Zurück   klamm-Forum > klamm.de > klamm talk > Bug-Report

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.11.2010, 22:56:11   #1036 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von W4r10rd

ID: 260440
Lose-Remote

Reg: 17.10.2006
Beiträge: 443
Standard

Technisch schon klar, inzwischen scheint das Problem auch behoben zu sein. Aber kann ja nicht Sinn der Sache sein, das F5 zur Haupttaste wird^^

Entweder, da muss einer fastclick in den Arsch treten (sollen sie halt per Loadbalancer geregelt nichts ausliefern, wenn sie zu doof sind, ihre Server im Griff zu haben), oder die Seite so umgestaltet werden, das der Werberotz am Ende kommt (oder evtl. nach 2 Sek n Timeout und die übersprungen werden, falls das technisch möglich ist).
<quote src="Prof. Dr. Peter Hacke">Nüsse sind gesünder, wenn man sie lutscht.</quote>
<quote src="chris0457"> zum Thema "schon GEZahlt" fällt mir nur noch eins ein: GEZ noch? </quote>

W4r10rd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2010, 22:58:50   #1037 (permalink)
King with a crown
Benutzerbild von DelphiKing

ID: 46719
Lose-Remote

DelphiKing eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 6.705
Standard

Zitat:
Zitat von W4r10rd Beitrag anzeigen
oder die Seite so umgestaltet werden, das der Werberotz am Ende kommt (oder evtl. nach 2 Sek n Timeout und die übersprungen werden, falls das technisch möglich ist).
 
DelphiKing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2010, 23:33:09   #1038 (permalink)
dhwebsolution.de

ID: 143596
Lose-Remote

Reg: 12.10.2008
Beiträge: 89
Standard

Zitat:
Zitat von DelphiKing Beitrag anzeigen
Da bin ich dabei

dh571 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2010, 09:41:28   #1039 (permalink)
Administrator
Benutzerbild von klamm

ID: 20876
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 11.015
Standard

Zitat:
Zitat von W4r10rd Beitrag anzeigen
so umgestaltet werden, das der Werberotz am Ende kommt (oder evtl. nach 2 Sek n Timeout und die übersprungen werden, falls das technisch möglich ist).
Geht leider nicht wirklich.

Das Javascript (zumindest das erwähnte) muss dort im Quelltext eingebunden werden, wo der Banner erscheinen soll. Eine Alternative sind IFrame-Tags, da diese asynchron zur Seite laden und man somit nicht warten muss im Notfall.

Allerdings ergeben sich durch IFrame-Tags erhebliche Nachteile (keine Contentbezogene Werbung etc.), sodass ich mit den JS-Lahmungen ab und zu leben muss, sonst gehen mir einfach zu viele hochwertige Kampagnen flöten.
 
klamm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2010, 10:33:34   #1040 (permalink)
dhwebsolution.de

ID: 143596
Lose-Remote

Reg: 12.10.2008
Beiträge: 89
Standard

Zitat:
Zitat von klamm Beitrag anzeigen
Geht leider nicht wirklich.

Das Javascript (zumindest das erwähnte) muss dort im Quelltext eingebunden werden, wo der Banner erscheinen soll. Eine Alternative sind IFrame-Tags, da diese asynchron zur Seite laden und man somit nicht warten muss im Notfall.

Allerdings ergeben sich durch IFrame-Tags erhebliche Nachteile (keine Contentbezogene Werbung etc.), sodass ich mit den JS-Lahmungen ab und zu leben muss, sonst gehen mir einfach zu viele hochwertige Kampagnen flöten.
Aber es ließe sich das mit dem Timeout über eine fsockopen() Fuktion realisieren, oder mache ich einen Denkfehler?

dh571 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2010, 10:35:24   #1041 (permalink)
null != null
Benutzerbild von Sebmaster

ID: 238955
Lose-Remote

Sebmaster eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.05.2006
Beiträge: 3.724
Standard

Zitat:
Zitat von dh571 Beitrag anzeigen
Aber es ließe sich das mit dem Timeout über eine fsockopen() Fuktion realisieren, oder mache ich einen Denkfehler?
fsockopen() ist Server-Side, es geht hier aber um Javascript (Client-Side).
Kein Grafiker
Sebmaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2010, 10:43:37   #1042 (permalink)
dhwebsolution.de

ID: 143596
Lose-Remote

Reg: 12.10.2008
Beiträge: 89
Standard

Zitat:
Zitat von Sebmaster Beitrag anzeigen
fsockopen() ist Server-Side, es geht hier aber um Javascript (Client-Side).
Schon klar, aber ich kann doch per fsockopen() eine Verbindung aufbauen zum Adserver und wenn dieser nach x Sekunden false liefert, den nächsten Banner anzeigen lassen.

