Zurück   klamm-Forum > klamm.de > klamm talk

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.07.2006, 11:18:48   #61 (permalink)
Losemarkler^^

ID: 209272
Lose-Remote

Chrisler1 eine Nachricht über MSN schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 643
Standard

Also ich kenne einige Radios die sich dadurch Finanzieren und leicht 20 DJ´s haben wo der Mitgliedsbeitrag 25€ und mehr ist! Bei 10€ würde ich moderieren!
Und die Idee das man Lieder von privaten Band´s spielt ist auch keine schlechte Idee! Kostenlose Musik und Werbung für die Band!

Gruß Alex
 
Chrisler1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2006, 11:25:16   #62 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 39070
Lose-Remote

Reg: 02.07.2006
Beiträge: 189
Standard

Ja das mit der Musik von Bands finde ich auch gut, ist mal was anderes. So bin dann mal arbeiten.
 
cpuclan ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2006, 11:38:49   #63 (permalink)
LoseBanner.de.vu

ID: 243668
Lose-Remote

BouncingZ eine Nachricht über ICQ schicken BouncingZ eine Nachricht über AIM schicken BouncingZ eine Nachricht über MSN schicken BouncingZ eine Nachricht über Yahoo! schicken
Reg: 18.06.2006
Beiträge: 687
Standard

Zitat:
Allerdings hören hier glaub ich zuwenig Leute House und Techno.
also ich könnte für 5 personen mithören

wir bräuchten nur einen sponsor für die gema!

andy
 
BouncingZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2006, 11:54:44   #64 (permalink)
abgemeldet

Reg: 01.05.2006
Beiträge: 33.004
Standard

Ich glaube nur, dass Klamm Radio nicht die Chance hätte sich zu rentieren, denn es gibt etablierte Radiosender im Inet, und Klammradio hatte damals nicht viele aktive Hörer, selten mal 50 User...
 
Benutzer-2472 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2006, 12:24:59   #65 (permalink)
abgemeldet

Reg: 23.04.2006
Beiträge: 700
Standard

Zitat:
Zitat von Chrisler1
Internetradio ist ein Hobby (für mich) auch für die Moderatoren und darum würd ich es als kein Problem sehen wenn jeder Moderator 5 oder 10€ im Monat dazuzahlst! Das wären dann bei 20 Moderatoren (die man sicher braucht wenn man rund um die Uhr sendet) 100 oder 200€ und durch Werbung auf der Homepage geht auch wieder einiges rein!

Ich sehe das optimistisch jedoch brauchen wir ein starkes Team!
Ich würd mich zur Verfügung stellen und überall mithelfen! Und moderieren kann ich denk ich auch (Charts und BlackBeats)!

Gruß Alex
hmmm...Die Moderatoren Opfer ihre Zeit um Klamm User zu unterhaalten und müssen dann noch zahlen? Hat irgendwie keine Logik! Wenn ich falsch liege berichtigt mich bitte!
 
SugarFairy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2006, 12:27:06   #66 (permalink)
Gesperrt

Reg: 30.06.2006
Beiträge: 208
Standard

Ich hatte damals für mein Radio auch immer nur das Wochenende genutzt. Nunja Werbung wurde dann halt auch nur eingeblendet.

Meine 75.- hatte ich aber wieder drinne durch Werbung. Man muss sich halt echt viele Gedanken machen ( Vorher ) wer als Sponsor mitmachen würde und was man Ihm dann bieten würde.

Zu starten Ohne etwas ist SINNLOS
 
F1Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2006, 14:55:37   #67 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 12494
Lose-Remote

Reg: 26.04.2006
Beiträge: 388
Standard

Zitat:
Zitat von F1Fan
Ich hatte damals für mein Radio auch immer nur das Wochenende genutzt. Nunja Werbung wurde dann halt auch nur eingeblendet.

Meine 75.- hatte ich aber wieder drinne durch Werbung. Man muss sich halt echt viele Gedanken machen ( Vorher ) wer als Sponsor mitmachen würde und was man Ihm dann bieten würde.

