Zurück   klamm-Forum > klamm.de > klamm talk

Like Tree33Likes

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.09.2014, 20:49:11   #46 (permalink)
Neuer Benutzer

ID: 453001
Lose-Remote

Reg: 27.05.2014
Beiträge: 29
Standard Die Werbung ist hier zum kotzen!

Ständig gehen hier irgend welche Werbefenster auf!
Es ist einfach zuviel!

Es sind also nicht nur die Lose die hier im argen sind.
 
Mensch_Meier1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2014, 22:40:55   #47 (permalink)
sms4lose.de

ID: 18225
Lose-Remote

matrix eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 344
Standard

Mehr Aktivität duch Lose, da sind wir uns ja einig. Aber krampfhaft versuchen den Losen wieder einen höheren Wert zu geben, das kann nicht Dein Ernst sein.

Ich sagte ja ohne die Lose wäre hier schon dicht. Daher sollte man das einzige Zugfehrt was man aktuell noch hat wieder aufrichten und ja es ist mein Ernst. Was bringt dir mehr aktivität durch Lose wenn die keinen Wert haben. Wiederspricht sich doch merkst du doch selber oder? Ist das gleiche wie mit der Startseitenvergütung weniger verdienst desto weniger User machen noch mit.

Die reale Losemenge liegt vermutlich irgendwo zwischen 20 und 100 Billionen. Effektiv abbauen kannst Du eine so große Menge nicht und somit kannst Du ihnen auch keinen höheren fiktiven Wert verpassen, wo soll dieser Wert her kommen? Absoluter Quark.

Mir ist etwas schleierhaft warum du so agressiv reagiesert? Es ist kein Quark. Quark ist zu denken das durch irgendwelche Shredder Aktionen o. Ä. was bringen würde glaub mir pro Transaktion 5 % Zinsen da sind wir in 6-12 Monaten wieder bei einem Top Losewert.

Ich sehe einfach keine Möglichkeit die aktuellen Lose für die User attraktiver zu machen (vor allem für neue User, das ist wichtig!), weil es eben so unvorstellbar viele davon gibt. Das ist wie ein ausgelutschtes Wassereis! Der Drops ist gelutscht!

Doch natürlich Lukas muss Einschnitte hinnehmen die Vermehreung der Lose Schrittweise zurückfahren und wenn der Preis stimmt die User wieder durch viel Aktivität erst wieder an Lose kommen zu lassen. Wenn man so ein Pesemist ist wie du und gleich alles schlecht macht/redet der kann natürlich gleich aufgeben und die Seite direkt offline nehme, was ich aber nicht denke das dies Lukas Ziel ist.

PS: EF-Zahlungen Via Lose anbieten, wie soll das gehen? Von irgendwas muß er doch leben, dass ist doch absolut unrealistisch was Du da vorschlägst.


Auch dies ist leider falsch und nicht überlegt. Ich habe ein wenig das Gefühl das du schreibst aber nicht vorher mal drüber nachdenkst was du schreibst. Ich behaubte mal ganz frech, wenn Lukas mit der Hälfte der Einnahmen noch von klamm im Monat leben müsste er trotzdem mehr hat als 80% der User hier verdienen. Wenn er will das es mit klamm weitergehen soll kann man auch anderweitig noch Geld verdienen mit der Referenz. Es gibt genügend Angebote für Programmierer. Es gibt sicherlich einige Ecken wo man optimieren könnte. Sei es bei der Serverlandschaft oder aber bei der überprüfung des User ob er NoScript o. Ä. benutzt und diese User ausperrt...

Zitat:
Zitat von Mensch_Meier1 Beitrag anzeigen
Ständig gehen hier irgend welche Werbefenster auf!
Es ist einfach zuviel!

