Zurück   klamm-Forum > klamm.de > klamm talk

Like Tree70Likes

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.10.2013, 00:19:54   #31 (permalink)
Flashslots.de
Benutzerbild von flashslots

ID: 438120
Lose-Remote

Reg: 18.10.2012
Beiträge: 113
Standard

Zitat:
Zitat von theHacker Beitrag anzeigen
Mein Hobby ist die Programmierung und ich habe schon von vielen Loseseiten den Quellcode gesehen und dort waren die Spiele alle gezinkt. Soviel zum Thema "den ganzen Sachverhalt kennen".

Da so gut wie alle Loseseiten dieselben PHP-Scripts nutzen (drum schauen ja auch alle gleich aus und lassen sich gleich einfach cracken - Gruß an RR ;-)), liegt natürlich die Vermutung nahe, wenn du ein oder mehrere Lose-Casinos betreibst, dass diese und dein Euro-Casino alle gleichermaßen funktionieren
Das Casino nutzt nicht dieselben PHP-Scripts wie alle Loseseiten.
Einer deiner Kenntnisse mächtig müsste das auf Anhieb sehen.
Es ist ja schön, dass Du von vielen Loseseiten den Quellcode gesehen hast,
aber von diesem Casino wohl ehr nicht, oder?
Man weiß ja nicht, Du bist ja ein Hacker und kannst Direct X Spiele programmieren.

Programmier uns doch einfach mal ein neues Quake mit Antilag, anstatt Leute zu beschuldigen, dass sie Betrug verüben. Und das alles ohne konkrete Beweise oder Anhaltspunkte zu liefern.
Es ist eine Schande, dass Du als Mod eine breite Masse User beschuldigst, wo die User aus Liebe zu Klamm Loseseiten erstellen und dort nicht nur Ihre Freizeit sondern auch Geld reinstecken.

Wenn Du so gegen diese User und Loseseiten bist und alle als gezinkt hinstellst, wie kannst Du dann hier Mod sein? Vielleicht kauf ich Dir zu Weihnachten mal ein Buch über "Aufgaben der Forum Moderatoren", das parkst Du dann neben Deinem Direct X 6.0 Buch und dann zeigst Du uns Dein Expertenwissen der MySQL-Funktionen und präsentierst uns das alles schön auf einer HTML4.01 Seite mt CSS2. Dann wissen wir wie UpToDate Du bist und wieviel man auf Deine Meinung und Beschuldigung wert legen muss.
AlexK und Chrisano gefällt das.
 
flashslots ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2013, 00:34:57   #32 (permalink)
Globetrotter
Benutzerbild von NewFrontier

ID: 364578
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 22.488
Standard

Zitat:
Zitat von flashslots Beitrag anzeigen
Es ist eine Schande, dass Du als Mod eine breite Masse User beschuldigst, wo die User aus Liebe zu Klamm Loseseiten erstellen und dort nicht nur Ihre Freizeit sondern auch Geld reinstecken.
Aus Liebe zu Klamm?
Loseseiten existieren, weil der betreffende User damit Geld verdienen möchte. Das ist ja auch kein Ding, solange alles im Rahmen bleibt (was in diesem Fall leider nicht so ist).


---

Ein anderer interessanter Ansatz ist hier zu lesen:

http://www.kasinoforum.com/casinos-e...html#post49334

Vollkommen zu Recht fragt Freakspin was denn im Fälle eines höheren Gewinns passiert?

Ordentliche Online-Casinos verfügen zum Beispiel im Bereich der progressiven Games über einen Cashpool von Seiten des Lizenzgebers. So ist sicher gestellt, das ein Spieler sein Geld selbst im Fälle der Insolvenzen es Casinos erhält.

Aber selbst im normalen gameplay muss die Frage erlaubt sein, wie MericoXXasino eine Flaute stemmen will. Der Zufall schlägt manchmal übel zu, für große Casinos ist das kein Problem.

Wenn aber Merico nicht mal über das Kapital verfügt, eine anständige Software- und Glücksspiellizenz zu erwerben, wie verhält es sich dann erst wenn der Zufall mal zuschlägt und eine gewisse Masse an Spielern innerhalb von kurzer Zeit gewinnt und es zu hohen Auszahlungen kommt?

