Zurück   klamm-Forum > klamm.de > klamm talk

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.01.2007, 07:06:18   #1 (permalink)
Chin.Kraushaarratte

ID: 20318
Lose-Remote

Reg: 24.04.2006
Beiträge: 482
Pfeil Supernature Verhandlung - Folgen auch für das Klamm Forum?

Zunächst mal wundere ich mich sehr, dass ich trotz Suche keinen Thread zu diesem Thema hier gefunden habe.

Hier findet man die neuesten Infos zur Verhandlung, wo das Urteil am 2.3. gesprochen wird: Klick

Macht sich hier niemand Gedanken darüber, was für Folgen ein Urteil auch für dieses Forum haben könnte? Oder interessiert es einfach niemanden?

Hier noch eine sehr interessante Diskussion zum Thema: Klick

Sehr viele Forenadmins haben schon "Plan B" in der Schublade, falls es wirklich zu einem niederschmetternden Urteil kommt. Wie sieht es denn hier aus? Hat man sich schon Gedanken gemacht oder lässt man alles auf sich zukommen?

PS: falls es doch schon einen Thread dazu gibt, kann man diese ja zusammenführen
Das liebe Wuchen ;-) -> wohnt hier
~~~~~
Weboldies - Allround Community
Wir müssen nicht mit unseren Features werben,
wir bieten sie einfach. Anmelden und entdecken,
was unsere Community alles an Extras hat.
Wu-Lan-Tong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2007, 09:51:46   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 44898
Lose-Remote

Reg: 05.01.2007
Beiträge: 127
Standard

Also Deine Links helfen - wie ich finde - nicht wirklich weiter. Das einzige was man nach kurzem überfliegen daraus lesen kann ist:

1. Es wurde ne Abmahnung geschrieben - aber um was geht es?
2. Der Betreiber hat anscheinend gewonnen laut dessen Anwalt.
3. Der Betreiber selbst rät dazu nicht darüber zu diskutieren und das Thema hochkochen zu lassen sondern das Urteil abzuwarten.

Aufgrund von meiner 3. Erkenntnis frage ich mich warum hier eine Diskussion entfacht werden soll, wenn selbst der Betroffene dazu rät dies sein zu lassen.

Sei mir nicht bös, aber ich sage dazu nur Panikmache von Deiner Seite aus ...
 
mikertl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2007, 09:55:44   #3 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 156336
Lose-Remote
Reallife

Reg: 28.04.2006
Beiträge: 323
Standard

Wenn ich die beiden Links nach kurzem Überfliegen richtig verstanden habe, wurde an einen Foreninhaber eine Abmahnung geschrieben. Die Aussage der Abmahnung war, dass ein Thread irgendwelche nicht rechtmäßigen Aussagen enthält, und der Foreninhaber dafür verantwortlich ist, auch wenn er diesen Thread noch gar nicht gelesen hat.
Sprich, wenn hier jetzt jemand etwas schreibt, was nicht rechtens ist, wäre Lukas mit dafür verantwortlich, auch wenn er noch gar keine Möglichkeit hatte, es zu löschen etc.
 
b_kannter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2007, 09:58:08   #4 (permalink)
Administratorin
Benutzerbild von Mone

ID: 969
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 26.545
Standard

Welche Folgen soll eine Verhandlung haben? Erst ein Urteil kann Folgen haben. Aber das gibt es ja noch nicht.

Natürlich verfolge ich solche Sachen genau; bei supernature habe ich von Anfang an den NL abonniert.

Und was stand da vorgestern ?

Zitat:
Ansonsten bleibt wieder nur das, was wir in den letzten Monaten so vorzüglich gelernt haben: warten...

Wenn das Urteil und dessen Begründung vorliegt (das kann wiederum sehr lange dauern), wird man sehen, wie es weiter geht.
.
Mone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2007, 09:58:34   #5 (permalink)
im Zwiespalt

ID: 264702
Lose-Remote

malte eine Nachricht über ICQ schicken malte eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.11.2006
Beiträge: 771
Standard

Klamm oder Mone?

editT: bezog sich auf:

Zitat:
wäre Lukas mit dafür verantwortlich

redbull, cola und kaffee
Schlaf wird vollkommen überbewertet

malte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2007, 10:19:55   #6 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 156336
Lose-Remote
Reallife

Reg: 28.04.2006
Beiträge: 323
Standard

Zitat:
Zitat von maltestar Beitrag anzeigen
Klamm oder Mone?
Im Impressum steht Klamm. Also er.
 