Es sind also nicht nur die Lose die hier im argen sind.
So ein Post hat noch gefehlt. Genau das ist was glaube ich nicht viele verstehen. Es gibt nichts umsonst. Stören dich die Popups hast du die Möglichkeit Premium zu werden. Willst du das nicht musst du halt von der Seite fern bleiben oder überlegst erst mal und kommst dahinter das dein Seitenaufruf hier vergütet wird was Kosten verursacht sei es dein Verdienst oder die Serverkosten usw..
 
matrix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2014, 23:05:46   #48 (permalink)
Forenneuling

ID: 345601
Lose-Remote

Reg: 19.03.2009
Beiträge: 3.620
Standard

Zitat:
Zitat von daric Beitrag anzeigen
Klamm muß noch nicht sterben, das Potential der Seite ist gewaltig, es muß nur fair gespielt werden - dann läuft die Sache auch in Zukunft mit Erfolg weiter.
Wenn es so wäre, hätte ja nicht generiert werden müssen. Das Potential, die Kosten nicht durch dubiose Generierungsverkäufe einnehmen zu müssen, ist seit Jahren nicht mehr vorhanden. Die Ausgaben der Seite sind einfach zu teuer.
Es ist in der Vergangenheit nicht gelaufen, es wird in der Zukunft erst recht nicht laufen.

Zitat:
Goldgräberstimmung, da sind wir uns einig. Die muß wieder her.
Aber für alle! Nicht nur für die, die Geld reinstecken! Das ist der Unterschied.
Hehe. Und wer soll es letztlich bezahlen, das Gold für alle? Es wird so bleiben, dass hier einzig die Spielsüchtigen draufzahlen, woran sich der Rest sein kleineres oder größeres Stück des Kuchens abschneidet. Aber für die wird es mehr und bessere Angebote als mit Losen geben, so dass die Lose unwichtiger werden ganz abseits von der GenerIERerei.
Nix los hier - Noch mehr nix los

Die Zauberfarbe ist #f5f5ff
Die Zauberfarbe ist #f5f5ff
K345601 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2014, 23:27:58   #49 (permalink)
Erfahrener Benutzer

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 5.454
Standard

Zitat:
Zitat von matrix Beitrag anzeigen
Auch dies ist leider falsch und nicht überlegt. Ich habe ein wenig das Gefühl das du schreibst aber nicht vorher mal drüber nachdenkst was du schreibst. Ich behaubte mal ganz frech, wenn Lukas mit der Hälfte der Einnahmen noch von klamm im Monat leben müsste er trotzdem mehr hat als 80% der User hier verdienen. Wenn er will das es mit klamm weitergehen soll kann man auch anderweitig noch Geld verdienen mit der Referenz. Es gibt genügend Angebote für Programmierer. Es gibt sicherlich einige Ecken wo man optimieren könnte. Sei es bei der Serverlandschaft oder aber bei der überprüfung des User ob er NoScript o. Ä. benutzt und diese User ausperrt...
Ich denke nicht nach.... Na vielen Dank auch. Ich versuche nur ein paar Dinge durchzuspielen wie man hier wieder Leben in die Bude bekommen könnte. Soweit sind wir ja noch beieinander.

Dein Weg ist, den Losen wieder mehr Wert zu geben und Lukas soll das finanzieren. OK, ist fair, da er vermutlich am meisten an den Losen verdient hat.
Das wird aber ganz sicher nicht so kommen, denn er wird nicht auf 50% seiner Einnahmen verzichen wollen was ich durchaus nachvollziehen kann.

Mein Weg ist, neuen Usern einen Anreiz zu schaffen, nicht nach ein paar Wochen wieder zu verschwinden wenn sie gemerkt haben das sie ein Jahr brauchen um bis zur Auszahlungsgrenze zu kommen. Wenn sie mit Losen sofort was unterhaltsames machen können, bleiben sie hier.

Versetz Dich mal in die Lage eines neuen Users, der will bei SS zocken und muß erstmal für ein paar Euro Lose kaufen. Kaum zu SS überwiesen, sind schon welche von den losen weg weil er plötzlich eine Losetransaktionssteuer zu zahlen hatte
Super, der erste Eindruck!

