Zurück   klamm-Forum > klamm.de > klamm talk
ForumAD - Günstig werben!

Like Tree36Likes

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.03.2012, 02:13:46   #31 (permalink)
aka Lisa Simpson
Benutzerbild von Mockingbird

ID: 212189
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 558
Standard

Für mich ist klamm auch einfach nur langweilig geworden. Die Startseite nutze ich garnicht mehr, mit Losen hatte ich nie was am Hut und das Forum hat auch seinen Reiz verloren.
Ich muss ehrlich sagen, ich glaube der Punkt wo ich genug hatte, war damals als es die Diskussionen um das generieren von Losen gab und die Reaktionen von klamm darauf. Wie gesagt, war nicht direkt betroffen, weil ich nichts mit Losen mache, aber so hat die Seite viele Sympathiepunkte bei mir verloren. Die 3ct auf der Startseite brauche ich nicht, meine Nachrichten lese ich woanders und Forenmäßig bin ich auf Seiten unterwegs, die sich auf ein Thema spezialsiert haben, weil ich dort ganz sicher Leute finde die von einer Sache Ahnung haben oder sich z.B. für die selbe Art von Filmen wie ich interessieren und sympathisch war mir die Seite auch nicht mehr. Die ganzen anderen Features die die Startseite bietet habe ich nie genutzt und auch nie einen Sinn darin gesehen.

Gab wohl auch noch andere Gründe, aber die fallen mir nicht ein, zeigt wohl auch, wie uninteressant das mittlerweile alles für mich ist^^ Schaue jetzt nur noch ganz, ganz unregelmäßig hier rein und weiß echt nicht mehr, warum ich damals wirklich täglich auf klamm aktiv war.
Damn! How much damage can you do with a pen?
Mockingbird ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2012, 02:24:27   #32 (permalink)
Pastafari
Benutzerbild von aessitt

ID: 75760
Lose-Remote

aessitt eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 26.08.2006
Beiträge: 3.739
Standard

Zitat:
Zitat von kbot Beitrag anzeigen
du meinst klamm sollte groß Werbung für das Klammlose-System machen, wo die User der Reihe nach abzockt und betrogen werden?
Nicht von Heute auf Morgen. Da verstehst du mich falsch.

Ich meine: Lukas sollte sich überlegen wo Potential steckt, wo es brennt, wonach Bedarf besteht und wie klamm.de 2015/'20/'25 aussehen soll und kann.
Auch wenn das bedeutet sich mit unangenehmen Themen zu beschäftigen oder geliebte Konzepte kritisch zu beleuchten.
 
aessitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2012, 02:44:14   #33 (permalink)
warm draußen,oder?
Benutzerbild von kbot

ID: 50740
Lose-Remote
Reallife

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 4.130
Standard

Zitat:
Zitat von aessitt Beitrag anzeigen
Ich meine: Lukas sollte sich überlegen wo Potential steckt, wo es brennt, wonach Bedarf besteht und wie klamm.de 2015/'20/'25 aussehen soll und kann.
das tut er doch und arbeitet sogar aktiv daran, siehe Interview, was er vor paar Jahren gab und "Oster-Aktion" (Tutorial/Quest-system?)

aber eins wird es garantiert nicht sein, eine Hervorhebung des Lose-Systems ... denkbar wäre evtl. noch eine Modifikation, damit zumindest die Lose-User gehalten werden können, wobei ich es einfach sterben lassen würde ... allerdings würde das bestimmt ein sehr langer Tod werden, denn dann wird einfach der Preis pro Billion angegeben
Zitat:
Zitat von Columbus Beitrag anzeigen
Ich gehe mal mit Mone kondom, solche Interna gehen keine User etwas an, ...
kbot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2012, 08:37:10   #34 (permalink)
Lose 2.0 –
das zweite Zeitalter
Benutzerbild von theHacker

ID: 69505
Lose-Remote

theHacker eine Nachricht über ICQ schicken theHacker eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 22.650
Standard

