Hilfsmittel für Männer
 
Zurück   klamm-Forum > Allgemeines > Gott und die Welt

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.07.2006, 12:54:24   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 168017
Lose-Remote

eBusiness-Man eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 755
Standard Gute Narbensalbe

Hi, kennt ihr eine gute Salbe gegen Narben die auch schon etwas älter sind?

lg.
stefan
 
eBusiness-Man ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2006, 14:58:09   #2 (permalink)
back to the roots
Benutzerbild von birnchen

ID: 134652
Lose-Remote

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 11.524
Standard

willst du die narben wegbekommen? vergiß es. das geht eh nicht. die verblassen höchstens mit der zeit, aber weggehen tun die nicht.

birnchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2006, 15:05:56   #3 (permalink)
abgemeldet

Reg: 23.05.2006
Beiträge: 88
Standard

Contractubex kann ich Dir empfehlen. Natürlich wird immer was zurück bleiben, aber bei wirklich regelmäßiger(!) Pflege kannst Du's etwas verblassen lassen. Und natürlich kommt's auf die Intensität Deiner Verletzung an
 
kexchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2006, 15:07:53   #4 (permalink)
Hoffnungsvoll down

ID: 105258
Lose-Remote

Qualle987 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 756
Standard

Ich habe Contractubex, eine 30g Tube hat um die 15€ gekostet.

Allerdings muss man die Salbe mind. 3-6 Monate 1-3 mal täglich leicht einmassieren, also es ist sehr langwierig und du darfst dir nicht zuviel davon erhoffe, man wird die Narben nie ganz los.

Das Narbengewebe ist einfach anders, als das normale Hautgewebe und deshalb werden Narben auch nie ganz weggehen.

Ich nehme die Salbe jetzt seit 9 Monaten her, sie ist immer noch nicht leer, man sieht die Narben aber wie gesagt noch, aber eben deutlisch schwächer. Fragwürdig ist nur, ob die Erfolge einfach wegen der Zeit, die verstrichen ist, oder aufgrund der Salbe erzielt wurden.

Aber diese Salbe ist auch für ältere Narben geeignet.
 
Qualle987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2006, 15:44:30   #5 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 168017
Lose-Remote

eBusiness-Man eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 755
Standard

Ah ok die Narbe ist erst 1 Woche alt. Ich hab schon eine un bei der habe ich nichts gemacht deshalb sieht man sie recht stark.

Und das sie für immer weg ist, damit habe ich sowieso nciht gerechnet.

Kann man dieses Contratubex auch für Narben die schon 2 Jahre alt sind verwenden?
Nein oder?

lg.
stefan
 
eBusiness-Man ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2006, 16:11:35   #6 (permalink)
abgemeldet

Reg: 01.05.2006
Beiträge: 33.074
Standard

Ich habe nach meinen OPs einfach Nivea Creme genommen, verblassen tun die Narben auch, bisschen Sonne und abwarten.
 
Benutzer-2472 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2006, 18:09:04   #7 (permalink)
Hoffnungsvoll down

ID: 105258
Lose-Remote

Qualle987 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 756
Standard

Zitat:
Zitat von eBusiness-Man
Kann man dieses Contratubex auch für Narben die schon 2 Jahre alt sind verwenden?
Nein oder?

lg.
stefan
Je früher man eine Narbe behandelt, desto besser, aber selbst 2 Jahre alte Narben kann man damit noch behandeln. Da empfiehlt der Hersteller lediglich, etwas (!) fester einzumassieren und außerderm eventuell den Wirkstoff über nacht einwirken zu lassen, aber das steht genauer auf der packungsanleitung, die Internetseite finde ich aber leider grade nicht, aber hier steht etwas zu den Salben, bzw. Contractubex.

Was du unbedingt beachten solltest ist, dass frische Narben auf keinen Fall lange in die Sonne dürfen.
Hier stehen auch noch Dinge, die bei Narben beachtet werden sollten.
 
Qualle987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2006, 20:47:08   #8 (permalink)
KlammID 125202

ID: 125202
Lose-Remote

Reg: 07.05.2006
Beiträge: 353
Standard

Ist es nicht so, dass es egal ist welche Salbe oder Creme man nimmt? Die Hauptsache die Salbe oder Creme wird gut einmassiert, denn das fördert die Durchblutung und trägt somit zur Heilung bei.
 
luc2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2006, 23:21:13   #9 (permalink)
Hoffnungsvoll down

ID: 105258
Lose-Remote

Qualle987 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 756
Standard

Zitat:
Zitat von luc2000
Ist es nicht so, dass es egal ist welche Salbe oder Creme man nimmt? Die Hauptsache die Salbe oder Creme wird gut einmassiert, denn das fördert die Durchblutung und trägt somit zur Heilung bei.
Ich würde auch sagen, dass das massieren der Faktor ist, der am meisten dazu beiträgt, allerdings ist z.B. in Contractubex ein Wirkstoff drinnen, der Feuchtigkeit spendet, ein anderer macht das Bindegewebe elastisch, wieder ein anderer macht dies und das..

