Zurück   klamm-Forum > Virtual World > Paid4 - News & Infos

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.04.2012, 14:24:19   #1 (permalink)
Benutzer

ID: 375461
Lose-Remote

Reg: 17.11.2009
Beiträge: 73
Standard Paidmailer betreiben Klickbetrug !?

Hey Ihr,

die Masche mit dem Klickbetrug über Affiliate-Netzwerken scheint echt kein Ende zu nehmen.

http://www.myimg.de/?img=screenshot1f78e5.jpg (Kopie Email)
http://www.myimg.de/?img=screenshot225b0b.jpg (Kopie Link)

Der Paidmailer ... hat eine eigene "Nicht-Paid4-Seite" erstellt, um so an Partnerprogramme zu gelangen die Paid4-Traffic ausschließen. In diesem Fall getarnt als einfacher Webkatalog unter ...

Über den Paidmailer wird die Seite dann beworben und die User aufgefordert den entsprechenden Banner zu klicken. Bei affili.net kassiert die Inhaberin dann 10 Cent für einen Klick, der in diesem Fall für Yatego so ziemlich wertlos ist.

Und dann wundern wir uns warum es immer weniger Klickkampagnen gibt und die Vergütung dafür immer weiter heruntergesetzt werden.

Auf Nachfrage bei Yatego ist dieses Vorgehen auf keinen Fall gestattet und somit absoluter Betrug!!!

Kennt Ihr noch andere Seiten die ebenfalls bei solchen Spielchen mitmachen. Ich fühle mich etwas wie im Kindergarten, denn solche Spielereien sorgen nur noch dafür, dass kleinere Internetseiten bald garnicht mehr für Klickkampagnen zugelassen werden und die Vergütungen immer weiter sinken.

Lasst andere Seiten die ebenfalls betrügen auffliegen und unterstützt so eine Masche nicht!

[/Meinung]
 

Geändert von klamm (08.04.2012 um 09:13:16 Uhr) Grund: Domains bis zur Klärung entfernt
XWebmaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2012, 09:12:16   #2 (permalink)
Neuer Benutzer

ID: 402304
Lose-Remote

Reg: 26.09.2010
Beiträge: 5
Standard ...

Also ich würde eher mal vermuten, da ist jemand einfach zu faul an solchen Aktionen teilzunehmen, denn selbst die großen Mailer wie Mailisto, Redgiantmails, Link-Experte usw haben solche Seiten (Webkataloge) um an solchen Aktionen der Netzwerke teilnehmen zu können.

Oder hier versteckt sich ein kleiner Webmaster der neidisch ist, weil er es mit seinem Paidmailer zu nichts bringt.

Was von beiden richtig ist lasse ich jetzt mal dahingestellt.
 
dark-soul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2012, 17:34:48   #3 (permalink)
Benutzer

ID: 375461
Lose-Remote

Reg: 17.11.2009
Beiträge: 73
Standard

Zitat:
Zitat von dark-soul Beitrag anzeigen
Also ich würde eher mal vermuten, da ist jemand einfach zu faul an solchen Aktionen teilzunehmen, denn selbst die großen Mailer wie Mailisto, Redgiantmails, Link-Experte usw haben solche Seiten (Webkataloge) um an solchen Aktionen der Netzwerke teilnehmen zu können.

Oder hier versteckt sich ein kleiner Webmaster der neidisch ist, weil er es mit seinem Paidmailer zu nichts bringt.

Was von beiden richtig ist lasse ich jetzt mal dahingestellt.
Wie du am Screenshot erkennen kannst habe ich diesen selber nur zugesandt bekommen. Ich selbst bin bei Paidmailern nicht aktiv.

Scheinst dich für eine Antwort extra hier angemeldet zu haben, da dies Dein erster Beitrag bei Klamm ist. Ob sich da der Betreiber selbst zu rechtfertigen versucht?

Deine einzige Argumentationsgrundlage beruht gerade darauf, dass manch andere es vielleicht auch machen. Ändert aber nicht die Tatsache das es Betrug ist. Streng genommen sogar schwerer Betrug da mit technischen Hilfsmitteln und gewerblich damit vorgegangen wird. Aber ich will hier auch keine Paragraphen reiten. Fühle mich hier nur etwas wie im Kindergarten.

Der Zeitaufwand wegen für Agenturen ist wegen solchen Spielereien so hoch, dass diese immer mehr auf private Webseiten und ehrliche Bonussysteme verzichten. Ihr schneidet Euch somit nicht nur ins eigene Fleisch (um dann als Selbstständiger dadurch Taschengeld-Beträge zu erwirtschaften), sondern macht auch ehrlichen Webseitenbetreibern die Möglichkeiten kaputt.
 
