Zurück   klamm-Forum > klamm-Lose > Lose4Action

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.08.2006, 16:35:46   #31 (permalink)
Cocktail-Bar.net
Benutzerbild von SunSheinGirl

ID: 251746
Lose-Remote

SunSheinGirl eine Nachricht über ICQ schicken SunSheinGirl eine Nachricht über MSN schicken
Reg: 10.08.2006
Beiträge: 673
Standard

Zitat:
Zitat von groe Beitrag anzeigen
Sushi bestellen und Fischstäbchen - JA im Backofen, schmeckt gut.
Fischstäbchen schmecken in der Pfanne aber besser find ich zumindest
SunSheinGirl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2006, 16:54:33   #32 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 252245
Lose-Remote

Reg: 14.08.2006
Beiträge: 1.038
Standard

Wie wäre es mit der guten alten Dosensuppe? Gibt es ja in diversen Geschmacksrichtungen!
Oder Ravioli (schmecken ja eigentlich auch kalt, geht also sehr schnell)
 
doctorbe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2006, 17:00:27   #33 (permalink)
Abwesend
Benutzerbild von chris18

Reg: 01.05.2006
Beiträge: 2.438
Standard

Canneloni (aus dem Tiefkühlfach)
Zubereitung:
entweder in der Mikrowelle für 10 Minuten oder im Backofen für 30 bis 40 Minuten.
Ich empfehle Backofen ! (schmeckt besser)

.:MFG:.
chris18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2006, 18:13:45   #34 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 18662
Lose-Remote

Reg: 30.04.2006
Beiträge: 134
Standard

Schnelle Tomatencremesuppe aus der
Mikrowelle


800g Tomaten
1 Zwiebel
1 Zweig Thymian
2 El Olivenöl
1 Msp. Zucker
1 El Creme fraiche
10 Blätter Basilikum
Salz, Pfeffer


Tomaten grob zerkleinern. Zwiebel schälen und hacken.Öl in einen Topf geben die gehackte Zwiebel zugeben und 1 Minute bei maximaler Leistung dünsten. Tomaten, Thymian, Salz, Zucker und Pfeffer zugeben. Gut vermischen. Zudecken 5 Minuten bei 900W garen lassen.Dann 1/3 L kochendes Wasser zugeben 1 Minute 30 garen lassen.

Thymian entnehmen, Creme fraiche einrühren und die Suppe pürieren.
kugelfischchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2006, 18:15:50   #35 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 18662
Lose-Remote

Reg: 30.04.2006
Beiträge: 134
Standard

Linseneintopf mit Würstchen
Kurzbeschreibung: Ein herzhafter Linseneintopf aus der Mikrowelle.
Rezept für wieviel Personen?: 4
Zutaten: 1 große Dose Linsen
8 Wiener Würstchen
100 g Möhren
100 g Lauch
100 g Sellerie
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Tasse Gemüsebrühe
2 El Butter oder Margarine
2 El Tomatenmark
2 El Essig
2 El Creme fraiche
2 El geschnittener Schnittlauch
1 Tl Majoran
1 Tl Salz
1 Schuss Weisswein
1 Prise Zucker
Salz und Pfeffer
Zubereitung: Zwiebel, Karotten, Lauch und Sellerie putzen, waschen und in feine Würfel schneiden.
Das Gemüse mit der Butter oder Margarine in ein Mikrowellengeschirr geben.
Den Weisswein angiessen und bei 600 Watt ca. 6-8 min garen.
Das Tomatenmark einrühren und mit der Gemüsebrühe auffüllen.
Die Linsen in das Gemüse rühren.
Mit Essig, Majoran und der mit Salz zerriebenen Knoblauchzehe würzen.
Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken und bei 600 Watt ca. 6-8 min garen.
Nach Ende der Garzeit die Creme fraiche unterziehen.
Die Wiener Würstchen mit der Gabel einige male einstechen und auf das Gemüse legen.
Bei 600 Watt die Würstchen 3-4 min erhitzen.

