Zurück   klamm-Forum > Virtual World > Paid4 - News & Infos

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.05.2006, 23:10:38   #1 (permalink)
Benutzer

ID: 21515
Lose-Remote

Reg: 24.04.2006
Beiträge: 31
Daumen runter Starlotto

Nach etlichen Versuchen meine Adresse bei diesem Verein zu ändern, startete ich heute noch einmal einen Versuch und was mußte ich feststellen???
Sie verlangen ein Entgelt für Anfrage in Höhe von 0,99 Euro!!!!!!
Das muß man sich mal reinziehen....
Für eine Anfrage per Kontaktformular (und nur so kann man mit dem Abzockerverein in Kontakt treten) soll man 99 Cent bezahlen. Haben sie die noch alle???
Da ich meinen Account ja nicht selber kündigen kann, werde ich ihn wohl oder übel vor sich hindümpeln lassen, denn das Geld werde ich wohl sowieso abschreiben können. Und 99 Cent werde ich bestimmt nicht zahlen für eine Anfrage. Der Abzockerverein hat mich gesehen.
Ich kann nur jedem raten: FINGER WEG!!!!
 
Sandra69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2006, 23:31:20   #2 (permalink)
Inaktiver User

ID: 191286
Lose-Remote

SimonR eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 04.05.2006
Beiträge: 1.227
Standard

Das ist ja wirklich Kacke. Haben die denn nicht vorher darauf hingewiesen das eine Kontaktaufnahme 99 cent kostet?
 
SimonR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2006, 09:44:47   #3 (permalink)
Benutzer

ID: 21515
Lose-Remote

Reg: 24.04.2006
Beiträge: 31
Standard

Zitat:
Zitat von SimonR
Das ist ja wirklich Kacke. Haben die denn nicht vorher darauf hingewiesen das eine Kontaktaufnahme 99 cent kostet?
nee.... das hatten die wirklich nicht nötig. Selbst für einen Anruf wollen die 1,24 pro Minute. Ich könnte wetten, das die bei der Auszahlung auch nochmal kräftig absahnen wollen (falls sie überhaupt auszahlen). Vielleicht von 25 Euro 10 Euro Bearbeitungsgebühren. Die ziehen ja schon beim Gewinn die Hälfte ab für die Bearbeitungsgebühren. Da reduziert es sich ja schon mal um die Hälfte. Also warum da nicht auch gleich noch zulangen...
 
Sandra69 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2006, 12:11:18   #4 (permalink)
click here...
Benutzerbild von Pompei.Pit

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 603
Standard

Im alten Forum gab's auch so'n Thread. Mittlerweile kostet die Anfrage 1,49 Euro pro E-Mail.

Hast Du die Möglichkeit, zu faxen? Die Fax-Nummer von Starlotto lautet gemäß Eintragung bei denic.de: 089-1488229383.
Dann hätte ich hier noch eine E-Mail-Adresse von Starlotto von dem Heini, der meine Kündigung bestätigt hat (war im Januar 06:
patrick@starlotto.de
Schreib dem doch einfach mal. Abzock-Vorwürfe ist der gewohnt, hab ich dem auch um die Ohren gehauen
Personalführung ist die Kunst, die Leute so schnell über den Tisch zu ziehen, daß sie die dabei entstehende Reibungshitze als Herzenswärme empfinden.

My home is my Kassler - Paidmailer & more
Pompei.Pit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2006, 21:35:31   #5 (permalink)
Benutzer

ID: 21515
Lose-Remote

Reg: 24.04.2006
Beiträge: 31
Standard

Zitat:
Zitat von Pompei.Pit
Im alten Forum gab's auch so'n Thread. Mittlerweile kostet die Anfrage 1,49 Euro pro E-Mail.