Zitat:
Zitat von K345601 Beitrag anzeigen
Hehe. Und wer soll es letztlich bezahlen, das Gold für alle? Es wird so bleiben, dass hier einzig die Spielsüchtigen draufzahlen, woran sich der Rest sein kleineres oder größeres Stück des Kuchens abschneidet. Aber für die wird es mehr und bessere Angebote als mit Losen geben, so dass die Lose unwichtiger werden ganz abseits von der GenerIERerei.
Wie gesagt, alle Lose weg, neu Anfangen und Lose gibts nur für Aktivität! Bilder hochladen, Newskommentare, SMS aufladen, SETI, User bewerten ... für alles gibt es doch Lose! Wenn nur durch diese Aktivitäten die begehrten lose zu bekommen sind = massenhaft Aktivität = Euro Einnahmen = Problem gelöst.
 
k491 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2014, 00:10:17   #50 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von geldverdienen84

ID: 107523
Lose-Remote

Reg: 07.08.2006
Beiträge: 10.765
Standard

Zitat:
Zitat von daric Beitrag anzeigen
Wie gesagt, alle Lose weg, neu Anfangen und Lose gibts nur für Aktivität! Bilder hochladen, Newskommentare, SMS aufladen, SETI, User bewerten ... für alles gibt es doch Lose! Wenn nur durch diese Aktivitäten die begehrten lose zu bekommen sind = massenhaft Aktivität = Euro Einnahmen = Problem gelöst.
Ist denn heute schon Freitag ?

Wenn er von jetzt auf gleich alle Lose raus nimmt, kann er auch klamm gleich ganz einstampfen. Oder glaubst du all die Seitenbetreiber, alle Leute die Lose gekauft haben, alle Leute die Lose erklicken / tauschen sonstwas schreien dann auf einmal: "Juhu, alles für den Nippes gewesen" Das Problem wird dann erst richtig anfangen, weil er dann überhaupt keinen mehr hat der hier noch mitmacht (nagut, ausser dich evtl ...)
Moe2001 gefällt das.
geldverdienen84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2014, 09:00:30   #51 (permalink)
Forenneuling

ID: 345601
Lose-Remote

Reg: 19.03.2009
Beiträge: 3.620
Standard

Zitat:
Zitat von matrix Beitrag anzeigen
Quark ist zu denken das durch irgendwelche Shredder Aktionen o. Ä. was bringen würde glaub mir pro Transaktion 5 % Zinsen da sind wir in 6-12 Monaten wieder bei einem Top Losewert.
War schon etwas spät, das Posting? Ich würde behaupten, wir schaffen das römische Imperium in drei Tagen ab. Außer das, welches uns den Aquädukt, die befestigten Strassen und den Wein gebracht hat.

Zitat:
Wenn er will das es mit klamm weitergehen soll kann man auch anderweitig noch Geld verdienen mit der Referenz. Es gibt genügend Angebote für Programmierer.
Würdest Du jemanden einstellen oder einen Auftrag vergeben, bei dem Du nicht sicher sein kannst, ob da nicht irgendwann und irgendwie wieder ganz bestimmte Bugs auftreten, mit denen Du eigentlich nie gerechnet hast - und bei denen beteuert wurde, sie seien behoben?


Zitat:
Zitat von daric Beitrag anzeigen
Wie gesagt, alle Lose weg, neu Anfangen
Im Leben öffnen und schließen sich Türen. Für bestimmte Angebote ist nur ein bestimmtes Zeitfenster offen, welches danach nie wieder kommt. Ganz abgesehen davon, dass die Bonität, Glaubwürdigkeit total verbrannt ist. Solange da nicht etwas passiert, was selbst bei den größten Skeptikern wieder Glaubwürdigkeit schafft, ist wie selber gesagt - der Drops gelutscht.
Nix los hier - Noch mehr nix los

Die Zauberfarbe ist #f5f5ff
Die Zauberfarbe ist #f5f5ff
K345601 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2014, 09:26:13   #52 (permalink)
abgemeldet

Reg: 28.04.2006
Beiträge: 2.601
Standard

Wenn ein gewisses Niveau hier eingehalten worden wäre, dann hätte sich Lukas hier auch weiter geäußert nehm ich an.