XWebmaster ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2012, 18:05:34   #4 (permalink)
TopPromoter
Benutzerbild von ewin12000

ewin12000 eine Nachricht über ICQ schicken ewin12000 eine Nachricht über MSN schicken ewin12000 eine Nachricht über Yahoo! schicken
Reg: 21.04.2006
Beiträge: 2.006
Standard

Zitat:
Zitat von XWebmaster Beitrag anzeigen
Scheinst dich für eine Antwort extra hier angemeldet zu haben, da dies Dein erster Beitrag bei Klamm ist. Ob sich da der Betreiber selbst zu rechtfertigen versucht?
Naja eher unwahrscheinlich, das dem so ist:
Zitat:
Reg: 26.09.2010
es gibt sicher Leute die hell sehen können, aber soweit im voraus?
ewin12000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2012, 18:36:07   #5 (permalink)
Neuer Benutzer

ID: 402304
Lose-Remote

Reg: 26.09.2010
Beiträge: 5
Standard ...

Zitat:
Zitat von XWebmaster Beitrag anzeigen
Wie du am Screenshot erkennen kannst habe ich diesen selber nur zugesandt bekommen. Ich selbst bin bei Paidmailern nicht aktiv.

Scheinst dich für eine Antwort extra hier angemeldet zu haben, da dies Dein erster Beitrag bei Klamm ist. Ob sich da der Betreiber selbst zu rechtfertigen versucht?

Deine einzige Argumentationsgrundlage beruht gerade darauf, dass manch andere es vielleicht auch machen. Ändert aber nicht die Tatsache das es Betrug ist. Streng genommen sogar schwerer Betrug da mit technischen Hilfsmitteln und gewerblich damit vorgegangen wird. Aber ich will hier auch keine Paragraphen reiten. Fühle mich hier nur etwas wie im Kindergarten.

Der Zeitaufwand wegen für Agenturen ist wegen solchen Spielereien so hoch, dass diese immer mehr auf private Webseiten und ehrliche Bonussysteme verzichten. Ihr schneidet Euch somit nicht nur ins eigene Fleisch (um dann als Selbstständiger dadurch Taschengeld-Beträge zu erwirtschaften), sondern macht auch ehrlichen Webseitenbetreibern die Möglichkeiten kaputt.
Würde man sich die AGB´s der einzelnen Netzwerke genauer durchlesen, würde man mitbekommen, dass nicht alle Netzwerke diese Vorgehensweise verbieten.
Im Gegenteil, viele Netzwerke erlauben es, da es zu wenige Publisher gibt die die Rahmenbedingungen erfüllen und die Netzwerkbetreiber ja schließlich den Advertiser auch in Zukunft halten wollen. Somit ist es auch nicht bei jedem Netzwerk ein Betrug!

Sollte es laut Yatego Bestimmungen verboten sein auf diese Art und Weise Werbung abzubauen, liegt die Hauptschuld beim Netzwerkbetreiber, da er ja den Publisher (Webmaster) zuläßt in einer solchen Form die Kampagnien abzubauen.

Und nein, ich habe mich nicht erst angemeldet, wie mein Vorredner schon richtig festgestellt hat, bin ich seit September 2010 hier angemeldet. Ich bin auch keine Person die bei jedem kleinsten Beitrag seinen Senf dazu schreiben muss. Mein Nickname ist eigentlich bekannt genug um zu wissen, dass ich kein Paidmailbetreiber bin.
 
dark-soul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2012, 21:26:13   #6 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von spandauer3

ID: 219507
Lose-Remote

Reg: 21.07.2006
Beiträge: 10.207
Standard

~ Text entfernt (Mone) ~

Geändert von Mone (10.04.2012 um 07:42:40 Uhr) Grund: ...
spandauer3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2012, 23:41:40   #7 (permalink)
Neuer Benutzer

ID: 402304
Lose-Remote

Reg: 26.09.2010
Beiträge: 5
Standard

~ Text entfernt (Mone) ~
 

Geändert von Mone (10.04.2012 um 07:40:10 Uhr) Grund: ...
dark-soul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 00:22:27   #8 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von spandauer3

ID: 219507
Lose-Remote

Reg: 21.07.2006
Beiträge: 10.207
Standard

~ Text entfernt (Mone) ~

Geändert von Mone (10.04.2012 um 07:40:22 Uhr) Grund: ...
spandauer3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 00:55:51   #9 (permalink)
Neuer Benutzer

