Zurück   klamm-Forum > klamm.de > klamm talk > Bug-Report

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.11.2012, 19:52:29   #46 (permalink)
Lose 2.0 –
das zweite Zeitalter
Benutzerbild von theHacker

ID: 69505
Lose-Remote

theHacker eine Nachricht über ICQ schicken theHacker eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 22.650
Standard

Zitat:
Zitat von klamm Beitrag anzeigen
Es wäre nur Aufgabe von Criteo, sowas elegant abzufangen. Schließlich kassieren die ja kräftig Gebühren für die (Weiter)-Vermarktung. Dass man nicht jeder Werbeagentur sofort kündigen kann, wenn sowas mal passiert ist denke ich verständlich.
Kündigen nicht direkt beim ersten Mal. Am eben mal gehörig auf den Putz hauen! Du solltest denen klar machen, dass du durch solche Probleme Besucher (= "Kunden") verlierst. Und das is ja 100%ig die Wahrheit.

Entweder die Leute kommen nicht mehr oder blockieren die Werbung. Beides willst du nicht.

Und du siehst ja - danke@gartenzwerg für das Beispiel -, dass der Otto-Normal-Verbraucher keine Ahnung hat, dass das Problem bei dir (setze eben AJAX ein! - ich kenn deine Antwort auf das; dennoch gibt es technisch einen Weg und der sollte erwähnt werden) und deinen Werbelieferanten-Adserver liegt. Als stinknormaler Benutzer ruf ich "klamm.de" auf und seh.... *Ladekringel* ... Seite geht nicht. Scheiß Seite dieses klamm.de.

Im Forum dann zu erzählen, dass es wieder vorbei is und das nicht du direkt schuld bist, bringt da nix. Kümmer dich drum, dass es nie wieder passiert
NEU OpenIsles - das freie Insel-Aufbauspiel NEU

www.theHacker.ws v3 | WhatPulse-Team
Bezahlte Startseite
- mehr Verdienst als auf klamm - viele Auszahlungen erhalten
theHacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2012, 20:07:34   #47 (permalink)
return void
Benutzerbild von ice-breaker

ID: 93995
Lose-Remote

ice-breaker eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 27.04.2006
Beiträge: 6.271
Standard

Es ist aber mit AJAX nicht möglich und das habe ich dir in dem Thread auch schon mehr als einmal erklärt. Alle Werbenetzwerke setzen auf das steinalte document.write()-Modell, fügen als Quelltext an der Stelle im Quelltext ein an der der Code steht. Würdest du den document.write()-Code erst nach dem Laden der Seite ausführen (asynchron per AJAX) überschreibt es den gesamten Quelltext der Seite. So ist eben die Spezifikation von document.write().

Lukas hat also nur die Möglichkeit ganz auf externe Werbenetzwerke zu verzichten, weil alle nach dem Modell funktionieren und sein WMS zu nutzen mit "schlechter" Werbung, die kaum (?) Klicks produziert (sind ja dauernd nur Loseseiten) und er quasi nix mehr verdient oder in den sauren Apfel zu beißen.

Wir versuchen aktiv die Werbenetzwerke von moderneren Maßnahmen zu überzeugen, allerdings stößt man da auf taube Ohren. Das hat ja so schon immer funktioniert, wird auch so weiter funktionieren und außerdem ist es viel zu teuer eine neue Art der Auslieferung zu entwickeln, und das erst Recht wenn sie es nicht können, weil die AdServer eingekauft sind. So ist die Werbeindustrie

Und ein Criteo interessiert es einen feuchten Kerricht ob ein Klamm kein Kunde bei denen mehr ist, das ist eine der ganz großen, die machen Millionen im Jahr. Da ist Klamm ein Tropfen auf den heißen Stein, da ist Klamm viel mehr von Criteo abhängig als andersherum.
"Die Wahrheit entgeht dem, der nicht mit beiden Augen sieht." -Orici

www.internet-dsl-flatrate.de
ice-breaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2012, 20:19:35   #48 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 286075
Lose-Remote

Reg: 08.09.2011
Beiträge: 743
Standard

Auf meinen Seiten schalte ich Werbung in iframes, und wenn da mal ein Werber nicht liefern kann, juckt das die Seite überhaupt nicht.
 
knuppel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2012, 20:24:48   #49 (permalink)
return void
Benutzerbild von ice-breaker

ID: 93995
Lose-Remote

ice-breaker eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 27.04.2006
Beiträge: 6.271
Standard

Es ist aber ein Regelverstoß bei so ziemlich jedem Netzwerk!

