Zurück   klamm-Forum > klamm-Lose > Lose4Action

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.04.2007, 20:51:07   #16 (permalink)
iDiot Style
Benutzerbild von loltown

ID: 269504
Lose-Remote

Reg: 09.02.2007
Beiträge: 1.851
Standard

Guck mal hier
http://www.suchtkind.de/rezept1381.html

Ist echt lecker, habs selbst schon gemacht und geht auch super schnell
loltown ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2007, 20:59:14   #17 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von 30534a

ID: 170567
Lose-Remote

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 2.752
Standard

Vorspeise
Honigmelone mit Schinken



Hauptgericht
Schweinefilet in Weißweinsoße

Schweinefilet in Scheiben schneiden ... in Mehl wenden .... anbraten, wichtig, erst nach dem Braten kräftig würzen, Schweinefilet aus der Pfanne nehmen und einen kräftigen Schuß trockenen Weißwein in die Pfanne geben ... aufkochen und ein bißchen Cremefraiche dazu geben, dann die Filets wieder rein in die Pfanne, Deckel drauf und 5 Minuten stehen lassen.
Dazu passen Spätzle, oder Kroketten und ein grüner Salat.


Nachtisch
Vanille Eis mit heißen Kirschen
 
30534a ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2007, 21:16:49   #18 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 197112
Lose-Remote

chris0457 eine Nachricht über ICQ schicken chris0457 eine Nachricht über MSN schicken
Reg: 25.04.2006
Beiträge: 1.402
Standard

Ne echte Currywurst mit guten Pommes *g*
 
chris0457 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2007, 00:05:59   #19 (permalink)
Benutzer

ID: 279038
Lose-Remote

Reg: 20.03.2007
Beiträge: 35
Standard

also das ess ich verdammt gerne!!

vllt gefällt es ja =)

vorspeise -> Überbackene Tortillas
hauptger -> Putenschnitzel Tomate-Mozarella
dessert -> Tiramisu

also ich fiinds hammer
 
pannamike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2007, 22:26:18   #20 (permalink)
Benutzer

ID: 279018
Lose-Remote

arcadia eine Nachricht über MSN schicken
Reg: 19.03.2007
Beiträge: 90
Standard

Also bei 20 Personen is Barbecue meistens echt das schnellste und unkomplizierteste besonders wenn man noch nicht weiß, welche Küchenmöglichkeiten gegeben sein werden... *denks*

Würde vorschlagen als Vorspeise n schönen gemischten Salat.
Dazu frisch vom Grill gefüllte Champignons.
(Einfach Champignons waschen, Stile rausdrehen und in die Höhlung je Pilz ein großes Käsehäppchen füllen; das ganze dann auf den Grill bis der Käse geschmolzen ist...)

Als Hauptgang würde ich persönlich Pute lecker marinieren und grillen. Natürlich geht auch Steak oder Würschen oder oder...
Beim Grillen gibts ja so viele Möglichkeiten...
Dazu würde ich Folienkartoffeln reichen.

Zu den Kartoffeln eine Pareju-Soße (Kleingehakte Gurken, Naturjoghurt, frische Kräuter, Kräutercremerie, Knoblauch, Pfeffer und ggf. einen kleinen Schuss Sahne miteinander verrühren) reichen.
Falls ich Pute machen würde eignen sich dazu besonders Worcester Soße (Majonaise, Ketchup, Senf, Spritzer Worcester Soße, Pfeffer, Knoblauch) oder Curry Soße (Curry, Himbeergelee, Majonaise, Sahne, Zitronensaft).
Natürlich kann man beim Grillen der Einfachheit halber auch wunderbar auf fertige Soßen (Barbecue, Cocktail, Knoblauch, etc. pp.) zurückgreifen.

Als Nachtisch könnte man z.B. die bereits vorgeschlagene Rote Grütze mit Vanillesoße verwenden. Denke aber nach nem Barbecue ist das too much. Wunderbar eignen würde sich ein leichter Obstsalat, der leider auch mehr Arbeit bedeutet. Mein persönlicher Favourit wär ja n selbstgemachtes ganz leichtes Joghurteis. Aber da ich nicht denke, dass Ihr dort Gefrierfächer habt, behalt ich das Rezept jetzt noch für mich, damit dass hier nicht zum Roman ausartet...

Falls Du übrigens wirklich essen für 20 Personen in einem einzigen normalen Backofen zubereiten willst, kann ich noch mit nem sehr leckeren Rezept für Hackfleischschnecken dienen... Müsstest dann vorraussichtlich nur mehrere Chargen hintereinander backen...

