Zurück   klamm-Forum > Real World > Das wahre Leben

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.08.2006, 07:34:37   #1 (permalink)
back to the roots

ID: 74289
Lose-Remote

m3L4 eine Nachricht über ICQ schicken m3L4 eine Nachricht über MSN schicken
Reg: 21.04.2006
Beiträge: 297
Standard Wecker klingelt nicht...

...und erst Recht nicht, wenn etwas wichtig ist.

Ich glaube Murphy hat mal wieder zugeschlagen. Aber mein Handy macht irgendwie immer faxen. Und nicht nur das, nein, auch seine Vorgänger...und Radiowecker...und Wecker am Pc...

Man stellt sie, kontrolliert alles nochmal schön...und steht mit nem riesigen Hals auf (mit beiläufigen Blick auf die Uhr), weil man wieder nen paar Stunden verschlafen hat, weil mal wieder nichts funktioniert hat!
Sensationell auch, dass die Wahrscheinlichkeit dieses Phänomens proportional mit der Wichtigkeit des Schultages/der Veranstaltung etcpp. zunimmt...

Aber warum ist das so? Bilde ich mir das nur ein, oder gibt's hier noch andere Klammer, denen es ähnlich geht...

Ps.: hat jemand ne ahnung, wie dieser basketball-wecker heißt, der erst ausgeht, wenn man ihn an die wand schmeißt?

In diesem Sinne erstmal....Guten Morgen xD
 
m3L4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2006, 08:00:24   #2 (permalink)
klamm-Lipper
Benutzerbild von Blomberger

ID: 130439
Lose-Remote

Reg: 06.05.2006
Beiträge: 13.008
Standard

Zitat:
Zitat von morello Beitrag anzeigen
Bilde ich mir das nur ein, oder gibt's hier noch andere Klammer, denen es ähnlich geht...
Ich denke das ist Einbildung.

Wenn es bei dir sowieso häufiger vorkommt, dass du morgens nicht rechtzeitig den Weg aus dem Bett findest, passiert das natürlich auch bei irgendwelchen Terminen.

Einige machen den Wecker im Halbschlaf aus und drehen sich dann automatisch nochmal um. Mir passiert das zum Glück nur am Wochenende. Wenn ich weiß, dass ich aufstehen muss, dann höre ich den Wecker auch - zum Glück. Zur Not springt aber die zweite Weckzeit an und rüttelt mich dann endgültig raus.

Es gibt nichts Schlimmeres als zu verschlafen. Da ist schon der ganze Tag in den ersten Minuten verloren.
Mit freundlichem Gruß
Blomberger
Blomberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2006, 08:05:21   #3 (permalink)
back to the roots

ID: 74289
Lose-Remote

m3L4 eine Nachricht über ICQ schicken m3L4 eine Nachricht über MSN schicken
Reg: 21.04.2006
Beiträge: 297
Standard

Naja, das mit dem Halbschlaf kenn ich nur zu gut Aber das ist in letzter Zeit nicht mehr der Fall...der Wecker klingelt einfach nicht, bzw scheint gar nicht gestellt gewesen zu sein, obwohl ich letzte Nacht sogar penibel draufgeguckt habe...

Normalerweise vergewaltige ich immer die "Snooze"-Funktion eines Weckers bis ich zur Bahn rennen muss...Aber dazu kommt es ja noch nichtmals mehr^^
 
m3L4 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2006, 08:23:33   #4 (permalink)
klamm-Lipper
Benutzerbild von Blomberger

ID: 130439
Lose-Remote

Reg: 06.05.2006
Beiträge: 13.008
Standard

Zitat:
Zitat von morello Beitrag anzeigen
der Wecker klingelt einfach nicht, bzw scheint gar nicht gestellt gewesen zu sein [...]
Das denkst du!

In Wahrheit hat er geklingelt und das Phänomen mit dem Halbschlaf wird mal wieder deutlich...! Wie schon geschrieben, geht es mir am Wochenende ähnlich. Zusätzlich hilft da noch der Handy-Wecker. Davon muss man ja einfach aufwachen.
Mit freundlichem Gruß
Blomberger
Blomberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2006, 08:26:38   #5 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von mbassus

ID: 104267
Lose-Remote
Reallife

mbassus eine Nachricht über ICQ schicken mbassus eine Nachricht über MSN schicken mbassus eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 23.04.2006
Beiträge: 5.013
Standard

Also wenn ich nen ganz wichtigen Termin habe, dann dreh ich meine Anlage auf, stell mir wecker 2.0 aufm PC und mach irgendwas metal-mäßiges als Weckton rein, zusätzlich stell ich wecker und handywecker (auf 5 min später als pc) ..