Wie wärs wenn ihr die Frage nach dem Reset der Lose puristisch in einem anderen Thema diskutiert wo es nicht mehr darum geht, wer wann wie viele neue Lose generiert hat?

Hier gehts ja um den Spendenaufruf für Klamm. Ich lasse mal die Frage offen, ob es Sinn macht für Klamm spenden zu sammeln. Sei es dahin gestellt.
Maik gefällt das.
 
Luuk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2014, 10:18:18   #53 (permalink)
Forenneuling

ID: 345601
Lose-Remote

Reg: 19.03.2009
Beiträge: 3.620
Standard

Zitat:
Zitat von kaleido Beitrag anzeigen
Hier gehts ja um den Spendenaufruf für Klamm. Ich lasse mal die Frage offen, ob es Sinn macht für Klamm spenden zu sammeln. Sei es dahin gestellt.
Wenn ich mich recht entsinne, ging es vielmehr um einen Spendenaufruf für eine externe Beratung, um den Blick auf die Baustellen zu schärfen und die Betriebsblindheit abzulegen?

Ich denke, hier gibt es einige erfolgreiche Seitenbetreiber, die nicht unter entsprechendem Imagedesaster und Unterfinanzierung leiden. Gibt sicher einige, die ihm auch kostenlos Rat geben würden. Aber ich denke, dass ist einfach nicht gewollt, da stößt es an die Grenzen.
Nix los hier - Noch mehr nix los

Die Zauberfarbe ist #f5f5ff
Die Zauberfarbe ist #f5f5ff
K345601 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2014, 10:47:23   #54 (permalink)
Erfahrener Benutzer

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 5.454
Standard

Zitat:
Zitat von geldverdienen84 Beitrag anzeigen
Ist denn heute schon Freitag ?

Wenn er von jetzt auf gleich alle Lose raus nimmt, kann er auch klamm gleich ganz einstampfen. Oder glaubst du all die Seitenbetreiber, alle Leute die Lose gekauft haben, alle Leute die Lose erklicken / tauschen sonstwas schreien dann auf einmal: "Juhu, alles für den Nippes gewesen" Das Problem wird dann erst richtig anfangen, weil er dann überhaupt keinen mehr hat der hier noch mitmacht (nagut, ausser dich evtl ...)
Du hast meine anderen Postings anscheinend nicht gelesen.

Ich habe eben nochmal offiziell nachgefragt, unter allen aktiven Usern haben weniger als 10% überhaupt etwas mit Losen zu tun.
Also: Selbst wenn alle Loseuser dann weg wären (was nicht passieren wird, ich würde auf max. die Hälfte tippen) würde das der Seite klamm.de vermutlich nicht so sehr schaden das er dicht machen kann (zumal er nicht dicht machen müße, sondern sich nur eine bezahlte Arbeit suchen).
Ich denke wenn er nur 1.000 neue User aus dem englischsprachigen Raum dazu bekommt, wäre das schon wieder aufgefangen.

Und wie gesagt, von da an kann es nur noch bergauf gehen weil alle wieder nach Losen schreien.


Zitat:
Zitat von K345601 Beitrag anzeigen
Wenn ich mich recht entsinne, ging es vielmehr um einen Spendenaufruf für eine externe Beratung, um den Blick auf die Baustellen zu schärfen und die Betriebsblindheit abzulegen?