LG,

arcadia
 
arcadia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2007, 14:58:24   #21 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 138624
Lose-Remote

Play1980 eine Nachricht über ICQ schicken Play1980 eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 02.01.2007
Beiträge: 209
Standard

hi,.....


also ich bin außem gastro

versuchs mal mit schweinefleisch rind und rinderfilet und lendchen


also vorspeise würde ich ne kleine suppe nehmen, tomaten suppe oder gemüsse suppe. kleinen uzzzzzo als anregung für den magen aber bitte schön kalt servieren.
oder als vorspeiße honigmelone in sternform mit ein bischen parmaschinken oliven decoriert und milde peperoni. kommt gut an "bei uns"

also auf einer größeren alu platte wird ein bohnengemüse, bischen reis angekocht mit tomaten soße serv. dazu pommes und krok. oben drauf schweine/rindfleisch ganz oben drauf ein bischen rinderfilet, paar bauchscheiben speck gegrillt. paar lendenspieße in eine zwiebelstecken und mittig auf die alu platte. das ganze mit samba olleg schmeckt perfekt.
nicht vergessen alles gekrillt schmeckt es besser wie in der pfanne gebraten.zum schluss mit bischen freisengeißt übergossen das dass fleisch leicht süßlich schmeckt.das ganze recht für ca. 5 pers.

nach nachspeise würde ich ein schönes eis servieren. nicht so süß.

also teuer wird es auch net....
 
Play1980 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2007, 15:06:44   #22 (permalink)
Urlaub.
Benutzerbild von trendsein

ID: 172722
Lose-Remote

trendsein eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 24.05.2006
Beiträge: 3.290
Standard

Coole vorschläge dabei, der Gewinner wird Samstag bekant gegeben. Weiter gehts!
Liebe Grüße

visuellverstehen // Hunger? // Twitter // Facebook
trendsein ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2007, 15:44:02   #23 (permalink)
Adscan.de

ID: 238836
Lose-Remote

Reg: 21.09.2006
Beiträge: 563
Standard

Wie ausgefallen soll die ganze Sache den sein?
Wie viele Gänge.
Darf Alkohol (Aroma) im Essen sein?
Mögt Ihr Fisch?
 

Geändert von Worka (04.04.2007 um 15:45:45 Uhr)
Worka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2007, 15:45:16   #24 (permalink)
Urlaub.
Benutzerbild von trendsein

ID: 172722
Lose-Remote

trendsein eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 24.05.2006
Beiträge: 3.290
Standard

3Gänge max.

Ausgefallen kann es sein, muss es aber nicht. Wir wollen satt sein danach!

Und Alkohol Klar... sind eh die ganze Zeit voll da
Liebe Grüße

visuellverstehen // Hunger? // Twitter // Facebook
trendsein ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2007, 16:08:32   #25 (permalink)
Erfahrener Benutzer

Reg: 01.09.2006
Beiträge: 747
Standard

warum küche??? gibt doch oft ne feuerstelle!!!

daher jetzt mein vorschlag (auch wenn er mal etwas anders ist als die anderen )

Vorspeise:
einen Salat (frei kombinierbar!)

Hautspeise:
Stockbrot + was Frisches (wie Tomaten usw.) + Fleisch (verschiedenes und verschieden mariniert damit man was Abwechslung hat!)
Jeder grillt sich am Lagerfeuer seine Sachen selber (du hast wenig arbeit und allen schmeckt es!)

Dessert fällt aus (oder du machst da ne Götterspeise wie die Dänemarkfahne[stand ja schon oben] ist auch "frisch")

und dann noch nen gemütlichen Abend am Lagerfeuer


Allerdings muss halt die Feuerstelle dafür vorhanden sein und es muss entsprechendes Wetter sein
 
BseMoody ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2007, 16:22:52   #26 (permalink)
Anmeldeformular

ID: 399507
Lose-Remote

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 110
Standard

So, hier mal ein 3-Gänge-Menü für ca. 20 Personen inklusive Zubereitung. Kein schweres Menü, leicht verständlich und denke mal für euch super geeignet. Satt werden solltet ihr allemal..


