Zurück   klamm-Forum > klamm.de > klamm talk

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.12.2006, 11:58:52   #181 (permalink)
Gesperrt

Reg: 22.12.2006
Beiträge: 17
Standard

klamm shoud change the name to scamm.de.

when polish members found a way to take their money out of your scam program you blocked a payout options on their accounts. why do you care where they transfer THEIR money? you must be pretty desperate to block that option - are you short on cash?
6 months holidays was too expensive and you do not have enough money to pay your members?

how do you feel about becoming one of the biggest scammers in history of get paid programs? you must be proud of yourself - you screwed polish members and you still act like nothing happened.

we (polish members) hope you will enjoy our money. just remember that you are a common thief right now. enjoy your new name and merry christmas from poland.
 
noscamnoscam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2006, 12:32:21   #182 (permalink)
Neuer Benutzer

Reg: 20.12.2006
Beiträge: 4
Standard

Schönen guten Tag alle zusammen,

Ich bin der Leiter des Teams dieser sog. "unseriösen Seite". Vorweg möchte ich mich für mein unprofessionelles Verhalten gegenüber klamm.de entschuldigen.

Ich habe mir die AGB ausführlich gelesen, und mir ist beim wiederholten Lesen nicht ein Regelverstoß aufgefallen. Sicherlich sind wir uns in dem Punkt einig, dass es so aussieht als ob (rein von den Überweisungen an immer dasselbe Konto) eine Mitnutzung von klamm-Konten vorhanden ist. Für die fehlende Benachrichtung und der Frage der Richtigkeit dieses Vorgehens, möchte ich mich nun entschuldigen. Nicht nur der Leitung von klamm.de, sondern auch an alle User und ganz besonders an die polnischen User, da viele sich auf Klamm-Payout verlassen haben und hoffentlich noch verlassen werden.

Nach §04 ist eine Mitnutzung und Mitverwaltung eines Accounts nicht erlaubt. Selbstverständlich ist wie oben schon genannt, dies auf den ersten Blick leider feststellbar. Ich möchte nun aber meine Auslegung dieser Regel schildern:

Jeder polnischer User der sich die Dienste dieser "Geschäftsidee" ausnutzt bekommt im Grunde genommen 100% seines Geldes (in diesem Falle keine Mitnutzung feststellbar). Da er jedoch sein Geld nicht direkt auf sein polnisches Konto überweisen kann, geht er mit Klamm-Payout einen Umweg, da er zunächst sein Geld auf das genannte Konto überweist und dann erst sein Geld bekommt. Wie jedoch fast alles auf dieser Welt ist eine Dienstleistung nicht kostenlos, deswegen bekommt er statt den 100% nur 90%. Die Mitnutzung des Accounts - und damit des Regelbruchs - ist in diesem Sinne nicht vorhanden. Da jedoch die Leitung von klamm.de nicht benachrichtigt noch gefragt wurde, scheint es den Anschein zu haben, als ob hier ein Regelbruch vorliegt.

Ferner möchte ich hinzufügen, dass es nicht in der Verantwortung von klamm.de obliegt zu überprüfen ob wir seriös sind und man uns vertrauen kann, da es allein an den Usern liegt ob sie diesen Service nutzen wollen oder nicht. Sollte jedoch allein der Aussage von klamm wegen dieser Service unterbrochen werden, dann weise ich höflich auf dieses willkürliche Vergehen an Usern hin.

Da meiner Meinung nach weder ein Regelverstoß noch in irgendeiner Weise schriftlich festgehalten ist, dass wir um Erlaubnis fragen müssten, war es nichts weiter als ein Akt der Höflichkeit dies zu tun. Dies ist nicht geschehen, weswegen ich in Namen von Klamm-Payout mich entschuldigen möchte.

Ich möchte darauf hinweisen, dass wir nur eine weitere Möglichkeit den polnischen Nutzern dieser Seite geben wollten ihr Geld zu kriegen. 10% ist keine Abzocke und unterstreicht damit unsere Seriösität.

Wir sind jederzeit bereit Gespräche über dieses Thema mit der Leitung durchzuführen, falls es auch klamm.de wünscht.

In diesem Sinne,

Slawa81
 

Geändert von Slawa81 (22.12.2006 um 15:08:10 Uhr)
Slawa81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2006, 12:55:46   #183 (permalink)
blog.stobbelaar.de
Benutzerbild von Liquid0815

ID: 19886
Lose-Remote

Reg: 24.04.2006
Beiträge: 5.521
Standard

schön und gut, dass Sie sich mit den Klamm AGB so gut auskennen, dennoch verstößt Ihre Seite weiterhin gegen deutsches Recht, worauf ich Sie bereits per Email hingewiesen habe:

§ 6 TDG

P.S. wie siehts eigentlich mit der Mehrwertsteuer aus? Führen Sie diese auch ab? Geben Sie Ihre Einkünfte auch bei dem zuständigen Finanzamt an? Ist Ihr Gewerbe gemeldet?
Liquid0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2006, 13:05:06   #184 (permalink)
ohne Vertrauen
Benutzerbild von Bububoomt