b_kannter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2007, 23:01:45   #7 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von anddie

ID: 171
Lose-Remote

Reg: 03.05.2006
Beiträge: 1.914
Standard

Zitat:
Zitat von mikertl Beitrag anzeigen
Also Deine Links helfen - wie ich finde - nicht wirklich weiter.
Genau. Da finde ich die entsprechenden Artikel auf heise.de viel interessanter.

Ansonsten hab ich persönlich den Eindruck, dass viele Urteile des Landgerichts Hamburg vom Oberlandesgericht eh wieder kassiert wurden. Vor allem, wenn es um Internetthemen geht. Und da könnte das hier genauso ablaufen. Vor allem, wenn ein Punkt, der vom Betreiber vorgebracht wurde, angeblich gar nicht beachtet wurde.

anddie
Jeder schließt von sich auf andere und berücksichtigt nicht, dass es auch noch anständige Menschen gibt (Heinrich Zille)
anddie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2007, 00:27:45   #8 (permalink)
el shabó
Benutzerbild von michardt

ID: 49882
Lose-Remote
Abwesend

Reg: 05.05.2006
Beiträge: 1.203
Standard

Zitat:
Zitat von b_kannter Beitrag anzeigen
....
Die Aussage der Abmahnung war, dass ein Thread irgendwelche nicht rechtmäßigen Aussagen enthält, und der Foreninhaber dafür verantwortlich ist, auch wenn er diesen Thread noch gar nicht gelesen hat.
Sprich, wenn hier jetzt jemand etwas schreibt, was nicht rechtens ist, wäre Lukas mit dafür verantwortlich, auch wenn er noch gar keine Möglichkeit hatte, es zu löschen etc.
Die neuen Beiträge werden doch durch Moderatoren und Admins gelesen und dann falls nötig geändert oder gelöscht. Damit dürfte doch der Seitenbetreiber (Klamm) seinen Beitrag, zur Verhinderung nicht rechtmäßiger Postings, geleistet haben.
Oder irre ich mich
michardt
___________________

michardt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2007, 01:00:52   #9 (permalink)
King with a crown
Benutzerbild von DelphiKing

ID: 46719
Lose-Remote

DelphiKing eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 6.705
Standard

In der Zeit zwischen der Veröffentlichung des Postings und dem ersten Lesen bzw. Löschen durch einen Mod/Admin kann Lukas aber schon abgemahnt/verklagt/sonstwas werden ..

Sich schützen könnte er, indem Mods die Beiträge lesen, BEVOR sie veröffentlicht werden und dann erst freischalten ... was natürlich ein unverhältnismäßig großer Aufwand wäre.

Drum sollte die Klage auch lieber abgewiesen werden.
 
DelphiKing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2007, 01:05:09   #10 (permalink)
Moderator

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 5.061
Standard

@Delphi: Das wäre definitiv das Ende sämtlicher Foren, Gästebücher, Shoutboxen und Co - denn wie willst du auf deinen Vordermann eingehen, wenn du seine Nachricht nichtmal lesen kannst?

Dementsprechend muss es abgelehnt werden - oder sämtliche Diskussionsforen auf Server im Ausland verlegt werden.
 
raven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2007, 01:19:18   #11 (permalink)
King with a crown
Benutzerbild von DelphiKing

ID: 46719
Lose-Remote

DelphiKing eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 6.705
Standard

Genau darum gehts..
 
DelphiKing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2007, 01:46:56   #12 (permalink)
Reg: 20.05.2002

ID: 164716
Lose-Remote

maudie eine Nachricht über Yahoo! schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 536
Standard

Vielleicht war das ja der Grund, weshalb der erste MPE Thread gelöscht wurde?
Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.
- Sokrates -
maudie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2007, 18:03:56   #13 (permalink)
Moderator

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 5.061
Standard

Ich glaub, ich muss diesen Thread hier nochmal hochholen ...

Unsere lieben, netten Richter vom LG Hamburg, welche offenbar unglaublich viel vom Internet und dem, was darin passiert, verstehen, haben jetzt genau das abgeurteilt, was wohl keiner brauchen kann.

Wie geht es nun weiter? Noch könnten die Parteien (insb. der Supernatureforum-Betreiber, wäre wichtig für uns) das Urteil ja anfechten, noch ist es nicht rechtskräftig - was, wenn das nicht passiert?