1. Gang bzw. Vorspeise

Salat mit Ziegenkäse und Nussbrot-Chips

2000 g Tomaten
600 g Gelierzucker
20 EL Basilikum
20 EL Pfefferminze
80 g Ingwerknolle
4 EL Zitronengras (fein gehackt)
40 Korianderkörner
15 EL Zitrone Fruchtsaft
4 Prise Chilli (Cayennepfeffer)
15 EL Olivenöl
8 TL Weißer Balsamico-Essig
4 TL Senf
4 Prise Salz
4 Msp. Pfeffer
4 Prise Zucker
4 TL Nuss-Baguette
1200 g Schnittsalat (Blatt- Pflücksalat)
1200 g Frischkäse


Zubereitung

Schritt 1: Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser übergießen, kurz ziehen lassen, kalt abspülen, häuten, vierteln, entkernen, dabei Kerne und Saft in ein Sieb geben und gut ausdrücken (sollte ca. 600 ml Saft ergeben). Tomatenviertel fein würfeln.

Schritt 2: Tomatensaft in einen Topf geben, ca. 5 Minuten bei starker Hitze auf etwa die Hälfte einkochen.

Schritt 3: Tomaten und Gelierzucker (2:1) unter den Tomatensaft mischen. Kräuter, gehacktem Ingwer, Zitronengras und zerstoßene Korianderkörner in einen Teefilter füllen, diesen verschließen, ebenfalls zugeben und ca. 10 Minuten köcheln. Mit 8 EL Zitronensaft und Pfeffer abschmecken, Kräutersäckchen entfernen, die Konfitüre in ein Schraubglas (ca. 1000 ml) füllen, verschließen, abkühlen lassen.

Schritt 4: 8 EL Öl, Essig und 7 EL Zitronensaft mischen, mit Senf, Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Backofengrill auf 250 Grad vorheizen.

Schritt 5: Brot in sehr feine Scheiben schneiden, mit restlichem Öl (7 EL) bestreichen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, im Ofen in ca. 2 Minuten goldbraun rösten.

Schritt 6: Salat mit der Vinaigrette mischen. Auf 20 Tellern anrichten.

Schritt 7: Frischkäse (am besten Ziegenfrischkäse) in Scheiben schneiden. Mit Tomatenkonfitüre und Nussbrot-Chips auf dem Salat anrichten.


2. Gang bzw. Hauptgericht

Schweinebraten mit Pfirsich-Thymian-Füllung

5000 g Schwein Bratenfleisch
4 TL Salz
4 TL Pfeffer
4 EL Thymian frisch
20 Pfirsich
8 EL Pinienkern
5000 g Kartoffeln ungeschält frisch
8 EL Olivenöl


Zubereitung

Schritt 1: Ofen auf 220 Grad vorheizen. In den Schweinelendenbraten der Länge nach eine tiefe Tasche schneiden, innen und außen salzen und pfeffern.

Schritt 2: Butter und Thymian mischen. In die Fleischtasche streichen.

Schritt 3: Pfirsiche halbieren, entkernen, häuten. Vier Pfirsichhälften grob würfeln.

Schritt 4: Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten, unter die Pfirsichwürfel mischen und die Fleischtasche damit füllen. Die Öffnung mit Holzspießen zustecken.

Schritt 5: Kartoffeln schälen und längs halbieren. Ein Blech mit Öl einpinseln, Braten in die Mitte setzen, Kartoffeln darum verteilen. Salzen, pfeffern und Thymianzweige dazu legen. Im Ofen ca. 30 Minuten braten. Kartoffeln einmal wenden, restliche Pfirsiche (geviertelt) dazulegen und weitere 30 Minuten im Ofen garen.

Schritt 6: Braten in Alufolie gewickelt ca. 10 Minuten ruhen lassen.

Schritt 7: Zum Servieren in Scheiben schneiden, mit Kartoffeln und Pfirsichen anrichten.


3. Gang bzw. Nachspeise

Karamellisierte Früchte

1000 g Banane/Bananen
800 g Kiwi
1000 g Orangen
1000 g Erdbeeren
20 TL Zucker
20 TL Pistazien gehackt
20 EL Sonnenblumenöl
Puderzucker/Staubzucker


Zubereitung

Die Bananen schälen, halbieren, große Bananen nochmals der Länge nach halbieren, Minibananen belassen. Die Kiwi, Orangen und Erdbeeren in dicke Scheiben schneiden.