Hast Du die Möglichkeit, zu faxen? Die Fax-Nummer von Starlotto lautet gemäß Eintragung bei denic.de: 089-1488229383.
Dann hätte ich hier noch eine E-Mail-Adresse von Starlotto von dem Heini, der meine Kündigung bestätigt hat (war im Januar 06:
patrick@starlotto.de
Schreib dem doch einfach mal. Abzock-Vorwürfe ist der gewohnt, hab ich dem auch um die Ohren gehauen
Stimmt, jetzt sind sie doch prompt auf 1,49 Euro gestiegen. Wieviel Dreistigkeit muß man da besitzen?!?
Die Fax-Nr. ist dort aber auch mit 1,24 Euro definiert. Hab sowieso kein Fax. Aber auch die Mailadresse von diesem Patrick gibts wohl net mehr. Die Mail kam mit Fehlermeldung wieder zurück, wie auch bei dieser Manuela. Das sind doch alles nur Abzocker, Betrüger, ... ach mir fällt das passende Wort einfach nicht ein....
 
Sandra69 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2006, 16:27:14   #6 (permalink)
click here...
Benutzerbild von Pompei.Pit

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 603
Standard

Zitat:
Zitat von Sandra69
Stimmt, jetzt sind sie doch prompt auf 1,49 Euro gestiegen. Wieviel Dreistigkeit muß man da besitzen?!?
Die Fax-Nr. ist dort aber auch mit 1,24 Euro definiert. Hab sowieso kein Fax. Aber auch die Mailadresse von diesem Patrick gibts wohl net mehr. Die Mail kam mit Fehlermeldung wieder zurück, wie auch bei dieser Manuela. Das sind doch alles nur Abzocker, Betrüger, ... ach mir fällt das passende Wort einfach nicht ein....
Hmmh, schade. Na ja, gut zu wissen.

Ja, es ist eine Frechheit, was die sich erlauben. Ich habe mal gegooglet und 725 Treffer für das Stichwort "starlotto" erhalten. Ging zu anderen Foren. Die machen das schon seit einigen Jahren.

Die Adresse scheint noch zu stimmen. Wenn Du keinen kostenpflichtigen Account hast, würde ich den einfach dümpeln lassen. Ansonsten mußt Du Wohl oder Übel kündigen per Einschreiben/Rückschein. Kostet 4,50 €.
Personalführung ist die Kunst, die Leute so schnell über den Tisch zu ziehen, daß sie die dabei entstehende Reibungshitze als Herzenswärme empfinden.

My home is my Kassler - Paidmailer & more
Pompei.Pit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2006, 09:57:28   #7 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von maniwelt

ID: 143584
Lose-Remote

maniwelt eine Nachricht über ICQ schicken maniwelt eine Nachricht über MSN schicken maniwelt eine Nachricht über Yahoo! schicken maniwelt eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 14.05.2006
Beiträge: 224
Standard

Hmmm...

Ich habe mal ein Experiment gemacht, bei Starloto angemeldet, und natürlich wie es sich dies bei Starloto gehört, auch MINUS an Guthaben gemacht....

Nun ja, ein paar Abmahnungen, ihrgendeine MANUELA schrieb mich immer wieder an und drohte mit Inkasso, Etc. aber *GÄÄÄHN* ich nahm es locker auf und löschte alle Mails, nun, seit Monat ist es ziemlich ruhig, keine Abmahnung, nichts....

Haben die mich nun nicht mehr lieb?

Wer Abmahnungen bekommt, einfach ignorieren....

Und wer sich da überhaupt erst mal anmeldet, selber schuld
maniwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2006, 12:09:01   #8 (permalink)
Benutzer

ID: 21515
Lose-Remote

Reg: 24.04.2006
Beiträge: 31
Standard

Zitat:
Zitat von maniwelt
Hmmm...

Ich habe mal ein Experiment gemacht, bei Starloto angemeldet, und natürlich wie es sich dies bei Starloto gehört, auch MINUS an Guthaben gemacht....

Nun ja, ein paar Abmahnungen, ihrgendeine MANUELA schrieb mich immer wieder an und drohte mit Inkasso, Etc. aber *GÄÄÄHN* ich nahm es locker auf und löschte alle Mails, nun, seit Monat ist es ziemlich ruhig, keine Abmahnung, nichts....

Haben die mich nun nicht mehr lieb?

Wer Abmahnungen bekommt, einfach ignorieren....

