Zurück   klamm-Forum > klamm.de > klamm talk

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.07.2008, 14:14:58   #286 (permalink)
LillysBrotzeit
Benutzerbild von Der_Tiger

ID: 207807
Lose-Remote

Reg: 01.05.2006
Beiträge: 3.637
Standard

Zitat:
Zitat von theHacker Beitrag anzeigen
Dann versuchs in einem kurzen Posting zusammenzufassen, welchen Vertrag ich denn geschlossen habe, der nichts mit den AGB zu tun hat.
Okay, wenn Du es ausdrücklich willst:

Ich habe nie gesagt, dass der Vertrag nichts mit den AGB zu tun hat; sondern ich hab gesagt, dass hier ne Kündigung wegen Änderung der Vertragsgrundlage in Betracht kommt und dass diese Möglichkeit wohl keiner wahrnehmen wird.

Aber gerne auch etwas ausführlicher:

Der Vertrag ist etwas anderes als die Vertragsgrundlagen (oder Geschäftsgrundlagen); Details hierzu findest Du übrigens in den §§ 313, 314 BGB. (Geschäftsgrundlagen) bzw. z.B. § 241 BGB (Vertragsschluss selbst). Die AGB regeln die §§ 305-310 BGB

Bsp: Vertrag: Ich vereinbare mit ner Fa. in Holland, denen täglich 100.000 Hühner zu schicken.

Vertragsgrundlage: Sowohl die Firma in Holland als auch ich selbst gehen beim Vertragsschluß davon aus, dass es legal ist, 100.000 Hühner von Deutschland nach Holland zu liefern.

Erläßt jetzt die holländische Regierung ein Gesetz, dass die Einfuhr deutscher Hühner verbietet, ist unser Vertrag weiter wirksam (also auch inklusive seiner AGB); es ist allerdings unmöglich für die Beteiligten, den Vertrag zu erfüllen. Deswegen müssen sich beide Seiten überlegen, wie sie mit dem Vertrag weiter unmgehen.

Mindestens genauso muss es Regelungsmöglichkeiten geben, wenn sich einer der beiden Vertragspartner von heute auf morgen überlegt, dass er den Vertrag ändern möchte:

Beschließt etwa die holländische Firma von heute auf morgen, dass sie nur noch 67.000 Hühner möchte und teilt mir das "profan" mit ner Postkarte mit, kann ich sagen: Nö, kommt nicht in Frage, vereinbart sind 100.000.

Und daran sind auch nach wie vor beide gebunden.

AGB dagegen sind was anderes als der Vertrag als solcher. AGB sind Bedingungen, die eine Seite der anderen stellt und die die Vertragsabwicklung regeln. Also etwa: Die Hühner dürfen aber nicht älter als 1 Jahr sein; ich bezahle die Hühner nicht täglich, sonderen alles auf einmal jede Woche usw.

Das heißt auf klamm umgemünzt: Vertraglich vereinbart war 3 Startseitenaufrufe möglich pro Stunde, pro Startseitenaufruf 0,3 ct, 77cent, wenn Dein Ref 3,00 € erklickt hat. AGB sind: Auszahlung erst ab 5 €, Mitgliedschaft ist kostenlos etc.

Hier wurden also nicht irgendwelche AGB geändert, sondern eben der Vertrag als solcher und seine Grundlagen. Ich hoffe, ich habs halbwegs erklärt. Und auch in einem solchen Fall gilt eigentlich der Vertrag als solcher weiter.

Aber wie gesagt: Wir kommen ein wenig weg vom Thema.
Mit meinem Verhältnis zur Realität ist alles in bester Ordnung. Ich lasse es alle vierzehn Tage vorschriftsmäßig warten. (Zaphod Beeblebrox)

Der_Tiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2008, 14:19:14   #287 (permalink)
PAUSIERT
Benutzerbild von Marty

ID: 48115
Lose-Remote

Marty eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 12.953
Standard

Zitat:
Zitat von Der_Tiger Beitrag anzeigen
Das heißt auf klamm umgemünzt: Vertraglich vereinbart war 3 Startseitenaufrufe möglich pro Stunde, pro Startseitenaufruf 0,3 ct, 77cent, wenn Dein Ref 3,00 € erklickt hat. AGB sind: Auszahlung erst ab 5 €, Mitgliedschaft ist kostenlos etc.
Vertraglich vereinbart war, als ich mich angemeldet habe, 0,3 ct pro Aufruf. Aber nirgends war angegeben, wie oft dieser Aufruf stattfinden darf.

