Zurück   klamm-Forum > klamm.de > klamm talk

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.05.2006, 06:13:00   #76 (permalink)
klamm-Lipper
Benutzerbild von Blomberger

ID: 130439
Lose-Remote

Reg: 06.05.2006
Beiträge: 13.008
Standard

Zitat:
Zitat von FlashRevolution
Mit logischen Regeln kann ich umgehen, aber dafür muss es mir erst einmal jemand logisch erklären.
Das Problem ist einfach, dass viele Regeln mit Logik nicht mehr zu erklären sind.

Gerade die Getrennt- und Zusammenschreibung ist kaum mehr zu überblicken, weil sie vor kurzem erneut geändert wurde!
Mit freundlichem Gruß
Blomberger
Blomberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2006, 06:55:47   #77 (permalink)
abgemeldet

Reg: 01.05.2006
Beiträge: 33.004
Standard

@Flash, welche Worte mit ß oder ss geschrieben werden, da bin ich mir selbst sehr unsicher, weil es da leider keine logische Regel gibt, das schlage ich meistens kurz nach.
Zitat:
* Am Wortende: muß, aß, Kuß, daß
* vor der Kompositionsfuge (mithin ebenfalls am Wortende eines Kompositionsgliedes): kußecht, Schlußstrich, Paßbild
* vor einem Konsonantenbuchstaben: müßt, paßt, grüßt, wäßrig, unvergeßne, Rößl
* nach einem betonten langen Vokal: Straße, aß, aßen, Buße, grüßt (unverändert)
* nach einem (gleichermaßen als lang geltenden) Diphthong: heißen, außen (unverändert).

ss dagegen nur:

* zwischen Vokalbuchstaben, von denen der erste als Kurzvokal gesprochen wird: müssen, Wasser, Küsse, Rüssel.
* bei Fremdwörtern: Renaissance, Croissant, Fitness.

Die ß/ss Regel für das "dass" ist simpel, dass wird imemr dann eingesetzt, wenn du es nicht durch "dieses, jenes oder welches" ersetzen kannst.
Zitat:
Er erklärte das Problem, das er mit den beiden Wörtern hat. -> Er erklärte das Problem, welches er mit den beiden Wörtern hat.
Sie sagt, das Tier habe sie gesehen. -> Sie sagt, dieses Tier habe sie gesehen.
Ich denke, das Zeichen gesehen zu haben. -> Ich denke, jenes Zeichen gesehen zu haben.
 
Benutzer-2472 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2006, 14:29:59   #78 (permalink)
klamm-Lipper
Benutzerbild von Blomberger

ID: 130439
Lose-Remote

Reg: 06.05.2006
Beiträge: 13.008
Standard

Zitat:
Zitat von Cybo
welche Worte mit ß oder ss geschrieben werden, da bin ich mir selbst sehr unsicher, weil es da leider keine logische Regel gibt, das schlage ich meistens kurz nach.
Das ist meiner Meinung nach die einzige logische Regel der neuen Rechtschreibung.

Mit Doppel-s schreibst du ein Wort immer dann, wenn der Laut kurz gesprochen wird. Und mit ß immer dann, wenn der Laut lang gesprochen wird.

Beispiel: müssen, Schloss, dass, Fass; Maß, Straße, grüßen!

Wenn man sich das damit merkt ist es eigentlich ganz simpel!
Mit freundlichem Gruß
Blomberger
Blomberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2006, 14:48:26   #79 (permalink)
Kappa Leonis
Benutzerbild von BloodyMary

ID: 54737
Lose-Remote

BloodyMary eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 4.618
Standard

Zitat:
Zitat von hfkb
Mit Doppel-s schreibst du ein Wort immer dann, wenn der Laut kurz gesprochen wird. Und mit ß immer dann, wenn der Laut lang gesprochen wird.
Die Regel ist auch gut zu merken. Das ist nur problematisch, wenn es landestypische Unterschiede gibt. Ein Beispiel: Das bayrische Mass - also das große Bier - kann man ja Maaaaaaaas sprechen oder Massssssss - woher weiß ich dann, wie es geschrieben wird?
.
Die deutsche Sprache ist Freeware - nicht Open-Source.
Man darf sie verwenden - aber nicht ändern!