ID: 10361
Lose-Remote
Krank

Bububoomt eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 19.537
Standard

Zitat:
Zitat von Liquid0815 Beitrag anzeigen
schön und gut, dass Sie sich mit den Klamm AGB so gut auskennen, dennoch verstößt Ihre Seite weiterhin gegen deutsches Recht, worauf ich Sie bereits per Email hingewiesen habe:

§ 6 TDG

P.S. wie siehts eigentlich mit der Mehrwertsteuer aus? Führen Sie diese auch ab? Geben Sie Ihre Einkünfte auch bei dem zuständigen Finanzamt an? Ist Ihr Gewerbe gemeldet?
Naja Die UST fällt ja erst an wenn der Umsatz hoch genug ist anonsten kann er ja als Kleinunternhemer §19 UStG gelten...
Bububoomt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2006, 13:09:06   #185 (permalink)
blog.stobbelaar.de
Benutzerbild von Liquid0815

ID: 19886
Lose-Remote

Reg: 24.04.2006
Beiträge: 5.521
Standard

Zitat:
Zitat von Bububoomt Beitrag anzeigen
Naja Die UST fällt ja erst an wenn der Umsatz hoch genug ist anonsten kann er ja als Kleinunternhemer §19 UStG gelten...
was er jedoch erst beantragen muss.
Liquid0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2006, 13:11:35   #186 (permalink)
Neuer Benutzer

Reg: 20.12.2006
Beiträge: 4
Standard

@liquid0815: Die von Ihnen genannten eMails fanden nie den Weg in das Postfach meines eMail-Betreibers. Doch habe ich mir Ihre Beiträge in diesem Forum durchgelesen und zur Kenntnis genommen.

Eine Impressium-Seite ist schon lange fertig gewesen, anscheinend hat die zuständige Person vergessen diese in die Homepage miteinzuintegrieren, da dies nachgereicht worden ist. Die genannte Änderung der Seite ist in Arbeit. Ich bitte um Entschuldigung, dass wir diese vergessen haben.

Mit dem Gesetz kenne ich mich aus, es ist soweit alles alles abgeklärt.

Slawa81
 
Slawa81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2006, 13:20:59   #187 (permalink)
ohne Vertrauen
Benutzerbild von Bububoomt

ID: 10361
Lose-Remote
Krank

Bububoomt eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 19.537
Standard

Zitat:
Zitat von Liquid0815 Beitrag anzeigen
was er jedoch erst beantragen muss.
Ja das macht man ja direkt mi dem Formular mit dem man sichsteuerlich erfassen läßt (wenn man eine Gewerbe angemeldet hat, ist nur ein Kreuz machen)
Bububoomt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2006, 17:55:39   #188 (permalink)
blog.stobbelaar.de
Benutzerbild von Liquid0815

ID: 19886
Lose-Remote

Reg: 24.04.2006
Beiträge: 5.521
Standard

Zitat:
Zitat von Bububoomt Beitrag anzeigen
Ja das macht man ja direkt mi dem Formular mit dem man sichsteuerlich erfassen läßt (wenn man eine Gewerbe angemeldet hat, ist nur ein Kreuz machen)
jup, jedoch ist da noch nichts ersichtlich ob es sich überhaupt um ein gewerbe handelt...
Liquid0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2006, 22:37:26   #189 (permalink)
Moderator
Benutzerbild von Arusiek

ID: 36574
Lose-Remote

Reg: 05.05.2006
Beiträge: 6.381
Standard

Zitat:
Zitat von Bububoomt Beitrag anzeigen
Naja Die UST fällt ja erst an wenn der Umsatz hoch genug ist anonsten kann er ja als Kleinunternhemer §19 UStG gelten...
Das ist so nicht ganz richtig...

Es geht hier nicht um die UST, sondern eine UStId-Nr. Diese ist bei Geschäften innerhalb der EU zwingend anzugeben.

Zitat:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Wer als Unternehmer am innergemeinschaftlichen Warenverkehr der EU teilnehmen möchte, also Waren innerhalb des EU-Gemeinschaftsgebietes liefern oder erwerben möchte, braucht zusätzlich zur Steuernummer eine so genannte Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt- IdNr.). Mit dieser Nummer kann man nachweisen, daß man im Sinne des EU-Rechtes ein Unternehmen ist.
Gruß Aru
You're wondering now, what to do, now you know this is the end
You're wondering how, you will pay, for the way you misbehaved
Curtain has fallen, now you're on your own
I won't return, forever you will wait

Arusiek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2006, 23:07:47   #190 (permalink)
nur mal kurz hier
Benutzerbild von Lacki1969

ID: 1969
Lose-Remote

Lacki1969 eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 1.882
Standard

Naja ... wo die Knete auf der Strecke bleibt ist doch wurscht ...

ob sie bei Klamm liegt und nicht verfügt werden kann oder ob sie auf eine Seite/einen Service transferiert wird der irgendwann in der Versenkung verschwindet ... wo ist der Unterschied !?

