Zurück   klamm-Forum > klamm.de > klamm talk

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.01.2007, 10:14:45   #1 (permalink)
Simpsons Fan
Benutzerbild von MisterSimpson

ID: 50883
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 2.949
Standard Klammlose kaufen trotz Gewerbe?

Hi habe gerade nen Gewerbeschein beantragt als Kleinunternehmer. Jetzt habe ich nachgefragt beim Finanzamt wie das aussieht wenn ich Klammlose kaufe weil ich keine Rechnung bekomme. Sie wusste nicht so recht wie ich das beweisen sollte. Durch irgendeinen Beweis halt.
Wie macht ihr das? Bin an überlegen ob ich einfach die Mail bei Lose Überweisung ausdrucke und fertig. Oder reicht das nicht was meint ihr?
 
MisterSimpson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2007, 10:17:37   #2 (permalink)
Bigger than JESUS

ID: 144314
Lose-Remote

Reg: 20.12.2006
Beiträge: 71
Standard

Also dieser Beweis nennt sich Rechnung

Jetzt musst du nur noch einen Loseverkäufer finden, der die eine Rechnung ausstellt, auf der dann die 19% Märchensteuer aufgeführt sind
BlueWing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2007, 10:18:57   #3 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 140049
Lose-Remote

Mailcafe eine Nachricht über ICQ schicken Mailcafe eine Nachricht über MSN schicken
Reg: 12.08.2006
Beiträge: 770
Standard

Sammel die Transfersnachweise und die Überweisungen und buche die in deine Kasse als Ausgabe. Grundsätzlich reicht dieses als Zahlungsnachweis aus.
 
Mailcafe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2007, 10:30:13   #4 (permalink)
Losesammler
Benutzerbild von AEV-Panther

ID: 18891
Lose-Remote

Reg: 05.05.2006
Beiträge: 3.177
Standard

wenn du deine Lose ebenfalls von einem Kleinunternehmer kaufst ist dieser auch nicht berechtigt, Mehrwertsteuer auszuzeichnen, mir wurde gesagt das wie Mailcafe schon sagte eine Auflistung sowie die Kontoauszüge als Nachweis recihen würden.

Ich biete inzwischen beim Loseverkauf selbst Rechnungen an, da das immer häufiger gefragt ist. Bin zwar selbst als Kleinstunternehmer nicht zur Ausweiseung der Mehrwertsteuer berechtigt, aber dann haben meine Kunden in Papierform (oder als PDF) vorliegen, was das ganze doch einfacher macht.
Suche Trophys und Dazzles gegen Klammlose 1000 Trophys -> 350.000 Klammlose

Suche Refs für Dazzle24 Dauerhafter Refverdienst der sich an den Losepreis anpasst

Tausche Coonys gegen Klammlose 2,1 Mio vorhanden, Kurs 1:3

AEV-Panther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2007, 10:32:02   #5 (permalink)
Simpsons Fan
Benutzerbild von MisterSimpson

ID: 50883
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 2.949
Standard

Ne bin net Ust. berechtigt. Also 19% braucht net draufstehen.

Habe hier gerade den Antrag vom Finanzamt liegen. Da steht Bezeichnung vom Gewerbe. Also Name des Kleinunternehmens oder was? Dieser Papierkram immer *grml*
 
MisterSimpson ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2007, 12:01:32   #6 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 140049
Lose-Remote

Mailcafe eine Nachricht über ICQ schicken Mailcafe eine Nachricht über MSN schicken
Reg: 12.08.2006
Beiträge: 770
Standard

Zitat:
Zitat von MisterSimpson Beitrag anzeigen
Ne bin net Ust. berechtigt. Also 19% braucht net draufstehen.

Habe hier gerade den Antrag vom Finanzamt liegen. Da steht Bezeichnung vom Gewerbe. Also Name des Kleinunternehmens oder was? Dieser Papierkram immer *grml*
Hast du keine Anleitung dabei? Da bibt es zwei Möglichkeiten, entweder Handel, Design oder so... oder wie du deine Firma nennst.
 
Mailcafe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2007, 12:22:02   #7 (permalink)
<- Pe-Su-Ki ->
Benutzerbild von Pe-Su-Ki

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 6.195
Standard

Hi,

schau doch mal in diesen Thread: Loseverkauf ein Gewerbe?, da geht es auch um das Thema gewerblicher Loseverkauf. Vielleicht findest Du ja den einen oder anderen Tipp. Zumal es auch eine Beschreibung gibt, wie man es in die schriftliche Form bringen könnte.

