Zurück   klamm-Forum > klamm-Lose > Lose4Action

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.07.2006, 18:10:40   #1 (permalink)
purple eagle claw™

Pec-x eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 2.521
Standard 250k bzw. 1mio klammlose für 'ne kleine recherche ;)

lol^^
also das müsst ihr für die lose machen, folgende aufgaben erfüllen:
(pro aufgabe 250k, für den der alles als erster hat 1mio (brauche alles nur einmal richtig!))
1. Informationen zur Wüstenausbreitung auf der Erde und speziell in Nordamerika!

2. Informationen Jugendstarfrecht Amerika im Gegensatz zu Deutschland Jugendstrafrecht.

3. Informationen zu "Umerziehungscamps" in den USA sammeln.


lG
 

Geändert von Pec-x (02.07.2006 um 18:11:40 Uhr)
Pec-x ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2006, 18:17:22   #2 (permalink)
Zirkelpopler
Benutzerbild von umweltpolizeisb

ID: 211681
Lose-Remote
Reallife

umweltpolizeisb eine Nachricht über ICQ schicken umweltpolizeisb eine Nachricht über MSN schicken
Reg: 21.04.2006
Beiträge: 6.622
Standard

http://www.google.de/search?hl=de&ie...amerika+&meta=

anstatt ich dir hier nen langen Post gebe , kannste hier alles selbst raussuchen
Wenn ich Lose bekomme , mein Remote ist ON
umweltpolizeisb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2006, 18:18:07   #3 (permalink)
purple eagle claw™

Pec-x eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 2.521
Standard

Zitat:
Zitat von umweltpolizeisb
http://www.google.de/search?hl=de&ie...amerika+&meta=

anstatt ich dir hier nen langen Post gebe , kannste hier alles selbst raussuchen
Wenn ich Lose bekomme , mein Remote ist ON
Hab keine Zeit dazu deswegen einfach das passende rauscopyen
danke
lG
 
Pec-x ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2006, 18:25:06   #4 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 224804
Lose-Remote

Reg: 24.04.2006
Beiträge: 2.218
Standard

Zitat:
Zitat von Pec-x
Hab keine Zeit dazu deswegen einfach das passende rauscopyen
danke
lG
Das gesammte Dokument ist ganz nett:

http://www.wallstreet-online.de/comm.../982105-0.html

oder

etwas anderes als PDF: http://www.dgvn.de/pdf/Publikationen...nst_Bev-60.pdf
 
Aquaristik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2006, 18:26:21   #5 (permalink)
Zirkelpopler
Benutzerbild von umweltpolizeisb

ID: 211681
Lose-Remote
Reallife

umweltpolizeisb eine Nachricht über ICQ schicken umweltpolizeisb eine Nachricht über MSN schicken
Reg: 21.04.2006
Beiträge: 6.622
Standard

ich geb´s auf - bei so vielen , langen Texten werde ich
Tut mir Leid.
umweltpolizeisb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2006, 18:26:34   #6 (permalink)
purple eagle claw™

Pec-x eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 2.521
Standard

Zitat:
Zitat von Aquaristik
bitte kein link
soooondern einfach hier den text der passt reinkopieren und dann die lose kassieren.
danke.
lG, pec-x


Jeder der bis 18:45 eine Aufgabe erfüllt hat bekommt noch einen Bonus.
Wenn jmnd mehr gemacht hat, mehr bonus usw.
lG
 

Geändert von Pec-x (02.07.2006 um 18:27:30 Uhr)
Pec-x ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2006, 18:40:32   #7 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 224804
Lose-Remote

Reg: 24.04.2006
Beiträge: 2.218
Standard

Zitat:
Zitat von Pec-x
bitte kein link
soooondern einfach hier den text der passt reinkopieren und dann die lose kassieren.
danke.
lG, pec-x


Jeder der bis 18:45 eine Aufgabe erfüllt hat bekommt noch einen Bonus.
Wenn jmnd mehr gemacht hat, mehr bonus usw.
lG

Leichter gesagt, als getan:

Zitat:
Der Text, den Sie eingegeben haben, besteht aus 120200 Zeichen und ist damit zu lang. Bitte kürzen Sie den Text auf die maximale Länge von 20000 Zeichen.
 