Ich denke, hier gibt es einige erfolgreiche Seitenbetreiber, die nicht unter entsprechendem Imagedesaster und Unterfinanzierung leiden. Gibt sicher einige, die ihm auch kostenlos Rat geben würden. Aber ich denke, dass ist einfach nicht gewollt, da stößt es an die Grenzen.
Einerseits hast Du Recht, aber ich denke diese festgefahrene Situation ist eben eines der Themen an denen zwangsläufig was gemacht werden muß, da kann ich einfach nicht von ablassen.

Zurück zum Ursprung der Lose, es war damals eine so einschlagende Idee, leider wurde das Potential nicht genutzt, bzw. es wurde nicht nachhaltig genutzt, um es mal vorsichtig auszudrücken. In meinen Augen ist dies ein wichtiger Punkt, der unbedingt korrigiert werden sollte um weiter expandieren zu können. Fehler aus der Vergangenheit sollte man nicht hinter sich her schleifen, davon muß man sich einfach trennen.
M3Y3R und NewFrontier gefällt das.
 
k491 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2014, 12:04:16   #55 (permalink)
Forenneuling

ID: 345601
Lose-Remote

Reg: 19.03.2009
Beiträge: 3.620
Standard

Zitat:
Zitat von daric Beitrag anzeigen
Ich habe eben nochmal offiziell nachgefragt, unter allen aktiven Usern haben weniger als 10% überhaupt etwas mit Losen zu tun.

Also: Selbst wenn alle Loseuser dann weg wären
Dazu im Kontrast - es mußten jahrelang (un)heimlich viele Lose auf dubiosen Wegen verkauft werden, um die Seite für die restlichen 90 % sowie dem Betreiber den finanziellen Ausgleich zu bringen.

Finde Deinen Fehler!
Moe2001 und donmausi gefällt das.
Nix los hier - Noch mehr nix los

Die Zauberfarbe ist #f5f5ff
Die Zauberfarbe ist #f5f5ff
K345601 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2014, 12:11:21   #56 (permalink)
Entspannter

ID: 111820
Lose-Remote
Reallife

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 2.054
Standard

Zitat:
Zitat von kaleido Beitrag anzeigen
Wenn ein gewisses Niveau hier eingehalten worden wäre, dann hätte sich Lukas hier auch weiter geäußert nehm ich an.
Das kann ich nur unterschreiben. Das Eingangsposting war frech, provokant, sogar intelligent. Es ist genial verfasst und man kann ablesen das sich Mühe gegeben wurde. Doch fehlende Bereitschaft zum Dialog, beharren auf eine eigene Sichtweise haben diesen Beitrag kaputtgemacht. Schade, ich glaube nicht das hier noch ein Dialog zustande kommt. Es setzt voraus das man sich in die andere Person hineinversetzt und die Mitte sucht. Sowas vermisse ich hier.
Zitat:
Zitat von K345601 Beitrag anzeigen
Ich denke, hier gibt es einige erfolgreiche Seitenbetreiber, die nicht unter entsprechendem Imagedesaster und Unterfinanzierung leiden. Gibt sicher einige, die ihm auch kostenlos Rat geben würden. Aber ich denke, dass ist einfach nicht gewollt, da stößt es an die Grenzen.
Sehe ich genauso und ich behaupte das sie weiterhin mit Klammlosen Geld verdienen werden. Ich finde das auch einen wichtigen Punkt. Anstatt das System zu verfluchen, sollte man nach Möglichkeiten suchen es passend zu nutzen. Das hat was mit Intelligenz zu tun und dieses Wissen preis zu geben wäre glaub ich eher unintelligent. Klammlose haben für mich nach wie vor ihren Reiz, Klammlose kann man als Spielgeld zum Ausprobieren sehen, jeder sieht Klammlose anders, was auch spannend ist. Es werden neuerdings Klammlose durch (Startseitenaufruf*1) generiert und diese Menge wird vermutzlich den Bestand erweitern, somit die Inflation beflügeln, was absehbar ist. Dieses Wissen kann man z.B. gewinnbringend umsetzen. Zwar durch Spekulation, aber man kann.