---

Ich bleibe dabei, das Glücksspiel im Internet hat sich enorm gemacht. Aber das Betreiben eines Online-Casinos erfordert nun mal den Einsatz eines (zumindest) professionellen Projektteams, letztlich aber auch einer finanzstarken Unternehmung oder Einzelperson. Dazu kommen allerhand rechtliche Restriktionen und auch ein ordentlicher Auftritt.

Ich schreibe dies im Sinne des Spielerschutzes. Im Casino gewinnt nur die Bank! Aber sie soll fair gewinnen!

Mericoscasino.com...

- bietet einen unterdurchschnittlichen Aufritt,
- lässt nur Skrill und "Lose" als Zahlungsmittel zu,
- bietet keine akkreditierte Software,
- verfügt über keine neutralen Überwachungssysteme,
- bedient sich einer Scheinanschrift aus Costa Rico,
- bietet keinerlei Transparenz hinsichtlich des Spielablaufes,
- hat eine grauenhafte Rechtschreibung; die Seite ist arg fehlerbehaftet.

Darüber hinaus haben wir:

- einen Webmaster / Eigentümer der vornehmlich im Losebereich arbeitet,
- der keinerlei Argumentation entgegen steht,
- dessen Klamm Profil wenig an einen seriösen Casinobetreiber erinnert.

Ersten Anzeichen nach (aus den Kasinoforen) scheint es sich zudem um eine One-Man-Show zu handeln.

Keiner der aktuellen AAA Seiten wie casinomeister.com oder gar die Maltesische LGA würde eine solche Unternehmung auch nur im geringsten positiv bewerten.

Mein Aufruf an alle Spieler ist von daher kurz aber eindeutig: Wer online spielen möchte, wird seinen Spaß bekommen. Aber bitte in einem ordentlichen Casino!
k491 gefällt das.

Geändert von NewFrontier (23.10.2013 um 00:56:55 Uhr)
NewFrontier ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2013, 00:40:12   #33 (permalink)
chiLLt gerade
Benutzerbild von engelchen0812

ID: 348764
Lose-Remote
Krank

Reg: 15.06.2009
Beiträge: 16.827
Standard

Manchmal frage ich mich momentan ob die Aktivität und Attraktivität durch solche Threads wie diesen gesteigert werden soll.
Das Publikum in der ersten Reihe freut sich und lacht sich eins, was hier so ab geht. Vielleicht sollte jemand noch Popcorn und Cola verteilen
Irgendwie entwickelt sich das Forum in einen Fernsehsender der mit R anfängt

Es ist doch letztendlich jedem selbst überlassen ob er in einem OC zockt oder nicht.
Ich selber werde es sicher nicht (sorry Merico ) die harte Währung ist mir dann doch in der Geldbörse lieber.
Auch Lose sind mir noch zuviel wert um sie ohne Ende zu verzocken, da nutzt auch nicht der Spruch sind ja nur Lose

Nur muss man mittlerweile für jedes Pimperlitzchen einen Thread eröffnen.
Keiner schreit das geht nicht, wenn in "normalen" Online Casinos Daten angegeben werden müssen. Auf jeder Loseseite dasselbe.
Den Betreiber dieser Seiten kennt man sicher in den wenigsten Fällen.

Augenblicklich kommt es einem vor, als wenn bei einigen der Neid vorrangig ist, das Merico die Idee hatte und den Mut, der dazu gehört Deutschland , seine Freunde und seine Familie zu verlassen.
Ich glaube nicht, das ihm das einfach gefallen ist.

Von einem Mod denke ich das er neutral sein sollte, denn wer den Satz liest
Zitat:
Zitat von theHacker Beitrag anzeigen
Frage aus Neugier:
Is dieses Echtgeld-Casino dann analog der Lose-Casinos auch gezinkt?
liest daraus das jeder der ein Lose-Casino betreibt ein Betrüger ist.
Klar kennst du dich mit Programmieren bestens aus, aber solche Unterstellungen haben in einem Forum nichts verloren.


Fakt ist für mich das Merico seine Seiten bereits seit Jahren betreibt, das die Seiten Spaß machen, die Jackys fallen, man immer auszahlen kann und der EF gedeckt ist. Dabei geht's jetzt ausschließlich um die Loseseiten

Fakt ist aber auch, das jeder der sich auf einem OC anmeldet, das aus freien Stücken macht und es einzig und allein bei einem selber liegt ob man sich anmeldet oder nicht.

Das es keine Überprüfung gibt, kann keiner von euch ändern, solange es gesetzlich erlaubt ist.