BloodyMary ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2006, 14:50:47   #80 (permalink)
abgemeldet

Reg: 28.04.2006
Beiträge: 2.601
Standard

Die Idee einer Rechtschreiboffensive ist ansich nicht schlecht.
Leider haben sogar Admins manchmal ein paar drin. Ich finde solange man es noch lesen kann, ist es ok.

(P.S. Erstaunlich, wie sich einige hier Mühe gegeben haben, in diesem Thread keine Rechtschreibfehler zu machen )
 
Luuk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2006, 14:53:25   #81 (permalink)
ist gar nicht da!

ID: 53306
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 4.075
Standard

Zitat:
Zitat von Oseidon
Leider haben sogar Admins manchmal ein paar drin. Ich finde solange man es noch lesen kann, ist es ok.
Wieso "leider"? Ist doch bei jedem gleich schade. Meinst du Admins oder Mods? Admins gibt es hier ja nicht soviele und Mone schreibt z.B. sehr sauber und sehr fehlerfrei. Luke schreibt fehlerfrei, aber recht locker...
Bei den Mods gibt es einige, die die Rechtschreibung nicht so perfekt drauf haben, aber lesbar ist es dort bei allen, denke ich. Eher überdurchschnittlich, aber sonst wären sie wohl auch keine Mods geworden...
 
niklaswesseln ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2006, 14:57:32   #82 (permalink)
abgemeldet

Reg: 28.04.2006
Beiträge: 2.601
Standard

Zitat:
Zitat von niklaswesseln
Wieso "leider"? Ist doch bei jedem gleich schade. Meinst du Admins oder Mods? Admins gibt es hier ja nicht soviele und Mone schreibt z.B. sehr sauber und sehr fehlerfrei. Luke schreibt fehlerfrei, aber recht locker...
Bei den Mods gibt es einige, die die Rechtschreibung nicht so perfekt drauf haben, aber lesbar ist es dort bei allen, denke ich. Eher überdurchschnittlich, aber sonst wären sie wohl auch keine Mods geworden...
Das war jetzt nur ein Beispiel. Es sollte keine Anschuldigung sein. Aber allein wenn du von der Groß und Kleinschreibung mal ausgehst, macht doch jeder mal Fehler.

Oder man könnte ja auch die Kommatarsetzung noch berücksichtigen. So schlimm finde ich Rechtschreibfehler nun wirklich nicht. Es sollte nur verständlich sein und auch grammatikalisch korrekt sein.
 
Luuk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2006, 15:00:06   #83 (permalink)
klamm-Lipper
Benutzerbild von Blomberger

ID: 130439
Lose-Remote

Reg: 06.05.2006
Beiträge: 13.008
Standard

Zitat:
Zitat von BloodyMary
Das bayrische Mass - also das große Bier - kann man ja Maaaaaaaas sprechen oder Massssssss - woher weiß ich dann, wie es geschrieben wird?
Naja... *hüstel*

Also so genau ist das ja nun auch wieder nicht!

Aber für den täglichen Gebrauch reicht das eigentlich aus! Das mit dem Maß war auch ein blödes Beispiel...
Mit freundlichem Gruß
Blomberger
Blomberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2006, 16:01:55   #84 (permalink)
abgemeldet

Reg: 01.05.2006
Beiträge: 33.004
Standard

Zitat:
Zitat von hfkb
Das ist meiner Meinung nach die einzige logische Regel der neuen Rechtschreibung.

Mit Doppel-s schreibst du ein Wort immer dann, wenn der Laut kurz gesprochen wird. Und mit ß immer dann, wenn der Laut lang gesprochen wird.

Beispiel: müssen, Schloss, dass, Fass; Maß, Straße, grüßen!

Wenn man sich das damit merkt ist es eigentlich ganz simpel!
Zitat:
Die Heysesche s-Schreibung bezeichnet in der deutschen Rechtschreibung eine Regel, die festlegt, ob der stimmlose Laut [s] als „ss“ oder als „ß“ geschrieben wird. Seit der Rechtschreibreform von 1996 hat sie die vorher geltende Adelungsche s-Schreibung ersetzt. Beide Regeln behandeln ausschließlich die Verteilung von „ss“ und „ß“, setzen also voraus, dass diejenigen Fälle bekannt sind, wo ein einfaches „s“ geschrieben wird.

