Gratis Duschgel
 
 
Zurück   klamm-Forum > Real World > News-Diskussionen

Like Tree10Likes

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.10.2017, 19:30:09   #391 (permalink)
4½ Finger-Joe
Benutzerbild von darkkurt

ID: 35967
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 12.789
Standard

Zitat:
Zitat von All4you Beitrag anzeigen
Hätte die Bahn nicht Jahrzehntelang die Instandhaltung der Strecken vernachlässigt, dann müssten Sie jetzt nicht so viel Nacharbeiten.
Was haben umgestürzte Bäume auf den Gleisen und/oder den Oberleitungen mit mangelnder Instandhaltung zu tun?

Jetzt mal unabhängig davon, dass die Instandhaltung vieler Strecken tatsächlich unter alle Kanone ist - aber die im Dampfzeitalter gültigen Abstände zur Verminderung der Brandlast gelten halt nicht mehr. Und Züge lassen sich halt nicht so mir nichts-dir nichts umleiten wie Autos...
darkkurt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2017, 19:35:04   #392 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von All4you

ID: 15099
Lose-Remote

Reg: 10.01.2016
Beiträge: 409
Standard

Zitat:
Zitat von darkkurt Beitrag anzeigen
Was haben umgestürzte Bäume auf den Gleisen und/oder den Oberleitungen mit mangelnder Instandhaltung zu tun?
Du hast Dir die Antwort darauf schon selber gegeben
Wenn man die Bäume zu groß werden lässt, nur weil man an der Landschaftspflege spart.
 
All4you ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2017, 19:41:04   #393 (permalink)
4½ Finger-Joe
Benutzerbild von darkkurt

ID: 35967
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 12.789
Standard

Zitat:
Zitat von All4you Beitrag anzeigen
Du hast Dir die Antwort darauf schon selber gegeben
Wenn man die Bäume zu groß werden lässt, nur weil man an der Landschaftspflege spart.
Die Lichträume werden gemäß den Vorschriften freigehalten ("pro Bahn" wünscht sich Abstände wie zu Großvaters Zeiten, sind aber so nicht mehr vorgesehen) - bei der Bahn passiert das im übrigen zuverlässiger als im Straßenverkehr. Schon ohne Sturm kommst du mit 'nem LKW nicht überall ohne Baumfrevel durch, und Privatpersonen halten sich i.d.R. gar nicht dran, den Straßenraum bis in 4 m Höhe frei zu halten...
darkkurt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2017, 19:43:14   #394 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von All4you

ID: 15099
Lose-Remote

Reg: 10.01.2016
Beiträge: 409
Standard

Ich schreib es einmal so einfach ; " Wenn die Abstände ausreichend gewesen wären, dann wären die Schäden bestimmt kleiner gewesen."
 
All4you ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2017, 19:51:04   #395 (permalink)
4½ Finger-Joe
Benutzerbild von darkkurt

ID: 35967
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 12.789
Standard

Dann drücke ich mich auch mal schlicht aus:

Hinterher ist man immer schlauer!
darkkurt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2017, 19:52:26   #396 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von All4you

ID: 15099
Lose-Remote

Reg: 10.01.2016
Beiträge: 409
Standard

Da gebe ich Dir gerne Recht
 
All4you ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2017, 08:12:17   #397 (permalink)
PAUSIERT
Benutzerbild von Marty

ID: 48115
Lose-Remote

Marty eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 12.940
Standard

Zitat:
Zitat von All4you Beitrag anzeigen
Ich schreib es einmal so einfach ; " Wenn die Abstände ausreichend gewesen wären, dann wären die Schäden bestimmt kleiner gewesen."
Wenn man die Bahn im Tunnel gebaut hätte, wäre kein Schaden aufgetreten. Wenn die Züge fliegen könnten, ebenfalls nicht.
(Bier)Kelle, baffi und All4you gefällt das.
Marty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2017, 16:47:50   #398 (permalink)
R1150 GS Fahrer
Benutzerbild von (Bier)Kelle

ID: 1297
Lose-Remote

(Bier)Kelle eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 6.669
Standard

Zitat:
Zitat von All4you Beitrag anzeigen
" Wenn die Abstände ausreichend gewesen wären, dann wären die Schäden bestimmt kleiner gewesen."
Aktuell ist ein Streifen von sechs Metern neben den Glerisanlagen baumfrei zu halten.
ProBahn fordert zehn Meter, was auf einem Kilometer Waldstrecke acht Hektar Waldverlust bedeuten würde.
Da weiß aber auch ProBahn schon, dass die Naturschützer auf die Palme gehen werden.

Abgesehen davon ist das nen typischer ProBahn Fail.