@New Frontier wie kommst du zu der Behauptung der Scheinadresse, kannst du das belegen bevor du die Behauptung in den Raum stellst?
sonnenhexer, K345601 und Chrisano gefällt das.
klicken--> mitmachen hier <--klicken



Geändert von engelchen0812 (23.10.2013 um 01:51:48 Uhr)
engelchen0812 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2013, 00:53:45   #34 (permalink)
Flashslots.de
Benutzerbild von flashslots

ID: 438120
Lose-Remote

Reg: 18.10.2012
Beiträge: 113
Standard

Zitat:
Zitat von NewFrontier Beitrag anzeigen
- hat eine grauenhafte Rechtschreibung; die Seite ist arg fehlerbehaftet.
Anstatt Deine Zeit mit Schlechtem zu verschwenden, könntest Du auch was Gutes tun und genau diese Fehler melden.

Ansonsten ist wohl klar, was Dein Ziel hier ist. Deine Signatur promoten.

Es sollte jedem klar sein, dass die Seite am Anfang steht. Okay sie ist bereits BETA, immerhin.
Aber sicherlich kann die Seite "noch" nicht mit den ganz großen Mithalten, in keinerlei Hinsicht, weder Auftreten noch Slotmachines. Gleich alles schlecht reden muss man nun auch nicht.
Ich denke für Spielspass ist mehr als genug gesorgt, wenn nicht sogar mehr als in einem Million-Dollar-Buget Casino, weil man im Lowbuget auch logischerweise weniger Kosten hat und mehr an den Spieler geben kann.
Und es wird hier auch ein anderes Clientel angesprochen. In welchem OC gibt es schon soviele Rallies und Bonusoptionen, wenn überhaupt eine? Und einen so kleinen Einsatz?
Megagewinne, ich denke mal Du redest von 5 und 6 stelligen Beträgen - wird es natürlich bei 50 Cent Einsätzen vorerst nicht geben. Dennoch gab es einige sehr hohe Gewinne ( im Vergleich zum Einsatz ) und auch Auszahlungen.

Zitat:
Zitat von NewFrontier Beitrag anzeigen

Aus Liebe zu Klamm?
Loseseiten existieren, weil der betreffende User damit Geld verdienen möchte. Das ist ja auch kein Ding, solange alles im Rahmen bleibt (was in diesem Fall leider nicht so ist).
Du scheinst Dich ja super auszukennen.
Sicher gibt es auch Seiten die es machen um Geld zu verdienen und sicherlich will das jeder,
ABER
Ein großer Teil der Seiten wurde aus Spass erstellt und nicht um Geld zu verdienen, im Gegenteil da wurde Geld reingesteckt. Und auch diese Seitenbetreiber nennt der ZE Hacker Betrüger.

Und was hier nicht im Rahmen ist, ist Dein Bild wo Du auch mal lächeln kannst und es easy nimmt, weil es so ein Bild ja gar nicht von Dir gibt.
K345601 und Chrisano gefällt das.
 

Geändert von flashslots (23.10.2013 um 01:05:13 Uhr)
flashslots ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2013, 01:07:38   #35 (permalink)
chiLLt gerade
Benutzerbild von engelchen0812

ID: 348764
Lose-Remote
Krank

Reg: 15.06.2009
Beiträge: 16.827
Standard

Zitat:
Zitat von flashslots Beitrag anzeigen
.

Ansonsten ist wohl klar, was Dein Ziel hier ist. Deine Signatur promoten.
.
So ähnlich war vorhin auch mein Gedanke als ich mir die Mühe machte die NP zu besuchen
Chrisano und flashslots gefällt das.
klicken--> mitmachen hier <--klicken


engelchen0812 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2013, 01:19:29   #36 (permalink)
Refjäger
Benutzerbild von Chrisano

ID: 355739
Lose-Remote

Chrisano eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 21.02.2010
Beiträge: 3.668
Standard

Abpropo Promoten :-)

Wenn man Äpfel mit Birnen vergleicht.

Es handelt sich nicht um ein Casino was 3-5 Millionen Euro gekostet hat im Jahr und wo man mit über 100 Dollar pro dreh zockt und die Jackys mit Millionen von Dollar gefüllt sind.