Den Linsentopf mit den Würstchen anrichten und mit Schnittlauch bestreuen.
Schwierigkeitsgrad: mittel
kugelfischchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2006, 18:16:20   #36 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 18662
Lose-Remote

Reg: 30.04.2006
Beiträge: 134
Standard

Rezept Name: Wurstgulasch mit Paprika
Kurzbeschreibung: Ein deftiger Gulasch aus der Mikrowelle.
Rezept für wieviel Personen?: 4
Zutaten: 500 g Fleischwurst
400 g Kartoffeln
1 kleine Dose geschälte Tomaten
2 Zwiebeln
1 rote Paprikaschote
1 grüne Paprikaschote
200 g Lauch
1 Tasse Gemüse- oder Fleischbrühe
3/8 l gebundene Bratensosse
4 El Creme fraiche
1 Tl Majoran
1 Tl Thymian
1 Tl Paprikapulver
1 Knoblauchzehe
1 Tl Salz
3 El geschnittener Schnittlauch
Salz und Pfeffer
etwas Tabasco
Zubereitung: Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden.
Die Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen, gut abtropfen lassen und ebenfalls in Würfel schneiden.
Den Lauch putzen, würfeln und waschen.
Die Kartoffeln schälen und ebenfalls würfeln und waschen.
Das Gemüse mit der heissen Gemüse- oder Fleischbrühe in ein Mikrowellengeschirr geben.
Mit Majoran, Thymain und Paprikapulver würzen.
Die Knoblauchzehe mit Salz zerreiben und unterrühren.
Alles bei 600 Watt 12 min garen.
Anschliessend die Bratensosse angiessen.
Die enthäutete Fleischwurst in Würfel schneiden und unterrühren.
Die Tomaten mit der Flüssigkeit und der Creme fraiche unter das Gulasch rühren.
Bei 600 Watt nochmals 6 min erhitzen.
Abschliessend das Gulasch mit Salz, Pfeffer und Tobasco würzen und mit Schnittlauch bestreut servieren.
Schwierigkeitsgrad: leicht
kugelfischchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2006, 18:16:51   #37 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 18662
Lose-Remote

Reg: 30.04.2006
Beiträge: 134
Standard

Rezept Name: Überbackener Staudensellerie
Kurzbeschreibung: Staudensellerie ist reich an Mineralstoffen und Vitaminen.
Rezept für wieviel Personen?: 4
Zutaten: 800g Staudensellerie
1 Zwiebel
2El Butter
1Gl Weisswein
4 Tomaten
150g gekocher Schinken
150g Crevetten
1/4l gebundene helle Sosse
100g Creme fraiche
2 Eier
125g geriebener Käse
2El gehackte Petersilie
2El gehackter Dill
1 Prise Muskatpuler
Salz und Pfeffer
etwas Zitronensaft
Zubereitung: Den Staudensellerie unter fliesendem kalten Wasser abwaschen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.
Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden.
Den Staudensellerie, die Zwiebel, die Butter und den Weisswein in ein Mikrowellen geeignetes Geschirr geben und bei 600 Watt ca. 12 min garen.
Das Gemüse kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskatpulver würzen.
Die Tomaten enthäuten, entkernen und in Würfel schneiden.
Den Schinken in feine Streifen schneiden.
Die Crevetten waschen, abtropfen lassen und mit Zitronensaft beträufeln.
Die Tomatenwürfel, den Schinken und die Crevetten unter das Gemüse heben.
Die gebundene helle Sosse mit der Creme fraiche, den Eiern und dem geriebenen Käse vermischen.
Das ganze über das Gemüse verteilen und bei 350 Watt ca. 12 min backen.
Nach Ende der Garzeit den Staudensellerie herausnehmen, anrichten und mit Petersilie und Dill bestreut servieren.
Schwierigkeitsgrad: mittel
kugelfischchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2006, 18:17:31   #38 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 18662
Lose-Remote

