Zurück   klamm-Forum > klamm.de > klamm talk

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.09.2009, 21:56:11   #136 (permalink)
kanz pöhse
Benutzerbild von LasMiranda

ID: 28058
Lose-Remote

LasMiranda eine Nachricht über ICQ schicken LasMiranda eine Nachricht über AIM schicken LasMiranda eine Nachricht über MSN schicken LasMiranda eine Nachricht über Yahoo! schicken LasMiranda eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 05.05.2006
Beiträge: 3.057
Standard

Die Überwachung wird kommen, egal ob nun die Piraten mit von der Partei sind, oder nicht.

Ich finde den Ansatz der Piratenpartei voll in Ordnung, wenn das allerdings das einzige ist, was die zu sagen haben, dann ist das nichts.

Im Grunde hat ja leider keine Partei so ein Programm was sich wirklich umsetzen lässt, oder einen wirklich umhaut.
Die künstlich geschaffene Krise ist da und muss nun nur noch aus den Köpfen der Leute "verbannt" werden.

Leider will die FDP die höchste Einsparung erreichen - absolut nicht umsetzbar.
Das Geld, was in Rettungen verpulvert wurde, muss irgendwie wieder reinkommen.

Mein Vorschlag wäre ja immer noch gewesen, die Umsatzsteuer um 1 % zu erhöhen, um so die Verschuldung zu reduzieren.
Der Verschlag kam allerdings vor den 19%.

Mal sehen, wie lange die PKW-Maut noch "vom Tisch" ist. Lange wird es nicht mehr dauern, dann geht los. Absagen bzw. Nichtäußerungen gab es ja bis jetzt mehr oder weniger von jeder Partei.
Einnahmen sind "leider" nötig, also wo her holen?... Na mal sehen.

Mein Vorschlag ist ja immer noch: Lebensumstandsverbesserung durch Umsatzsteuererhöhung und Vollinvestition in Schuldentilgung.
Durch Reduzierung der Schulden kann mehr ausgegeben werden. => Verbesserung der Lebensqualität.

Ich werde wohl mal die Partei der Parteien gründen müssen.
Gruß, Martin
LasMiranda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2009, 22:01:34   #137 (permalink)
Primus inter pares
Benutzerbild von DaPhreak

ID: 30143
Lose-Remote

DaPhreak eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 08.05.2006
Beiträge: 2.291
Standard

Zitat:
Zitat von darkkurt Beitrag anzeigen
Die Piraten haben keinen Parteistandpunkt zu: Steuern, Afghanistan, Wirtschaftspolitik, Sozialfragen...
Sicher? Afghanistan stimmt und Mindestlohn ebenso, aber dass es generell keinen Standpunkt zu Wirtschafts- und Sozialfragen gibt stimmt so nicht.

Ich hab auch Pro- und Kontra-Argumente aller anderen Parteien zum Mindestlohn gelesen, wirklich überzeugt hat mich keins davon. Soll heißen: Manche Fragen kann man nicht so pauschal mit ja oder nein beantworten.

Bei wieder anderen Fragen erwarte ich eine klare Aussage, z.B. dem EU-Beitritt der Türkei, da hätte man sich positionieren müssen. Und trotzdem: Wer sagt die Piraten seien eine Ein-Punkt-Partei mit keinem Standpunkt zu allen anderen Fragen, der kennt sie wohl doch nicht so gut. Ich weiß, dass gerne das Interview mit Jens Seipenbusch zitiert wird, aber ob das was er sagt wirklich 100% Aussagekraft für die ganze Partei hat darf man ja ruhig auch mal in Frage stellen.
"There is nothing noble in being superior to your fellow man. True nobility is being superior to your former self." - Ernest Hemingway
DaPhreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2009, 22:08:25   #138 (permalink)
abgemeldet

Reg: 28.04.2006
Beiträge: 2.601
Standard

Es fehlt WilliWeise als Partei
 
Luuk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2009, 22:18:26   #139 (permalink)
Romy lieb haben
Benutzerbild von chrisi01

ID: 101113
Lose-Remote

Reg: 26.11.2008
Beiträge: 2.862
Standard

der Raab ist klasse

ab morgen regiert Links
 
chrisi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2009, 22:42:56   #140 (permalink)
kanz pöhse
Benutzerbild von LasMiranda

ID: 28058
Lose-Remote

LasMiranda eine Nachricht über ICQ schicken LasMiranda eine Nachricht über AIM schicken LasMiranda eine Nachricht über MSN schicken LasMiranda eine Nachricht über Yahoo! schicken LasMiranda eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 05.05.2006
Beiträge: 3.057
Standard

Zitat:
Zitat von chrisi01 Beitrag anzeigen
... ab morgen regiert Links
Ja, es wird wohl auch am Ende heißen: Der Sozialismus siegt.

Nun ja, es fehlen ja auch viele Parteien.