Es steht auch heute noch lediglich folgendes dort:
Zitat:

* 0,3¢ pro Aufruf
* bis 1,0¢ pro Powerlink
* 25x €1,00 pro Woche
* 1x €100,00 pro Monat
* Sachpreisverlosung
* klamm-Lose/Coins
* 0,77€ pro Referral
* 5 Werbe-Ebenen
* 10%·5%·3%·2%·1%
und...
Zitat:
§09 klamm.de übernimmt keine Garantie für die lückenlose Verfügbarkeit des Dienstes und behält sich vor, die PayRate jederzeit ändern zu können. Weiterhin ist klamm.de berechtigt, die Reloadsperre zu verlängern/verkürzen und bei übermäßiger Teilnahmezahl oder Missbrauch des Systems, die bezahlten Views pro Tag zu begrenzen.
Marty
Marty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2008, 14:27:33   #288 (permalink)
LillysBrotzeit
Benutzerbild von Der_Tiger

ID: 207807
Lose-Remote

Reg: 01.05.2006
Beiträge: 3.637
Standard

Zitat:
Zitat von Marty Beitrag anzeigen
Vertraglich vereinbart war, als ich mich angemeldet habe, 0,3 ct pro Aufruf. Aber nirgends war angegeben, wie oft dieser Aufruf stattfinden darf.
Sowohl Du als auch Lukas gingen aber bei Deiner Anmeldung davon aus, dass Du alle 20 Minuten die Startseite aufrufen darfst, wetten?

Damit ist es zur gemeinsamen Geschäftsgrundlage gemacht worden.

Ob
Zitat:
§09 klamm.de übernimmt keine Garantie für die lückenlose Verfügbarkeit des Dienstes und behält sich vor, die PayRate jederzeit ändern zu können. Weiterhin ist klamm.de berechtigt, die Reloadsperre zu verlängern/verkürzen und bei übermäßiger Teilnahmezahl oder Missbrauch des Systems, die bezahlten Views pro Tag zu begrenzen.
überhaupt wirksam ist, wage ich zu bezweifeln.
Mit meinem Verhältnis zur Realität ist alles in bester Ordnung. Ich lasse es alle vierzehn Tage vorschriftsmäßig warten. (Zaphod Beeblebrox)

Der_Tiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2008, 14:40:34   #289 (permalink)
PAUSIERT
Benutzerbild von Marty

ID: 48115
Lose-Remote

Marty eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 12.953
Standard

Zitat:
Zitat von Der_Tiger Beitrag anzeigen
Sowohl Du als auch Lukas gingen aber bei Deiner Anmeldung davon aus, dass Du alle 20 Minuten die Startseite aufrufen darfst, wetten?
Nein, die Reloadsperre war damals schon variabel und bei jedem Aufruf eine andere, ich meine mich zu erinnern, dass die zwischen 15 und 20 Minuten gelegen hat.

Marty
Marty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2008, 14:41:51   #290 (permalink)
King with a crown
Benutzerbild von DelphiKing

ID: 46719
Lose-Remote

DelphiKing eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 6.705
Standard

Zitat:
Zitat von Der_Tiger Beitrag anzeigen
Sowohl Du als auch Lukas gingen aber bei Deiner Anmeldung davon aus, dass Du alle 20 Minuten die Startseite aufrufen darfst, wetten?
Wette verloren, sorry.
Als ich mich angemeldet hab, war die Reloadsperre zufällig irgendwo zwischen 10 und 20 Min .. da konnte ich also von garnichts ausgehen. Zumal ich vor meiner Anmeldung nur durch Infos auf irgendwelchen anderen Seiten wusste, wie viel man nun konkret bei klamm verdienen kann. Aber für andere Seiten kann klamm nichts und muss sich sicher auch nicht daran halten, was die über klamm sagen
 
DelphiKing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2008, 14:44:37   #291 (permalink)
Administratorin
Benutzerbild von Mone

ID: 969
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 26.547
Standard

Zitat:
Zitat von Der_Tiger Beitrag anzeigen
Sowohl Du als auch Lukas gingen aber bei Deiner Anmeldung davon aus, dass Du alle 20 Minuten die Startseite aufrufen darfst, wetten?
Öhm ... nein? Es stand nirgends.