Aquaristik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2006, 18:44:39   #8 (permalink)
Neuer Benutzer

Reg: 27.06.2006
Beiträge: 31
Standard

Nach meinen informationen heißt das heute nicht mehr Umerziehungscamp, sondern Bootcamp, dazu hab ich das gefunden.

----------------------

In neuer Zeit (seit ca. 1990) ist der Begriff als Bezeichnung für ein Lager zur Besserung und Rehabilitation von Straftätern bekannt geworden, insbesondere im Zusammenhang mit straffällig gewordenen Jugendlichen. Als Alternative zu mehrjährigen Freiheitsstrafen in einem gewöhnlichen Gefängnis können straffällig Gewordene nach 120 Tagen extremer physischer und psychischer Tortur in einem Bootcamp in die Freiheit gelangen. Bootcamps existieren unter diesem Namen nur in den USA und werden staatlich als auch privat betrieben. Das Konzept der Bootcamps wird besonders von konservativen Politikern favorisiert, vor allem weil die Kosten des Strafvollzugs für einen Delinquenten auf einen Bruchteil minimiert wird. Für Bootcamps sind nur Straftäter geringerer Vergehen zugelassen wie Diebstahl, Drogenhandel oder Körperverletzung, nicht jedoch Mord oder Totschlag.

Diese Einrichtungen werden nach den disziplinarischen Grundregeln der US-Militäreinheit der Marines geleitet. Die Philosophie dieser Camps ähnelt der der Marines: Willen brechen, um ihn später wieder aufzubauen. Dazu gehören seelische Grausamkeiten, Erniedrigungen und Sport, welche die Insassen täglich bis zu ihren Grenzen belasten.

Darüber hinaus gibt es eine zweite Form von Bootcamps, in die Jugendliche allein auf Veranlassung der Eltern als Erziehungsmaßnahme eingewiesen werden. Je nach Status der Einrichtung zahlen die Eltern für diese Dienstleistung sehr hohe Gebühren. Jugendliche, die sich dieser Einweisung widersetzen, können, ebenfalls auf Veranlassung der Eltern, mit Gewalt dazu gezwungen werden. Zu diesem Zweck gibt es professionelle Einfänger, die sich selbst "Transporter" nennen. Die Verweildauer in diesen Einrichtungen ist nicht auf 120 Tage beschränkt, sondern kann mehrere Jahre betragen. Lediglich das Erreichen der Volljährigkeit stellt eine Obergrenze dar. Die einzigen Konditionen um in ein solches Bootcamp eingewiesen zu werden, sind die Minderjährigkeit des Betroffenen und der Wille der Eltern.

-------------

Hoffe ich liege richtig
 
Really.Terr0r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2006, 18:44:53   #9 (permalink)
purple eagle claw™

Pec-x eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 2.521
Standard

Zitat:
Zitat von Aquaristik
Leichter gesagt, als getan:
sollte aber auch nur dazu was sein. nix andres bitte.
dann eben mail:
phliwa@hotmail.de
für paar lose kann man ja wohl postfach aufmachen und ne mail texten etc.^^
lG
 
Pec-x ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2006, 18:45:34   #10 (permalink)
purple eagle claw™

Pec-x eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 2.521
Standard

Zitat:
Zitat von Really.Terr0r
Nach meinen informationen heißt das heute nicht mehr Umerziehungscamp, sondern Bootcamp, dazu hab ich das gefunden.