Nein es handelt sich um ein Casino wo man mit Humanen Einsätzen zocken kann und dafür viel Spass bekommt und um Gewinne die Merico schon ausgleichen kann, sonst hätte er die Drehs nicht dem aktuellem Losepreis und die üblichen Dreheinsätze, die umgerechnet einen bekannt vorkommen aus dem Losebereich gewählt und die 4 Jahre, die Merico im Prinzip die selben Casinos nur auf Losebasis betrieben hat auch immer ein gefüllten EF gehabt.

Zum Rechtschreibfehler, Costa Rico kenne ich jetzt nicht wirklich :-) Wegen Nase und Anfassen und so weiter :-)

Also mein Popkorn ist alle, meine Coke trink ich jetze aus und hau mich hin.

Gute Nacht euch allen Promotionswütigen.
flashslots gefällt das.
Chrisano ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2013, 01:22:01   #37 (permalink)
Globetrotter
Benutzerbild von NewFrontier

ID: 364578
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 22.488
Standard

@flashslots: Was ein Großteil der Loseseiten angeht - das spielt hier keine Rolle. Ich rede von dieser einen Seite, und diese wurde mit Sicherheit nicht aus Liebe zu Klamm erstellt.

---

Spart euch die Polemik. Ich werbe schon seit 12 Jahren für (richtige) OC und deshalb gibt es auch diesen Theras. Wenn man sich die Entwicklung von Anfang an betrachtet, ist es schade zu sehen, dass es Seiten wie Mericoscasino.com noch immer bzw. immer wieder gibt.
Wir sind mittlerweile so weit gekommen, dass es für jedermann möglich ist online seriös und sicher zu spielen.
Halb- bzw. unseriöse Erscheinungen wie diese sind immer wieder ein Dorn im Auge der gesamten Branche. das mag ganz lustig sein wenn man ein bisserl auf Klamm unterwegs ist und mit Losen spielt. Ganz sicher aber hat so ein Anbieter nichts auf dem Markt für Onlinespiele verloren.

Ich mache mir da auch keine großen Sorgen, da das Angebot heute zu gut und vielfältig ist, als das es ein Hobbycasino noch irgendwie schaffen könnte. Schade ist es allerdings für Klamm, der durch den EF für Lose quasi subtil dieses gebähten unterstützt.

@flashslots: Sofern du bereit bist einen Schritt weiter zu denken, kannst du dir gerne mal bei uns anschauen, welche Gewinne mit nur 0,50€ möglich sind. Und ich bezweifle ernsthaft, dass jemand wie Merico die finanzielle Stärke hat, derart volatile Ausschläge zu verkraften:

http://www.casinomeister.com/forums/screenshots-o-rama/

In diesem Sinne, wer schon länger spielt (nicht um Lose) weiß Bescheid. Für Neulinge empfehle ich einen ausgiebigen Research. Und falls du mitliest Lukas! werde bitte aktiv.

So long, have a good one.
NewFrontier ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2013, 02:12:08   #38 (permalink)
Refjäger
Benutzerbild von Chrisano

ID: 355739
Lose-Remote

Chrisano eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 21.02.2010
Beiträge: 3.668
Standard

Also irgendwie bist schon nen bissl krass unterwegens.

Wenn morgen in deiner Signatur stehen würde Mericoscasino, hättest schon nen Ehrenplatz in meinem Buch der Coolen Leute verdient, aber es scheint dir wirklich ernst zu sein nicht nur für Onlinecasinos zu promoten, sondern Onlinecasinos die dir nicht in den Kram passen, schlecht zu machen.

So hat Jeder seine Meinung über OnlineCasinos und es ist ja auch wohl klar wenn man Äpfel mit Birnen vergleicht, dass man nicht unbedingt das gleiche vor sich hat.

Meinen Standpunkt dazu habe ich heute auch schon mehrfach geschrieben und wird sich auch nicht ändern.

Meine Nase trage ich eben halt nicht so hoch um das Werk von anderen Menschen schlecht zu machen, die viel Arbeit,Geld und Zeit dafür investiert haben. Nein sowas finde ich lobenswert und Unterstütze ich so gut wie ich kann.

LG

Chrisano
Chrisano ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2013, 02:13:23   #39 (permalink)
Flashslots.de
Benutzerbild von flashslots

ID: 438120
Lose-Remote

Reg: 18.10.2012
Beiträge: 113
Standard

Zitat:
Zitat von NewFrontier Beitrag anzeigen
@flashslots: Was ein Großteil der Loseseiten angeht - das spielt hier keine Rolle. Ich rede von dieser einen Seite, und diese wurde mit Sicherheit nicht aus Liebe zu Klamm erstellt.