dh571 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2010, 11:48:57   #1043 (permalink)
Lose 2.0 –
das zweite Zeitalter
Benutzerbild von theHacker

ID: 69505
Lose-Remote

theHacker eine Nachricht über ICQ schicken theHacker eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 22.650
Standard

HTML-Code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
11:
12:
13:
14:
15:
16:
17:
18:
19:
20:
21:
22:
23:
<body> .... <div id="banner1" /> ... CONTENT .... <div id="banner2" /> ... CONTENT .... <div id="banner3" /> ... <script type="text/javascript"> $(document).ready(function() { var response = $.ajax.get(url: 'ajax.php'); $(#banner1).content(response(banner[id=1])); $(#banner2).content(response(banner[id=2])); // ... });
PHP-Code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
11:
12:
13:
// ajax.php
header("content-type: text/xml; charset=UTF-8");

$fp fsockopen("example.com"80$foo$bar1);
if(!
$fp) {
  
// 1 sec: Timeout
  
echo "<banners> <banner id=\"1\"> DEFAULT </banner> ...";
  exit;
}

// Daten holen
$banner fgets($fp);
echo 
"<banners> <banner id=\"1\"> $banner</banner> ..."
So grob skizziert. JavaScript- und jQuery-Kenntnisse sind sehr bescheiden bei mir
NEU OpenIsles - das freie Insel-Aufbauspiel NEU

www.theHacker.ws v3 | WhatPulse-Team
Bezahlte Startseite
- mehr Verdienst als auf klamm - viele Auszahlungen erhalten
theHacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2010, 11:59:19   #1044 (permalink)
Administrator
Benutzerbild von klamm

ID: 20876
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 11.015
Standard

Ja@tH, prinzipiell geht sowas schon (abgesehen von der Performance der x-Millionen zusätzlichen Ajax-Requests an *meinen* Server), aber ich bekomme ja irgendwelche fertigen (statischen) JS-Tags die dann wiederum X andere JS-Tags von versch. Servern aufrufen und ineinander verschachteln. Es würde also u.U. gar nicht genügen "den AdServer" zu checken, wenn das JS wiederum (im selben Dokument) andere Server (von Endkunden) für die Grafiken kontaktiert - und da ggf. auch warten muss.

Hätte ich einfach BannerURL/KlickURL wäre das alles kein Problem.

Alternative: Per Cron im Background alle paar min ma checken, ob der Haupt-AdServer überhaupt online ist und dann die Auslieferung komplett pausieren für einige Zeit. Aber das ist ja quasi nie der Fall. Die sind nur ab und zu kurz mal lahm und dann gehts wieder. Das gleiche Problem haben ja Seiten weltweit, die fastclick-AdServer einsetzen. Von daher werden die schon um ihre Uptime/Performance bemüht sein.

Edit: Serverside zu checken ist u.U. auch völliger Quark, denn die meisten "Hänger" sind Routing-Probleme zwischen dem Client und dem AdServer, nicht zwischen klamm und dem AdServer. Sprich: Kann sein, dass es im Großraum Köln ma 20min lahm ist, während es im Rest der Welt keine Probleme gibt.
 

Geändert von theHacker (13.11.2010 um 12:18:17 Uhr) Grund: ^^
klamm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2010, 12:28:14   #1045 (permalink)
Lose 2.0 –
das zweite Zeitalter
Benutzerbild von theHacker

ID: 69505
Lose-Remote

theHacker eine Nachricht über ICQ schicken theHacker eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 22.650
Standard

Zitat:
Zitat von klamm Beitrag anzeigen
[...] JS-Tags die dann wiederum X andere JS-Tags von versch. Servern aufrufen und ineinander verschachteln. Es würde also u.U. gar nicht genügen "den AdServer" zu checken, wenn das JS wiederum (im selben Dokument) andere Server (von Endkunden) für die Grafiken kontaktiert - und da ggf. auch warten muss.
Wenn das aber alles zum Ende gemacht wird, kanns doch egal sein, wer danach noch alles gefragt werden muss.

Ich geh mal davon aus, wenn ich ein script-Tag nachträglich in den DOM-Tree einhänge, der Useragent dieses dann auch abruft, oder? Wenn nicht,
Zitat:
Zitat von klamm Beitrag anzeigen
Hätte ich einfach BannerURL/KlickURL wäre das alles kein Problem.
Dann stell halt mal entsprechend um, wenn das Probleme vermeidet.