----------------------

In neuer Zeit (seit ca. 1990) ist der Begriff als Bezeichnung für ein Lager zur Besserung und Rehabilitation von Straftätern bekannt geworden, insbesondere im Zusammenhang mit straffällig gewordenen Jugendlichen. Als Alternative zu mehrjährigen Freiheitsstrafen in einem gewöhnlichen Gefängnis können straffällig Gewordene nach 120 Tagen extremer physischer und psychischer Tortur in einem Bootcamp in die Freiheit gelangen. Bootcamps existieren unter diesem Namen nur in den USA und werden staatlich als auch privat betrieben. Das Konzept der Bootcamps wird besonders von konservativen Politikern favorisiert, vor allem weil die Kosten des Strafvollzugs für einen Delinquenten auf einen Bruchteil minimiert wird. Für Bootcamps sind nur Straftäter geringerer Vergehen zugelassen wie Diebstahl, Drogenhandel oder Körperverletzung, nicht jedoch Mord oder Totschlag.

Diese Einrichtungen werden nach den disziplinarischen Grundregeln der US-Militäreinheit der Marines geleitet. Die Philosophie dieser Camps ähnelt der der Marines: Willen brechen, um ihn später wieder aufzubauen. Dazu gehören seelische Grausamkeiten, Erniedrigungen und Sport, welche die Insassen täglich bis zu ihren Grenzen belasten.

Darüber hinaus gibt es eine zweite Form von Bootcamps, in die Jugendliche allein auf Veranlassung der Eltern als Erziehungsmaßnahme eingewiesen werden. Je nach Status der Einrichtung zahlen die Eltern für diese Dienstleistung sehr hohe Gebühren. Jugendliche, die sich dieser Einweisung widersetzen, können, ebenfalls auf Veranlassung der Eltern, mit Gewalt dazu gezwungen werden. Zu diesem Zweck gibt es professionelle Einfänger, die sich selbst "Transporter" nennen. Die Verweildauer in diesen Einrichtungen ist nicht auf 120 Tage beschränkt, sondern kann mehrere Jahre betragen. Lediglich das Erreichen der Volljährigkeit stellt eine Obergrenze dar. Die einzigen Konditionen um in ein solches Bootcamp eingewiesen zu werden, sind die Minderjährigkeit des Betroffenen und der Wille der Eltern.

-------------

Hoffe ich liege richtig
Klasse wenn nichts besseres kommt dann hast du die lose ^^
lG
 
Pec-x ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2006, 19:09:59   #11 (permalink)
Neuer Benutzer

Reg: 27.06.2006
Beiträge: 31
Standard

ich hab auch nochmal zu deiner Frage mit der Wüstenausbreitung geschauht:



Wüsten Erde/Allgemein/Welt

Jährlich geht eine Landfläche von der doppelten Größe des Saarlandes verloren.

Etwa zehn bis zwanzig Prozent der weltweiten Trockengebiete sind von der Wüstenbildung betroffen. Trockengebiete machen 41 Prozent der Landfläche der Erde aus - so etwa in einem Großteil Australiens, im Westen Nordamerikas oder in weiten Teilen der Andenregion in Südamerika. Insgesamt leben in den Trockenregionen mehr als zwei Milliarden Menschen.

Durch die globale Klimaerwärmung sowie durch Abholzung, Überweidung und Monokulturen verwandeln sich immer größere Landflächen in Wüsten. Auf diese Weise gehen jedes Jahr eine halbe Million Hektar Land verloren - das entspricht einer Fläche doppelt so groß wie das Saarland. So wächst in China die Wüste Gobi jährlich um 10.000 Quadratkilometer. In Nordafrika fallen jedes Jahr Tausende Quadratkilometer von Land der Wüste zum Opfer.

Die Vereinten Nationen sehen die Gesundheit und Lebensgrundlage von mehr als einer Milliarde Menschen in über 100 Ländern durch Landerosion bedroht. Dürreperioden und Wüstenbildung verursachen jedes Jahr schätzungsweise 42 Milliarden Dollar Schaden durch Ernteausfälle.


Über Nordamerika und Wüstenausbreitung gab bzw gibt es sogut wie nichts.
Die größte Wüste in Nordamerika heißt Sonora-Wüste.
Aber leider nix gefunden zur Ausbreitung....
---
 
Really.Terr0r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2006, 19:12:53   #12 (permalink)
purple eagle claw™

Pec-x eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 2.521
Standard

Zitat:
Zitat von Really.Terr0r
ich hab auch nochmal zu deiner Frage mit der Wüstenausbreitung geschauht:



Wüsten Erde/Allgemein/Welt

Jährlich geht eine Landfläche von der doppelten Größe des Saarlandes verloren.