ID: 402304
Lose-Remote

Reg: 26.09.2010
Beiträge: 5
Standard

~ Text entfernt (Mone) ~
 

Geändert von Mone (10.04.2012 um 07:40:31 Uhr) Grund: ...
dark-soul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 01:12:26   #10 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von spandauer3

ID: 219507
Lose-Remote

Reg: 21.07.2006
Beiträge: 10.207
Standard

~ Text entfernt (Mone) ~

Geändert von Mone (10.04.2012 um 07:40:40 Uhr) Grund: ...
spandauer3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 06:26:26   #11 (permalink)
Benutzer

ID: 375461
Lose-Remote

Reg: 17.11.2009
Beiträge: 73
Standard

Ich komme mal kurz zum eigentlichem Thema zurück: der Klickbetrug

Die einzige Argumentationsgrundlage von dark-soul scheint zu sein, dass andere Paidmailer ebenfalls betrügen. Wenn das alles war an Argumenten dann scheint diese Diskussion doch gerade sinnvoll zu sein.

Mehr kam auf diesen Bezug jetzt nicht, außer das vom Thema abgelenkt wird und über die Motive meines Beitrags gegrübelt wird. Ich denke meine Motive gehen im ersten Beitrag deutlich hervor
 
XWebmaster ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 07:56:17   #12 (permalink)
Neuer Benutzer

ID: 402304
Lose-Remote

Reg: 26.09.2010
Beiträge: 5
Standard

Zitat:
Zitat von XWebmaster Beitrag anzeigen
Ich komme mal kurz zum eigentlichem Thema zurück: der Klickbetrug

Die einzige Argumentationsgrundlage von dark-soul scheint zu sein, dass andere Paidmailer ebenfalls betrügen. Wenn das alles war an Argumenten dann scheint diese Diskussion doch gerade sinnvoll zu sein.

Mehr kam auf diesen Bezug jetzt nicht, außer das vom Thema abgelenkt wird und über die Motive meines Beitrags gegrübelt wird. Ich denke meine Motive gehen im ersten Beitrag deutlich hervor
Um endlich mal wieder zum Thema zurück zu kommen, die Grundlage beruht darauf, dass in den meisten AGB der Netzwerkbetreiber nicht explizit verboten wird auf diese Art und Weise deren Kampagnen abzubauen.

Mitschuld trifft da aber die Weitervermarktung.
Denn viele Netzwerke übernehmen nicht die Richtlinien die vom anderen Partner vorgegeben werden.
 
dark-soul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 13:50:39   #13 (permalink)
Benutzer

ID: 375461
Lose-Remote

Reg: 17.11.2009
Beiträge: 73
Standard

Bei affili.net besagen die Richtlinien deutlich, dass die Werbung ausschließlich auf der angemeldeten Seite gezeigt werden dürfen. Insoweit darf die Werbung nicht durch eine 3. Seite erfolgen. Da hier die 3. Seite (der Paidmailer) jedoch ausdrücklich dieses Werbemittel bewirbt - wäre allein ein Verstoß gegen die AGB gegeben.

Dann wird bei der Anmeldung deutlich gefragt ob Klickzwang eingesetzt wird. Da der Paidmailer diese Umwege geht, scheint er nämlich mit Klickzwang nicht angenommen worden sein. Insoweit wäre bei der Anmeldung im Netzwerk Falschangaben gemacht worden. Denn auch ein Webkatalog hätte dann mit Klickzwang angegeben werden müssen.

Es versteht sich von selbst, dass der Aufruf von Werbung nicht durch z.B. Klickzwang manipuliert werden darf. Insbesondere da es dem Werbekunden absolut nichts bringt und darauf nicht hingewiesen wurde. Der Werbekunde zahlt für die Einblendung von Werbung auf Seite A und nicht dafür, dass von einer unbekannten Seite Leute aufgefordert werden, die Werbung anzuklicken.

Zu deiner Aussage mit den Netzwerken: Wie der Name schon sagt stellen die Netzwerke lediglich eine Plattform (ein Netzwerk) zur Verfügung, bei denen Veträge zwischen Publisher und Advertiser geschlossen werden können. (Ähnlich wie Ebay).
 
XWebmaster ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Selbst eine Seite betreiben balitsch Lose-Talk 10 19.01.2009 23:38:38
Interne HDD´s extern Betreiben Nervnorbert Hardware 5 06.03.2008 10:43:51
Suche jemanden der Lust ein Browsergame zu betreiben jenssie Lose4Scripts 11 13.07.2007 11:07:23
[S] Webspace, auf dem man einen Mailtausch betreiben kann MrFrech Webhosting 5 01.03.2007 18:56:34


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:24:43 Uhr.