Zum Thema Lukas als Nutznießer des losegenerieren kann ich nur auf meine Lieblingsanalogie verweisen. Es ist und bleibt ein Damoklesschwert und das weiss Lukas. Er weiss das Klammlose das Netz des Erfolges seiner Seite sind. Ohne Klammlose wären nie so viele Menschen zu Klamm gekommen. Das steht außer Frage. Daher glaube ich, dass auch sein Interesse daran liegt, dass Klammlose weiterhin existieren.

Zum Thema Betrug und Klammloseinflation. Das Ausweiten der Menge hängt von sehr vielen Faktoren ab. Allein die Betrugsfälle belasten die bewegte Menge an Klammlosen. Durch jeden Großbetrug oder auch Kleinbetrug sinkt der ideelle Wert der Klammlose. Jemand der Klammlose durch Betrug verliert, verliert auch wenn er nicht aufpasst unterbewusst den Glauben an die Klammlose. Durch Betrug verkaufte Klammlose wirken sich negativ auf den Klammlosewert aus (Ob nun in Euro oder in ideeller Hinsicht).

Zum Thema Gier des kleinen Mannes. Ich will eigentlich nicht mehr so viel privates erzählen, doch meine eigene Erfahrung illustriert es ganz gut. Ich habe vor 14 Jahren jemanden einen vierstelligen Betrag geliehen und das Geld nicht zurückbekommen. Es war eine kleine Katastrophe und zu dem Zeitpunkt wo sie mir passiert ist war ich wütend! Ich war richtig wütend! Ich spüre gerade die Wut die ich hatte und muss gleichzeitig grinsen. Warum? Ich habe das Geld damals aus Gier verliehen. Die Person war verzweifelt und suchte nach jeder Möglichkeit an Geld zu kommen. Ich glaube die Person hätte mir alles versprochen, sie ließ sich sogar darauf ein mir das Geld im nächsten Monat mit 10% Zinsen zurückzuzahlen. Ich war zu der Zeit blind, naiv und vor allem gierig. Ich wollte ein fettes Auto, eine coole Wohnung, alles was sich ein 22jähriger junger "damals noch unselbstbewusster" Mann wünscht. Ich habe das Geld bis heute nicht zurückerhalten und es war meine größte Lebenserfahrung. Ich lerne jetzt gerade beim Schreiben noch davon. Es tat damals richtig weh, nichtmal weil der Betrag so hoch war, nein, es war Maik der sich selbst voll eins in die Fresse gehauen hat. (So, ich will auch mal niveaulos schreiben.) Es war meine verdammte Gier, die mich Blind gemacht hat. Ich war so blind, das ich nicht verstanden habe. Ich habe der anderen Person nichtmal geholfen, weil sie durch Betrug nicht das eigentliche Problem in Angriff genommen hat. Ich will dieses Beispiel nicht weiter auf Klammlose ummünzen. Es schoss mir auch gerade beim Schreiben in den Kopf und ich hatte komischerweise das Bedürfnis es niederzuschreiben. Vielleicht nichtmal für euch, sondern für mich.


*1 In einen Punkt bin unzufrieden, aber nicht wirklich, dass es keine Refvergütung für einen Startseitenaufruf in Klammlosen mit Klammlosen gibt. Das ist ein Punkt der mich überdenken lässt ob ich nochmal für Klamm direkt Refs werbe.
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.
Jean-Jacques Rousseau


Geändert von Maik (18.09.2014 um 12:17:14 Uhr)
Maik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2014, 12:40:01   #57 (permalink)
Alter Benutzer

ID: 26939
Lose-Remote

Kaychen eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 06.05.2006
Beiträge: 1.069
Standard

Zitat:
Zitat von daric Beitrag anzeigen
Ich habe eben nochmal offiziell nachgefragt, unter allen aktiven Usern haben weniger als 10% überhaupt etwas mit Losen zu tun.
Und dann kannst Du Dir sicher sein das es auch diese weniger als 10 % User sind die den Laden hier am Leben halten.
Ich behaupte ohne Lose und Loseuser wäre hier schon lange das Licht aus. Oder was glaubst Du wer die Lose gekauft hat die generiert wurden? Die 90 % die mit Lose nichts zu tun haben ?
Moe2001 gefällt das.
 
