Zurück   klamm-Forum > klamm.de > Ich bin neu hier und habe eine Frage!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.05.2009, 23:38:12   #16 (permalink)
Gesperrt

ID: 341716
Lose-Remote
Gesperrt

k341716 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 21.04.2009
Beiträge: 2.271
Standard

ok,darf ich mich mal kurz einklinken,bevor ich mich abschalte und Mohaa zocke (treffen ider getroffen werden....ist also auch ein glücksspiel)!

Nein,ernst gemeinte frage jetzt:

Da der gegenwert von 1.000.000.000 Lose ein paar cent sind (im mom 17cent glaub ich) ist es ja auch geld!
Slotmaschinen sind meiner meinung nach Casinospiele,wo ich um Lose zocke (oder umgerechnet um geld)....also GLÜCKSSPIELE,wobei man auch Kartenspiele und andere diverse Spiele spielen kann mit Lose!

Lose = Geld!

Und Ebay Junkie muss ich mal recht geben,man kann viele Lose (viel Geld) verlieren auf Loseseiten!
Die sollten/dürften auch erst ab 18 Jahren erlaubt sein!

Aber jetzt meine Frage:

Ist das nicht ein wiederspruch in sich?
Wenn Glücksspiele verboten sind,solang man nicht 18 ist,warum dann nicht auch Losespiele?
Wo fängt da Gesetz an und wo hört es auf,wenn User die noch nicht 18 sind auf Loseseiten zocken können/dürfen,auch wenn ich um Lose zocke,es ist und bleibt ein Glücksspiel,ob Slots oder Poker,

------> Lose = Geld <--------

denkt mal drüber nach.......

mich juckt es nicht,bin alt genug für Glücksspiele!
Aber die Minderjährigen hier werden doch zu Glücksspiel-Junkies gemacht und wenn man das von der Seite sieht ----> Lose = Geld <---- auch noch verbotener Weise,da Glücksspiele erst ab 18 Jahren erlaubt ist!

Auch wenn es nur Lose sind....eintauschbare Währung!

mfg
 
k341716 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2009, 23:58:06   #17 (permalink)
wiggles-charity.de
Benutzerbild von Wiggle

ID: 272656
Lose-Remote
Reallife

Wiggle eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 18.02.2007
Beiträge: 4.401
Standard

Ich glaube, dass es einfach eine Gesetzeslücke gibt und Lose daher keinen festen Geldwert haben und somit damit gespielt werden darf.
Wiggle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2009, 09:58:34   #18 (permalink)
klamm-Lipper
Benutzerbild von Blomberger

ID: 130439
Lose-Remote

Reg: 06.05.2006
Beiträge: 13.008
Standard

Zitat:
Zitat von dmeder Beitrag anzeigen
Da der gegenwert von 1.000.000.000 Lose ein paar cent sind (im mom 17cent glaub ich) ist es ja auch geld!
Nicht der Wert von 1 Milliarden Lose (1.000.000.000) ist ca. 17 Cent, sondern der Wert 1 Million Lose (1.000.000).

Das vorweg.

Zitat:
Zitat von dmeder Beitrag anzeigen
Wo fängt da Gesetz an und wo hört es auf,wenn User die noch nicht 18 sind auf Loseseiten zocken können/dürfen,auch wenn ich um Lose zocke,es ist und bleibt ein Glücksspiel [...]
Die Sache ist, dass Lose aus Sicht des Betreibers keinen Wert haben. Der Gegenwert ist nur dadurch entstanden, dass irgendwann jemand mal seine Lose zum Verkauf angeboten hat und eine Möglichkeit geschaffen wurde, Lose zwischen Usern zu transferieren.

Statt Lose könntest du hier auch mit Äpfeln, Birnen oder Fernbedienungen handeln. Der Wert ist gerade so hoch, wie viel User bereit sind dafür zu zahlen. Der Betreiber hat nichts damit zu tun.

Rechtlich gesehen ist das daher kein Glücksspiel.
Mit freundlichem Gruß
Blomberger
Blomberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2009, 13:12:31   #19 (permalink)
Slots

ID: 298305
Lose-Remote

F1lehunt3r eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 22.09.2007
Beiträge: 205
Standard

Zitat:
Zitat von dmeder Beitrag anzeigen
Da der gegenwert von 1.000.000.000 Lose ein paar cent sind (im mom 17cent glaub ich) ist es ja auch geld!
Slotmaschinen sind meiner meinung nach Casinospiele,wo ich um Lose zocke (oder umgerechnet um geld)....also GLÜCKSSPIELE,wobei man auch Kartenspiele und andere diverse Spiele spielen kann mit Lose!

Lose = Geld!
Dieser Aussage zu Folge wäre ja jedes Objekt = Geld. Ein Apfel hat auch einen Gegenwert in Form von Geld. Wie Blomberger so schön geschrieben hat, steht irgenwo, dass man nicht um Äpfel, Birnen oder whatever spielen darf? Ausserdem kann man sein Geld genauso gut verlieren, wenn man bei Freunden daheim pokert. Von dieser Seite aus betrachtet müsste man Glücksspiele also generell verbieten.

Hier laufen nunmal User rum, die mit ihren Lose umgehen können, aber auch genug die es nicht können. Bei einem Verbot müssen auch Kontrollen durchgeführt werden, was bei der Masse an Usern schwer möglich wäre. Es ist nunmal was anderes wenn sich ein 14jähriger auf einer Loseseite anmeldet, als wenn er geradewegs in ein Casino spaziert. Bei letzterem kann viel einfacher geprüft und durchgegriffen werden.

Desweiteren bin ich der Meinung, wer keine Grenzen setzt und seine gesamten Lose verzockt, selbst Schuld.
Neuer Slot
Loseshredderstatus

Geändert von F1lehunt3r (24.05.2009 um 13:19:56 Uhr)
F1lehunt3r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2009, 07:52:58   #20 (permalink)
PAUSIERT
Benutzerbild von Marty

ID: 48115
Lose-Remote

Marty eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 12.952
Standard

Zitat:
Zitat von dmeder Beitrag anzeigen
Wenn Glücksspiele verboten sind,solang man nicht 18 ist,warum dann nicht auch Losespiele?
Wo fängt da Gesetz an und wo hört es auf,wenn User die noch nicht 18 sind auf Loseseiten zocken können/dürfen,auch wenn ich um Lose zocke,es ist und bleibt ein Glücksspiel,ob Slots oder Poker,
Du irrst in Deiner Annahme, dass Glücksspiele allen über 18-jährigen erlaubt sein würden.

In Deutschland sind nur solche Glücksspiele für Erwachsene erlaubt, die unter staatlicher Aufsicht stehen. Dazu gehören Lotto, Totto etc., die Kasinos und 2 Wettanbieter, die noch eine alte DDR-Lizenz haben.

Alle anderen Glücksspiele sind auch für Erwachsene verboten.

Marty
Marty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2009, 22:52:32   #21 (permalink)
Gesperrt

ID: 341716
Lose-Remote
Gesperrt

k341716 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 21.04.2009
Beiträge: 2.271
Standard

ah ok,dankeschön

hab mich wohl geirrt......
 
k341716 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ebay - ist sowas erlaubt? Champ2000 Gott und die Welt 3 09.05.2007 08:47:06
Fakerliste - gibt es sowas, darf man sowas? hansyland Ich bin neu hier und habe eine Frage! 10 18.04.2007 18:29:43
Ist sowas rechtsgültig? CashButterfly Paid4 - News & Infos 5 12.05.2006 10:38:45


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:30:33 Uhr.