@knuppel: Da du ja AdSense auf deiner Seite im Iframe einbindest:
Zitat:
AdSense code may not be altered, nor may the standard behavior, targeting or delivery of ads be manipulated in any way that is not explicitly permitted by Google. This includes but is not limited to the following: clicking Google ads may not result in a new browser window being launched, nor may Google ads be placed in an IFRAME.

AdSense program policies
"Die Wahrheit entgeht dem, der nicht mit beiden Augen sieht." -Orici

www.internet-dsl-flatrate.de
ice-breaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2012, 20:37:02   #50 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 286075
Lose-Remote

Reg: 08.09.2011
Beiträge: 743
Standard

Bis jetzt hat das noch niemanden gestört. Und hier:
https://www.google.com/adsense/v3/localized-terms
Steht nichts von iframes.
 
knuppel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2012, 20:38:06   #51 (permalink)
Lose 2.0 –
das zweite Zeitalter
Benutzerbild von theHacker

ID: 69505
Lose-Remote

theHacker eine Nachricht über ICQ schicken theHacker eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 22.650
Standard

Zitat:
Zitat von ice-breaker Beitrag anzeigen
Es ist aber mit AJAX nicht möglich und das habe ich dir in dem Thread auch schon mehr als einmal erklärt.
Ich blick zwar ned, wieso du hier jedes Mal so tust, als ob das stimmen würde, aber ich kann hier gerne mal den Weg aufzeigen, wie es geht:

Die Webseite, die Werbung zeigen will, reserviert Platz, wo die Werbung platziert werden soll und ruft mittels der Bibliothek des Werbelieferanten die Werbung ab:
HTML-Code:
1:
2:
3:
4:
5:
<div id="ad" /> <script type="text/javascript" src="http://adserver.example.com/lib.js" /> <script type="text/javascript"> $('#ad').ad({ width: 468, height: 60}); </script>
Der Werbelieferant bietet die Bibliothek an, die per AJAX die Werbung anfordert und im Container platziert:
PHP-Code:
1:
2:
3:
4:
5:
...
ad: function(options) {
  $(
this).get('http://adserver.example.com/get?options = ' JSON.stringify(options));
}
... 
Der Adserver liefert mittels der übergebenen Parameter die gewünschte Werbung per AJAX-Response:
HTML-Code:
1:
<a href="http://ad.example.org/"><img src="http://ad.example.org/banner468.jpg" style="width: 468px; height: 60px;" alt="Seite mit Produkt" /></a>
Fertig.

Zeig mir, wo du hier ein technisches Problem siehst oder zieh deine Aussage, es gäbe technisch keine Lösung, zurück.
NEU OpenIsles - das freie Insel-Aufbauspiel NEU

www.theHacker.ws v3 | WhatPulse-Team
Bezahlte Startseite
- mehr Verdienst als auf klamm - viele Auszahlungen erhalten
theHacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2012, 20:43:03   #52 (permalink)
Neuer Benutzer

ID: 60550
Lose-Remote

Reg: 18.07.2007
Beiträge: 12
Standard

danke für die Antworten, verstanden hab ich davon ned viel
Fakt ist, das Problem ist aktuell noch da und das seit einigen Tagen.

da es vorher funzte, find ich das Hinnehmen-müssen keine schöne Lösung.
ist criteo erst seit kurzem Anbieter? weil vorher gings ja...

bei einigen Bannern kommt auch manchmal "Seite konnte nicht gefunden werden" - hängt das auch damit zusammen? oder?
 
gartenzwerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2012, 20:45:30   #53 (permalink)
return void
Benutzerbild von ice-breaker

ID: 93995
Lose-Remote

ice-breaker eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 27.04.2006
Beiträge: 6.271
Standard

Zitat:
Zitat von knuppel Beitrag anzeigen
Bis jetzt hat das noch niemanden gestört. Und hier:
https://www.google.com/adsense/v3/localized-terms
Steht nichts von iframes.
bei kleinen Seiten fällt das auch nicht auf, aber bei großen
Und ich weiß nun nicht welche Regeln das sind, aber wir haben von Google auch bestätigt bekommen, dass Iframes nicht in Ordnung sind. Wirst du auch überall im Netz nachlesen können.