EDIT: Nun ja, Ergebnis ist ja doch sehr, sehr verteilt. Mal sehen, was morgen rauskommt.
Gruß, Martin

Geändert von LasMiranda (26.09.2009 um 22:58:46 Uhr)
LasMiranda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2009, 23:08:15   #141 (permalink)
Der Erlöser
Benutzerbild von tobias1985

ID: 37913
Lose-Remote

tobias1985 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 24.04.2006
Beiträge: 4.752
Standard

Also wenn das so ausgeht, wie es heute bei TV-Total nach Hochrechnung für morgen ausgeht, dann wird die Wahl wohl aus diesem Grund wiederholt.
Denn es reicht für KEINE Koalition. *g*

Denn wenn ich die Zahlen richtig in Erinnerung habe, dann reicht das weder für schwarz-gelb, schwarz-rot oder rot-rot-grün.
- Nett sein kostet nichts und tut jedem gut -
- besser spät als gar nicht -
- Signatur ohne Werbung -
- Unberechtigte Kritik nehme ich zur Kenntnis, berechtigte Kritik zu Herzen. Es bleibt die Kunst, berechtigte und unberechtigte Kritik zu unterscheiden. -
tobias1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2009, 23:28:22   #142 (permalink)
abgemeldet

Reg: 28.04.2006
Beiträge: 2.601
Standard

Zitat:
Zitat von tobias1985 Beitrag anzeigen
Also wenn das so ausgeht, wie es heute bei TV-Total nach Hochrechnung für morgen ausgeht, dann wird die Wahl wohl aus diesem Grund wiederholt.
Denn es reicht für KEINE Koalition. *g*

Denn wenn ich die Zahlen richtig in Erinnerung habe, dann reicht das weder für schwarz-gelb, schwarz-rot oder rot-rot-grün.
Die Umfrage war zwar sehr amüsant, ist aber nicht repräsentativ, da kleinere Parteien von vorne hinein ausgeschlossen wurden.

Aber man kann die Tendenzen ableiten, sodass die größten Gewinner die kleinen Parteien sein werden.

Wenn man die sonstigen Parteien noch hinzufügt, kann man noch schätzungsweise 6-8% abziehen (da die Piratenpartei meiner Meinung nach auch ordentlich gewinnen wird).

Eine große Kooalition ist natürlich immer für die kleinen gut, denn die gewinnen tendenziell immer nach einer großen Kooalition.

Wenn man die "Ausschließeritis" aber ernst nimmt und das Wahlergebnis von TV TOTAL mal betrachtet, kann man schon auf Neuwahlen tendieren.

Besorgniseregend ist allerdings die Wahlbeteiligung. Denn die Mandate werden ja ohnehin verteilt, auch wenn nur einer wählen geht.
Das ganze Wahlsystem müsste mal überdacht werden und man müsste die Prozente, die nicht wählen gegangen sind, mit einbeziehen.

Dann gäbe es weniger Abgeordnete im Bundestag. Die Politiker müssen ja mich als Wähler überzeugen und wenn die das nicht schaffen und ich nicht wählen gehe, ist das eine Art Enthaltung. Enthaltung müsste aber mit gewertet werden und das tut es ja in der Form nicht, weil alle Mandate (598 Mandate mindestens + Überhangmandate) aufgeteilt werden, auch wenn nur 1 % aller Wahlberechtigten wählen geht.

Kurz aber knapp bleibt es spannend!
 
Luuk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2009, 23:58:43   #143 (permalink)
Russland-Fan

ID: 21503
Lose-Remote

Reg: 25.04.2006
Beiträge: 3.236
Standard

Zitat:
Zitat von Oseidon Beitrag anzeigen
[...]
Aber man kann die Tendenzen ableiten, sodass die größten Gewinner die kleinen Parteien sein werden.
[...]
Denke ich auch... Es wird so kommen: Die Linke und die FDP werden die Wahlgewinner sein... (beide wohl klar über 10 Prozent... Alles andere würde mich verwundern...)
Es kommt darauf an, wie stabil die CDU bleibt, wieviele die Sonstigen wählen und wieviele Überhangmandate es geben wird... Wird auf jeden Fall sehr knapp...
Bier ist gut...
phip ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2009, 01:12:38   #144 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Bojaen

ID: 32459
Lose-Remote

Bojaen eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 24.04.2006
Beiträge: 1.196
Standard

Zitat:
Zitat von Oseidon Beitrag anzeigen
Es fehlt WilliWeise als Partei
WilliWeise ist keine Partei
Das sind alles Parteilose Kandidaten daher schimpft sich das Ganze soweit ich weiß auch als "WilliWeise-Projekt"
Bojaen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2009, 05:49:11   #145 (permalink)
Neuer Benutzer

ID: 283231
Lose-Remote

Reg: 06.06.2007
Beiträge: 1
Standard

Zitat:
Zitat von Bojaen Beitrag anzeigen
WilliWeise ist keine Partei
Korrekt. Ist nur ein Dachname für dem angehörende parteilose Direktkandidaten. Ich finde nur, dass sie fälschlicherweise den Eindruck einer Partei erweckt, wenn man sich auf der Website die Ziele dieses Projektes anguckt.

Hab im nährem Umfeld auch welche die glauben, dass das eine Partei ist. Dass sollten die vom WilliWeise mehr betonen, das es keine Partei ist.
 
ffshadow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2009, 09:00:45   #146 (permalink)
Neuer Benutzer

ID: 214476
Lose-Remote

Reg: 17.09.2006
Beiträge: 13
Standard

Ich sach nur ma: schw-geld verhindern!
http://www.gruene.de/gruene-minute/gruenomat
 
Hannover96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2009, 11:31:18   #147 (permalink)
Moderator

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 5.061
Standard

Zitat:
Zitat von Hannover96 Beitrag anzeigen
Ich sach nur ma: schw-geld verhindern!
Ja, Schwarzgeld kann einen wirklich in Schwierigkeiten bringen .
Ich warte mal weiterhin gespannt die Wahlergebnisse ab ... aber das dauert ja noch ein paar Stündchen.
 
raven ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Wahlen] Sonntagsfrage NewFrontier Politik, Steuern & Finanzen 111 01.08.2008 11:02:03


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:28:27 Uhr.