Zurück   klamm-Forum > klamm-Lose > Lose4Action

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.07.2007, 11:43:02   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von superubbi

ID: 183713
Lose-Remote

Reg: 09.06.2007
Beiträge: 1.378
Standard Lose für Stromspartips

Hallo Leute!
Für jeden Stromspartip gebe ich euch 111 Klammlose.

Ich weiß das ist nicht viel aber Kleinvieh macht auch Mist.
superubbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2007, 14:35:32   #2 (permalink)
Adscan.de

ID: 238836
Lose-Remote

Reg: 21.09.2006
Beiträge: 563
Standard

Energiesparlampen verwenden.
Licht nicht unnötig brennen lassen.
Wäsche nicht über 60 Grad waschen. (ausser es muss sein)
Geräte ohne Richtigen AUS Schalter an eine Verteilerdose mit Schalter zum Ausschalten anschliessen (Schalter auch benutzen!)

Haushalte mit mehr als einer Person sollten gemeinsam Kochen oder einer für alle, damit nicht X mal am Tag der Herd und Ofen benutzt wird.

Beim Kauf neuer Geräte für den Haushalt auf geringen Stromverbrauch achten.
(wer sich so ein Gerät dann gekauft hat und es hat wirklich einen geringen Verbrauch, könnte ja mal dem Hersteller per mail melden, dass man sehr zufrieden ist und der niedrige Verbrauch der Kaufgrund war. Soll die Industrie doch wissen, das sowas heutzutage auch Kaufgrund für einige ist. Die sind sicher auch daran interessiert zu wissen was der Kunde will und produzieren nicht einfach irgendwas, was Ihnen selber gefällt)

Lose brauch ich nicht.
MfG
Worka
 
Worka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2007, 14:50:31   #3 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von superubbi

ID: 183713
Lose-Remote

Reg: 09.06.2007
Beiträge: 1.378
Standard

Zitat:
Zitat von Worka Beitrag anzeigen
Energiesparlampen verwenden.
Licht nicht unnötig brennen lassen.
Wäsche nicht über 60 Grad waschen. (ausser es muss sein)
Geräte ohne Richtigen AUS Schalter an eine Verteilerdose mit Schalter zum Ausschalten anschliessen (Schalter auch benutzen!)

Haushalte mit mehr als einer Person sollten gemeinsam Kochen oder einer für alle, damit nicht X mal am Tag der Herd und Ofen benutzt wird.

Beim Kauf neuer Geräte für den Haushalt auf geringen Stromverbrauch achten.
(wer sich so ein Gerät dann gekauft hat und es hat wirklich einen geringen Verbrauch, könnte ja mal dem Hersteller per mail melden, dass man sehr zufrieden ist und der niedrige Verbrauch der Kaufgrund war. Soll die Industrie doch wissen, das sowas heutzutage auch Kaufgrund für einige ist. Die sind sicher auch daran interessiert zu wissen was der Kunde will und produzieren nicht einfach irgendwas, was Ihnen selber gefällt)

Lose brauch ich nicht.
MfG
Worka
Danke für die Tips! Werde da du keine Lose möchtest diese Spenden.
superubbi ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2007, 15:09:33   #4 (permalink)
Adscan.de

ID: 238836
Lose-Remote

Reg: 21.09.2006
Beiträge: 563
Standard

Zitat:
Zitat von superubbi Beitrag anzeigen
Danke für die Tips! Werde da du keine Lose möchtest diese Spenden.
Find ich super von Dir!
 
Worka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2007, 15:16:30   #5 (permalink)
Erfahrener Benutzer

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 5.454
Standard

Statt diesen Thread hier weiterzuführen, lieber den PC aus machen.

Falls du wirklich konkrete Fragen zum Enegiesparen hast, stehe ich dir gerne als Elektriker zur Verfügung.
 