Etwa zehn bis zwanzig Prozent der weltweiten Trockengebiete sind von der Wüstenbildung betroffen. Trockengebiete machen 41 Prozent der Landfläche der Erde aus - so etwa in einem Großteil Australiens, im Westen Nordamerikas oder in weiten Teilen der Andenregion in Südamerika. Insgesamt leben in den Trockenregionen mehr als zwei Milliarden Menschen.

Durch die globale Klimaerwärmung sowie durch Abholzung, Überweidung und Monokulturen verwandeln sich immer größere Landflächen in Wüsten. Auf diese Weise gehen jedes Jahr eine halbe Million Hektar Land verloren - das entspricht einer Fläche doppelt so groß wie das Saarland. So wächst in China die Wüste Gobi jährlich um 10.000 Quadratkilometer. In Nordafrika fallen jedes Jahr Tausende Quadratkilometer von Land der Wüste zum Opfer.

Die Vereinten Nationen sehen die Gesundheit und Lebensgrundlage von mehr als einer Milliarde Menschen in über 100 Ländern durch Landerosion bedroht. Dürreperioden und Wüstenbildung verursachen jedes Jahr schätzungsweise 42 Milliarden Dollar Schaden durch Ernteausfälle.


Über Nordamerika und Wüstenausbreitung gab bzw gibt es sogut wie nichts.
Die größte Wüste in Nordamerika heißt Sonora-Wüste.
Aber leider nix gefunden zur Ausbreitung....
---
Sieht gut aus
versuch noch die andren aufgaben und vll. darüber noch bei nordamerika^^
 
Pec-x ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2006, 19:39:25   #13 (permalink)
Spacken

ID: 219618
Lose-Remote

Reg: 24.04.2006
Beiträge: 306
Standard

hab mal ein bisschen zu dem jugenstrafrecht gesucht, ist aber vllt ein bisschen zu allgemein? sag bescheid wenn ich noch was ändern soll!