(und mit 4.500 Watt metal wird man wach, da hilft auch das im halbschlaf ausmachen nich mehr.. , zumal meine Anlage momentan richtig schön in schlafzimmer steht.. )
mbassus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2006, 08:46:15   #6 (permalink)
back to the roots

ID: 74289
Lose-Remote

m3L4 eine Nachricht über ICQ schicken m3L4 eine Nachricht über MSN schicken
Reg: 21.04.2006
Beiträge: 297
Standard

@ hfkb, das lustige ist ja auch, dass ich nur mein Handy zum Wecken benutze^^

@ du-nervst: Sehr geil! Ich lad mir wieder das Programm "Wecker 2.0" herunter und mach mir Behemoth als Klingelton...perfekt!

-> http://www.youtube.com/watch?v=aLDZ01M2Yh0
 
m3L4 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2006, 10:55:41   #7 (permalink)
Gesperrt

Reg: 27.08.2006
Beiträge: 26
Standard

Also ich habe bewusst immer 2 Wecker. Die wecken mich immer im Abstand von 10 min.
Sicher geht vor
 
Siegreich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2006, 11:41:53   #8 (permalink)
Erfahrener Benutzer

Reg: 25.04.2006
Beiträge: 270
Standard

So mach ich das auch bei wichtigen Sachen = 2 Wecker! Wenn ich verschlafe obwohl ich zur Arbeit müsste, kommt auch spätestens nach 10 Minuten ein wohlgemeinter Anruf von der Schichtleitung.
 
Wunjo85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2006, 11:55:28   #9 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von anddie

ID: 171
Lose-Remote

Reg: 03.05.2006
Beiträge: 1.914
Standard

Zitat:
Zitat von morello Beitrag anzeigen
@ hfkb, das lustige ist ja auch, dass ich nur mein Handy zum Wecken benutze^^
Das würde bei mir gar nicht funktionieren. Mein Handywecker bimmelt 30 Sekunden und ab dann ist Ruhe von dem Teil.
Wenn ich also net aufstehen will, Decke übern Kopf ziehen, bis das Ding ruhig ist und weiterschlafen. Und somit ist das Verschlafen vorprogrammiert.

Wenn es ein wichtiger Termin ist, werden einfach 2 Wecker gestellt, welche so lange klingeln, bis man sie ausschaltet und einer wird am anderen Ende vom Zimmer platziert. Da muss man einfach aufstehen.

Wecker aufm PC bringt bei mir nix, weil mein Rechner nachts komplett stromlos ist.

anddie
Jeder schließt von sich auf andere und berücksichtigt nicht, dass es auch noch anständige Menschen gibt (Heinrich Zille)
anddie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2006, 12:36:33   #10 (permalink)
Mod-Mami
Benutzerbild von Schnecke

ID: 59350
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 1.675
Standard

Bei mir ist das mit dem unbewussten Wecker-Überhören eher andersrum.

Wenn ich mal einen wirklich wichtigen Termin habe, werde ich meist sogar 2 Minuten vor dem Wecker wach.

Wenn es aber nicht mein Wecker ist, der klingelt, dann überhöre ich den. Mein Mann ist nämlich so einer, dessen Wecker tausend Mal klingeln muss, bis er endlich den Weg aus dem Bett findet. Und deswegen fängt sein Wecker schon um 4 Uhr irgendwas an zu klingeln.

Anfangs hat mich das tierisch genervt, weil ich immer im Bett stand, wenn der Wecker loslegte. Mittlerweile bekomme ich das gar nicht mehr mit und werde erst wach, wenn er aus dem Haus geht und mich zum Abschied knutscht.
 