Zitat:
Zitat von theHacker Beitrag anzeigen
Ich blick zwar ned, wieso du hier jedes Mal so tust, als ob das stimmen würde, aber ich kann hier gerne mal den Weg aufzeigen, wie es geht:
Ganz einfach, deine Lösung funktioniert nicht, weil du von falschen Tatsachen ausgehst. Kein Werbenetzwerk gibt die Werbung in der Form zurück, wovon du ausgehst. Jedes liefert die Werbung als Java-Script Code zurück, die einen mit nur vielen document.write() Befehlen, die anderen mit noch viel Logik und erst dann irgendwelchen document.write()-Befehlen. Und dann wird möglicherweise von denen wiederum ein Werbekunde/Netwzerk eingebunden, der auch wiederum dies macht...
Wie gesagt, es funktioniert nicht, weil du von idealen Ausgangsbedingungen ausgehst, diese sind aber leider sowas von der Realität entfernt... Glaube mir, wenn es einen Weg geben würde, hätte ich diesen längst genutzt und ich bin kein Volltrottel der nicht die Möglichkeiten kennt, die es geben würde. Selbst die miesesten Browserhacks damit es z.B. nur im FF funktioniert habe ich evaluiert, aber man scheitert immerwieder an Regeln der Werbenetzwerke, wie z.B. das Werbung nicht in I-Frames eingebunden werden darf.

Zitat:
Zitat von gartenzwerg Beitrag anzeigen
da es vorher funzte, find ich das Hinnehmen-müssen keine schöne Lösung.
ist criteo erst seit kurzem Anbieter? weil vorher gings ja...
Criteo liefert schon sehr lange für Klamm. Vermutlich will es dir dauerhaft Werbung einer bestimmten Seite zeigen, die hängt. Lösche mal alle Cookies in deinem Browser, damit wird vermutlich Criteo "vergessen", dass es dir immer eine bestimmte Werbung anzeigen will und neue auswählen.

Zitat:
Zitat von gartenzwerg Beitrag anzeigen
bei einigen Bannern kommt auch manchmal "Seite konnte nicht gefunden werden" - hängt das auch damit zusammen? oder?
Das kann schon. Wenn das Werbenetzwerk wiederum Werbung einbinden will, die schon gelöscht wurde, kann das schon passieren. Das wäre aber höchst dämlich, da es dann auch keine Vergütung für die "Werbung" geben kann.
"Die Wahrheit entgeht dem, der nicht mit beiden Augen sieht." -Orici

www.internet-dsl-flatrate.de
ice-breaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2012, 21:00:40   #54 (permalink)
Lose 2.0 –
das zweite Zeitalter
Benutzerbild von theHacker

ID: 69505
Lose-Remote

theHacker eine Nachricht über ICQ schicken theHacker eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 22.650
Standard

Zitat:
Zitat von ice-breaker Beitrag anzeigen
Ganz einfach, deine Lösung funktioniert nicht, weil du von falschen Tatsachen ausgehst. Kein Werbenetzwerk gibt die Werbung in der Form zurück, wovon du ausgehst.
Ich gehe nicht davon aus, dass es so ist. Ich zeige auf, wie es geht.

Es macht nämlich einen großen Unterschied, ob etwas
  • technisch nicht geht
  • oder ob es im Moment mit einem bestimmten Partner nicht geht, weil sich der sich querstellt.
Du behauptest Ersteres. Das stimmt aber nicht!
Es liegt Zweiteres vor.

