Zurück   klamm-Forum > klamm.de > klamm talk

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.09.2011, 08:46:06   #16 (permalink)
Casino-Winners.de
Benutzerbild von seppl2000

ID: 272633
Lose-Remote
Reallife

seppl2000 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 13.02.2007
Beiträge: 2.402
Standard

Na klar, ich gebe dir einfach meine exklusive Gameengine, obwohl du weiter oben schon geschrieben hast, dass du auch Slots baust.

Bei meiner Engine werden einfach aus einem Array, in dem sich alle Symbole in unterschiedlicher Anzahl befinden, für jede Walzenposition ein Symbol per PHP- mt_rand - Funktion ausgewählt und auf der Walze platziert. Das ganze findet mit zurücklegen statt.

Sobald die 15 Symbole ausgewählt wurden geht meine Winline-Funktion alle im Slot vorhandenen Winlines durch und addiert die etwaigen Gewinne. Danach werden diese gebucht.
seppl2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2011, 10:52:47   #17 (permalink)
Moderator
Benutzerbild von Arusiek

ID: 36574
Lose-Remote

Reg: 05.05.2006
Beiträge: 6.381
Standard

Zitat:
Zitat von seppl2000 Beitrag anzeigen
Bei meiner Engine werden einfach aus einem Array, in dem sich alle Symbole in unterschiedlicher Anzahl befinden, für jede Walzenposition ein Symbol per PHP- mt_rand - Funktion ausgewählt und auf der Walze platziert. Das ganze findet mit zurücklegen statt.

Sobald die 15 Symbole ausgewählt wurden geht meine Winline-Funktion alle im Slot vorhandenen Winlines durch und addiert die etwaigen Gewinne. Danach werden diese gebucht.
Und riskierst damit mehrere große Gewinne hintereinander auch wenn du damit Riesenverluste machen könntest?

Also wenn das wirklich so ist, dann ehrt dich das natürlich (und wenn doch nicht werden wir es nie erfahren ), aber damit stehst du wohl eher alleine da. Die meisten Scripts haben hier noch einige Sicherungen vor- oder nachgeschaltet, die eben verhindern, daß mehr gewonnen als verloren wird.

Das ist aber schon seit langem ein mehr als offenes Geheimnis...

Streng genommen ist es sogar nachvollziehbar... Kein Seitenbetreiber will mit seiner Seite Verlust machen. Auch Casinospiele sind nicht wirklich fair, hier wird das Spiel aber durch nachvollziehbare Elemente zu Gunsten der Bank verschoben.

Da die meisten Loseseiten aber eher "einfache" (nicht abwertend gemeint) Scripts benutzen, müssen "Betreibergebühr", "Cache" & co. aber für den ruhigen Schlaf des Betreibers sorgen... Diese Mechanismen sind aber sehr flexibel. Auch wenn viele Seiten hier mit Transparenz werben und dem User die Werte offenlegen, ist dies im Betrieb nicht zu kontrollieren, also eine reine Vertrauenssache.

Gruß Aru
You're wondering now, what to do, now you know this is the end
You're wondering how, you will pay, for the way you misbehaved
Curtain has fallen, now you're on your own
I won't return, forever you will wait

Arusiek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2011, 11:17:19   #18 (permalink)
Casino-Winners.de
Benutzerbild von seppl2000

ID: 272633
Lose-Remote
Reallife

seppl2000 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 13.02.2007
Beiträge: 2.402
Standard

Jop, ich riskiere damit mehrere große Gewinne hintereinander, aber das ist doch genau der Sinn von Cachefree, oder etwa nicht?

Hat es auch schon oft genug auf meiner Seite gegeben. (Beispiel: ein User gewinnt über 10 MRD am Slot, ein paar Minuten später gewinnen ein paar andre User nochmal 5 MRD)

Ich lebe mit dem Risiko, weil ich weiß, dass aufgrund der großen Anzahl der Spiele die Sollquote mit der Zeit erreicht wird.