Und wer sich da überhaupt erst mal anmeldet, selber schuld
Das ist eine gute Idee: Ich verzocke einfach mein Guthaben und dann nach mir die Sintflut.
 
Sandra69 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2006, 07:36:56   #9 (permalink)
Neuer Benutzer

Reg: 16.05.2006
Beiträge: 20
Standard Starlotto

Da dieses Forum neu ist, kann ich noch mehr über diese "Firma" berichten.

Ein CD Lieferant, wartet auf sein Geld. Er hat zwar ein Versäumnisurteil, kann aber nicht vollstrecken, da kein deutsches Konto bekannt ist.

Eine Autovermietung ist hinter Patrick her, da er seine Rechnung nicht bezahlt hat.

Die oben aufgeführte Faxnummer ist aktiv. Hier kann man mit Starlotto in Verbindung treten. Kostet, bis jetzt, nur die normalen Telefongebühren.

Es gibt eine Gruppe ( z.Zt. 40 Personen ) die sich gegenseitig die neusten Nachrichten zuspielen.

Starlotto hat einen Mitspieler vor Gericht gezogen, dann aber die Klage zurück genommen. Vorher hat der Rechtsanwalt sein Mandat niedergelegt.

Ein erneuter Versuch einen Mitspieler vor Gericht zu ziehen, scheitert daran, dass Starlotto weder den Rechtsanwalt noch die Gerichtskosten bezahlt hat.

MUSS MAN NOCH MEHR ÜBER DIESE FIRMA SAGEN !!!!

Auf meiner Homepage, habe ich alles aufgeführt. Um an die Adresse zu kommen, bitte eine private Nachricht senden. Dort bekommt man auch die Anmeldeadresse für die Gruppe
 
Sakra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2006, 19:49:45   #10 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von maniwelt

ID: 143584
Lose-Remote

maniwelt eine Nachricht über ICQ schicken maniwelt eine Nachricht über MSN schicken maniwelt eine Nachricht über Yahoo! schicken maniwelt eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 14.05.2006
Beiträge: 224
Blinzeln

@Sakra:

Bevor der Forum hier DOWN war, was weiß ich genau warum dies passierte, wo es nicht passieren DÜRFTE *grummel*, war schon ein sehr grosser Thread über diese Firma bei Klamm

Nun, wie schon erwähnt, wer eine Abmahnung bekommt, einfach ignorieren, auch wenn Inkasso dann später kommt!

Eins ist klar, wie damals hier im Forum, die sind nicht fähig jemanden anzuklagen, geschweige, das die das wieder mal versuchen, da die gegen den Gesetz spielen....

Post bekommen? Post im Altpapier !
maniwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2006, 21:10:43   #11 (permalink)
Neuer Benutzer

Reg: 16.05.2006
Beiträge: 20
Lächeln

@mainwelt

Ich kenne diese " Firma " schon lange. Im alten Forum, habe ich einige Berichte verfasst. Die o.a. Angaben sind nur neu. Auf meiner Homepage steht alles genauer. Da es hier verboten ist Adressen bekannt zu geben, schreibe mir eine private Mitteilung. Dann gebe ich Dir die URL der Seite.
 
Sakra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2006, 22:46:52   #12 (permalink)
Neuer Benutzer

Reg: 16.05.2006
Beiträge: 20
Standard Starlotto

Habe heute erfahren, dass bei der Staatsanwaltschaft München I gegen den Geschäftsführer und die Firma ca. 40 Anzeigen aufgelaufen sind. Sie werden zusammen geführt und bestimmt in der nächsten Zeit zur Klage gebracht.

Alle die jetzt noch für Starlotto schreiben, sind entweder von Starlotto oder haben bis jetzt Glück gehabt. Es sind ja schon keine "Einzelfälle", wenn 40 Anzeigen vorliegen.

Alle die Starlotto noch nötigt,(wenn kein Grund vorliegt ) Ihre Rechnungen zu bezahlen, sollten auch an die Staatsanwaltschaft schreiben.
 