Kaychen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2014, 13:12:51   #58 (permalink)
Erfahrener Benutzer

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 5.454
Standard

Wie schon geschrieben, ohne diese Loseuser hätte Klamm anders Geld verdienen müssen, die Seite ansich hätte es sicher trotzdem gegeben.

Und "hätte wäre wenn" bringt doch jetzt keine Lösung.

Was gibt es denn noch für Ideen, das mit der Singlebörse war doch schon mal ein guter Einwurf, sowas kann man doch mal aufgreifen und diskutieren.

Oder andere Vorschläge mal in die Runde werfen, mit den Losen werden wir ja scheinbar keine Einigung finden da es zu viele mögliche Wege und Vorstellungen gibt und wir hier offensichtlich kein Signal bekommen in welche Richtung man da weiterdenken könnte.
 
k491 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2014, 14:24:45   #59 (permalink)
Der Erlöser
Benutzerbild von tobias1985

ID: 37913
Lose-Remote

tobias1985 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 24.04.2006
Beiträge: 4.752
Standard

Zitat:
Zitat von daric Beitrag anzeigen
Wie gesagt, alle Lose weg...
Geile Sache. Da freuen sich dann User, die kurz vorher für hunderte oder tausende Euros Lose gekauft haben.
Ich weiß, du hältst anscheinend diese Idee für die einzig richtige. Dann kannst du Lukas aber gleichzeitig noch empfehlen, sich vorher Personenschutz zuzulegen. Wenn er die Aktion überlebt, Glückwunsch.
Es gibt hier User, die schon alleine wegen einigen nicht zurück gezahlter Leihen in höhe von einigen Mrd einiges mitmachen mussten. (Telefonterror, Androhung und Anwendung von Gewalt etc.)
Was glaubst du was abgeht, wenn Lukas den Usern Billionen weg nimmt.
Ja ich weiß, in den Regeln steht... blablabla Es gibt trotzdem User die nicht lange fackeln...


Meine Meinung: Führt euch die Posts von Seppl und Moe zu Gemüte. Das umsetzen und der Laden läuft wieder. Keine Lose mehr generieren. Losemenge veröffentlichen für jeden nachvollziehbar. Gleichzeitig für mehr User sorgen (englische Version?).
Der Rest macht der Markt. Unterschätze den Markt nicht. Wäre die scheiß (sorry) Generiererei nicht, haben einige große Seitenbetreiber genug Möglichkeiten den Kurs stabil zu halten.
- Nett sein kostet nichts und tut jedem gut -
- besser spät als gar nicht -
- Signatur ohne Werbung -
- Unberechtigte Kritik nehme ich zur Kenntnis, berechtigte Kritik zu Herzen. Es bleibt die Kunst, berechtigte und unberechtigte Kritik zu unterscheiden. -
tobias1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2014, 09:16:42   #60 (permalink)
abgemeldet

Reg: 28.04.2006
Beiträge: 2.601
Standard

Zitat:
Zitat von tobias1985 Beitrag anzeigen
GGewalt etc.)
Was glaubst du was abgeht, wenn Lukas den Usern Billionen weg nimmt.
Lukas kann die Lose aber auch einfach abschaffen und dann kriegen die Lose-Nörgler alle gar nichts.

Im Zweifel würde ich alles so lassen wie es ist, generieren, User meckern lassen etc.

Es wäre jedenfalls hilfreicher, wenn wir mal wieder zum Thema zurückkommen.
 
Luuk ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:14:43 Uhr.