Zu starten Ohne etwas ist SINNLOS
Habe gerade gelesen, dass man nur 2% Zugriffe aus dem Ausland haben darf (GVL). Allerdings gibt es hier ja einige User aus Österreich und Schweiz, so dass die 2% wohl schnell überschritten werden dürften.
Keine Ahnung wie ich das werten soll, aber kann es sein, dass man dann pauschal 750Euro im Jahr mehr zahlen muss (ich kann das nicht ganz trennen zwischen kommerziell und nicht kommerziell)?
http://www.gvl.de/pdf/webcasting-tarif.pdf
Zu den 500 Euro GLV im Jahr kann man es zumindest runterdrücken auf 375 Euro wenn man weniger als 80% Musik in der Zeit bringt (sollte doch kein Problem sein, wenn viel über Loseprojekte und Co gesprochen wird und nicht ständig zuviele Leute online sein werden).
Die Mehrwertsteuer scheinen bei Gema und GLV 7% und nicht 16% zu betragen.
Reinhören würde ich wohl aber auch nur selten, da wohl mehr auf Techno und Pop gewichtet wird und ich eigentlich nur Metal höre.

MfG respawner
 
respawner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2006, 15:21:34   #68 (permalink)
frohe Ostern!
Benutzerbild von the.limo

the.limo eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 21.04.2006
Beiträge: 309
Standard

Zitat:
Zitat von respawner
Reinhören würde ich wohl aber auch nur selten, da wohl mehr auf Techno und Pop gewichtet wird und ich eigentlich nur Metal höre.

MfG respawner

also ich denke man sollte das schon mehr aufteilen... weil ich denke es gibt hier doch auch einige die metal oder punkrock oder solche sachen hören
nicht Geändert von the.limo (42.13.2042 um 66:08:13 Uhr).

the.limo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2006, 16:03:10   #69 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 12494
Lose-Remote

Reg: 26.04.2006
Beiträge: 388
Standard

findet man bei Klamm überhaupt soviel Leute (DJs und auch Leute für den Nichtmusikanteil) die es vorallem regelmäßig machen. Wenn ich mir die ganzen anderen Projekte wie z.B. das Klamm-Mag ansehe, dann wird das sicherlich nach einen Monat Begeisterung wieder stark abflachen.

edit
zu GEMA und GLV kommen ja noch Servergebühren. Wenn man ne akzeptable Qualität haben will (128kbit) kommt auch ne Menge an Kosten zusammen. Wenn man die GLV-Kosten einigermaßen ausnutzen will (also 375Euro) bräuchte man schon 200GB Traffic im Monat (bei 128kbit).

MfG respawner
 

Geändert von respawner (05.07.2006 um 16:59:09 Uhr)
respawner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2006, 18:38:32   #70 (permalink)
|͇̿V͇̿I͇̿P͇̿|
Benutzerbild von J-50

ID: 169710
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 1.190
Standard

Zitat:
Zitat von respawner
findet man bei Klamm überhaupt soviel Leute (DJs und auch Leute für den Nichtmusikanteil) die es vorallem regelmäßig machen. Wenn ich mir die ganzen anderen Projekte wie z.B. das Klamm-Mag ansehe, dann wird das sicherlich nach einen Monat Begeisterung wieder stark abflachen.

edit
zu GEMA und GLV kommen ja noch Servergebühren. Wenn man ne akzeptable Qualität haben will (128kbit) kommt auch ne Menge an Kosten zusammen. Wenn man die GLV-Kosten einigermaßen ausnutzen will (also 375Euro) bräuchte man schon 200GB Traffic im Monat (bei 128kbit).

MfG respawner
aus erfahrung kann ich sagen das 128 kbit unnötige trafficverschleuderei is, 96kbit reichen völlig aus...

und es heisst immer noch GVL

mfg
Wenn mir was passiert war Witti schuld :


Seit 2002 auf Klamm.de
J-50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2006, 19:03:39   #71 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 39070
Lose-Remote

Reg: 02.07.2006
Beiträge: 189
Standard

Also um Traffic und Serverkosten braucht man sich erstmal keine Sorgen zu machen. Das habe ich alles schon und Traffic ist auch unbegrenzt verfügbar. Viel wichtiger ist GEMA und GVL. Bei den Preisen wird es mir erlich gesagt schlecht.
 
cpuclan ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2006, 19:07:13   #72 (permalink)
klamm-Lipper
Benutzerbild von Blomberger

ID: 130439
Lose-Remote

Reg: 06.05.2006
Beiträge: 13.008
Standard

Zitat:
Zitat von the-fabi
Bei den Preisen wird es mir erlich gesagt schlecht.
Tja, das Problem sind und bleiben die fehlenden Sponsoren.