Reg: 30.04.2006
Beiträge: 134
Standard

Rezept Name: Tomatensuppe mit Schinken
Kurzbeschreibung: Eine leichte und schnell zubereitet Suppe.
Rezept für wieviel Personen?: 4
Zutaten: 1 grosse Dose geschälte Tomaten
100g gekochter Schinken
2 El Butter oder Margarine
2 Frühlinfszwiebel
1 Zwiebel
100g Lauch
1 Gl Weisswein
2 El Tomatenmark
4 El Creme fraiche
2 El gehackte Petersilie
1 Tl Oregano
1 Tl Basilikum
1/2 Tl Paprikapulver
1 Prise Cayennepfeffer
1 Prise Zucker
Salz und Pfeffer
Zubereitung: Die Butter oder Margarine mit den geschälten und feingewürfelten Zwiebeln in ein Mikrowellengeschirr geben.
Die Frühlingszwiebeln und den Lauch putzen, in feine Streifen schneiden, waschen und zu den Zwiebeln geben.
Den Weisswein angiessen und bei 600 Watt 7 min garen.
Das Tomatenmark unterrühren und mit Oregano und Basilikum bestreuen.
Die geschälten Tomaten aus der Dose durch ein Sieb streichen und zum Gemüse geben.
Das Ganze mit Salz, Pfeffer, Paprika, Cayennepfeffer und Zucker kräftig würzen.
Den in Streifen geschnittenen Schinken unterrühren.
Das Mikrowellengeschirr verschliessen und bei 600 Watt erneut 7 min garen.
Die Tomatensuppe nochmals abschmecken und die Creme fraiche unterrühren.
Nochmals erhitzen, anrichten und mit der Petersilie bestreut servieren.
Schwierigkeitsgrad: leicht
kugelfischchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2006, 18:17:59   #39 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 18662
Lose-Remote

Reg: 30.04.2006
Beiträge: 134
Standard

Rezept Name: Zwiebelsuppe mit Bier
Kurzbeschreibung: Eine leckere Zwiebelsuppe. Mit Weissbrotwürfeln und geschnittenem Schnittlauch bestreut servieren.
Rezept für wieviel Personen?: 4
Zutaten: 400g Zwiebeln
3 Frühlingszwiebel
1 Gl Bier
0,5 l Gemüse- oder Fleischbrühe
4 El saure Sahne
2 El Butter oder Margarine
2 Knoblauchzehen
2 El Tomatenmark
1 Tl Salz
1 Tl Majoran
1 Tl Thymian
1 Prise Zucker
Salz und Pfeffer

1 Tasse geröstete Weissbrotwürfel
2 El geschnittenen Schnittlauch
Zubereitung: Die Butter oder Margarine in ein Mikrowellengeschirr geben.
Die Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden.
Die Frühlingszwiebeln putzen, mit dem Grün klein schneiden, waschen, gut abtropfen lassen und mit den Zwiebeln ins Mikrowellengeschirr geben.
Knoblauchzehen mit Salz zereiben und mit dem Tomatenmark unterrühren.
Das Bier angiessen und mit Majoran und Thymian würzen.
Das ganze bei 600 Watt ca. 8-10 min garen.
Die Gemüse- oder Fleischbrühe angiessen und mit Salz, Zucker und Pfeffer kräftig würzen.
Alles bei 600 Watt 6-8 min erhitzen.
Die Zwiebelsuppe nochmals abschmecken und die saure Sahne unterrühren.
Schwierigkeitsgrad: leicht
kugelfischchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2006, 18:18:37   #40 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 18662
Lose-Remote

Reg: 30.04.2006
Beiträge: 134
Standard

Rezept Name: Schokokuss
Kurzbeschreibung: Der Schokokuss aus der Mikrowelle, ein beliebter Nachtisch.
Rezept für wieviel Personen?: 1
Zutaten: 1 Schokokuss,
1 Schuss Eierlikör oder Dessertsauce
Zubereitung: Den Schokokuss auf einen kleinen Teller setzen und bei 180 Watt in ca. 40 Sekunden aufgehen lassen. Dabei platzt der Schokokuss auf, ohne die Mikrowelle zu verschmutzen. Über den warmen Schokokuss je nach Geschmack einen Schuss Eierlikör oder Dessertsauce geben.
Schwierigkeitsgrad: leicht
kugelfischchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2006, 18:20:06   #41 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 18662
Lose-Remote