Zitat:
Zitat von aessitt Beitrag anzeigen
Ich bin einfach skeptisch, dass man mittel- oder langfristig mit einem Forum noch nen Pokal gewinnen kann.
Wieso denn nicht? Ein Forum ist sowieso etwas langfristiges, eine "Knowledge Base", wenn man so will. Je länger ein Forum existiert, desto wertvoller wird es, weil sich mehr Wissen angesammelt hat. Besucher kommen mit mehr Wissen automatisch mit den Suchmaschinen.
... Frage is dann nur, ob sie das Wissen einsehen und nur als Gast lesen oder sich zusätzlich anmelden und selber wieder beteiligen. Und Letzteres wohl eher weniger.

Zusätzlich gibts dann noch Teile im Forum, die kein Wissen vermitteln, sondern ausschließlich zur Interaktion zwischen den Community-Members sind, bei uns z.B. Meet&Greet als Paradebeispiel.
Zitat:
Zitat von DonneS88 Beitrag anzeigen
hi zusammen,
also ich denke es liegt daran, dass kaum einer im forum aktiv ist, weil man sich hat nochmals extra einloggen muss.
Im Forum musst du dich ein einziges Mal einloggen. Der Keks hält n Jahr und scheint sogar ewig verlängert zu werden. Und deswegen is keiner mehr aktiv? Weil er sich einmal nach seiner Anmeldung einloggen muss? Klingt sehr unglaubwürdig; auf jeder Seite musst du dich einloggen.
Zitat:
Zitat von DonneS88 Beitrag anzeigen
habe oft auch schon gelesen, dass es vielen hier einfach zu "doof" ist, weil viele user sich nicht benehmen und die moderatoren nichts dagegen tuen
Das is mir selber als Moderator zu doof. Das liegt aber nicht nur an den Moderatoren, sondern am Seitenbetreiber. Irgendwo is technisch die Grenze gesetzt, was man als Moderator tun kann; mehr als auf "Sperren" drücken geht nicht.

Und was ich nicht verstehe... warum benehmen sich die User nicht?! Selbst bei den wenigen Threads, die noch da sind, interessieren niemanden irgendwelche Regeln. Es wird einfach wild drauflos gepostet.
Zitat:
Zitat von aessitt Beitrag anzeigen
Sich das momentan größte Merkmal überhaupt mit auf das Aushängeschild zu schreiben, ist einfach naheliegend.
Die Lose??!! Als Aushängeschild???!!!

Eigentlich würd ich ja den ''-Smiley benutzen, aber diese Aussage entsetzt mich!

Die Lose sind das, was zum Großteil klamm kaputt gemacht hat. Wie eine Seuche haben sich die Lose aus dem Lose4-Bereich in andere Foren vermehrt, wie z.B.
  • Programmierung
  • Grafik&Design
  • Newbie-Forum
  • teilweise hab ichs auch im Computer-Forum gesehen
Als nächstes fing der Scheiß (nein, hier setzt ich keine Sternchen ein) mit dem Verleih an. Und der Oberhammer: Die User regen sich dann auf, dass die Moderatoren ihre verliehenen Lose nicht wieder eintreiben. Der Moderator is der Buh-Mann!? Wie kommt man auf die Idee, dass die Moderation vom klamm-Forum ein Inkassobüro is, dass gratis arbeitet?

Lose werden zu horrenden Zinsen verliehen. Ein schönes Zitat, womit man merkt, was in den Köpfen von vielen Losekiddies falsch tickt:

Zitat:
Zitat von TCS Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von theHacker Beitrag anzeigen
Nenn mir ne Bank, die Kredite zu 181,3% p.a. vergibt. Ich schein nicht auf dem aktuellen Stand zu sein, was grade "marktüblich(!)" is.
http://www.lose-leihen.de/

Auf www.lose-leihen.de - So leiht man heute!

- Kredite bis zu 10 Milliarden Lose
- mit einer Laufzeit von bis zu 90 Tagen
- und einem Zinssatz von mindestens 9% pro Monat

können beantragt werden.