D.h. das wird schon besser sein, als "nur" irgendeine Creme, aber da ist die Frage, wie das mit dem Preisleistungsverhältnis ist... Aber ich kann die Creme nur empfehlen, man darf halt nur keine Wunder erwarten...
 
Qualle987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2006, 00:08:27   #10 (permalink)
Schwarzes Schaf :)

ID: 102859
Lose-Remote

Reg: 25.05.2006
Beiträge: 289
Standard

Zitat:
Zitat von luc2000
Ist es nicht so, dass es egal ist welche Salbe oder Creme man nimmt?
Bei der Durchblutung geb ich dir recht. Allerdings gibts schon Unterschiede, die "proffessionellen" Narbensalben aus der Apo enthalten meistens Kollagen oder Silikon und können die Narbenverheilung im ggsatz zu "normalen Cremes" zusätzlich beschleunigen.

Also, ich kann dir dermatix empfehlen, aus der Apo.
Außerdem (hört sich zwar selbstverständlich an) viel frische Luft und (gemäßigt) Sonne, da wird die Haut natürlich/automatisch durchblutet und mit einer "gesunden Bräune" lassen sich Narben sehr gut kaschieren

Das wichtigste an der Heilung ist aber wohl ganz viel Geduld mitzubringen
Zitat:
...und am 8. Tag schuf Gott die Schokolade. Und er sah, dass es gut schmeckte.

Geändert von Lynn (17.07.2006 um 00:16:50 Uhr)
Lynn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2006, 00:16:37   #11 (permalink)
Erfahrener Benutzer

Reg: 04.05.2006
Beiträge: 3.322
Standard

Nach aussage eines plastischen Schönheitschirurgen ... sollte jede Narbe, egal wie gross oder klein mindestens 1 Jahr lang unter einen straffen Verband und dies ausnahmslos. Nur dadurch entstehen die schönsten Narben und vorallem eine Celloidbildung wird verhindert.

Narbengewerbe wächst/verändert sich ca 2 Jahrelang ... erst nachher ist der Wundprozess vollständig abgeheilt. Eine pigmentstörung der "neuen" Haut is dabei meistens der Fall, sprich die narbe nimmt die Bräune schlecht oder kaum an ... auch sollte sie die ersten 2 Jahre nicht der prallen Sonne ausgesetzt werden.

Salben ... hmm gibts viele und gar keine ... eine Narbe an sich braucht nicht unbedingt eine Salbe um zu heilen ... unterstützend wirken kann es natürlich schon.
 
SumoSulsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2006, 00:19:49   #12 (permalink)
Schwarzes Schaf :)

ID: 102859
Lose-Remote

Reg: 25.05.2006
Beiträge: 289
Standard

Zitat:
Zitat von SumoSulsi
Nach aussage eines plastischen Schönheitschirurgen ...
Was hast du denn mit Schönheitschirurgen zu tun?
Jetzt hast du dich aber verraten
Zitat:
...und am 8. Tag schuf Gott die Schokolade. Und er sah, dass es gut schmeckte.
Lynn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2006, 00:23:04   #13 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von noone

ID: 82413
Lose-Remote

Reg: 14.05.2006
Beiträge: 952
Standard

Zitat:
Zitat von Lynn
Was hast du denn mit Schönheitschirurgen zu tun?
ich würde ja behaupten er hat einen im bekanntenkreis .oO?
 
noone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2006, 02:19:14   #14 (permalink)
Schwarzes Schaf :)

ID: 102859
Lose-Remote

Reg: 25.05.2006
Beiträge: 289
Standard

Zitat:
Zitat von noone
ich würde ja behaupten er hat einen im bekanntenkreis .oO?
...rein zufällig natürlich nur, hm? ^^
Zitat:
...und am 8. Tag schuf Gott die Schokolade. Und er sah, dass es gut schmeckte.
Lynn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2006, 06:49:07   #15 (permalink)
abgemeldet

Reg: 01.05.2006
Beiträge: 33.074
Standard

Zitat:
Zitat von Lynn
...rein zufällig natürlich nur, hm? ^^
Ach, Sumo hat sich einfach letzens beim Kartoschka schälen böse geschnitten und hat deshalb den Experten aufgesucht
 
Benutzer-2472 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
alte narben, behandeln, behandlung, contractubex, erfahrungen, heilung, medikamente, narben, narben entfernen, narbensalbe

Gesponsorte Links

Anzeige
Günstig werben auf klamm.de!!


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gute Zockseite Kraken Lose-Talk 5 06.06.2008 13:48:49
[S] gute slots late Lose4Scripts 9 28.08.2007 13:56:03
Sk Gute Seiten alpendame Lose4Refs (erledigt) 39 22.07.2007 18:41:15
[S] Gute Fringo.de refs für gute Preise insgesammt über 544mio verdienen dersteinalte2 Suche Refs: Loseseiten 1 20.11.2006 19:21:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:16:56 Uhr.