Den Grill oder eine Pfanne vorheizen, das Sonnenblumenöl auf der Grillfläche verteilen und die Früchte beidseitig grillen. Nach dem Wenden der Früchte den Zucker auf die Früchte streuen und karamellisieren lassen. Den Grill ausschalten und die Früchte direkt von der Grillfläche mit Puderzucker/Staubzucker und gehackten Pistazienkernen bestreut servieren.


--------------

ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.

Gruß
 

Geändert von Anmeldeformular (04.04.2007 um 16:24:31 Uhr)
Anmeldeformular ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2007, 13:25:39   #27 (permalink)
Benutzer

Reg: 19.06.2006
Beiträge: 48
Standard hi

hoffe du hast spass in dänemark.
versuchs mal hiermit.

Vorspeise:
Zaziki mit Kräuterbaguette

Hauptspeise:
Raclette, Heisser Stein, Fondue
(ein ausgefüllter Abend mit viel Spaß)

Nachtisch:
Rotweincreme

Mmh lecker.
Viel Spaß
Rangermike

82462
 
rangermike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2007, 16:01:19   #28 (permalink)
Lose4Obst
Benutzerbild von Apple

ID: 254725
Lose-Remote

Apple eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 30.08.2006
Beiträge: 2.447
Standard

Macht einfach ein unparniertes Schnitzel mit Kartoffeln und irgendein Gemüse.
Geht schnell und ist lecker.
 
Apple ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2007, 18:37:20   #29 (permalink)
Neuer Benutzer

ID: 273715
Lose-Remote

BadBoyMarcel eine Nachricht über ICQ schicken BadBoyMarcel eine Nachricht über MSN schicken BadBoyMarcel eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 04.02.2007
Beiträge: 29
Ausrufezeichen hAB WAS

Überbackene Tortellini


400 g Tortellini in einem großen Topf garziehen.
(Packungshinweis beachten)
2 EL ÖL dazugeben


2 Zwiebeln in feine Ringe schneiden

1 mittelgroße Paprika oder
1 mittelgroße Zuccini waschen und in feine Stücke (Scheiben)
Schneiden.

2 EL Margarine in großer Pfanne erhitzten

Zwiebelringe goldgelb anbraten

Paprika (Zuccini) dazu ; fortbraten (Kleine Stufe)

1 Dose Tomaten und
1 Dose Tomatenmark dazugeben und alles schmoren
(ca. 10 Minuten) (Kleine Stufe)



(Eventuell ein Schuss Sahne beimengen!)

2-3 Knoblauchzehen pellen, pressen oder
Feinhacken; dazugeben

Das gegarte Gemüse mit Salz, Pfeffer, Pizzagewürz und anderen Gewürzen nach Belieben abschmecken.

Die Tortellinis abgießen und mit dem gegarten Gemüse mischen. Dabei die Pfanne vom Feuer nehmen.

Eine Feuerfeste Form mit Margarine einfetten und das Gemisch hineingeben.

100 g Gouda raspeln und darüberstreuen.

Im vorgeheizten Backofen ca. 5-10 Min auf 200° C Umluft überbacken. Eventuell am Ende den Grill anstellen.


[dIE sCHMECKEN sUpEr GeILo]
 
BadBoyMarcel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2007, 18:45:05   #30 (permalink)
Urlaub.
Benutzerbild von trendsein

ID: 172722
Lose-Remote

trendsein eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 24.05.2006
Beiträge: 3.290
Standard

Ich bin schon wieder zurück ... keine Vorschläge mehr!

Wir haben gegessen:

Vorspeise - Kräuterbrot (selber gemacht)
Hauptgericht - Hamburger
Nachspeise - Vanilleeis


Wer ein Teil davon vorgeschlagen hatte, bitte melden.
Liebe Grüße

visuellverstehen // Hunger? // Twitter // Facebook

Geändert von trendsein (13.04.2007 um 18:45:31 Uhr)
trendsein ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Infos bezüglich Mahnbescheid + Gericht Yooda Gott und die Welt 2 21.04.2008 18:59:41
Mit Lehrer vor Gericht... wwewrestling Schule, Studium, Ausbildung 20 23.01.2008 22:09:17
[News] Zuhälter vor Gericht - 18-Jährige musste bis zu 25 Männer pro Nacht bedienen News-Bot News-Diskussionen 22 19.12.2007 16:15:59
[News] USA: Esel als Zeuge vor Gericht News-Bot News-Diskussionen 8 26.04.2007 21:21:14
Gericht verbietet Mitschneiden mydoys.de Paid4 - News & Infos 6 25.06.2006 13:21:41


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:26:12 Uhr.