@flashslots: Sofern du bereit bist einen Schritt weiter zu denken, kannst du dir gerne mal bei uns anschauen, welche Gewinne mit nur 0,50€ möglich sind. Und ich bezweifle ernsthaft, dass jemand wie Merico die finanzielle Stärke hat, derart volatile Ausschläge zu verkraften:
Du hast geschrieben Loseseiten haben das Ziel Geld zu erwirtschaften.
Damit meinst Du alle, wenn Du dich schon korrigieren möchtest, tue es, bitte, aber stelle es nicht so dar als ob ich falsch liege.

100k mit 0,50€ zu gewinnen ist natürlich auch super seriös und da hat man sehr große Chancen drauf.
Da würde ich mich als intelligenter Mensch doch ehr fragen, wie plausible das ist oder ob ein Maximalgewinn von vielleicht 1000€ bei 0,50€ nicht ehr vertretbar und finanzierbar ist?
Ich selber habe schon 2,5k mit 0,50€ gewonnen, aber ja, das war dann auch wirklich der Maxgewinn.
Chrisano gefällt das.
 
flashslots ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2013, 02:50:06   #40 (permalink)
Refjäger
Benutzerbild von Chrisano

ID: 355739
Lose-Remote

Chrisano eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 21.02.2010
Beiträge: 3.668
Standard

Jetzt muss ich ja auch mal als kleiner Klammindianer was los werden.

Ich bin absoluter Fan von der Arbeit von Flashslots, da ich ja schon so manchen exclusiven slot von Flashslots zocken durfte und er hat einen Beitrag von mir geliked.

Des ist wie ein Autogramm von seinem Lieblingsstar nur tausend mal Besser.

kreisch ich will nen slot von dir.

Sorry für meine Ausschweifung, aber ich konnte es nicht für mich behalten.
Es ist für mich wirklich eine Ehre.

Mit äußerster Hochachtung

Chrisano
Chrisano ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2013, 07:24:52   #41 (permalink)
Moderator
Benutzerbild von Arusiek

ID: 36574
Lose-Remote

Reg: 05.05.2006
Beiträge: 6.381
Standard

Zitat:
Zitat von NewFrontier Beitrag anzeigen

Aber selbst im normalen gameplay muss die Frage erlaubt sein, wie MericoXXasino eine Flaute stemmen will. Der Zufall schlägt manchmal übel zu, für große Casinos ist das kein Problem.
Naja, zumindest auf Loseseiten gab es den Zufall doch noch nie...

Und natürlich ist so gut wie jeder Loseslot "gezinkt"... Das weiß man seit den ersten 50:50 Spielen und es hat sich wohl auch nicht geändert. Die "Losezocker" haben sich nur daran gewöhnt...

Und bevor jetzt jemand widersprechen will... Wenn ein Betreiber einer Seite selbst sagt, daß "nur" x% an den Betreiber gehen, y% in JPs, z% in Rallys fließen und der Rest ausgespielt wird, wie wird das wohl sichergestellt?
Dabei ist es auch egal ob Cache oder nicht, das Script greift zwangsläufig regulierend in den Spielablauf ein.

Dazu kommt, daß die angegebenen Gebühren/Einstellungen von keinem kontrolliert werden (können). Auch hier kann der Betreiber oder das Script selbst situationsabhängig jederzeit Änderungen vornehmen.

Zitat:
Zitat von engelchen0812 Beitrag anzeigen
Es ist doch letztendlich jedem selbst überlassen ob er in einem OC zockt oder nicht.
Sicher bleibt es jedem selbst überlassen, ob er seine Kohle in sowas verheizt oder nicht... Aber den Eindruck erwecken zu wollen, daß ein "Hobby-Casino" in Costa Rica auch nur ähnlich einem "richtigen" Casino, mit Lizenz und unter staatl. Aufsicht, wäre, muss wirklich nicht sein.