Gruß Peki
 
Pe-Su-Ki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2007, 12:32:38   #8 (permalink)
PAUSIERT
Benutzerbild von Marty

ID: 48115
Lose-Remote

Marty eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 12.953
Standard

Lass Dir soch einfach eine Quittung geben... Allerdings dürften die Portokosten bei kleinen Mengen sich nicht lohnen. Da reicht dann ein Eigenbeleg.

Marty
Marty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2007, 13:02:15   #9 (permalink)
Simpsons Fan
Benutzerbild von MisterSimpson

ID: 50883
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 2.949
Standard

Beim Namen habe ich jetzt offen gelassen und sie hat auch nichts dazu gesagt. Nen anderer User meinte auch zu mir das man den net angeben muss.

Edit: Gerade gelesen das ich ja Internetgebühren auch absetzen kann. Dann ziehe ich aber nur Internet ab und nicht Telefon oder?
Was passiert eigentlich wenn ich am Ende des Jahres minus habe? Habe ich dann noch ein Jahr Zeit ins Plus zu kommen und ansonsten muss ich schließen?
 

Geändert von MisterSimpson (15.01.2007 um 13:10:52 Uhr)
MisterSimpson ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2007, 14:12:43   #10 (permalink)
PAUSIERT
Benutzerbild von Marty

ID: 48115
Lose-Remote

Marty eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 12.953
Standard

Zitat:
Zitat von MisterSimpson Beitrag anzeigen
Edit: Gerade gelesen das ich ja Internetgebühren auch absetzen kann. Dann ziehe ich aber nur Internet ab und nicht Telefon oder?
Du kannst den Anteil der gewerblichen Nutzung absetzen. Einen DSL-Anschluss mit Flatrate für 5 Loseverkäufe im Jahr dürftest Du dem Prüfer des Finanzamtes nicht plausibel machen können.

Zitat:
Was passiert eigentlich wenn ich am Ende des Jahres minus habe? Habe ich dann noch ein Jahr Zeit ins Plus zu kommen und ansonsten muss ich schließen?
Nein, Du musst nur keine Steuern zahlen. Wenn Du mehrere Jahre Verlust machst, stuft das Finanzamt Dein Gewerbe als Liebhaberei ein, dann ist nichts mehr mit Kosten absetzen.

Marty
Marty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2007, 17:10:09   #11 (permalink)
Simpsons Fan
Benutzerbild von MisterSimpson

ID: 50883
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 2.949
Standard

Zitat:
Zitat von MartyMcFly Beitrag anzeigen
Du kannst den Anteil der gewerblichen Nutzung absetzen. Einen DSL-Anschluss mit Flatrate für 5 Loseverkäufe im Jahr dürftest Du dem Prüfer des Finanzamtes nicht plausibel machen können.
Also eingetragen ist: Werbung und Vermittlung von Internetdienstleistungen

Der wusste net wie er es sonst einstufen sollte. Ist eigentlich für meine beiden Webseiten mit denen ich durch Werbung Geld bekomme. Also könnte man schon sagen das ich Internet jeden Tag brauche :P
 
MisterSimpson ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2007, 07:42:09   #12 (permalink)
PAUSIERT
Benutzerbild von Marty

ID: 48115
Lose-Remote

Marty eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 12.953
Standard

Zitat:
Zitat von MisterSimpson Beitrag anzeigen
Der wusste net wie er es sonst einstufen sollte. Ist eigentlich für meine beiden Webseiten mit denen ich durch Werbung Geld bekomme. Also könnte man schon sagen das ich Internet jeden Tag brauche :P
Und eine private Nutzung wird man Dir trotzdem abziehen. Und je nach Umsatz sogar einen Grossteil.

Mein Tipp: Fang damti gar nicht an, ein Steuerprüfer macht Dir sonst einen Tag lang richtig Ärger.

Marty
Marty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2007, 09:06:41   #13 (permalink)
abgemeldet

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 8.485
Standard

Wenn du nicht getrennte Anschlüsse für Geschäft und privat hast, wird dir immer ein Privatanteil angerechnet. Also setze alles einigermaßen realistisch an.
 
Bad_Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Klammlose kaufen? dragn Ich bin neu hier und habe eine Frage! 13 22.02.2011 12:12:26
Klammlose und Gewerbe? BartTheDevil89 klamm talk 18 25.09.2009 11:20:02
[s] klammlose zu kaufen per ÜW max Losehandel (erledigt) 0 11.01.2008 00:23:35
Kann man Klammlose kaufen? Ling-Ling Lose-Talk 20 07.09.2007 07:25:59
Gewerbe trotz Ausbildung + Nebenjob? Nervnorbert Das wahre Leben 13 11.01.2007 21:01:57


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:09:50 Uhr.