Kredite bei meiner Bank liegen bei weniger als 7% p.a. Aber bei den Losekiddies sind 3stellige Prozentzahlen normal. Die merken nicht mal, dass da was nicht stimmt


Nächster Punkt: Loseseiten
Alle (bis auf an einer Hand abzählbare Anzahl) Loseseiten im Netz betrügen. Losekiddies machen da nicht mal ein Geheimnis draus. Is ja selbstverständlich. Da wird beschönigend noch das Wort "Cache" benutzt. Ne, das is Betrug!

Mit sowas soll ich neue User anlocken? "Hey, nur bei klamm gibts Lose, die du auf zwielichtigen Loseseiten in virtuelle Slotmachines werfen kannst, die so programmiert sind, dass du betrogen wirst und im Schnitt alles verlierst!" - Klasse Marketingstrategie

Zitat:
Zitat von aessitt Beitrag anzeigen
Vor mehr als einem Jahrzehnt war auch das Portal noch innovativ.
Ich greif mal das Wort "Innovation" auf. Sind Loseseiten innovativ? Oder sehen alle Seiten gleich aus, weil dasselbe Script verwendet wird, was mal irgendwer geschrieben hat, der keine Ahnung von Programmierung hat?

Der "Minus-Bug"... nur n absoluter Vollnoob programmiert n System, wo man einen negativen Betrag einsetzen kann, um dann - da ja die Seiten durch Manipulation gezielt den Benutzer verlieren lassen - entsprechend gezielt einen Gewinn generieren zu lassen.

Ein richtiger Programmierer nimmt einen zwei- bis dreistelligen Betrag in Euros pro Stunde. Vergleich zu den Losekiddies:
[V] Mail4Lose script nur 7 MIO
Hier wurde ein Script (Funktionalität im Thread nachlesbar) für 7.000.000 Lose verkauft. Das war im Dezember 2006. Damals war die Umrechnungsbasis im Losehandel-Forum bei ca. 0,5-0,6€/1M Lose. D.h. rechnen wir um, wurde das Script für 4,20€ verkauft.
Nimm ich einen günstigen Programmierer, sagen wir mal, der verlangt 15€/h, dann wäre das Script in weniger als 17 Minuten geschrieben worden. Ich tippe eher auf 17 Tage (8 Stunden/d) - ohne die Board-Funktionalität -, d.h. komm ich da eher auf ~2.000€.

Jetzt wundert mich sich, wo die Lücke zwischen 4,20€ und 2.000,00€ klafft... na? wer weiß es? ... Qualität!
Ich bin Programmierer und ich habe schon viele solche Scripts gesehen... die würd ich nicht mal geschenkt nehmen.

Zitat:
Zitat von aessitt Beitrag anzeigen
Ich meine: Lukas sollte sich überlegen wo Potential steckt, wo es brennt, wonach Bedarf besteht und wie klamm.de 2015/'20/'25 aussehen soll und kann.
Auch wenn das bedeutet sich mit unangenehmen Themen zu beschäftigen oder geliebte Konzepte kritisch zu beleuchten.
Lose abschaffen? Jo, is ne gute Idee. Leider kommt sie zu spät. Nimmst du jetzt die Lose weg, sind die Losekiddies auch noch weg und keiner is mehr da.

Hätte man das vor 5 Jahren gemacht, wären da die Losekiddies abgesprungen und eine gute Community wäre übrig geblieben, die sich sicher - ohne Betrug, Schuldenthreads und alles negative, was das Lose4 sonst noch mit sich brachte - weiter positiv entwickelt und vergrößert hätte ...