Die Regel der Heyseschen s-Schreibung für die Verteilung von „ss“ und „ß“ lautet:

* Nach langem Vokal oder Diphthong schreibt man „ß“, nach kurzem Vokal schreibt man „ss“.

In der Adelungschen Schreibweise hingegen gibt es zu dieser Regel, die auch in der Adelungschen Schreibweise gilt, folgende Ausnahmen: „ß“ statt „ss“ steht:

* am Wortende: muß, Roß, Kuß, daß
* vor einer Wortfuge: kußecht, Schlußstrich, Paßbild
* vor einem Konsonanten: müßt, paßt, häßlich, wäßrig, unvergeßne, Rößl
Hab da mal was gefunden
 
Benutzer-2472 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2006, 16:27:24   #85 (permalink)
ist gar nicht da!

ID: 53306
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 4.075
Standard

Zitat:
Zitat von Cybo
Hab da mal was gefunden
Die Adelungschen Schreibweise ist doch plünnig. Die neue Rechtschreibung ist im Fall "ß"/"ss" doch relativ klar... Finde ein "ß" sowieso blöd, da man es nicht GROß schreiben kann. Sieht dann so komisch aus...
 
niklaswesseln ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2006, 16:44:12   #86 (permalink)
abgemeldet

Reg: 02.05.2006
Beiträge: 9.117
Standard

Zitat:
Zitat von niklaswesseln
Die Adelungschen Schreibweise ist doch plünnig. Die neue Rechtschreibung ist im Fall "ß"/"ss" doch relativ klar... Finde ein "ß" sowieso blöd, da man es nicht GROß schreiben kann. Sieht dann so komisch aus...
Ich finde ein "ß" gar nicht Blöd, da eins in meinem Nachnamen vorkommt *G*

Zitat:
* am Wortende: muß, Roß, Kuß, daß
Mein Nachname ^^ *g*

Gruß
Gremlin
 
27o8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2006, 16:47:33   #87 (permalink)
abgemeldet

Reg: 01.05.2006
Beiträge: 33.004
Standard

Zitat:
Zitat von niklaswesseln
Die Adelungschen Schreibweise ist doch plünnig. Die neue Rechtschreibung ist im Fall "ß"/"ss" doch relativ klar... Finde ein "ß" sowieso blöd, da man es nicht GROß schreiben kann. Sieht dann so komisch aus...
Zitat:
Die Regel der Heyseschen s-Schreibung für die Verteilung von „ss“ und „ß“ lautet:
Lesen bildet
 
Benutzer-2472 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2006, 16:53:44   #88 (permalink)
klamm-Lipper
Benutzerbild von Blomberger

ID: 130439
Lose-Remote

Reg: 06.05.2006
Beiträge: 13.008
Standard

Zitat:
Zitat von gremlin
Ich finde ein "ß" gar nicht Blöd, da eins in meinem Nachnamen vorkommt *G*
Bei Namen ist es in der Tat etwas unpraktisch, weil dann niemand weiß, ob man ihn lang oder kurz spricht!
Mit freundlichem Gruß
Blomberger
Blomberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2006, 17:02:09   #89 (permalink)
abgemeldet

Reg: 01.05.2006
Beiträge: 33.004
Standard

Zitat:
Zitat von hfkb
Bei Namen ist es in der Tat etwas unpraktisch, weil dann niemand weiß, ob man ihn lang oder kurz spricht!
Eigennamen bleiben ja auch Eigennamen, und die muss man meistens buchstabieren
 
Benutzer-2472 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2006, 17:06:49   #90 (permalink)
ist gar nicht da!

ID: 53306
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 4.075
Standard

Zitat:
Zitat von Cybo
Lesen bildet
Ich check nichts. Moment...*nachAusredesuch* Es ist total warm hier!
 
niklaswesseln ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rechtschreiboffensive 2007: Der Thread der arroganten Klammverbesserer cmdr Meet & Greet 191 20.10.2008 14:47:22
Infos z. Seitenverbund von mir. Slot-Royal, Klamm-Gambling, Bonusgamez, KLamm-Zocker Tyson Lose-Talk 35 16.01.2008 19:26:18
Klamm Logo so schön, aber wann kommt mal nen neues Klamm-Design Tray klamm talk 24 31.12.2007 22:35:15


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:16:22 Uhr.