Bei der Anmeldung stand nur "reload/pay kann jederzeit verändert werden" in den AGB. Nur wenn man das akzeptiert, kann man sich anmelden. Die 0.3Ct standen im Text bzw in der Werbung. Erst nach der Anmeldung haben die User durch Erfahrung (also Ausprobieren) gesehen, dass der Counter von 20 min (oder was zu der Zeit eben aktiv war) rückwärts läuft. Aber ich denke nicht (so als Laie), dass es ein Gewohnheitsrecht gibt. Klar gab es wirklich lange eine Reloadzeit von 20 min, aber das war nirgends festgeschrieben.
.
Mone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2008, 14:46:18   #292 (permalink)
pwner :))
Benutzerbild von Sylencer

ID: 107385
Lose-Remote

Sylencer eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 09.05.2006
Beiträge: 490
Standard

Zu meiner Anmeldung, also zu den Früheren waren es doch sogar noch 15 Minuten Reloadsperre, oder irre ich mich?

Grüße

Sylencer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2008, 15:55:57   #293 (permalink)
LillysBrotzeit
Benutzerbild von Der_Tiger

ID: 207807
Lose-Remote

Reg: 01.05.2006
Beiträge: 3.637
Standard

Zugegeben: Die "alten Zeiten" kenne ich nicht.

Wenn dem User früher nicht bekannt war, wie häufig er die Startseite aufrufen kann und das akzeptiert hat, mag das für ihn okay gewesen sein. Ich kannte diese Regelung nicht.

Seit ich aber bei klamm angemeldet bin, lag die Reloadzeit bei 20 Minuten. Und genau so steht es auch in nahezu sämtlichen Testberichten u.ä.

Keine Frage, @Delphi, dass Lukas nicht für sämtliche dieser Seiten die volle Verantwortung tragen kann, aber:

Mir, der ich seit 2 1/2 Jahren auf klamm angemeldet bin, steht allein schon aus der Tatsache, dass man die Reloadzeit in der gesamten Zeit nicht verändert hat, vermutlich ein Anspruch auf Beibehaltung dieses "Zustands" zu. Wenn Lukas das ändern will, könnte und dürfte ich eben sofort kündigen und mich auszahlen lassen, wenn ich wollte; nicht mehr und nicht weniger wollte ich mit dem Anfangspost sagen.

Ich hab aber nicht vor, zu kündigen; auch das steht in meinem ersten Post.

Ob ich daneben (und das ist der einzige Haken an der Sache) eventuell einen Anspruch auf Schadensersatz wegen entgangener Verdienste habe, steht auf einem anderen Blatt. Ist für mich, der ich gerade mal 2 Refs habe, sicher auch nicht so wichtig wie für jemanden, der 2.000 Refs hat und dem nun monatlich 1/3 seines Ref-Verdienstes durch die Lappen geht.

Zitat:
Zitat von Mone Beitrag anzeigen
Bei der Anmeldung stand nur "reload/pay kann jederzeit verändert werden" in den AGB.

Nur wenn man das akzeptiert, kann man sich anmelden.
Jepp, richtig, in den AGB; diese sind, wie ich oben geschrieben hab, aber wohl nicht wirksam. Begründung kommt gern, falls gewünscht. Wird nur dann wieder etwas ausführlicher.

Zitat:
Zitat von Mone Beitrag anzeigen
Die 0.3Ct standen im Text bzw in der Werbung.
Genau! Damit aber Vertragsgrundlage. Keine Frage!