Mit welcher innovativen Idee Lukas ab Ostern den Karren wieder aus dem Dreck fahren will, bin ich sehr gespannt . . . . .
NEU OpenIsles - das freie Insel-Aufbauspiel NEU

www.theHacker.ws v3 | WhatPulse-Team
Bezahlte Startseite
- mehr Verdienst als auf klamm - viele Auszahlungen erhalten
theHacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2012, 18:26:25   #35 (permalink)
Pastafari
Benutzerbild von aessitt

ID: 75760
Lose-Remote

aessitt eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 26.08.2006
Beiträge: 3.739
Standard

Zitat:
Zitat von theHacker Beitrag anzeigen
Frage is dann nur, ob sie das Wissen einsehen und nur als Gast lesen oder sich zusätzlich anmelden und selber wieder beteiligen. Und Letzteres wohl eher weniger.
Ganz offensichtlich eher weniger. Das gespeicherte Wissen zieht weder ausreichend aktive User an, noch hält es User bei der Stange. Foren mögen zwar eine technisch solide Plattform sein, aber sie sind auch so... klassisch.

Wenn sich der Schwerpunkt der Aktivität (aus welchen Gründen auch immer) also von News-Diskussionen auf das Portal verlagert, ist es doch nur logisch diesen Bereich durch bessere Handhabung, Übersichtlichkeit und Funktionsumfang zu fördern und dort die Views und gegebenenfalls Anmeldungen zu erzeugen, statt zufällige Besucher mit (welchen Euphemismus nehme ich?) funktionaler Technik abzuschrecken.


Zitat:
Zitat von theHacker Beitrag anzeigen
Die Lose??!! Als Aushängeschild???!!!

Eigentlich würd ich ja den ''-Smiley benutzen, aber diese Aussage entsetzt mich!
Ich bin mir durchaus bewusst, dass Lose in ihrem momentanen Zustand schwer vermittelbar sind. Das muss aber die nächsten 2, 5, 10 Jahre nicht zwangsläufig so bleiben.
Ich will mich hier jetzt auch nicht großartig in die nächste Losediskussion verbeißen, weil:

Solange sie ein existenzieller Bestandteil von Lukes Gesamtkalkulation sind, ist es auch seine Aufgabe sich um den riesigen abschreckenden Salat Gedanken zu machen. Ich halte es langfristig nicht für unmöglich ihnen wieder ein Minimum an Glanz zu verleihen und das Potential sinnvoll zu nutzen.
Zitat:
Zitat von theHacker Beitrag anzeigen
Die Lose sind das, was zum Großteil klamm kaputt gemacht hat. Wie eine Seuche (...)
Unkontrollierte Lose. Da stimme ich zu. Quasi: PlanLose.
Seuche finde sehr passend, weil sie erst richtig gefährlich wird, wenn sie sich unkontrolliert verbreitet.
Zitat:
Zitat von theHacker Beitrag anzeigen
Zinsen (...) "Cache" (...) Betrug!
Da möchte ich noch Spielsucht und Jugendschutz in den Loseethik-Topf werfen. Die Hemmungslosigkeit vieler Admins gegenüber dem "Klickvieh" hat mich vor Jahren dazu bewogen mich weitesgehend vom Lose4 zu verabschieden.
Es ist bedauerlich, dass deutsche Gesetze hier nicht greifen.
Es ist bedauerlich, dass sich der Betreiber so selten zu einem Machtwort durchringen kann.
Und es ist bedauerlich, dass nicht sowas wie ein "Klammkodex" existiert.
Zitat:
Zitat von theHacker Beitrag anzeigen
Ich greif mal das Wort "Innovation" auf. Sind Loseseiten innovativ? Oder sehen alle Seiten gleich aus, weil dasselbe Script verwendet wird, was mal irgendwer geschrieben hat, der keine Ahnung von Programmierung hat?
Es gibt ja einzigartige, qualitativ hochwertige und durchdachte Konzepte.
Ich finde es besonders bitter, wenn diese Leute hier zunehmend verschwinden oder nicht herausstechen. Dadurch geht ein gewisser Maßstab für Qualität verloren.