Wer soll sich denn für so ein Projekt interessieren, wenn er nicht gerade Webmaster einer Loseseite ist? Da kann man ja nicht besonders viel erwarten. Und so viele Loseseiten gibt es auch nicht, die sich ständig Werbung leisten können.

Da braucht es schon einen kleinen Abramowitsch!
Mit freundlichem Gruß
Blomberger
Blomberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2006, 19:34:05   #73 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 12494
Lose-Remote

Reg: 26.04.2006
Beiträge: 388
Standard

Wieviel hat das Klammradio früher gezahlt (gvl und gema)?
Wieviel haben durchschnittlich (nicht maximal) reingehört?
Wieviel haben die eingenommen mit Werbung (von wen wurden evtl Differnezen bezahlt)?
Wieviele Moderatoren gab es die regelmäßig tätig waren?
Wieviel Musik wurde gespielt (Stunden / Woche)?
alles bevor sie fusioniert sind.

Hab das damals leider nicht richtig mitbekommen.

MfG respawner
 
respawner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2006, 19:44:45   #74 (permalink)
Pixel Tormentor
Benutzerbild von Binks

Reg: 05.05.2006
Beiträge: 1.261
Standard

Also um hier mal realistische Zahlen zu nennen GVL + Gema + Server + Url sind ca. 2000 Euro im Jahr bei 50 Slot plätzen. die Mods dürfen dann nochmal in die Tasche greifen für das Stream Programm zum senden da für ne gute Sendung eigentlich nur Sam2 oder Sam3 in frage kommt (SAM Broadcaster $199.00)
http://www.spacialaudio.com/products/sambroadcaster/

( gibt zwar nen kostenlosen zusatz für WINamp aber den kann man vergessen ) auch unter dem link oben zu finden.

daher würde ich euch eher vorschlagen das ihr euch an einen Radio wendet das schon besteht und da einsteigt ( gibt viele kleine die sich sicher über ein Portal wie klamm freuen würden )

zum Thema 128 kb ist nicht ratsam den
1: einige User haben vollumen begrenzung ( meist 5 gb )
2: einige haben nur isdn für die solltet ihr einen 56 kb Stream anbieten
3: ist die Qualli von 96 kb ausreichend
4: einige Mods haben nur einen upload von 128 kb die dann buffern würden beim senden

Zum Thema
Zitat:
Zitat von respawner
(ich kann das nicht ganz trennen zwischen kommerziell und nicht kommerziell)?
MfG respawner
kommerziell = Gewinn orientiert
nicht kommerziell = Gewinn nur zur deckung der anfallenden Kosten

Gruß Binks

P.S.: Ich selber bin Helfer bei einem internet Radio bei fragen einfach mal in den Chat kommen auf www.deutschrock-radio.de ( da gibts nen Java zugang ) oder für mirc und x-chat Chatter irc.unixkiste.org:6667 im Raum #Deutschrockradio oder im TS ( bin zwar 24h online aber nicht immer am PC )

Gruß Binks
 
Binks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2006, 19:50:39   #75 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 12494
Lose-Remote

Reg: 26.04.2006
Beiträge: 388
Standard

Zitat:
Zitat von Binks
kommerziell = Gewinn orientiert
nicht kommerziell = Gewinn nur zur deckung der anfallenden Kosten
dass es nicht kommerziell ist, ist mir klar, allerdings konnte ich nicht aus den Infoblatt der gvl erkennen was man zahlen muss, wenn man mehr als 2% ausländischen Anteil bei den Hörern hat (http://www.gvl.de/pdf/webcasting-tarif.pdf III).

MfG respawner
 
respawner ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
close/ §2 FG => Titel des Threads Herby Lose4Werbung (erledigt) 57 19.12.2008 19:49:44
Fürs Klammradio suche ich was Herby Lose4Graphics 34 03.09.2008 16:23:21
klammantenne als klammradio einbinden Zahlwerk Verbesserungsvorschläge 45 30.08.2008 21:32:36
Neues Klammradio - DJ für 1 Stunde - Chance auf 600k Thunderball Lose4Action 45 20.10.2007 13:56:12


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:33:17 Uhr.