Reg: 30.04.2006
Beiträge: 134
Standard

Kohlrabi in Gorgonzolasauce

3 Kohlrabi,
150 g cremiger Gorgonzola,
100 g Sahne,
Pfeffer,
Salz,

Gorgonzola und Sahne mit dem Schneidestab pürieren. Kohlrabi in 3 mm
dicke Scheiben schneiden. Kohlrabi in eine flache feuerfeste Formgeben und
mit der Sauce übergießen. Form mit Deckel oder Teller abdecken und ca.
10 min. bei 600 Watt in der Mikrowelle kochen.
kugelfischchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2006, 18:21:18   #42 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 18662
Lose-Remote

Reg: 30.04.2006
Beiträge: 134
Standard

Zander in Estragonsauce

MIKROWELLENREZEPT

4 Zanderfilets mit Zitronensaft beträufeln, leicht salzen und pfeffern und in
eine mikrowellentaugliche Auflaufform legen.
Blätter von 3 Estragonzweigen fein schneiden und mit
1 TL Senf
200g Sahne
1 Schuß Weißwein
Salz und
Pfeffer verrühren. Estragonsauce über die Fischfilets geben und zugedeckt bei
600 Watt 8 Minuten garen.

Dazu Baguette
kugelfischchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2006, 18:24:25   #43 (permalink)
back again
Benutzerbild von Jovinchen

ID: 182067
Lose-Remote

Jovinchen eine Nachricht über MSN schicken
Reg: 27.04.2006
Beiträge: 2.361
Standard

keine ahnung ob sowas schon war, aber schöne Knobi-Kartoffeln, einfach kartoffeln (ungeschält) waschen und längs halbieren, dann etwas öl (je nach kartoffelmenge) mit salz und frisch-gepresstem Knobi verrühren, nach Wunsch vielleicht auch ein paar frische Kräuter dazu, das ganze dann auf die kartoffeln streichen und etwa 40 min. in den backofen (sind auch zum grillen der knaller) dazu vielleich n quarkdip
[SIZE="1"]Liebe Grüße, Steffi
Jovinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2006, 18:26:28   #44 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 18662
Lose-Remote

Reg: 30.04.2006
Beiträge: 134
Standard

kleines Abendessen


Gesamtzeit: 5 Minuten

Stehzeit: 2-3 Minuten

Zutaten für 1 Person:
1 Ei
1/2 TL Mehl
2 EL Milch
50 g Edamer (gerieben)
1 kleine Scheibe Schinken (gewürfelt)
1/2 TL Chili-Pulver
Salz
etwas Butter
1/2 Tomate (in Scheiben)
evtl. 1 Petersilienzweig

Zubereitung:
Das Ei verschlagen, Mehl, Milch, Käse, Schinken und Gewürze dazugeben und gut verrühren. In eine gefettete Mikrowellen Form (flach) geben in in die Mikrowelle stellen.
Bei 50% für 4-5 Minuten erhitzen. Tomatenscheiben drauflegen und weitere 1-2 Minuten erhitzen, bis die masse sich fast gesetzt hatz. 2-3 Minuten stehen lassen. Dekorieren und evtl. einen knackigen, grünen salat dazu reichen.

Geändert von kugelfischchen (18.08.2006 um 18:28:13 Uhr)
kugelfischchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Viele Seiten für jeden das richtige Angebot bis 99%RB+2Mio Für jeden Ref von euch! Tapsy Suche Refs: Loseseiten 1 22.09.2007 02:53:58
2,5 Mio. für jeden Ref Mippy Suche Refs: Loseseiten 10 27.05.2007 12:13:07
Zocko.de sucht neue Mitglieder...250k für jeden sofort, 1 Mio gesamt für jeden! BartTheDevil89 Lose4Action 52 12.03.2007 18:14:48
zahle für jeden ref gut panther1986 Lose4Refs (erledigt) 1 14.01.2007 14:46:02
Test-Zock-Lose für Losomat für jeden! 1,5 Mio & 99% Refback für jeden! Brownie Lose4Refs (erledigt) 69 25.05.2006 13:16:13


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:16:45 Uhr.