Ich habe mich häufig im Grafik & Design gewundert, dass Leute irgendwelche 3-Minuten-Arbeiten mit 0815-Ebeneneffekten ästhetisch finden, bis ich mal wieder ins L4Graphics geguckt habe und es da nur selten was anderes zu sehen gab. Falls es überhaupt was zu sehen gab und nicht alles per PN oder ICQ geregelt wurde.

Was hält dich denn z.B. ab Maßstäbe zu setzen? Das Risiko vor zu schlechter Vergütung? Ein tH-Komplettrundumsorglospaket müsste sich doch irgendwie vermarkten lassen.

Zitat:
Zitat von theHacker Beitrag anzeigen
Lose abschaffen? (...)
Hätte man das vor 5 Jahren gemacht, wären da die Losekiddies abgesprungen und eine gute Community wäre übrig geblieben, die sich sicher - ohne Betrug, Schuldenthreads und alles negative, was das Lose4 sonst noch mit sich brachte - weiter positiv entwickelt und vergrößert hätte ...
Klamm war ohne den Lose4 doch gar nicht überlebensfähig. Und heute vermutlich auch nicht. Lukes unzureichende Fürsorge für diesen wichtigen Eckpfeiler ist mir ein Rätsel.
Zitat:
Zitat von theHacker Beitrag anzeigen
Mit welcher innovativen Idee Lukas ab Ostern den Karren wieder aus dem Dreck fahren will, bin ich sehr gespannt . . . . .
Ich bleibe mal skeptisch. So wird man wenigstens nicht enttäuscht.
Zitat:
Zitat von kbot Beitrag anzeigen
das tut er doch und arbeitet sogar aktiv daran, siehe Interview, was er vor paar Jahren gab und "Oster-Aktion" (Tutorial/Quest-system?)
Er sagte auch mal sinngemäß sowas wie "ab einer gewissen Größe ist so eine Community selbsttragend". Die Zahlen sprechen momentan dagegen. Ich bin nicht überzeugt, dass neue Module im alten Gesamtkonzept das Ruder rumreißen, aber mehr dazu nach Ostern.
 
aessitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2012, 20:31:48   #36 (permalink)
abgemeldet

Reg: 28.04.2006
Beiträge: 2.601
Standard

Seit der Finanzkrise ab 2007/2008 beobachte ich den Rückgang der Aktivität. Eigentlich war der Zenit von Klamm irgendwann in den Jahren 2005/2006 überschritten (gefühlt) und die Gründe sind sicherlich vielseitig wieso das so ist.

Die Einen sind der Meinung, das Thema Lose habe zu der Inaktivität geführt.
Andere hingegen sagen, das richtige Leben habe dazu bewogen, inaktiv zu werden. Wiederum andere sagen, Klamm sei nicht mehr attraktiv und "langweilig". Ja und was sage ich? Ich denke von Jedem ein bisschen hat dazu beigetragen. Ein bisschen Reallife aber auch ein bisschen Lose und Geld verdienen.

Nach einer gewissen Zeit kommen andere Einflussgrößen mit dazu. Jeder hat halt seine ganz persönlichen Erfahrungen gemacht und dadurch möglicherweise seine Entschlüsse gefasst. Einige Leute gehen, andere Leute kommen, eigentlich kommt es darauf gar nicht so an. Es gibt Leute, die waren immer bei Klamm seit Bestehen (oder kurz danach) und andere hingegen sind später gekommen und auch schon wieder weg (teils freiwillig oder "gegangen worden").

Trotzdem bin ich vorsichtig optimistisch. Weder Lose machen bedeutend reich, noch lernt man viele Leute hier nun jemals persönlich kennen. Meine Erfahrung sagt aber, dass die persönlichen Kontakte hier mich durchaus ein Stück reicher gemacht haben in all den Jahren. Eigentlich habe ich hier alles erlebt. Viel Aktivität, Verzweiflung, Empörung, Freude etc. Der ganz normale Wahnsinn eben .

Wie aber alles im Leben, hat alles seine Zeit. Man muss halt gucken, wie es weitergeht. Insgesamt kommen in schwierigeren Zeiten auch wieder einige Dinge hervor, die mitunter manchmal ein wenig in den Hintergrund gerückt sind. Kann also auch ganz gut sein.
 