Edit: Was zum Thema evtl. auch noch interessant wäre, zu erwähnen...
Zitat:
Zitat von StGB
§ 285
Beteiligung am unerlaubten Glücksspiel

Wer sich an einem öffentlichen Glücksspiel (§ 284) beteiligt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu sechs Monaten oder mit Geldstrafe bis zu einhundertachtzig Tagessätzen bestraft.
Gruß Aru
k491 und sonnenhexer gefällt das.
You're wondering now, what to do, now you know this is the end
You're wondering how, you will pay, for the way you misbehaved
Curtain has fallen, now you're on your own
I won't return, forever you will wait

Arusiek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2013, 08:03:59   #42 (permalink)
‹^› ‹(•¿•)› ‹^›
Benutzerbild von BlueBaron

ID: 13045
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 5.603
Standard

Auch interessant:

Zitat:
Von Rechtsanwalt Hauke Flamming

Wer kennt die Werbebanner für Online Casinos auf Homepages nicht!? Diese werben oftmals mit Echtgeldeinzahlungsboni und versuchen Internetnutzer auf ihre Seite zu ziehen. Für Betreiber einer privaten Homepage ist es verlockend, auch für solche Angebote auf ihrer Seite zu werben. Doch ist dies strafrechtlich unbedenklich?

Ausgangspunkt der Prüfung ist § 284 Abs. 4 StGB , welcher 1998 durch das 6te Strafrechtsreformgesetz eingefügt wurde. Danach wird das „Werben“ für ein verbotenes Glücksspiel bestraft. Werben bedeutet das planmäßige Vorgehen mit dem für den Durchschnittsadressaten erkennbaren Ziel andere für etwas zu gewinnen (vgl. Schönke/Schröder, Komm. zum StGB, Rn. 14 zu § 129). Es ist nicht erforderlich, dass später auch tatsächlich ein Spiel zustande kommt (Tröndle/Fischer, Komm. zum StGB, Rn. 14b zu § 284). Notwendig ist aber, dass die Spielbeteiligung vom Inland aus überhaupt möglich ist (BGH NJW 2002, 2175).

Die Vorschrift richtet sich nach dem ausdrücklichen Willen des Gesetzgebers gerade auch gegen die Werbung ausländischer Anbieter gegenüber dem inländischen Publikum für illegale Glücksspiele, die unter Zuhilfenahme der mittlerweile gegebenen Telekommunikationsmöglichkeiten unmittelbar vom inländischen Aufenthaltsort des Spielteilnehmers aus abgewickelt werden können (vgl. BT-Drs 13/8587 S. 67 f.). Die Rechtsprechung hat diesen Regelungszweck mehrfach betont (BGH a.a.O.).
Besonders interessant für NewFrontier, der sich ja bestens auskennt:
Zitat:
Ich werbe schon seit 12 Jahren für (richtige) OC und deshalb gibt es auch diesen Theras.
Denn das gilt auch für "richtige" OC.
In Deutschland gibt es meines Wissens nach KEIN EINZIGES OC, das hier zugelassen ist.
Lediglich die staatlichen Spielbanken besitzen eine deutsche Zulassung.

EDIT:

@NewFrontier:
Du bist der Meinung, dass Deine "richtigen" OC, für die Du seit 12 Jahren wirbst, seriös sind?
Wenn ich solche Werbeslogans wie diesen lese bin ich da völlig anderer Meinung.
Zitat:
...So bekommen Sie zwar keine feste Provision, werden aber lebenslänglich mit bis zu 50 Prozent an den Einnahmen beteiligt...
Quelle: http://www.casino-werbung.info/casino-werbung/
Und da soll ein Spieler die Chance haben etwas zu gewinnen? Denn dazu kommen ja noch weitere "Gebühren".
Diese Signatur war zu groß ~ edit by Totte ~

Geändert von BlueBaron (23.10.2013 um 08:21:06 Uhr)
BlueBaron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2013, 08:49:26   #43 (permalink)
chiLLt gerade
Benutzerbild von engelchen0812

ID: 348764
Lose-Remote
Krank

Reg: 15.06.2009
Beiträge: 16.827
Standard

Wäre danach dann die Bannerwerbung auf Klamm generell nicht eigentlich verboten?
Jetzt wird doch noch ein Klamm Talk Thema draus, ansonsten fand ich das Thema etwas depaziert, da es ja gefühlsmäßig bisher ausschließlich darauf angelegt war Merico "schlecht" zu machen

Da ja NewFrontier laut NP aus den USA kommt, inwieweit würde sich da das deutsche Strafrecht auswirken?

Ich habe mich mit der Thematik bisher nicht beschäftigt, aber nachdem ja im Forum selbst die Werbung verboten ist, lag es für mich nahe das auch Bannerwerbung für OCs in Deutschland nicht erlaubt ist.
Wie gesagt das ist eine Kopfvermutung, kann sein das ich völlig daneben liege.
Wäre letztendlich jedoch eine logische und konsequente Schlussfolgerung dessen.