Diese JavaScript-Dinger machen eh Probleme, wenn man sich an XHTML-Standards halt will, wenn da document.write()s drinnen sind. (Weiß gar ned, was HTML5 dazu sagt )
NEU OpenIsles - das freie Insel-Aufbauspiel NEU

www.theHacker.ws v3 | WhatPulse-Team
Bezahlte Startseite
- mehr Verdienst als auf klamm - viele Auszahlungen erhalten
theHacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2010, 12:57:19   #1046 (permalink)
Administrator
Benutzerbild von klamm

ID: 20876
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 11.015
Standard

Zitat:
Zitat von theHacker Beitrag anzeigen
Ich geh mal davon aus, wenn ich ein script-Tag nachträglich in den DOM-Tree einhänge, der Useragent dieses dann auch abruft, oder?
Genau.
Zitat:
document.write()s drinnen sind
Jede Menge - leider. Und ich muss mich drauf verlassen, dass die dann valides HTML bauen, sonst geht meine Seite kaputt.

Einzige Lösung: IFrames oder un-multimediale Bannerurl/Klickurl. Ich könnte den noscript-part einfach dafür verwenden ... Wie schon gesagt entgehen mit dann aber jede Menge gut bezahlter Kampagnen, die nur mit direkt ins Dokument integrierten JS-Tags ausgeliefert werden können.
 
klamm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2010, 13:08:56   #1047 (permalink)
Lose 2.0 –
das zweite Zeitalter
Benutzerbild von theHacker

ID: 69505
Lose-Remote

theHacker eine Nachricht über ICQ schicken theHacker eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 22.650
Standard

Zitat:
Zitat von klamm Beitrag anzeigen
Einzige Lösung: IFrames oder un-multimediale Bannerurl/Klickurl.
Es gibt vielleicht noch ne andere Lösung Ich guck heut Abend mal in meinen Codearchiven
NEU OpenIsles - das freie Insel-Aufbauspiel NEU

www.theHacker.ws v3 | WhatPulse-Team
Bezahlte Startseite
- mehr Verdienst als auf klamm - viele Auszahlungen erhalten
theHacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2010, 15:37:28   #1048 (permalink)
Woohooo!
Benutzerbild von chrissel

ID: 211634
Lose-Remote

chrissel eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 4.495
Standard

Zitat:
Zitat von theHacker Beitrag anzeigen
Ich geh mal davon aus, wenn ich ein script-Tag nachträglich in den DOM-Tree einhänge, der Useragent dieses dann auch abruft, oder?
Wenn du per JavaScript ein <script>-Tag in den Code schreibst wird dieser vom Client nicht beachtet. Man muss da schon mit eval() arbeiten.. Saß selbst schon mal vor diesem Problem.
chrissel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2010, 15:43:15   #1049 (permalink)
null != null
Benutzerbild von Sebmaster

ID: 238955
Lose-Remote

Sebmaster eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.05.2006
Beiträge: 3.724
Standard

Zitat:
Zitat von chrissel Beitrag anzeigen
Wenn du per JavaScript ein <script>-Tag in den Code schreibst wird dieser vom Client nicht beachtet. Man muss da schon mit eval() arbeiten.. Saß selbst schon mal vor diesem Problem.
Mit document.write/innerHTML reinschreiben, oder mit DOM-Methoden?
Kein Grafiker
Sebmaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2010, 15:56:35   #1050 (permalink)
Woohooo!
Benutzerbild von chrissel

ID: 211634
Lose-Remote

chrissel eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 4.495
Standard

Zitat:
Zitat von Sebmaster Beitrag anzeigen
Mit document.write/innerHTML reinschreiben, oder mit DOM-Methoden?
Puh,.. gute Frage wie ich das da gemacht habe.. ich weiß gerade nicht mehr welche jQuery-Methode ich da verwendet habe. Aber ich denke eine, die auf innerHTML basiert.
Einen <script>-Tag habe ich nicht gebastelt und dann eingefügt.

Sollte das über DOM-Methoden gehen, oder wie? Was ich nämlich gelesen habe, war, dass das so auch nicht geht wenn ich mich richtig erinner (schon länger her)
chrissel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
eckis zuhause, server

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Server nach einiger Zeit nach Neustart überlastet Bububoomt Programmierung 10 13.12.2007 18:27:14
Dateien von Server auf Server laden - möglich? was wird benötigt? Slemens Webhosting 7 14.11.2007 15:31:45
[PHP/Server] Script ohne Einschränkungen ausführen um änderungen am Server vorzunehme flaschenkind Programmierung 2 07.01.2007 12:47:28
Server überlastet? cryptonite Bug-Report 4 20.06.2006 09:12:30


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:09:34 Uhr.