Zurück   klamm-Forum > klamm.de > klamm talk

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.06.2010, 16:56:54   #31 (permalink)
Administrator
Benutzerbild von klamm

ID: 20876
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 11.015
Standard

Zitat:
Zitat von ice-breaker Beitrag anzeigen
Mit ner fertigen Lib wäre der Aufwand nämlich nicht wirklich so groß.
Der ganze Kram "außenrum" ist trotzdem nicht wenig.
Es gehört ja auch etwas CI dazu und die Integration in sämtliche Lose-Abläufe.
 
klamm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2010, 18:58:36   #32 (permalink)
Netzibank.de
Benutzerbild von Die-Fackel

ID: 42693
Lose-Remote

Die-Fackel eine Nachricht über ICQ schicken Die-Fackel eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 23.04.2006
Beiträge: 3.781
Standard

Offtopic:

Sach ma Lukas, warst Du heute im Decathlon Ludwigshafen einkaufen?
Dachte ich hätte Dich da gesehen. Wollte schon nach nem Autogramm fragen *rofl*
Intel I5-3570-K | Corsair H50 | Gigabyte Z77X-UD3H | MSI Gaming R290x 8GB
G.Skill Ripjaws 8GB | Logitech G9x | Razer Goliathus | Sennheiser PC161
Games: BF3 - BF4 - Mein Clan www.501st-Legion.de
Die-Fackel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2010, 19:23:56   #33 (permalink)
Administrator
Benutzerbild von klamm

ID: 20876
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 11.015
Standard

Ne das war nich ich ...
Nach LU geht doch niemand freiwillig.

Ich hab aber immer klamm-Fanartikel dabei falls mich jemand sieht.
 
klamm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2010, 19:40:53   #34 (permalink)
Netzibank.de
Benutzerbild von Die-Fackel

ID: 42693
Lose-Remote

Die-Fackel eine Nachricht über ICQ schicken Die-Fackel eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 23.04.2006
Beiträge: 3.781
Standard

Zitat:
Zitat von klamm Beitrag anzeigen
Ne das war nich ich ...
Nach LU geht doch niemand freiwillig.

Ich hab aber immer klamm-Fanartikel dabei falls mich jemand sieht.
Öh ich arbeite da
Stell mir das grad vor wie Du mit nem Bauchladen zum Rewe gehst weil Dich dort ja jemand erkennen könnte *lol*

... so genug Offtopic
Intel I5-3570-K | Corsair H50 | Gigabyte Z77X-UD3H | MSI Gaming R290x 8GB
G.Skill Ripjaws 8GB | Logitech G9x | Razer Goliathus | Sennheiser PC161
Games: BF3 - BF4 - Mein Clan www.501st-Legion.de
Die-Fackel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2010, 01:15:04   #35 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Snyke

ID: 348381
Lose-Remote

Reg: 27.05.2009
Beiträge: 400
Cool

Irgendwie schmeichelt es mir dass mein kleiner Vorschlag doch so hohe Wellen schlaegt dass sogar die hoechste Instanz seine Meinung dazu abgiebt

Zitat:
Zitat von klamm Beitrag anzeigen
Zunächst war der Preis nur als "Hürde" gedacht, damit sich nicht jedes Kiddy nen Account macht. Als ich gemerkt habe, dass das auch tatsächliche Kosten verursacht, habe ich den Preis auf ein realistisches Niveau angeglichen.
Kann ich durchaus verstehen, es erinnert mich irgendwie an Twitter. Deren Problem lag ja darin dass andere Applikationen das ganze Geld mit Werbung abgegriffen haben und sie, die die ganze Leistung erbringen, haben nichts davon.

Zitat:
Zitat von klamm Beitrag anzeigen
Es wäre auf alle Fälle schon eine umfangreiche Änderung hier, auch von der ganzen Implementierung her (ich würde es wie immer alles selbst machen, nix Fertiges auseinadnerkrüppeln ...). Also WENN dann käme das zusammen mit ner komplett neuen EF-API (auf XML-Basis).

Ich verstehe das so, dass es ähnlich wie "Facebook-Connect" arbeitet. Man müsste es allerdings pro Transaktion zwingend machen und keine dauerhaften Tokens erlauben, sonst haben wir das gleiche Lose-PW-Klau-Speicher-Mißbrauch-Problem wieder. Das schränkt dann halt wiederum "Daueraufträge" etc. ein.
Oho, ein neues Interface? Is das ein versprechen oder eine Drohung?