Meine Games haben intern ne Bilanz (Spieleinsätze - Gebühren - Spielgewinne). Und diese Bilanz geht auch sehr oft mal tief ins Minus. Aber das macht nix, da sie auch irgendwann mal wieder ins Plus geht. Idealerweise pendelt sie um 0 herum, dann wäre genau die Sollquote erreicht.
seppl2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2011, 12:46:00   #19 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von donmausi

ID: 322713
Lose-Remote

Reg: 27.06.2008
Beiträge: 1.344
Standard

Der Punkt den aber viele Betreiber noch nicht begriffen haben ist folgender. Die User sind doch auch nicht bescheuert. Wenn immer die gleichen gewinnen oder garkeiner gewinnt oder oder oder dann wird dort nicht mehr gespielt. Mich persönlich freut es wenn bei mir ordentlich was abgeräumt wird am besten von allen möglichst viel wenn ich dabei temporär Verlust mache ists doch scheiss egal auf dauer zieht der Slot halt z.-b. 1% ab und fertig. es ist für mich viel beschissener wenn einige deutlich mehr Glück haben als andere, weil wiederkommen tuen die die Gewinnen. Also wozu sollte mann da bescheissen und ein kleines Plus machen anstatt es laufen zu lassen und über lange sicht viel mehr erfolg zu haben. Mann siehe Casino-winners die haben ja auch so viel Erfolg weil sehr viele Lete dort gewonnen haben.
Lieber investieren. Entweder selber Aktien Indizes oder Rohstoffe handeln, oder erfolgreiche Trader kopieren und so mit einstellbarem Risiko solide Proftite machen.

Social Trading mit Etoro
donmausi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2011, 13:17:52   #20 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Chris_HH

ID: 404923
Lose-Remote
Reallife

Reg: 11.09.2010
Beiträge: 405
Standard

Zitat:
Zitat von donmausi Beitrag anzeigen
Der Punkt den aber viele Betreiber noch nicht begriffen haben ist folgender. Die User sind doch auch nicht bescheuert. Wenn immer die gleichen gewinnen oder garkeiner gewinnt oder oder oder dann wird dort nicht mehr gespielt. Mich persönlich freut es wenn bei mir ordentlich was abgeräumt wird am besten von allen möglichst viel wenn ich dabei temporär Verlust mache ists doch scheiss egal auf dauer zieht der Slot halt z.-b. 1% ab und fertig. es ist für mich viel beschissener wenn einige deutlich mehr Glück haben als andere, weil wiederkommen tuen die die Gewinnen. Also wozu sollte mann da bescheissen und ein kleines Plus machen anstatt es laufen zu lassen und über lange sicht viel mehr erfolg zu haben. Mann siehe Casino-winners die haben ja auch so viel Erfolg weil sehr viele Lete dort gewonnen haben.
kann ich so nicht ganz nachvollziehen, zumindest aus sicht des spielers nicht.
ich gehöre garantiert nicht zu den gewinnern, meine bilanz bei einer der größten slotseiten ist derbe mies.
trotzdem spiele ich immer wieder dort, weil zum einen die slots einfach die besten sind, zum anderen habe ich dort von beginn an alle freiheiten, was die auszahlung meiner eventuellen gewinne angeht.
und wenn ich dort noch so viel verliere, ich würde die seite nicht gegen eine andere eintauschen, bei der ich täglich nur lächerliche 100 mio lose oder weniger auszahlen kann und die angeblich schnelle freigabe durch admis monate lang dauert bzw. gar nicht erst erfolgt.
komfort ist nämlich auch ein argument, wieder zu kommen trotz herber verluste.

zum hauptthema...
slotseiten arbeiten (und das ist jetzt einfach nur meine meinung) sehr wohl mit einer festen währung, auch wenn sie aus klammlosen besteht.
wenn man mal ganz einfach denkt, bekomme ich ohne lose keine leistungen, in dem falle die möglichkeit, an einem slot zu spielen und ev. zu gewinnen.
das ist ein einfaches leistung-gegenleistung-prinzip, ähnlich ware gegen geld.
und da man ohne lose keinen slot spielen kann, ist es eine, wenn auch virtuelle währung mit einem kursbedingten gegenwert.
Superslots 20.867.908.589
CoolCasino 66.807.665.900
Chris_HH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2011, 13:46:24   #21 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von donmausi

ID: 322713
Lose-Remote

Reg: 27.06.2008
Beiträge: 1.344
Standard

also ich kann aus meiner Erfahrung heraus sagen 2 Beispiele großer Seite mit gutem Service:

1. Superslots
+ 2 Mal über 10 MRD gewonnen
+ Aus meiner Sicht keine wirklichen unregelmäßigkeiten
+ AZ immer möglich

2.Slotinferno
- Immer nur verloren
- ein JP bei 500K auf über 70MRD
+ Guter Service

Schöne Slots haben beide trtzdem bin ich fast ausschliesslich zu Superslots gegangen. Auszahlung sollte auch immer möglich sein diese auf zB. 100mio zu begrenzen ist lächerlich die Lose kommen ja auch unbegrenzt rein also können sie auch entsprechend raus. Also bei mir musste noch niemand auf ne AZ warten und das obwohl ich eine Sperre eingebaut habe bei 1 MRD so das ich mal gucken kann ob alles OK ist.