Zum Thema Gewinne, da Merico die Slots ja bisher seit Jahren mit Losen bespielt, sollte es doch ein einfaches sein die bisherigen Gewinne umzurechnen, so das ein € Durchschnitt errechenbar ist.
Also geht er da sicher nicht "blauäugig" an die Angelegenheit und kann wohl das Risiko abschätzen.

Am Crowns &Weapons CF z.B. war das höchste was ich bisher mitbekommen habe auf einer Seite (war jetzt nicht Mericos) um die 100 MRD KL, wenn man bei einem Losepreis von 1 MRD =10 € ausgeht sind das 1000 €.

Somit weit weg vom 5 bzw. 6 stelligen Beträgen.

Es gab aber auch schon allgemein Loseseiten die bei einem hohen Gewinn an dem Slot in die Knie gegangen sind, da sie wohl nicht damit gerechnet haben. Daraufhin wurde mächtig an den Slots gestellt, um solchen Highwins vorzubeugen .
klicken--> mitmachen hier <--klicken


engelchen0812 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2013, 08:56:36   #44 (permalink)
‹^› ‹(•¿•)› ‹^›
Benutzerbild von BlueBaron

ID: 13045
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 5.603
Standard

Zitat:
Zitat von engelchen0812 Beitrag anzeigen
...

Da ja NewFrontier laut NP aus den USA kommt, inwieweit würde sich da das deutsche Strafrecht auswirken?

...
Ups, das hatte ich nicht gesehen. Ist aber sehr wahrscheinlich nur eine Domiziladresse.
Trotzdem hat er da kaum was zu befürchten. Jedenfalls nicht von deutschen Rechtsanwälten.
engelchen0812 gefällt das.
Diese Signatur war zu groß ~ edit by Totte ~
BlueBaron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2013, 09:14:13   #45 (permalink)
Forenneuling

ID: 345601
Lose-Remote

Reg: 19.03.2009
Beiträge: 3.620
Standard

Zitat:
Zitat von BlueBaron Beitrag anzeigen
Und gegen Merico als Betreiber ist doch nichts zu sagen. Da war doch bisher alles okay soweit.
Seh ich ganz genauso.

Und der Vorwurf, es wäre gezinkt. Bei hochteuerprofessionell gestalteten Wettseiten wird doch sogar bis in die höchsten Spielklassen, bis zu Profisportlern und Schiedsrichtern bestochen und betrogen. Wer beweist denn, dass nicht auch bei den teuren Casinos mit teurer Software gezinkt wird? Wer soviel Millionen investieren kann, hat doch vielleicht auch millionenschwerere Ideen und Tricks, zu bescheissen.
Von denen kennt man niemanden persönlich. Merico kennt man hier vielleicht auch nicht persönlich, aber immerhin schon Jahre in der Szene aktiv ohne nennenswerte Auffälligkeiten. Und wenn da jetzt der Versuch gemacht wird, das ganze mehr in den Bereich Echtgeld zu verlagern, kann das genauso gut die Chance bieten, dass er noch seriöser, noch besser werden muss, wenn er davon leben will.

Mein erster Eindruck beim Lesen hier: da bildet sich bei einigen ganz schön viel Neid. Und die, die ansonsten in anderen Foren immer den freien Unternehmergeist beschwören und gegen staatliche Bevormundung schreiben, sind hier auf einmal ganz andersherum. Ein Schelm, wer böses dabei denkt.

Ich wünsch Dir viel Glück und Erfolg, Merico. Vergiss aber nie, dass Dein Geschäftsmodell auch mit darauf basiert, dass Du u.U. spielkranke Menschen ausbeutest und Dein Gewinn sich aus dem Leid anderer speist. Aber das gilt ja für alle hier.
Nix los hier - Noch mehr nix los

Die Zauberfarbe ist #f5f5ff
Die Zauberfarbe ist #f5f5ff
K345601 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie weit geht die Weisungsbefugnis (Bier)Kelle Das wahre Leben 10 11.06.2012 20:42:55
Ramadan - das geht zu weit! Microchip Gott und die Welt 29 04.09.2010 14:31:22
Kreißsaal - wie weit hört man es, wenn es zum Endspurt geht? tippingpoint Familie 54 17.07.2010 20:18:57


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:50:59 Uhr.