherheit wird die Wirtschaft nicht zusammenbrechen. Oder hat irgendjemand wirklich geglaubt das nach der Bankenkrise das gesamte Bankensystem zusammenbricht? Nur weil ein paar Spekulanten sich verkalkuliert haben wird der Rest der Welt sicher nicht zum Tauschhandel zurückkehren.

Und da die 'Krise' ja nun schoneinmal da ist hängen sich auch andere gleich hinten dran. Kann man mal wieder prima die Schuld am eigenen Versagen anderen in die Schuhe schieben. Die Autoindustrie z.B. hat nicht erst seit 6 Wochen mit Absatzproblemen zu kämpfen - hat vorher nur keinen großartig interessiert.

Das ganze Geschrei dient IMHO nur dazu wieder einmal nach dem guten alten Motto 'Gewinne privatisieren - Verluste sozalisieren' zu verfahren.

Außerdem hat man mal wieder einen neuen Grund steigenden Löhnen vorzubeugen. Die hohe Arbeitslosigkeit als Vorwand lief ja schon so langsam aus.

Einige wird es mit Sicherheit, teils auch recht hart, treffen - aber 6 Mio, Arbeitslose werden wir am Jahresende 2009 mit Sicherheit nicht haben.

CU

Merowing
 
Merowing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2008, 19:04:22   #8 (permalink)
Erfahrener Benutzer

Reg: 17.01.2007
Beiträge: 110
Standard

...glauben ist eine sache für himmelskomiker vereine...

es gibt ein paar tatsachen die garnicht zur kenntnis genommen werden...die aber im wirtschaftsfachbereichen der unis gelehrt werden ... es die sache mit der produktivität, deren fortschritt, die massenversorgung usw...
durch die effektive produktionssteigerung wird irgendwann eine überproduktion stattfinden... diese ziele sind inzwischen erreicht... der fehler ist dabei, dass durch ristriktive massnahmen der regierung...hohe steuern und abgaben...die kaufkraft des einzelnen noch vermindert wurde... somit die bürger, auch wenn sie das eine oder andere kaufen würden...es nicht kaufen können, weil durch hungerlöhne und eben diesen hohen abgaben nichts weiter übrig bleibt, vom lohn oder einkommen was ein jeder so hat. neben den "verdienern" gibt es noch die grosse gruppe der "nichtverdiener"....hinzu kommt die grosse gruppe der stark verschuldeten bürger, die überhaupt nicht extra konsumieren können. dadurch entsteht ein überangebot... bei bestimmten waren und konsumartikeln... die keine abnehmer finden... deshalb wird sich das kommende jahr schwieriger gestalten...wenn bei der regierung kein umdenken stattfindet.. und dort nur pfeiffen, statt ökonmen das wirtschafts und finanz ministerum führen...
 
bartschinelli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2008, 20:46:48   #9 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von cashnews3000

ID: 4689
Lose-Remote

cashnews3000 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 24.04.2006
Beiträge: 2.814
Standard

Ich hab für

Zitat:
2009 wird nicht leicht, bestimmt härter als 2008, aber nicht so dramatisch wie Experten sagen!
gestimmt...

Sicherlich wird die Finanzkrise noch am Anfang von 2009 Auswirkungen haben. Ich denke aber, dass mit den staatlichen Konjunkturförderprogrammen und mithilfe der "Zeit" sich die Konjunktur schnell wieder erholt und spätestens im dritten Viertel des Jahres wieder ansteigt.

Tommek
cashnews3000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2008, 23:31:41   #10 (permalink)
Erfahrener Benutzer

Reg: 28.10.2008
Beiträge: 171
Standard

Ich tendiere zu 2009 wird nicht leicht, bestimmt härter als 2008, aber nicht so dramatisch wie Experten sagen!. Experten übertreiben nun mal gerne.
Es gibt immer mal wieder Auf- und Abschwünge, und so wird es auch 2009 beides geben.
ingo999 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2008, 23:49:51   #11 (permalink)
Admiral Rumflasche
Benutzerbild von Seemann

ID: 40871
Lose-Remote

Reg: 08.05.2006
Beiträge: 631
Standard

Hmm, ich bin sehr unentschlossen für eine 2009er Prognose.