Luuk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2012, 20:33:53   #37 (permalink)
Forenneuling

ID: 345601
Lose-Remote

Reg: 19.03.2009
Beiträge: 3.620
Standard ...

Zitat:
Zitat von aessitt Beitrag anzeigen
Er sagte auch mal sinngemäß sowas wie "ab einer gewissen Größe ist so eine Community selbsttragend".
Wenn man pro User auch was einnimmt - und nicht nur Vergütung rauswirft.

Wobei - wenn das alles nur noch durch Losegenerierung haltbar gewesen ist, wird Klamm ja sogar noch zu einem kleinen Robin Hood, der von den genügend Kohle für Lose Habenden abzieht und zu den Startseitenvergütungsempfängern umverteit
Nix los hier - Noch mehr nix los

Die Zauberfarbe ist #f5f5ff
Die Zauberfarbe ist #f5f5ff
K345601 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2012, 19:37:09   #38 (permalink)
Worldzocks-Master!

ID: 89102
Lose-Remote

nikmipa eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 04.05.2006
Beiträge: 894
Standard

Also was mir momentan auffällt ist, dass ziemlich viele Gäste im Forum unterwegs sind. Wem fällt dass genauso auf ?
http://www.ebesucher.de/index.php?ref=nikmipa

Über 750.000 Webmaster konnten nicht irren
nikmipa ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2012, 19:52:32   #39 (permalink)
4½ Finger-Joe
Benutzerbild von darkkurt

ID: 35967
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 12.874
Standard

Dem SpamBot-Finder...
darkkurt ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2012, 11:03:34   #40 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von anddie

ID: 171
Lose-Remote

Reg: 03.05.2006
Beiträge: 1.914
Standard

Zitat:
Zitat von klamm Beitrag anzeigen
Ja, warte noch bis Ostern ...
Meine Finger sind schon wund vom Coden
Da wäre aber mal eine Ankündigung ganz hilfreich, wenn da was tolles kommen soll. Machen andere Firmen ja genauso.

anddie
Jeder schließt von sich auf andere und berücksichtigt nicht, dass es auch noch anständige Menschen gibt (Heinrich Zille)
anddie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2012, 13:14:48   #41 (permalink)
Gesperrt

Reg: 09.03.2012
Beiträge: 9
Standard

Ich bin zwar noch nicht sehr lange dabei, dennoch scheinen mir(wenn ich mir das rückblickend ansehe) mit jedem Monat weniger Beiträge und neue Nutzer hier entstehen.

Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass dies einzig am Losepreis hängt. Immerhin sind die meisten unter uns wohl nur zum Zeitvertreib und zur Unterhaltung hier. Bestimmt ist es nur ein ganz geringer Bruchteil, der regelmäßig durch Loseverkauf erwähnenswerte Einnahmen hat, oder irre ich mich da?
 
friedolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2012, 14:07:01   #42 (permalink)
Antifaschist
Benutzerbild von perlini

ID: 35054
Lose-Remote

Reg: 19.05.2006
Beiträge: 5.659
Standard

Zitat:
Zitat von aessitt Beitrag anzeigen
Ganz offensichtlich eher weniger. Das gespeicherte Wissen zieht weder ausreichend aktive User an, noch hält es User bei der Stange. Foren mögen zwar eine technisch solide Plattform sein, aber sie sind auch so... klassisch.
Vielleicht liegt's daran, dass ich auch so ... klassisch bin. Aber bei dem ganzen Web 2.0 Social Media-Krams: Wo kann man besser eine Diskussion zu einem Thema führen? Ich finde Forensoftware ist durch Funktionen wie Zitieren und keiner Beschränkung der Zeichenlänge einfach das ideale Werkzeug dafür.