Die aenderungen sind doch sehr tiefgreifend und im Endeffekt musst du die Vor- und Nachteile gegeneinander abwaegen.

Zitat:
Zitat von klamm Beitrag anzeigen
Der ganze Kram "außenrum" ist trotzdem nicht wenig.
Es gehört ja auch etwas CI dazu und die Integration in sämtliche Lose-Abläufe.
Ich gehoer selber zu den Leuten die gerne alles selber machen moechten, einfach mal um die innereien zu sehen ^^

Was ich auch ganz interessant finde ist dass man modulare Zugangsrechte setzen kann, so dass man z.B. einigen Leuten die Rechte geben kann ein Kontostand einzusehen aber nichts dran zu veraendern, was so tolle Sachen ermoeglicht wie "Notare" zu beauftragen die Zahlungsfaehigkeit von Klammseiten zu bestaetigen ( keine Blasen die ploetzlich platzen koennen)
 

Geändert von Snyke (17.06.2010 um 01:15:32 Uhr) Grund: quote falsch geschlossen
Snyke ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2010, 09:25:04   #36 (permalink)
Lose 2.0 –
das zweite Zeitalter
Benutzerbild von theHacker

ID: 69505
Lose-Remote

theHacker eine Nachricht über ICQ schicken theHacker eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 22.650
Standard

Zitat:
Zitat von Snyke Beitrag anzeigen
Was ich auch ganz interessant finde ist dass man modulare Zugangsrechte setzen kann, so dass man z.B. einigen Leuten die Rechte geben kann ein Kontostand einzusehen aber nichts dran zu veraendern, was so tolle Sachen ermoeglicht wie "Notare" zu beauftragen die Zahlungsfaehigkeit von Klammseiten zu bestaetigen ( keine Blasen die ploetzlich platzen koennen)
Das brauchst du dann keine Notare, sondern eine seriöse Loseseite könnte das Recht QueryEFLose an ANY geben, sodass jeder, den Losestand nachsehen kann. Bringt ja nix, wenn wieder nur ein Auserwählter (der dann sowieso mit dem Loseseitenbetreiber unter einer Decke steckt) da Zugang hat.
NEU OpenIsles - das freie Insel-Aufbauspiel NEU

www.theHacker.ws v3 | WhatPulse-Team
Bezahlte Startseite
- mehr Verdienst als auf klamm - viele Auszahlungen erhalten
theHacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2010, 03:00:19   #37 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Snyke

ID: 348381
Lose-Remote

Reg: 27.05.2009
Beiträge: 400
Standard

Zitat:
Zitat von theHacker Beitrag anzeigen
Das brauchst du dann keine Notare, sondern eine seriöse Loseseite könnte das Recht QueryEFLose an ANY geben, sodass jeder, den Losestand nachsehen kann. Bringt ja nix, wenn wieder nur ein Auserwählter (der dann sowieso mit dem Loseseitenbetreiber unter einer Decke steckt) da Zugang hat.
Stimmt, schlechtes Beispiel meinerseits. Aber mir fallen sicher noch szenarien ein fuer die eine schrittweise Authorization Freigabe Sinn macht. Denk nur an die Seiten bei denen der Tresor voll is, aber die Leute nicht auszahlen koennen weil der Account selber leer is, man koennte Mods erlauben Lose aus dem Tresor zu holen :-)

Giebt sicher noch viele Moeglichkeiten wie das angewendet werden koennte.
 
Snyke ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2010, 09:43:10   #38 (permalink)
Lose 2.0 –
das zweite Zeitalter
Benutzerbild von theHacker

ID: 69505
Lose-Remote

theHacker eine Nachricht über ICQ schicken theHacker eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 22.650
Standard

Es gibt sicher viele Anwendungen, aber nimms mir nicht übel, wenn ich deine Versuche alle in der Luft zerreiß
Zitat:
Zitat von Snyke Beitrag anzeigen
Denk nur an die Seiten bei denen der Tresor voll is, aber die Leute nicht auszahlen koennen weil der Account selber leer is, man koennte Mods erlauben Lose aus dem Tresor zu holen :-)
Dieses Problem könnte jeder Loseseitenbetreiber ganz einfach lösen: Wenn ein User versucht auszuzahlen und der EF is leer, müsste er sich nur ne Mail/SMS (is doch hinzutage eh alles gekoppelt: geht ne Mail ein, klingelt das iPhone, oder? ) zustellen lassen, die gewünschte Auszahlung speichern und den User informieren, dass seine Auszahlung später bearbeitet wird.