Das betrifft ja im Grunde nicht nur das klamm-Forum, auch sämtliche Newskommentare, Bewertungen und weiß der Teufel was hier.

*hoff auf Anfechtung*
 
raven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2007, 19:19:48   #14 (permalink)
abgemeldet

Reg: 01.05.2006
Beiträge: 33.004
Standard

Ich denke nicht, dass das so eine drastische Auswirkung haben wird. Wenn das so wirklich durch kommt, dann wird das in Berufung gehen und im Endeffekt kommt ein zusätzlicher Passus ala " Wir distanzieren .... und verpflichten uns, durch Moderatoren den Meldungen zeitnah nachzugehen ... "
 
Benutzer-2472 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2007, 22:50:05   #15 (permalink)
Ausgetreten
Benutzerbild von Norby51

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 4.744
Ausrufezeichen

@Raven,

ich habe mal den Artikel auf heise.de durchgelesen, und dann unten den Absatz "Kommentare lesen (947 Beiträge)" gesehen. Ich denk mir noch "Ok, seit das mit dem Prozeß da so geht", aber ne, die sind alle von heute! Da tobt der Bär.

Irgendwie hat sich da jemand mit der Klage selbst in's Knie geschossen weil es in Hamburg durchgezogen wurde, da scheint es einige Richterzu geben die das Internet als zu große Gefahr sehen.

Der Kasus-Knacktus ist ja wohl "das bereitstellen einer Plattform" für Meinungsäußerungen das den Foren- oder Seitenbetreiber haftbar machen kann. Aber wie dort in den Kommentaren geäußert wäre dann auch jeder "Kopierer zur Verfügungsteller" (Copyshop z.B.) haftbar für Pamphlete sein die auf seinem Kopierer vervielfältigt worden sind, oder die Post, die solche Briefe "verbreitet" ohne sie zu lesen. Denn wenn es keinen Copyshop und /oder keine Post geben würde hätten es Beleidigungen/Verunglimpfungen etc. (strafverfolgungswürdige Aussagen) garnicht so schnell zu verbreiten.
Ausserdem widerspricht sich m.M. nach das Urteil in einem Punkt:
Zitat:
Im Übrigen ergebe sich eine Haftung bereits daraus, dass es sich bei einem Internetforum grundsätzlich um ein journalistisch-redaktionell gestaltetes Angebot im Sinne des neu geschaffenen Paragrafen 54 des Rundfunkstaatsvertrages (RStV) handele. Danach sind Nachrichten vom Anbieter vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen.
Aber gerade dieser Paragraf sagt im Absatz 2
Zitat:
Telemedien mit journalistisch-redaktionell gestalteten Angeboten, in denen insbesondere vollständig oder teilweise Inhalte periodischer Druckerzeugnisse in Text oder Bild wiedergegeben werden, haben den anerkannten journalistischen Grundsätzen zu entsprechen. Nachrichten sind vom Anbieter vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen.
Dieses trifft doch nicht auf ein Internetforum zu, in dem ausser bei den News auf der Portalseite teilweise zwar dieser Punkt erfüllt wird, aber dann doch nicht das Forum! Ich bin der Meinung es reicht völlig aus diese Automatik rauszunehmen um im Forum eben nicht diesen vollständigen NEWS-Text zu diskutieren. Dann stellt der Betreiber (L.Klamm) keine Plattform zu Verfügung um über News zu schreiben, und auch die Kommentare zu den News auf der Portalseite sollten dann gesperrt werden (weil eben die Grenze zu journalistisch betreut etc.) um Konflikte zu vermeiden.

Aber ansonsten wenn die sich auf den o.a. Paragraphen berufen sind Foren wohl doch ausgenommen, bei Heise ist es ja wohl auch weil es ein Verlag ist noch ein bisschen anders gelagert. Und es müssen eben Texte sein auf die Bezug genommen wird, die halt nach dem Pressegesetz als "Nachricht" gelten.

Man man man, das ist wieder kompliziert.

Greets
Norbert
Diese Signatur war zu groß ~ edit by Totte ~
~Wäre nett wenn man seine falsche Signatur mit einem Hinweis was falsch ist als PN bekommen hätte...
Norby51 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Forum-Texteditor auch für Klamm-Messenger T-Flow Verbesserungsvorschläge 2 13.06.2007 15:25:10
Neue Folgen Sam & Max auch in Deutsch?? T-Flow Gaming 3 04.04.2007 13:26:11
[S] *erstmal stop - stehe in Verhandlung* Gonschi Lose4Scripts (erledigt) 11 08.12.2006 10:09:05


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:30:21 Uhr.