Einerseits sieht es wirklich nicht gut aus an den Finanzmärkten, etliche Firmen sind schon über die Klinge gesprungen, viele werden noch folgen. Große Firmen (US-Autobauer, Infineons Tocher Qimonda), ebenso wie kleine. Auf der anderen Seite kann ich mir gut vorstellen, dass die Firmen aus den vergangenen Krisen gelernt haben und auch die sehr üppigen staatlichen Hilfspakete sollten irgendwann ihre Wirkung entfalten. Ich kann mir gut vorstellen, dass die nächsten ein, zwei Quartale nur so vor schlechten Nachrichten strotzen werden, und die Unternehmen die allgemein miese Stimmung nutzen werden um gründlich bei sich aufzuräumen, um dann kurze Zeit später wieder gut dazustehen.

Was bleibt: Vorhersagen sind schwierig, besonders für die Zukunft!
 
Seemann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2008, 23:55:08   #12 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von hbss

ID: 19406
Lose-Remote

Reg: 29.07.2007
Beiträge: 8.826
Standard

hier meine prognosen:
wirtschaft wird mehr abschwung als die experten sagen
die verschoenern nur

arbeitslosigkeit wird um 500 000 ansteigen
inflation und oelpreis werden rapide steigen
sobald die ersten massenentlassungen kommen
gm also opel und ford und chrysler sind vor der pleite

die aktienmaerkte werden zusammenbrechen und der goldpreis geht auf 2000
hbss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2008, 02:42:15   #13 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Nanook

ID: 89389
Lose-Remote

Reg: 22.04.2006
Beiträge: 891
Standard

Zitat:
Das Jahr 2009 wird sehr hart - Experten werden Recht behalten!
davon gehe ich aus. das schlimmste besteht uns ja erst noch bevor.
negative auswirkungen haben bisher nur die wenigsten gespürt.
ich rechne auch damit, dass es mindestens zwei jahre andauern wird, dann dürfte der tiefpunkt überstanden sein.

leider fehlen den politikern paar ordentliche ökonomen als beistand. was man da teilweise für vorschläge hört...da kann man nur den kopf schütteln.


Nanook ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2008, 08:15:40   #14 (permalink)
aka Panikschalter

ID: 140027
Lose-Remote

Reg: 05.05.2006
Beiträge: 1.113
Standard

Klar wird die Finanzkrise starke Auswirkungen haben auf die deutsche Wirtschaft,aber nicht so stark wie befürchet und von den tollen "Experten"prognostiziert.Ich habe da Vertrauen in die Regierung,dass sie den Abschwung abdämmen und Binnenkonjunktur als Ausgleich zum rückgängigen Export schaffen werden.
 
Leahcim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2008, 11:15:48   #15 (permalink)
Battle for the sun
Benutzerbild von cashgnm

ID: 88282
Lose-Remote

cashgnm eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 29.04.2006
Beiträge: 1.376
Standard

abgestimmt fuer

2009 wird nicht leicht, bestimmt härter als 2008, aber nicht so dramatisch wie Experten sagen!
Bei Problemen jeglicher Art bitte über Klamm-Messenger melden!
cashgnm ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
lose, umfrage

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuer Fernseher: Fernbedienung des Receivers schwächelt niklaswesseln Multimedia & Kommunikation 21 17.10.2008 21:18:06
Per Börse lose verdienen.. einfacher als ihr glaubt! coolness21 Suche Refs: Loseseiten 6 24.09.2008 16:41:35
11. September...glaubt ihr wirklich dran? HuberMatos Das wahre Leben 4 13.09.2008 23:25:30
[Umfrage]Wie viele Lose für Layer-View?*100k Lose*| *Verbessert* kevin2008 Lose4Action 12 14.07.2008 10:50:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:59:56 Uhr.