Zu mehreren Gewinnen nacheinander kann ich nur sagen es ist doch bekannt das viele CF slots eben auch mal ein paar MRD ins minus laufen können. Würden sie dies nicht tun hätte es keinen Sinn CF Games anzubieten.
Lieber investieren. Entweder selber Aktien Indizes oder Rohstoffe handeln, oder erfolgreiche Trader kopieren und so mit einstellbarem Risiko solide Proftite machen.

Social Trading mit Etoro
donmausi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2011, 14:18:51   #22 (permalink)
blau, nicht grün!
Benutzerbild von sonar

ID: 130611
Lose-Remote

sonar eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 13.06.2006
Beiträge: 7.528
Standard

Möchten sich die Herrschaften wieder um das Topic kümmern?

Zitat:
Zitat von theHacker Beitrag anzeigen
So ganz nebenbei: Ich würde "Losecasinos" weniger als Glücksspiel, als viel mehr als Betrug ansehen.
Den Gedanken finde ich weitaus interessanter als viel andere Versuche zu argumentieren. Da es ja womöglich tatsächlich kein Glücksspiel im originären Sinne ist, und Betrug i.d.R. ja auch nicht vorliegt weil ja über Gebühren informiert wird, könnte man doch zu dem Schluss kommen, dass es wirklich nur eine Grauzone ist oder?
Diese Signatur war zu groß ~ edit by Totte ~ <- da hatte wohl einer mal wieder große Langeweile ~ edit by sonar ~
28797 Bytes (28 KB!) sind nunmal nicht erlaubt, das hat nichts mit Langerweile zu tun! (siehe Forenregeln) ~ edit by Totte ~
sonar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2011, 15:22:53   #23 (permalink)
Lose 2.0 –
das zweite Zeitalter
Benutzerbild von theHacker

ID: 69505
Lose-Remote

theHacker eine Nachricht über ICQ schicken theHacker eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 22.650
Standard

Zitat:
Zitat von sonar Beitrag anzeigen
[...]und Betrug i.d.R. ja auch nicht vorliegt weil ja über Gebühren informiert wird, [...]
Gebühren stehen ja außer Frage. Es geht ja drum, dass man u.U. nicht gewinnen kann oder die Gewinnwahrscheinlichkeit eine andere ist, als vorgegaukelt wird (z.B. 50:50-Spiele).
NEU OpenIsles - das freie Insel-Aufbauspiel NEU

www.theHacker.ws v3 | WhatPulse-Team
Bezahlte Startseite
- mehr Verdienst als auf klamm - viele Auszahlungen erhalten
theHacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2011, 16:06:50   #24 (permalink)
SEO

ID: 165221
Lose-Remote
Abwesend

Querulant eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 4.649
Standard

Lukas hat doch lange Zeit ohne das Wissen der User Lose verkauft (über Strohmänner). Spätestens da hat er doch Losen einen Wert gegeben, oder etwa nicht?
.
Querulant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2011, 16:16:56   #25 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 41481
Lose-Remote

Reg: 14.06.2011
Beiträge: 218
Standard

Zitat:
Zitat von theHacker Beitrag anzeigen
Gebühren stehen ja außer Frage. Es geht ja drum, dass man u.U. nicht gewinnen kann oder die Gewinnwahrscheinlichkeit eine andere ist, als vorgegaukelt wird (z.B. 50:50-Spiele).
Genau aus diesen Gründen sollte eigentlich jeder die Finger von Glücksspielen (besonders Automaten) lassen. Egal ob man mit Losen oder richtigen Geld spielt.