Das Gefühl ist sicherlich besser wenn der User den Transfer selber durchgeführt hat

Liebe Grüße
Lacki1969
 
Lacki1969 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2006, 23:14:34   #191 (permalink)
Prinzessin
Benutzerbild von mirabelle

ID: 208632
Lose-Remote

mirabelle eine Nachricht über ICQ schicken mirabelle eine Nachricht über AIM schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 6.377
Standard

Zitat:
Zitat von Lacki1969 Beitrag anzeigen
Naja ... wo die Knete auf der Strecke bleibt ist doch wurscht ...

ob sie bei Klamm liegt und nicht verfügt werden kann oder ob sie auf eine Seite/einen Service transferiert wird der irgendwann in der Versenkung verschwindet ... wo ist der Unterschied !?
naja bei klamm hätte ich wenigstens noch ne geringe hoffnung, dass ich entweder das geld direkt von klamm kriege, oder dass ich einen vertrauenswürdigen user finde, der es "über umwege" zu mir bringt
mirabelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2006, 23:19:17   #192 (permalink)
nur mal kurz hier
Benutzerbild von Lacki1969

ID: 1969
Lose-Remote

Lacki1969 eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 1.882
Standard

Zitat:
Zitat von mirabelle Beitrag anzeigen
naja bei klamm hätte ich wenigstens noch ne geringe hoffnung, dass ich entweder das geld direkt von klamm kriege, oder dass ich einen vertrauenswürdigen user finde, der es "über umwege" zu mir bringt
*ACHTUNG IRONIE*

Hm ... dann schlage ich vor das Lukas alle Gelder der User die jetzt seit Monaten schon nicht mehr auszahlen können in einem seriösem Hyip anlegt

Damit ließe sich die extrem lange Wartezeit sicherlich versüßen ...

Liebe Grüße
Lacki1969
 
Lacki1969 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2006, 23:26:51   #193 (permalink)
ohne Vertrauen
Benutzerbild von Bububoomt

ID: 10361
Lose-Remote
Krank

Bububoomt eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 19.537
Standard

Zitat:
Zitat von Arusiek Beitrag anzeigen
Das ist so nicht ganz richtig...

Es geht hier nicht um die UST, sondern eine UStId-Nr. Diese ist bei Geschäften innerhalb der EU zwingend anzugeben.

Zitat:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Wer als Unternehmer am innergemeinschaftlichen Warenverkehr der EU teilnehmen möchte, also Waren innerhalb des EU-Gemeinschaftsgebietes liefern oder erwerben möchte, braucht zusätzlich zur Steuernummer eine so genannte Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt- IdNr.). Mit dieser Nummer kann man nachweisen, daß man im Sinne des EU-Rechtes ein Unternehmen ist.
Gruß Aru
Wer lesen kann ist klar im Vorteil

Hmm also ich wollte mal mit dem verdeutlichen etwas übertreiben, es soll rot, fett, unterstrichen und kursiv sein

UST-ID-Nr. ist für den Innergemeinschaftliche Wahrenverkehr (=Lieferungen) nowendig. Hierbei handelt es sich aber ja nicht um eine Lieferung sondern um eine Sonstige Leistung (=Leistungen die keine Lieferung sind).
Bububoomt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2006, 11:24:26   #194 (permalink)
Moderator
Benutzerbild von Arusiek

ID: 36574
Lose-Remote

Reg: 05.05.2006
Beiträge: 6.381
Standard

Zitat:
Zitat von Bububoomt Beitrag anzeigen
UST-ID-Nr. ist für den Innergemeinschaftliche Wahrenverkehr (=Lieferungen) nowendig. Hierbei handelt es sich aber ja nicht um eine Lieferung sondern um eine Sonstige Leistung (=Leistungen die keine Lieferung sind).
Ui... Das ist im Prinzip richtig.

Aber ich glaube wir wollen jetzt gar nicht die Auflagen und Bestimmungen für Bankgeschäfte innerhalb der EU, inkl. "Geldwäschegesetz", rausuchen.

Von daher wäre es schon einfacher das klamm-guthaben als Ware zu sehen.

Gruß Aru
You're wondering now, what to do, now you know this is the end
You're wondering how, you will pay, for the way you misbehaved
Curtain has fallen, now you're on your own
I won't return, forever you will wait

Arusiek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2006, 12:57:53   #195 (permalink)
blog.stobbelaar.de
Benutzerbild von Liquid0815

ID: 19886
Lose-Remote

Reg: 24.04.2006
Beiträge: 5.521
Standard

Zitat:
Zitat von Arusiek Beitrag anzeigen
...
Aber ich glaube wir wollen jetzt gar nicht die Auflagen und Bestimmungen für Bankgeschäfte innerhalb der EU, inkl. "Geldwäschegesetz", rausuchen.
...
daran habe ich auch schon gedacht, ich bin mal gespannt wie lange es noch dauert, ansonsten erkundige ich mich mal per email bei meiner zuständigen Polizeidienststelle, ob da alles mit rechten dingen zugeht.

Fragen kostet ja nix, und dann hätten die Beamten wenigstens schon einmal "zur Beweissicherung" auf der Seite vorbeigeschaut.

P.S. Impressum fehlt irgendwie immer noch... will Mr. X wohl noch unerkannt bleiben?
Liquid0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:38:16 Uhr.