Aber sicherlich hast du Recht damit, dass der Trend dahin geht, dafür Kommentarsysteme zu ge- bzw. missbrauchen. Ist ja bei klamm nicht anders, wo das News-Unterforum dahinsiecht und auf der Portalseite sich die üblichen Verdächtigen die Köppe einhauen. Jedoch mit den sehr stark eingeschränkten Möglichkeiten. Falls es im Interesse von klamm ist, wäre hier eine engere Verzahnung hilfreich, so das die Diskussion im Forum fortgeführt werden könnte.

Werden eigentlich Threads noch nach bestimmter Zeit aus der Übersicht entfernt und archiviert? War vielleicht früher mal sinnvoll, führt jetzt nur dazu, dass manch Unterforum sehr verlassen wirkt.
When you're dead, you don't know you're dead. It's pain only for others. It's the same thing when you're stupid.
perlini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2012, 16:14:56   #43 (permalink)
www.Blog2Help.com
Benutzerbild von kellerlanplayer

ID: 10624
Lose-Remote

kellerlanplayer eine Nachricht über ICQ schicken kellerlanplayer eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 29.04.2006
Beiträge: 2.614
Standard

Foren sind noch lange nicht tot im Web 2.0 Zeitalter. Aber Klamm fehlt das Image. Schauen wir uns doch mal paar großen Communitys an:

Transfermarkt -> Fußball
Pokerstrategy -> Poker
Gamestar -> PC Spiele
HomerJ -> Starcraft/Minecraft

Alle bis auf Transfermarkt haben auch ein lebendigen Offtopic Bereich in vielen Phasetten, die auch beliebt und belebt sind. Der Sportbereich auf Pokerstrategy ist z.B erstaunlich gut.

Also man braucht einen Aufhänger um User anzulocken, die füllen dann i.d.R auch die anderen Forenbereiche. Selbst wenn sie das Interesse an dem eigentlichen Themengebiet längst verloren haben.

Bei Klamm waren dies lange Zeit die Lose und die bezahlte Startseite, die vollkommen weggebrochen ist (lol jede Stunde 0,3 cent und Betrug bei Lose).
Jetzt ist man nur ein allround-Forum. Ich kenne kein zweites, dass nur durch "Allround" groß geworden ist. Diese Allround-Foren wurden dur Wer-weiß-was und wie sie alle heißen abgelöst.

Ergo Klamm hat erstmal nen Identifikationsproblem (so nenn ich es mal).


Dann würde ich gerne zu dem Punkt kommen, warum ich mich hier immer sehr wohl gefühlt habe und wie es jetzt ist (Achtung subjektive Wahrnehmung):


News:
Immer aktuelle News, von guten seriösen Lieferanten
Immer noch gut, obwohl schon ein paar gute Newslieferanten gefühlt weggefallen sind.

Werbung- und Promotion
Eine super möglichkeit günstig an Werbung zu kommen, die auch gut beachtet wurde. Ich rede hier nicht von dem Lose-Bereich, sondern die Textlinks auf der Startseite/Loselinks etc ... Aber bis auf aktzeptable Klickraten hat das nichts mehr zu bieten, die Leute melden sich nur noch an, wenn es Geld dafür gibt.


Community
Ich finde die Diskussionskultur ist anders geworden. Früher hab ich gerne mal nen Scherz eingebaut, Internetfreundschaften sind endstanden ... Heute findet man immer die gleichen Leute in Diskussionen wieder. Es gibt auch Gefühlt die 2-3 Gleichen, die hauptsache dagegen sind und man gar nicht dagegen ankämpfen kann gegen irgendwelche Todschlagargumente. Bei mehr Usern könnte man sie eher ignorieren, nachdem die Diskussion nicht fruchtet. Jetzt mach ich eher einen auf "der Klügere gibt nach".

Desweiteren finde ich es hier zu ernst, irgendwie gefällt mir im Internet nen lockerer Umgangston mehr.
Bsp: Wir haben in einem anderen Forum unsere größten "Fails" in unserem Leben gepostet. Das ist für micht dort kein Problem. Hier wäre es für mich undenkbar so eine "lustige" private Geschichte zu posten.