1. Langfristig gewinnt immer der Betreiber
2. Der Spieler weiß nie auf wieviel % Gewinnwahrscheinlichkeit der Automat wirklich eingestellt ist
3. enormes Spielsuchtpotenzial
fmod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2011, 16:54:23   #26 (permalink)
Primus inter pares
Benutzerbild von DaPhreak

ID: 30143
Lose-Remote

DaPhreak eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 08.05.2006
Beiträge: 2.291
Standard

Zitat:
Zitat von cruZe Beitrag anzeigen
Spätestens da hat er doch Losen einen Wert gegeben, oder etwa nicht?
Das ist aber denke ich nicht die Frage. Meine Interpretation war bisher immer, dass es nicht darum geht ob der Einsatz (hier: Lose) für irgendwen irgendwie unter irgendwelchen Umständen einen wie auch immer gearteten Wert hat sondern ob ich vom Betreiber des Glücksspiels ohne weiteres für echtes Geld einen solchen Spieleinsatz ohne weitere Beschränkungen kaufen kann.

Auch klamm.de selbst ist das immer noch nicht möglich insofern hat sich nichts geändert. Nur wird die ganze Sache natürlich schon länger von Loseverkaufsseiten recht effektiv ausgehebelt. Wenn ich dann sehe, dass Losecasinobetreiber gleich noch selbst Lose zum Kauf anbieten finde ich das ... mutig.


Das ist aber immer nur meine Interpretation gewesen und ich bin alles andere als ein Rechtsexperte. Wenn ich die Formulierung "Ein Glücksspiel liegt vor, wenn im Rahmen eines Spiels für den Erwerb einer Gewinnchance ein Entgelt verlangt wird" lese, deckt das schon mal ganz wesentlich mehr ab. An Stelle eines Loseseitenbetreibers würde ich mir da lieber erstmal Rechtssicherheit verschaffen und einen Experten zu Rate ziehen...
"There is nothing noble in being superior to your fellow man. True nobility is being superior to your former self." - Ernest Hemingway
DaPhreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2011, 17:21:11   #27 (permalink)
Lose 2.0 –
das zweite Zeitalter
Benutzerbild von theHacker

ID: 69505
Lose-Remote

theHacker eine Nachricht über ICQ schicken theHacker eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 22.650
Standard

Zitat:
Zitat von seppl2000 Beitrag anzeigen
Na klar, ich gebe dir einfach meine exklusive Gameengine, obwohl du weiter oben schon geschrieben hast, dass du auch Slots baust.
  1. würdest du mir nichts geben -> ich würde nichts nehmen
  2. baue ich keine Slots
  3. würd ich eher freiwillig zur Hölle fahren, als Loseseiten-Code in irgendeinster Weise zu verwenden Kann ich dir versichern. Ich hab genug Loseseiten-Code gesehen.
Zitat:
Zitat von seppl2000 Beitrag anzeigen
Bei meiner Engine werden einfach aus einem Array, in dem sich alle Symbole in unterschiedlicher Anzahl befinden, für jede Walzenposition ein Symbol per PHP- mt_rand - Funktion ausgewählt und auf der Walze platziert. Das ganze findet mit zurücklegen statt.
Das is ein faires Spiel, ja. - Meine Natur befielt mir zwar, deine Aussage anzuzweifeln, bevor du mir nicht das Gegenteil bewiesen hast, aber es steht ja jedem frei, sich selbst eine Meinung zu bilden.

Für gewöhnlich verfahren Loseseiten so:
In einer fußgesteuerten while-Schleife, wird die obig-beschriebene Logik für die Walzen und das Berechnen des Usergewinns solange gemacht, bis der Usergewinn kleiner-gleich einer durch den Webmaster vorgegebenen Schranke ist, die abhängig von anderen Gewinnen/Verlusten beeinflusst wird.
Die Schranke ist in der Losewelt als "Pot", "Gewinnpot" oder "Cache" bekannt. Die Schranke kann der Webmaster natürlich auch mit einem SQL-Befehl oder z.B. phpMyAdmin jederzeit so manipulieren, dass der nächste Spieler zu 100% verliert.