Zitat:
Zitat von Mone Beitrag anzeigen
Aber ich denke nicht (so als Laie), dass es ein Gewohnheitsrecht gibt. Klar gab es wirklich lange eine Reloadzeit von 20 min, aber das war nirgends festgeschrieben.
Ich denke tatsächlich, dass man das "so und so" sehen kann. Das Problem ist eben wirklich, dass Lukas bekannt (und auch von ihm gewünscht) ist, dass für seine Seite Werbung gemacht wird. Und eben über diese "Werbung" (die auf Refs abzielt) durchgehend geschrieben wird, dass die Reloadzeit 20 Minuten beträgt, und das schon über Jahre (ich kann nur von den letzten 2 1/2 sprechen, zugegeben). Damit muss auch Lukas rechnen und kann sich dann wohl nicht auf den Standpunkt stellen, dass dies nicht "allgemein bekannt" oder von ihm so verbreitet worden sei. Vielmehr muss er die Äußerungen dieser Werber, die ja in seinem Sinne tätig sind, für und gegen sich gelten lassen.

Darüber kann man aber sicher vorzüglich streiten. Ist sowieso ein Thema, das so meines Wissen noch nie aufgegriffen wurde: Die "rechtliche Stellung" der Refferals und ihrer Werber im Verhältnis zu den Paid4-Betreibern. Würde aber wohl den Rahmen dann endgültig sprengen.

Richtig problematisch wird die Sache durch die erneuten "variablen" Reload-Unterfangen von Lukas (letztes oder dieses) Jahr; da könnte man nämlich damit argumentieren, dass die User es hätten ahnen können. Aber auch da sind beide Ansichten möglich, vor allem, wenn man bedenkt, dass Lukas eben zu den 20 Minuten Reload zurükgekehrt ist.
Mit meinem Verhältnis zur Realität ist alles in bester Ordnung. Ich lasse es alle vierzehn Tage vorschriftsmäßig warten. (Zaphod Beeblebrox)

Der_Tiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2008, 16:10:19   #294 (permalink)
Lose 2.0 –
das zweite Zeitalter
Benutzerbild von theHacker

ID: 69505
Lose-Remote

theHacker eine Nachricht über ICQ schicken theHacker eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 22.650
Standard

Zitat:
Zitat von Der_Tiger Beitrag anzeigen
Mir, der ich seit 2 1/2 Jahren auf klamm angemeldet bin, steht allein schon aus der Tatsache, dass man die Reloadzeit in der gesamten Zeit nicht verändert hat, vermutlich ein Anspruch auf Beibehaltung dieses "Zustands" zu.
Sorry, aber langsam machst du dich lächerlich.
Zitat:
Zitat von Der_Tiger Beitrag anzeigen
Ob ich daneben (und das ist der einzige Haken an der Sache) eventuell einen Anspruch auf Schadensersatz wegen entgangener Verdienste habe, steht auf einem anderen Blatt.
...spätestens hier
Zitat:
Zitat von Der_Tiger Beitrag anzeigen
Jepp, richtig, in den AGB; diese sind, wie ich oben geschrieben hab, aber wohl nicht wirksam.
...
NEU OpenIsles - das freie Insel-Aufbauspiel NEU

www.theHacker.ws v3 | WhatPulse-Team
Bezahlte Startseite
- mehr Verdienst als auf klamm - viele Auszahlungen erhalten
theHacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2008, 16:21:24   #295 (permalink)
LillysBrotzeit
Benutzerbild von Der_Tiger

ID: 207807
Lose-Remote

Reg: 01.05.2006
Beiträge: 3.637
Standard

Schön, mit Dir zu diskutieren.
Mit meinem Verhältnis zur Realität ist alles in bester Ordnung. Ich lasse es alle vierzehn Tage vorschriftsmäßig warten. (Zaphod Beeblebrox)

Der_Tiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2008, 16:36:31   #296 (permalink)
Unternehmer

ID: 40258
Lose-Remote
Reallife

SixerHood eine Nachricht über ICQ schicken SixerHood eine Nachricht über AIM schicken
Reg: 04.05.2006
Beiträge: 1.098
Standard

Naja bin ja eh kaum noch aktiv :P.
Aber ich bin der Meinung ist bloß Geldmacherei, ich hab mal was von nem Lukas Klamm Interview gelesen, dürfte nen halbes bis drei viertel Jahr her sein, wo ich das gesehen hab, und da hies es noch er macht kräftig Geld. Das du drauf zahlen musst glaube ich irgendwie nicht. Schließlich war bei dem damaligen Interview von so einigem Geld die Rede.