Wenn das Werbenetzwerk die Daten in der von mir gezeigten (oder einer analogen Darstellung) Weise ausliefert, gibt es keine Probleme.
NEU OpenIsles - das freie Insel-Aufbauspiel NEU

www.theHacker.ws v3 | WhatPulse-Team
Bezahlte Startseite
- mehr Verdienst als auf klamm - viele Auszahlungen erhalten
theHacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2012, 21:02:55   #55 (permalink)
return void
Benutzerbild von ice-breaker

ID: 93995
Lose-Remote

ice-breaker eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 27.04.2006
Beiträge: 6.271
Standard

Zitat:
Zitat von gartenzwerg Beitrag anzeigen
Wenn das Werbenetzwerk die Daten in der von mir gezeigten (oder einer analogen Darstellung) Weise ausliefert, gibt es keine Probleme.
wie gesagt wird aber so eine Form, wie von dir skizziert, nicht ausgeliefert, auch nichts analoges dazu. Es wird ausführbarer JavaScript Code ausgeliefert, der selbst direkt die Webseite modifiziert.
"Die Wahrheit entgeht dem, der nicht mit beiden Augen sieht." -Orici

www.internet-dsl-flatrate.de
ice-breaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2012, 07:02:35   #56 (permalink)
King with a crown
Benutzerbild von DelphiKing

ID: 46719
Lose-Remote

DelphiKing eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 6.705
Standard

Zitat:
Zitat von ice-breaker Beitrag anzeigen
wie gesagt wird aber so eine Form, wie von dir skizziert, nicht ausgeliefert, auch nichts analoges dazu. Es wird ausführbarer JavaScript Code ausgeliefert, der selbst direkt die Webseite modifiziert.
Also ist es technisch doch möglich, nur eben mit den meisten Partnern nicht, weil die die Werbung anders ausliefern als es nötig wäre.
Darauf wollte theHacker doch raus.
 
DelphiKing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2012, 09:17:39   #57 (permalink)
Neuer Benutzer

ID: 60550
Lose-Remote

Reg: 18.07.2007
Beiträge: 12
Daumen hoch

Zitat:
Zitat von ice-breaker Beitrag anzeigen
Criteo liefert schon sehr lange für Klamm. Vermutlich will es dir dauerhaft Werbung einer bestimmten Seite zeigen, die hängt. Lösche mal alle Cookies in deinem Browser, damit wird vermutlich Criteo "vergessen", dass es dir immer eine bestimmte Werbung anzeigen will und neue auswählen.

danke, Ice Breaker
DAS wars, die Cookies löschen. da hätt ich auch mal selber dran denken können

Memo an mich: immer erst Cookies löschen, dann im Forum um Hilfe bitten
 
gartenzwerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2012, 10:40:17   #58 (permalink)
Administrator
Benutzerbild von klamm

ID: 20876
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 11.015
Standard

Natürlich gehts "rein technisch".
Rein technisch (Kupferleitung) könnte ich auch mehr als DSL 2000 aufm Dorf haben.
Leider bietet das weder die Telekom noch irgend ein anderer Anbieter an.

Es gibt keine Werbeagenturen, die den Code auch nur ansatzweise asynchron ausliefern. Da kann man vllt. in 5-10 Jahren nochmal nachfragen. Das liegt an den großen, fertigen und etablierten AdServer-Software-Teilen. Erst wenn die nachziehen und die ganzen Agentur-Dummies dann ihre Knöpfchen drücken können, wird das was.
 
klamm ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
aboveu.de, ladezeiten

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Werbeanbieter für priv. Radio generalhammond Paid4 - News & Infos 2 09.07.2009 21:17:49
lose Werbeanbieter der direkt auszahlt? spass4all Lose4Werbung 0 24.06.2009 18:12:29
Reloadfreier werbeanbieter oder Bettellink spass4all Lose-Talk 3 26.05.2009 14:25:40
[S] Werber für Werbeanbieter Hamsta Lose4Refs (erledigt) 8 02.11.2007 11:49:10
Warten auf klamm.de sulospace klamm talk 25 12.09.2007 23:47:53


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:27:07 Uhr.