Schnecke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2006, 13:51:27   #11 (permalink)
back to the roots
Benutzerbild von cygnus

ID: 55152
Lose-Remote
Abwesend

Reg: 02.05.2006
Beiträge: 1.848
Standard

Zitat:
Zitat von Schnecke Beitrag anzeigen
Wenn ich mal einen wirklich wichtigen Termin habe, werde ich meist sogar 2 Minuten vor dem Wecker wach.
Das ist bei mir auch so - aber wirklich nur bei super wichtigen Terminen dass ich kaum noch schlafen kann. Dann weckt mich immer meine "innere Uhr" paar Minuten vor der richtigen Wecker.

Aber dass der Wecker manchmal nicht klingelt kenne ich auch (steigt aber zum Glück nicht propotional mit der Wichtigkeit des Termines).
Ich benutze auch mein Handy als Wecker, und es gibt wirklich Tage wo der gar nicht klingelt. Ich kann mir das bis heute nicht erklären, zumal der sich auch nicht so einfach im Schlaf ausstellen läßt. Da msus man sich erst durch tausende Menüs drücken.
 
cygnus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2006, 14:26:52   #12 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 28078
Lose-Remote

mighty666 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 7.859
Standard

mein handy is so laut..da kann man net einfach weiterpennen...
aber ich hab mich auch schon desöfteren dabei ertappt, wie ich das ding ausgemacht hab...dann gedacht hab..naja..10 min dösen gehn noch...dreh mich um und es sind 2 stunden vergangen


mighty666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2006, 16:29:05   #13 (permalink)
klamm-Lipper
Benutzerbild von Blomberger

ID: 130439
Lose-Remote

Reg: 06.05.2006
Beiträge: 13.008
Standard

Zitat:
Zitat von du-nervst Beitrag anzeigen
[...] stell mir wecker 2.0 aufm PC und mach irgendwas metal-mäßiges als Weckton rein [...]
Wenn ich bedenke wie laut das sein müsste...! Mein PC steht nämlich eine Etage unter meinem Bett. Folglich wäre das ein Wecker für das ganze Haus - auch nicht schlecht.

Zitat:
Zitat von Schnecke Beitrag anzeigen
Anfangs hat mich das tierisch genervt, weil ich immer im Bett stand, wenn der Wecker loslegte. Mittlerweile bekomme ich das gar nicht mehr mit und werde erst wach, wenn er aus dem Haus geht und mich zum Abschied knutscht.
Wie romantisch...!

Und mal wieder ein Beweis für den Mensch als Gewohnheitstier. Hauptsache die Dinge passieren regelmäßig, dann gehen sie auch so gut wie von selbst.
Mit freundlichem Gruß
Blomberger
Blomberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2006, 18:30:55   #14 (permalink)
Entspannter

ID: 111820
Lose-Remote
Reallife

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 2.054
Standard

Ich habe alles ausprobiert, ein warmes menschliches Weibchen oder mein selbstgebauter Lichtwecker, bringen mich pünktlich aus dem Bett.

Mein selbstgebauter Lichtwecker, besteht aus folgenden Komponenten:

Bürolampe (Dreh und Doppelknickbar)
60 Watt Osram Glühbirne (30 Watt war das Alpha-Projekt, welches nur eine Wachquote von 96% erreichte.)
Elektr./Mechanische Zeitschaltuhr (Mischung aus Beiden, tuts aber wohl, rote Kontrollbirne mit Klebeband abgeklebt.)

Als Notreserve habe ich noch einen Radiowecker, welcher mit voller Lautstärke zeitverzögert startet. Mein Handy rappelt als absolute Notreserve.

P.S.: Meine Verschlafquote liegt bei 0%. Früher war das ein großes Problem, bis ich mich mal der Sache angenommen habe.
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.
Jean-Jacques Rousseau

Maik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2006, 18:49:02   #15 (permalink)
eh.. wtf?!

ID: 53144
Lose-Remote

kFeHaG eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.05.2006
Beiträge: 364
Standard

Wecker klingelt als erstes, danach Handy, das liegt aufm Schreibtisch am anderen Ende des Zimmers.
->
Wecker schalt ich im Halbschlaf immer aus, doch das Handy holt mich dann ausm Schlaf, weil ich um es aus zu machen aufstehen und zum Schreibtisch laufen muss ^^
kFeHaG ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wenn der wecker morgens klingelt... bigbrother2222 Gott und die Welt 36 19.05.2008 01:00:51
Kdar benutzt, Fehler: Der Wecker klingelt Kopfgeldjaeger Linux & Co 0 15.07.2006 23:51:04


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:39:54 Uhr.