Geändert von k491 (22.07.2007 um 15:17:20 Uhr)
k491 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2007, 15:43:11   #6 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 277553
Lose-Remote

Reg: 17.03.2007
Beiträge: 1.298
Standard

hau dir nen fetten magneten an den stromzähler und du kannst deine geräte tag und nacht laufen lassen ...viele sagen es geht nich...aba nen bekannter hats auch..und bei dem gehts..son magnet kostet wohl 40 euro oder so..
 
kompi19 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2007, 15:55:46   #7 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von superubbi

ID: 183713
Lose-Remote

Reg: 09.06.2007
Beiträge: 1.378
Standard

Zitat:
Zitat von daric Beitrag anzeigen
Statt diesen Thread hier weiterzuführen, lieber den PC aus machen.

Falls du wirklich konkrete Fragen zum Enegiesparen hast, stehe ich dir gerne als Elektriker zur Verfügung.
Ob ich eine Seite auf habe oder 10 das kostet das selbe. Du kriegs erstmal 111 Lose für den Tip .
superubbi ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2007, 15:57:20   #8 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von superubbi

ID: 183713
Lose-Remote

Reg: 09.06.2007
Beiträge: 1.378
Standard

Zitat:
Zitat von kompi19 Beitrag anzeigen
hau dir nen fetten magneten an den stromzähler und du kannst deine geräte tag und nacht laufen lassen ...viele sagen es geht nich...aba nen bekannter hats auch..und bei dem gehts..son magnet kostet wohl 40 euro oder so..
Ich wollte Sparen nicht betrügen!
Dafür gibt es keine Lose.
superubbi ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2007, 08:49:11   #9 (permalink)
Losehändler

ID: 154717
Lose-Remote

Reg: 29.04.2006
Beiträge: 474
Standard

hm ist ja interessant das sich einige darum kümmern... und auch jeder einzelne trägt dazu bei es zu realisieren das die schadstoffe weniger werden:



iCH WÜRDE EINFACH MAL VORSCHLAGEN.

da vieles sich erst rechnet wenn eine bestimmte betriebszeit erbracht wurde oder diese betriebsmittel ne bestimmte zeit gebraucht wurden (energiesparlampen) sage ich einfach mal, wenn der platz und die mittel zur anschaffung vorhanden sind ist es am effektivsten eine fotovoltaik anlage zu errichten, die den gesamten strombedarf des hauses deckt( inkl baterie pufferung für die wintermonate)

die anschaffung ist zwar hoch, aber rentiert sich wirklich. und wenn keine akkus gewünscht mit einspeisung in das öffentliche stromnetz somit wird noch geld verdientz da stromlieferanten verpflichtet sind diesen strom abzunehmen und zu vergüten!

das ergebnis:

0 Schadstoffausstöße


bei interesse stehe ich für beratung zur verfügung, bin fachlich in diesem bereich tätig
 
Chriss22hh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2007, 14:05:22   #10 (permalink)
Adscan.de

ID: 238836
Lose-Remote

Reg: 21.09.2006
Beiträge: 563
Standard

Zitat:
Zitat von Chriss22hh Beitrag anzeigen
...

iCH WÜRDE EINFACH MAL VORSCHLAGEN.

...sage ich einfach mal, wenn der platz und die mittel zur anschaffung vorhanden sind ist es am effektivsten eine fotovoltaik anlage zu errichten, die den gesamten strombedarf des hauses deckt( inkl baterie pufferung für die wintermonate)...
So viel Platz hat kein normaler Mensch, um mit Photovoltaik seinen Energieverbrauch zu decken. Ergänzend ist das eine gute Sache, aber wie Du schon sagst, sollte man den Strom einspeisen und an die Stronabieter verkaufen. Den Strom den man braucht, sollte man dann ganz normal (man kann ja einen Ökostromtarief wählen) wieder beziehen, da man den Strom dann teurer an den Stromversorger verkaufen kann, als man Ihn zurück kaufen muss.

Die Baterie, die Dein Haus über die Wintermonate mit Energie versorgt ist auch noch nicht erfunden (Schwungmassen wären da aber eine Möglichkeit)
 

Geändert von Worka (26.07.2007 um 14:08:16 Uhr)
Worka ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:10:58 Uhr.