Sakra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2006, 16:33:13   #13 (permalink)
Neuer Benutzer

Reg: 16.05.2006
Beiträge: 20
Ausrufezeichen Starlotto

Nach 2 Jahren Kampf, hoffte ich nun endlich Ruhe zu haben und meine Auslagen ersetzt zu bekommen. Aber weit gefehlt.

Nachdem ich leider nie beweisen konnte, dass ich am 10.05.2004 per Briefpost gekündigt hatte, verlangte Starlotto immer Beweise über die Kündigung. Entweder sollte ich eine Kopie des Briefes vorlegen oder eine Eidesstattliche Versicherung über den Vorgang abgeben. Dazu war und bin ich, vor Gericht, immer bereit.
Durch Zufall, bei der Suche nach Versicherungsunterlagen, habe ich dann meine handschriftliche Vorlage des Briefes gefunden. Diesen habe ich dann sofort gefaxt.

Jetzt unterstellt mir Starlotto Betrug. Ich weiß nicht, was ich nun noch machen soll. Ich hoffe nun, dass Starlotto eine Klage gegen mich anstrebt, damit dieser Sachverhalt dann vor Gericht endlich geklärt werden kann.

Vieleicht ergeben aber auch die Ermittlungen der StA München etwas und ich bekomme dann vielleicht mein Geld.
 
Sakra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2006, 16:41:28   #14 (permalink)
GFX-Haudegen

ID: 65803
Lose-Remote

T-Offline eine Nachricht über ICQ schicken T-Offline eine Nachricht über MSN schicken T-Offline eine Nachricht über Yahoo! schicken T-Offline eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 24.04.2006
Beiträge: 3.631
Standard

Haben die keien AGB wo die Kosten usw geregelt sind?
___
ICQ: 320399491 Avatar wechseln My Shop: Slotdesigns im Angebot!
Regt euch nur auf all ihr Toyspacken mit Scheuklappen denn
ich liebe es die Meinungen zu spalten wie beim Holz hacken...
T-Offline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2006, 20:48:51   #15 (permalink)
click here...
Benutzerbild von Pompei.Pit

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 603
Standard

Zitat:
Zitat von T-Offline
Haben die keien AGB wo die Kosten usw geregelt sind?
Ich habe da etwas gefunden, was die Teilnahmebedingungen nennen. Da steht aber nur drinnen, was die für eine Rücklastschrift berappen, daß nur Gewinne ausgezahlt werden; was eingezahlt wurde, wird nicht wieder ausgezahlt.

Die Kosten für die "Club-Mitgliedschaft" stehen unter Informationen zur Club-Mitgliedschaft... ab 3 Cent pro Tag. Mehr nicht. Also reichlich schwammig. Ach ja, dann steht da noch was bei Kontakt: Die Kontaktaufnahme per E-Mail kostet auch 0,99 Euro. Willste denen Faxen, sind 1,24 Euro pro Minute fällig.

BTW: am 02.07.06 wird meine Kündigung wirksam. Bin ja mal gespannt, ob die sich daran halten, was sie mir bestätigt haben...

@Sakra: Daß die dir Betrug vorwerfen, finde ich auf eine Art prima. Laß sie ruhig. Wenn die Anzeige erstatten, müssen die schließlich beweisen, daß du nicht gekündigt hast. Und das dürfte denen schwer fallen. Also gehe ich nicht davon aus, daß Herr Weymann Anzeige erstatten wird.
Personalführung ist die Kunst, die Leute so schnell über den Tisch zu ziehen, daß sie die dabei entstehende Reibungshitze als Herzenswärme empfinden.

My home is my Kassler - Paidmailer & more
Pompei.Pit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
mahnbescheid starlotto *need help* corestyle Das wahre Leben 23 13.02.2008 13:24:10
brauche dringend hilfe: kündigung starlotto.de corestyle Gott und die Welt 6 03.01.2008 20:13:39
suche werber für starlotto Inaktiv19 Lose4Refs (erledigt) 0 03.10.2007 13:05:51
LOTTO spielen bei Starlotto.de *2 Mio. Lose* für Anmeldung ably Lose4Refs (erledigt) 4 06.04.2007 10:14:55


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:58:35 Uhr.