Nunja und an dem Losewertverfall biste ja auch ned unbedingt unbeteiligt, also von wegen er Markt sieht schlecht aus, für dich floriert er gerade noch mehr als vorher.

Ich sags noch dazu, Rote Renos sind nicht schönes, gebe ich zu, deshalb bitte ich euch meinen Post auf Inhalt etc. zu beurteilen und nicht ob er euch in den Kram passt oder nicht.
Schaut lieber auf die Details, wenn ihr sie jedoch nicht kennt, dann fragt nach!
 
SixerHood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2008, 16:39:23   #297 (permalink)
Lose 2.0 –
das zweite Zeitalter
Benutzerbild von theHacker

ID: 69505
Lose-Remote

theHacker eine Nachricht über ICQ schicken theHacker eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 22.650
Standard

Zitat:
Zitat von Der_Tiger Beitrag anzeigen
Schön, mit Dir zu diskutieren.
Also komm. Als ob du ein Anrecht auf Schadenersatz hast

Und die AGB sind deiner Meinung nach nicht wirksam? Für was gibt es sie dann, wenn sie keine Bedeutung haben?
NEU OpenIsles - das freie Insel-Aufbauspiel NEU

www.theHacker.ws v3 | WhatPulse-Team
Bezahlte Startseite
- mehr Verdienst als auf klamm - viele Auszahlungen erhalten
theHacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2008, 16:42:09   #298 (permalink)
abgemeldet

Reg: 08.07.2006
Beiträge: 860
Standard

@SixerHood: Das Interview dürfte jetzt ca. ein knappes Jahrzehnt alt sein nur weil du es nicht kennst heißt es nicht dass es das nicht schon früher gab ;-)

@tiger: ich würd gern mal wissen, aus welchem Grund genau die AGB ungültig sein sollte? Dass du hier Schadensansprüche haben willst ist halt noch weiter hergeholt, vor allem mit dem Argument dass das "die Werber" versprochen haben sollen :rolleyes: Nur weil der Paid4-Sektor den Referral-Gedanken an sich längst ad absurdum geführt hat, und die Werber für Refs das Blaue vom Himmel erzählen, muss sich klamm.de doch nicht an die Versprechungen der Werber halten
 
Herm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2008, 16:43:01   #299 (permalink)
King with a crown
Benutzerbild von DelphiKing

ID: 46719
Lose-Remote

DelphiKing eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 6.705
Standard

Zitat:
Zitat von theHacker Beitrag anzeigen
Sorry, aber langsam machst du dich lächerlich.
...spätestens hier
...
Joah, das wird doch etwas sehr grotesk und an den Haaren herbeigezogen dann .. ich glaube man sollte nicht ALLE Paragraphen die man kennt irgendwie auf diesen Fall zurechtbiegen und dann auf Biegen und Brechen anwenden ^^

Jedenfalls: Gewohnheitsrecht und Schadenersatz - eher nicht.
 
DelphiKing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2008, 16:47:50   #300 (permalink)
Unternehmer

ID: 40258
Lose-Remote
Reallife

SixerHood eine Nachricht über ICQ schicken SixerHood eine Nachricht über AIM schicken
Reg: 04.05.2006
Beiträge: 1.098
Standard

Zitat:
Zitat von Hairman Beitrag anzeigen
@SixerHood: Das Interview dürfte jetzt ca. ein knappes Jahrzehnt alt sein nur weil du es nicht kennst heißt es nicht dass es das nicht schon früher gab ;-)
Naja nicht übertreiben!
Das ist noch nicht lange her wie gesagt maximal nen Jahr, das war damals glaub von irgend ner Schülerzeitung, und ich hab noch ne zahl im Hinterkopf, die mir aber zu hoch erscheint und ich mich erstmal weigere sie zu posten. Nicht das sie lächerlich klingt.

Was kenne ich nicht, bzw. was gabs früher?
 
SixerHood ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WMS Reloadsperre Slemens Bug-Report 4 29.08.2008 13:24:29
[DB] Reloadsperre - Datenbankaufbau resoucer Programmierung 11 06.10.2007 17:35:24


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:13:45 Uhr.