---------------------------------------------------------------------------
Jugendstrafrecht ist ein speziell auf die Besonderheiten von Jugendlichen ausgerichtetes Rechtsgebiet. Es findet seine Regelung im Jugendgerichtsgesetz (JGG). Im Unterschied zum Erwachsenenstrafrecht ist sein Anliegen nicht in der Sühne der Tat und Schutz der Bevölkerung vor dem Täter (Generalprävention) zu sehen, vielmehr steht im Jugendstrafrecht der Erziehungsgedanke im Vordergrund.
Hinsichtlich der strafbaren Handlungen unterscheidet sich das JGG nicht vom normalen Strafgesetzbuch, es nimmt sogar darauf Bezug. Dies bedeutet, dass für den Jugendlichen alle Handlungen strafbar sind, die auch für den Erwachsenen strafbar sind.
Jugendstrafrecht ist auf Jugendliche anwendbar. Jugendlich im Sinne des JGG ist, wer zum Zeitpunkt der Tat zwischen 14 und noch nicht 18 Jahre alt war.
Alle, die jünger als 14 Jahre sind, werden strafrechtlich nicht verfolgt, weil sie nicht schuldfähig sind.
Eine Besonderheit ergibt sich bei so genannten Heranwachsenden. Das sind Jugendliche, die zum Zeitpunkt der Tat 18 und noch nicht 21 Jahre erreicht haben. Heranwachsende können nach Jugendstrafrecht (JGG) oder nach Erwachsenenstrafrecht (StGB) bestraft werden. Die Bestrafung hängt von ihrer "sittlichen und geistigen Reife" ab.
Der 21-Jährige, der in seiner gesamten Verhaltensweise eher an einen Teenager erinnert und noch nicht die notwendige Verantwortung für sein Leben entwickeln konnte, wird nach Jugendstrafrecht bestraft.
Dahingegen erhält der 19-Jährige, der nach seiner Ausbildung eine Familie gegründet hat und mit beiden Beinen im Leben steht, seine Strafe nach dem Erwachsenenstrafrecht. So genannte "Spätentwickler" erfahren also die Vorteile des Jugendstrafrechts.
Darüber hinaus kann Jugendstrafrecht zur Anwendung kommen, wenn es sich um eine typische Tat von Jugendlichen, eine so genannte Jugendverfehlung, handelt (§ 105 JGG). Dies ist der Fall, wenn die Tat ein jugendtypisches Verhalten wiederspiegelt. Bestes Beispiel sind hier Diebstähle oder Sachbeschädigungen als Mutprobe.
Am Ende des 19. Jahrhunderts wurde in Deutschland und den USA nahezu zeitgleich das Jugendstrafrecht als ein eigenes Rechtsgebiet eingeführt. Beide Länder verfolgten bei der Einführung ähnliche Ziele. Das Jugendstrafrecht sollte Kriminalität von Jugendlichen vor allem durch die Einwirkung auf den Täter bekämpfen. Die Strafe sollte vor allem eine pädagogische Einwirkung auf den Täter darstellen.
Die USA nimmt in letzter Zeit aber immer weiteren Abstand von diesen Gedanken. Bei ihr tritt auch im Jugendstrafrecht vor allem der Sühnegedanke in den Vordergrund: Geschehenes Unrecht soll vergolten werden. Dies hat zur Folge, dass in einigen Bundesstaaten auch Jugendliche von 13 oder 14 Jahren nach Erwachsenenstrafrecht abgeurteilt werden.
Mehr als 2000 Jugendliche sitzen in den USA hinter Gittern - lebenslänglich. Menschenrechtsorganisationen halten diese Praxis für inhuman. Konservative Hardliner in den Vereinigten Staaten fordern dagegen vehement die Wiedereinführung der Todesstrafe für Minderjährige.
In Deutschland liegt die Höchststrafe für Jugendliche bei zehn Jahren Haft. Hier liegt der Schwerpunkt nicht auf Strafe und Sühne, sondern auf erzieherischen Maßnahmen und Resozialisierung. Anders in den USA. Dort wurde erst im März die Todesstrafe für Jugendliche abgeschafft.

€dit: hab noch ein bisschen ergänzt am schluss

Geändert von Farzur-Hoelle (02.07.2006 um 19:46:15 Uhr)
Farzur-Hoelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2006, 19:43:06   #14 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 224804
Lose-Remote

Reg: 24.04.2006
Beiträge: 2.218
Standard

Zitat:
Zitat von Pec-x
bitte kein link
soooondern einfach hier den text der passt reinkopieren und dann die lose kassieren.
danke.
lG, pec-x


Jeder der bis 18:45 eine Aufgabe erfüllt hat bekommt noch einen Bonus.
Wenn jmnd mehr gemacht hat, mehr bonus usw.
lG


Sollten nicht um 18:45Uhr Lose rausgehen???

Bekomme ich auch welche???
 

Geändert von Aquaristik (02.07.2006 um 19:43:29 Uhr)
Aquaristik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2006, 19:46:33   #15 (permalink)
Neuer Benutzer

Reg: 27.06.2006
Beiträge: 31
Standard

so...bin erschöpft...zu den anderen Themen finde ich nix, da muss ich kapitulieren.
 
Really.Terr0r ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Slotomat.de Pro geworbenen Ref 250K Klammlose und 2 mio klammlose the-carnage Suche Refs: Loseseiten 0 09.03.2008 11:44:45
250k für Boardanmeldung und kleine Aktivität! my-sig Lose4Action 6 25.04.2007 16:34:03
250k Lose für kleine Recherche Aquaristik Lose4Action 5 17.02.2007 16:15:32
Kurze Recherche: 250k Lose *DRINGEND!* Aquaristik Lose4Action 9 14.02.2007 09:11:39
*CLOSE* X * 77 777 Lose für ne kleine Recherche! cptjohn Lose4Action (erledigt) 9 11.09.2006 20:42:10


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:31:01 Uhr.