Hier ein paar Beispiele von Threads, wo du merkst, dass scheinbar ein faires Spiel - wie du es obig beschrieben hast - gar nicht bekannt ist, wie man das denn überhaupt programmieren kann :
wie funktionieren cachefreie Slots ?
50:50 Slot cachefree Logik
NEU OpenIsles - das freie Insel-Aufbauspiel NEU

www.theHacker.ws v3 | WhatPulse-Team
Bezahlte Startseite
- mehr Verdienst als auf klamm - viele Auszahlungen erhalten
theHacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2011, 17:35:50   #28 (permalink)
Casino-Winners.de
Benutzerbild von seppl2000

ID: 272633
Lose-Remote
Reallife

seppl2000 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 13.02.2007
Beiträge: 2.402
Standard

Zitat:
Zitat von theHacker Beitrag anzeigen
Das is ein faires Spiel, ja. - Meine Natur befielt mir zwar, deine Aussage anzuzweifeln, bevor du mir nicht das Gegenteil bewiesen hast, aber es steht ja jedem frei, sich selbst eine Meinung zu bilden.
Gut, dass es faires Spiel ist, hätten wir somit schon mal geklärt.
Jedoch kann ich dich nie ganz davon überzeugen, außer ich würde dir nen FTP-Zugriff auf meinen Server geben, damit du es dir selbst ansehen kannst. Denn jede PHP-Datei, die ich dir schicken würde, müsste ich noch lange nicht im Produktivbetrieb einsetzen. Da ich aber keinem FTP-Zugriff gebe (aus Sicherheitsgründen, ist denke ich nachvollziehbar) werde ich dich nie umstimmen können.

Zitat:
Zitat von theHacker Beitrag anzeigen
Für gewöhnlich verfahren Loseseiten so:
In einer fußgesteuerten while-Schleife, wird die obig-beschriebene Logik für die Walzen und das Berechnen des Usergewinns solange gemacht, bis der Usergewinn kleiner-gleich einer durch den Webmaster vorgegebenen Schranke ist, die abhängig von anderen Gewinnen/Verlusten beeinflusst wird.
Die Schranke ist in der Losewelt als "Pot", "Gewinnpot" oder "Cache" bekannt. Die Schranke kann der Webmaster natürlich auch mit einem SQL-Befehl oder z.B. phpMyAdmin jederzeit so manipulieren, dass der nächste Spieler zu 100% verliert.
Das "für gewöhnlich" ist aber genau das Prinzip von Cache-basierten Games. Da meine Games aber eben Cache-frei sind, gibt es eben keine solchen while-Schleifen oder sonstige Bedingungen, bei denen Wins nicht gegeben werden.

Zitat:
Zitat von theHacker Beitrag anzeigen
Hier ein paar Beispiele von Threads, wo du merkst, dass scheinbar ein faires Spiel - wie du es obig beschrieben hast - gar nicht bekannt ist, wie man das denn überhaupt programmieren kann :
Naja, ich kann nichts dafür, wenn andere sogenannten Programmierer sich so blöd anstellen. Das ist auch ein Grund, warum ich grundsätzlich alles an meiner Seite selbst mache, außer Grafiken und Sounds.
seppl2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2011, 17:40:07   #29 (permalink)
Lose 2.0 –
das zweite Zeitalter
Benutzerbild von theHacker

ID: 69505
Lose-Remote

theHacker eine Nachricht über ICQ schicken theHacker eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 22.650
Standard

Zitat:
Zitat von seppl2000 Beitrag anzeigen
Da ich aber keinem FTP-Zugriff gebe (aus Sicherheitsgründen, ist denke ich nachvollziehbar) werde ich dich nie umstimmen können.
In diesem Fall: richtig.
Damit kann ich aber leben
NEU OpenIsles - das freie Insel-Aufbauspiel NEU

www.theHacker.ws v3 | WhatPulse-Team
Bezahlte Startseite
- mehr Verdienst als auf klamm - viele Auszahlungen erhalten
theHacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2011, 17:34:58   #30 (permalink)
Gesperrt

Reg: 12.09.2011
Beiträge: 7
Standard

Hier auf Klamm sind hauptsächlich Suchtkranke unterwegs, aber offiziell wird das ganze als Bonussystem ohne Gegenwert abgetan. In Wahrheit sind hier schon ganze Existenzen an Klammlosen kaputtgegagnen.
 
Tacim ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[S] Lose über Neteller 0,138€/Mio. *Ideal für Pokeranbieter u. Casinos* ryk Losehandel 0 31.10.2009 10:44:36
Sind Konsolenemulatoren illegal ? Germanwolf56 Software/Windows 15 13.01.2009 12:48:10


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:59:02 Uhr.