Zurück   klamm-Forum > klamm-Lose > Lose4Action

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.10.2010, 12:29:45   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von sgw703

ID: 234371
Lose-Remote

sgw703 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 14.06.2006
Beiträge: 1.177
Standard 2.000.000 Lose für Erfolgreiche unterstützung von Entwicklungshilfe durch Mikrokredite

Hey zusammen,

Dies richtet sich nicht an Leute die profit machen wollen, sondern eher etwas gutes tun möchten.

da wir hier mehr Idealisten als "Credithaie" haben, ist das vielleicht ganz interessant.

Es geht darum, dass Entwicklungshilfe oft im Nichts verpufft. Aus Schulen werden Ziegenställe, Brunnen versanden etcpp. Das Problem besteht darin, dass die "Hilfe" oftmals nicht den Gegebenheiten vor Ort entspricht, die Leute sind überfordert und was nichts kostet ist auch leider nichts wert.

Viel erfolgreicher sind (das ist keine neue Erkenntnis) sogenannte Mikrokredite, mit denen lokale Existenzgründer gefördert werden. Die sind dann vertraut mit dem, was da gefördert wird und auch viel motivierter. Beispielsweise drei Frauen im Sudan, die sich mit so einem Kredit einen Esel kaufen und ein Transportunternehmen gründen, von dem letzten Endes das ganze Dorf profitiert.

Und genau in dieser Weise können wir alle mithelfen. unter http://www.kiva.org/ findet sich eine Organisation, die solche Kleinstkredite vermittelt. Man kann sich anhand der Steckbriefe aussuchen, wen man fördern möchte (in ganzzahligen Vielfachen von US$25.-)

Bitte beachten: Man sollte das nicht als Spardose betrachten. Die Rückzahlungsquote ist zwar erstaunlich hoch, dennoch besteht das Risiko, dass das geförderte Unternehmen nichts wird und auch Währungsverluste durch sich ändernde Umtauschquoten sind möglich! Für sich selbst sollte man das Ganze eher als Spende sehen, die man evtl. teilweise zurück bekommt.

Wer mitmachen möchte, schicke mir bitte seine Mailadresse per PN. Wozu? Ganz einfach: anlässlich des 5. Geburtstages von Kiva bekommt man für 5 erfolgreiche Einladungen mit einer 25$ unterstützung einen "Kreditgutschein" über US$25.- Dieser wird von den Sponsoren bezahlt, die sich das eher leisten können als unsereins der Gutscheininhaber kann zwar entscheiden, wer damit gefördert werden soll, hat davon aber ansonsten keinen Vorteil. Es ist nur eine Möglichkeit, den Sponsoren etwas Geld zu entlocken.

Danke an alle, die bis hierher gelesen haben.

Die Seite selbst finanziert sich über Spenden, diese kann man beim Fördern eines Mikrokredites abgeben, kann aber auch sagen, dass man dies nicht möchte.

Ihr könnt dort gerne ein team aufmachen und dann als Klammgemeinschaft dort aktiv werden.

Werde immer bescheid geben, wenn die 5 Personen voll sind und sage auch bescheid, sobald es wieder los gehen kann mit den nächsten 5.

Danke euch!
sgw703 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2010, 13:16:20   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von hbss

ID: 19406
Lose-Remote

Reg: 29.07.2007
Beiträge: 9.473
Standard

also man schickt dir 25 euro
evt kommen die zurueck
und mit dem geld gibt es kredite?
hbss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2010, 13:25:27   #3 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von sgw703

ID: 234371
Lose-Remote

sgw703 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 14.06.2006
Beiträge: 1.177
Standard

Nein, ich schicke euch einen Einladungslink auf die Seite kiva.org, also werbe euch da. Ihr könnt euch da ein oder mehrere Projekte auf der Welt aussuchen und fördert direkt über die Seite mit 25$ (momentan ungefähr 18€).

Ich habe damit dann nichts zu tun, kann nur nach 5 geworbenen Leuten 25$ in ein Projekt meiner Wahls tecken durch nen Sponsor, der aber dann auch das Geld zurück bekommt. Also eigentlich kein Gewinn für mich, aber ich unterstütze sowas gerne.

Also kurz, der User schickt mir seine Mailadresse, ich lade ihn auf die seite ein, er sucht sich ein Projekt aus, dass er unterstützen mag, investiert über die Seite (Paypal, oder Kreditkarte) die 25$ in das Projekt und wenn der unterstützte erfolg hat und den Kredit zurückzahlen kann, bekommt man sein Geld zurück, scheitert das Projekt geht auch das Geld verloren oder man bekommt nur einen Teil zurück.

Ist halt nur was für Leute die gerne Spenden oder für Entwicklungshilfe sind, ist halt die beste Version davon, da die Leute vor Ort wissen, was Sie wirklich brauchen und wenn jemand mit diesem Makrokredit eine Erfolgreiche Umsetzung hat, werden oft Arbeitsplätze geschaffen, zulieferer entstehen,... .

Man sollte sich wirklich sicher sein, da man keinen Gewinn macht und beim helfen eben auch verlust machen kann. Aber man hilft eben und darum gehts mir auch hier.
sgw703 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Refs für eine sehr erfolgreiche Seite "www.lose-pause.de" don74 Suche Refs: andere 0 20.01.2010 02:13:15
Suche Refs für eine sehr erfolgreiche Seite "www.lose-pause.de" don74 Suche Refs: Loseseiten 0 08.12.2009 22:16:49
10.000.000 Lose für erfolgreiche Internet-Recherge k491 Lose4Action 5 07.03.2009 20:42:24
5 Mio. für erfolgreiche Suche Bonian Lose4Action 6 15.12.2008 00:23:06
[News] Politiker fordern Entwicklungshilfe-Stopp für China News-Bot News-Diskussionen 2 28.07.2007 22:55:34


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:24:18 Uhr.