Lose:
Ich fand es einfach toll, lose als einfaches Zahlungsmittel zu haben, wenn ich mal ne Grafik brauchte, doch irgendwelche Refwerbung buchen wollte ect..
Aber es wurde auch langweilig. Nicht nur durch den Verfall, daran habe ich mich gewöhnt. Eher mehr, weils weniger Angebot gibt und wenn dann nur das Gleiche.
In Loseseiten hab ich mich schon seit 2 Jahren in keine neue mehr verliebt. Das ist alles immer das Gleiche und ich bin nicht gewillt meinen Spaß an hohe Slotgewinne zu koppeln.

Lukas Klamm
Seit frühester Jugend ein Vorbild für mich. Er hatte immer ein offenes Ohr, was Wünsche anbelangt hat. Bugs waren ziemlich schnell gefixt und er hatte einen kleinen Hang zur Perfektion.
Ich wollte (und will) unbedingt auch ein Webprojekt haben, das mir meinen Lebensunterhalt finanziert.

Dann kam der schlechte Umgang mit den Usern, in sachen Losegenerierung. Der Shop ist alles geworden, nur nicht gut. Die To-do Liste steht still. Die Smartphones wurden total verschlafen. Web 2.0 auch. Außerdem kommt er (gefühlt) frustrierter/unmotivierter rüber zur Zeit. Auszahlungen kamen auf einmal ins Stocken.
Ich bin echt gespannt was da Ostern kommen wird, aber wenns wieder sowas wie Badoo ist oder solche Alibidinger, dann wird mein Ansehen nicht unbedingt steigen.


So, danke an alle, die beim Lesen durchgehalten haben
kellerlanplayer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2012, 17:52:07   #44 (permalink)
Lose 2.0 –
das zweite Zeitalter
Benutzerbild von theHacker

ID: 69505
Lose-Remote

theHacker eine Nachricht über ICQ schicken theHacker eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 22.650
Standard

Zitat:
Zitat von perlini Beitrag anzeigen
Werden eigentlich Threads noch nach bestimmter Zeit aus der Übersicht entfernt und archiviert? War vielleicht früher mal sinnvoll, führt jetzt nur dazu, dass manch Unterforum sehr verlassen wirkt.
Bei uns wird nix gelöscht.

In den Lose4-Foren, sowie im Kleinanzeigen-Bereich gibts erledigt-Foren, wo die Moderation von Hand erledigte Sachen ablegt. Dies sind die Foren, die keinen Diskussionscharakter haben und somit irgendwann "stören".

In allen anderen Foren hast du jederzeit alle Themen im Blick
Außer natürlich, wenn du selber durch entsprechende Filtereinstellungen etwas ausblendest/umsortierst.
NEU OpenIsles - das freie Insel-Aufbauspiel NEU

www.theHacker.ws v3 | WhatPulse-Team
Bezahlte Startseite
- mehr Verdienst als auf klamm - viele Auszahlungen erhalten
theHacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2012, 21:39:44   #45 (permalink)
nct
I'm back! xD
Benutzerbild von nct

Reg: 13.03.2012
Beiträge: 4
Standard

Ich bin Wiederkehrer. Vor einigen Jahren habe ich klamm.de auf Grund von nicht-so-sozialen Netzwerken verlassen. Mittlerweile nervt mich das pseudo-soziale Geteile irgendwelcher stupiden Nichtigkeiten und ich habe gemerkt, dass mir das diskutieren, debattieren und unterhalten in einem Forum, das beständig ist und man die entsprechenden Themen auch wiederfindet, einfach fehlte.

Mit Freunden, wie ich festgestellt habe, bleibe ich lieber persönlich in Kontakt. Die Ausflucht, Freunde im Ausland nur über diese Netzwerke kontaktieren zu können, ist einfach falsch. SMS, E-Mail, Messenger, Besuche etc. sind für mich einfach angenehmer.
k491 gefällt das.
 
nct ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:50:48 Uhr.