Bei einem Sturm in der Größenordnung hat man mehr als nur umfallende Bäume. Da fliegen Äste durch die Gegend, Flachdachabdeckungen, Dachziegeln, hier in Braunschweig auch mal nen Schornstein.
Achja, Dixie-Klos eignen sich auch hervorragend als Flugobjekt.

All das stellt auch eine Gefahr für den Bahnverkehr dar.
Ein ICE mit kaputter Frontscheibe oder verbogenem Stromabnehmer auf offener Strecke ist einfach Scheiße.

Und genau das wollte die DB vermeiden, dass Fahrgäste in Zügen irgendwo auf der Strecke festsitzen und dann aus den Zügen geholt werden müssen.

gruss kelle!
Ihr wollte die Straße zurück?!
Sollt ihr haben, Stück für Stück!
Sie wird dann die Eure sein,
wir geben sie Euch Stein für Stein!

Nazi sein heißt Probleme kriegen!
(Bier)Kelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2017, 21:10:05   #399 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von All4you

ID: 15099
Lose-Remote

Reg: 10.01.2016
Beiträge: 409
Standard

Zitat:
Zitat von (Bier)Kelle Beitrag anzeigen
Aktuell ist ein Streifen von sechs Metern neben den Glerisanlagen baumfrei zu halten.
ProBahn fordert zehn Meter, was auf einem Kilometer Waldstrecke acht Hektar Waldverlust bedeuten würde.
Da weiß aber auch ProBahn schon, dass die Naturschützer auf die Palme gehen werden.

Abgesehen davon ist das nen typischer ProBahn Fail.

Bei einem Sturm in der Größenordnung hat man mehr als nur umfallende Bäume. Da fliegen Äste durch die Gegend, Flachdachabdeckungen, Dachziegeln, hier in Braunschweig auch mal nen Schornstein.
Achja, Dixie-Klos eignen sich auch hervorragend als Flugobjekt.

All das stellt auch eine Gefahr für den Bahnverkehr dar.
Ein ICE mit kaputter Frontscheibe oder verbogenem Stromabnehmer auf offener Strecke ist einfach Scheiße.

Und genau das wollte die DB vermeiden, dass Fahrgäste in Zügen irgendwo auf der Strecke festsitzen und dann aus den Zügen geholt werden müssen.

gruss kelle!
Du hast recht, jedoch machen Sie seit Jahren damit Werbung, das ein Großteil Ihrer Strecken unter der Erde verlaufen. Dem Kunden ist es egal, ob er eine Landschaft sieht, die mit knappen 250 km/h an Ihm vorbeizieht. Solange er das Internet hat LOL.
 

Geändert von All4you (12.10.2017 um 19:54:33 Uhr)
All4you ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2017, 11:47:43   #400 (permalink)
R1150 GS Fahrer
Benutzerbild von (Bier)Kelle

ID: 1297
Lose-Remote

(Bier)Kelle eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 6.669
Standard

Zitat:
Zitat von All4you Beitrag anzeigen
Du asht recht, jedoch machen Sie seit Jahren damit Werbung, das ein Großteil Ihrer Strecken unter der Erde verlaufen.
Ahja, wo denn?
Ihr wollte die Straße zurück?!
Sollt ihr haben, Stück für Stück!
Sie wird dann die Eure sein,
wir geben sie Euch Stein für Stein!

Nazi sein heißt Probleme kriegen!
(Bier)Kelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2017, 20:00:34   #401 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von All4you

ID: 15099
Lose-Remote

Reg: 10.01.2016
Beiträge: 409
Standard

Zitat:
Zitat von (Bier)Kelle Beitrag anzeigen
Ahja, wo denn?
Zitat:
Zitat von (Bier)Kelle Beitrag anzeigen
Abgesehen davon ist das nen typischer ProBahn Fail.
Achja, Dixie-Klos eignen sich auch hervorragend als Flugobjekt.
Ein ICE mit kaputter Frontscheibe oder verbogenem Stromabnehmer auf offener Strecke ist einfach Scheiße
...Fahrgäste in Zügen irgendwo auf der Strecke festsitzen und dann aus den Zügen geholt werden müssen.
Hier hast Du bestimmt recht.
 
All4you ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bahn, bahnhöfe, brand, bund, defekt, deutsche bahn, dpa, sanierung, shortnews, skuriles, zuschuss

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vom Pech verfolgt... ts_hasan Lose-Talk 21 24.03.2009 21:16:24
Frage: Deutsche Bahn - Beförderungsbedingungen TrippleM Gott und die Welt 12 05.11.2008 12:13:03
Unakzeptables Verhalten der Schaffnerin (deutsche Bahn) ts_hasan Gott und die Welt 10 01.11.2008 13:36:26
[S] Pech Hamsta Lose4Action 2 02.12.2007 15:36:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:41:48 Uhr.