Der Loseseitenbetreiber bucht dann ein paar Minuten später die Lose um und klickt einen Knopf in seinem ACP, dass die gescheiterten Auszahlungen dann selbstständig nachholt und die betroffenen User benachrichtigt, dass alles erledigt is.

Wie siehts in der Realität aus: Die große switch-Falle
PHP-Code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
11:
12:
switch( $fehlerkot)
{
  case 
"1001":$feler "EF dies";break;
 case 
1002:
    
$fehler 'EF das'
        break;

/* .... */
      
case '1010':
   
$fehler "keine lohse auf dem EF!!!"; break;
/* .... */

(Der Coding-Stil is absichtlich unter aller Sau, um es realistischer zu machen) schlägt zu und der User kriegt einfach nur den Satz hingeknallt, dass nix mehr da is und 2 Minuten später wird im Forum diskutiert, dass der Betreiber sich mit allen Lose nach Fidschi abgesetzt hat

Fazit: Das Problem braucht keine neue API, sondern einfach nur kompetente Loseseitenbetreiber/-Programmierer.

(Nichtsdestotrotz bin ich aber natürlich nach wie vor für eine anständige API! )
NEU OpenIsles - das freie Insel-Aufbauspiel NEU

www.theHacker.ws v3 | WhatPulse-Team
Bezahlte Startseite
- mehr Verdienst als auf klamm - viele Auszahlungen erhalten
theHacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2010, 15:19:03   #39 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Snyke

ID: 348381
Lose-Remote

Reg: 27.05.2009
Beiträge: 400
Standard

Wie gesagt es kann viele Gruende fuer oder gegen jedes moegliche Szenario geben, aber ich denke man kann die API ausbauen (nicht dass sie jetzt schlecht is). In erster Linie geht es ja jetzt darum zu sehen dass sich an am EF selber wenig aendert, sondern man bekommt eher ein Paypal feeling: ich geh auf die Seite, erledige meine Sachen und wenn ich bezahlen will werde ich auf eine Seite weitergeleitet der ich vertraue um die Ueberweisung zu bestaetigen.

Im endeffekt wird's fuer den User nachvollziehbarer, die Seiten werden nicht so schnell unehrlichem Verhaltens angeklagt und die User haben volle Kontrolle ueber ihr Konto.

Ich hab' mir selber ueberlegt ob ich als Teil meiner Seite ein OAuth Frontend zu klamm.de bastel dass sozusagen die ganzen EF anfragen fuer andere Seiten uebernimmt, und ihnen eine OAuth API zur verfuegung stellt, aber da haben wir erstmal das chicken-egg Problem (niemand benutzt so einen service bis es nicht bekannt genug is und niemand wird darauf aufmerksam wenn's nieman benutzt) und ausserdem bezweifel ich dass es von den AGB von klamm.de erlaubt waere
 
Snyke ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2010, 17:57:58   #40 (permalink)
Moderator

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 5.061
Standard

Zitat:
Zitat von Snyke Beitrag anzeigen
ausserdem bezweifel ich dass es von den AGB von klamm.de erlaubt waere
Stell dir lieber die Frage wer haftet, wenn darüber Mist angestellt wird . Laut EF-AGB ist das nämlich uneingeschränkt der Besitzer des EFs, das wärst in dem Fall du. Du würdest also die gesamte Haftung für alles übernehmen, was deine Kunden da so anstellen.

Bestimmt nicht sonderlich sinnvoll ... .
 
raven ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
klamm.de, oauth

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auto bekleben anstatt lackieren. 8-Ball Auto, Reisen & Mobilität 44 21.06.2013 18:03:04
Radeon X800RX Shader 2.0 anstatt 3.0 Necrass Hardware 3 25.12.2008 00:44:40
meine HP zeigt anstatt Umlaute nur Rechtecke! PunkRatte Programmierung 30 13.09.2008 11:35:10
Audio (mp3) als Stream anstatt Download synthpower Programmierung 8 17.01.2008 08:01:56
PHP: Komma anstatt Punkt Stonebroke Programmierung 4 30.05.2007 22:53:03


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:21:12 Uhr.