Zurück   klamm-Forum > klamm.de > klamm talk

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.02.2011, 15:51:40   #1 (permalink)
Der Lose Dealer

ID: 65511
Lose-Remote

Hecht eine Nachricht über ICQ schicken Hecht eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 25.04.2006
Beiträge: 803
Standard Klamm Statistik-Paradies-> Schlechte Prognosen?

Ich habe mir heute nach Jahren mal wieder das Statistik-Paradies angesehen und stelle mit Grauen fest das die Graphen alle innerhalb der letzten 2 Jahre extrem abgefallen sind.

Sollte das bedeuten das wir in absehbarer Zeit eine aussterbende Gemeinde sind?
Die Pageviews sind von über 25.000.000 (August 2009) auf unter 15.000.000 (September 2010) gefallen, wenn das so weitergeht sind es in 3 Jahren 0.

Dafür geht die Zahl der Ef-Accounts stetig in die Höhe, liegt das daran das sich Nutzer lieber einen neuen holen als den alten aufzuladen? Denn die Transaktionen nehmen auch bedrohlich ab!

Die Neuanmeldungen haben sich in ihrer Zahl fast halbiert, kann es wirklich sein das bereits jeder Interessent angemeldet ist?


Auch die Betrachtung der anderen Kurven lässt kaum positive Prognosen zu.

Ich schlage vor einige Maßnahmen zu treffen die wieder zu einer positiveren Entwicklung führen. Eine Refrally könnte der erste Anker sein um zumindest den abfallenden Kurs zu ändern.

Die Übersetzung und das Angebot der Website in diverse andere Sprachen könnte ebenfalls einen extremen Zuwachs an Usern bedeuten, denn bisher befinden wir uns fast nur im Deutschsprachigen Raum, dabei gibt`s im Web doch grundsätzlich keine Ländergrenzen!

Gruss Hecht
LOSE AN UND VERKAUF www.loseagent.de

Loseagent.de
Hecht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2011, 18:05:27   #2 (permalink)
Administrator
Benutzerbild von klamm

ID: 20876
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 11.015
Standard

@Pageviews etc
Ich filtere seit Herbst 2009 sämtliche Spider raus.
Daher der krasse Knick.

Ein leichter Abwärtstrend ist aber tatsächlich überall da.

Zitat:
Zitat von Hecht Beitrag anzeigen
Ich schlage vor einige Maßnahmen zu treffen die wieder zu einer positiveren Entwicklung führen. Eine Refrally könnte der erste Anker sein um zumindest den abfallenden Kurs zu ändern.
Rallye wird wieder kommen. Aber ich schätze es tatsächlich so ein, dass klamm im Paid4-Sektor schon ziemlich arg über-angemeldet ist. Daher wärs mir lieb, wenn wir non-paid4'ler aquirieren könnten.

Zitat:
Die Übersetzung und das Angebot der Website in diverse andere Sprachen könnte ebenfalls einen extremen Zuwachs an Usern bedeuten, denn bisher befinden wir uns fast nur im Deutschsprachigen Raum, dabei gibt`s im Web doch grundsätzlich keine Ländergrenzen!
Sicher, aber Du brauchst dann auch Content, Werbung und Support für diese Länder/Sprachen. In DE gibts imho noch genug zu holen und darauf will ich mich zunächst konzentrieren.
 
klamm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2011, 21:20:14   #3 (permalink)
Lose 2.0 –
das zweite Zeitalter
Benutzerbild von theHacker

ID: 69505
Lose-Remote

theHacker eine Nachricht über ICQ schicken theHacker eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 22.650
Standard

Zitat:
Zitat von Hecht Beitrag anzeigen
Denn die Transaktionen nehmen auch bedrohlich ab!
Das kann aber auch der Geiz von Lose4-Seiten sein, die lieber eigene Logins implementieren und sich vor Abfragen-Floods schützen, um teure EF-Abfragen einzusparen.
Zitat:
Zitat von klamm Beitrag anzeigen
Sicher, aber Du brauchst dann auch Content, Werbung und Support für diese Länder/Sprachen. In DE gibts imho noch genug zu holen und darauf will ich mich zunächst konzentrieren.
Ich würde nicht länderspezifisch denken. Die englische Sprache bringt dir nicht nur User aus England

Englischer Support is nicht schwer. Englischer Content... wir löschen einfach den Spam nicht mehr - es würde ja schon reichen, probeweise ein einziges englischsprachiges Forum ganz unten einzurichten. Kommen wirklich User rein, kannst du in den Monaten, Quartalen danach das Forum zu einer Kategorie machen und weiter unterteilen.
Im Forum is der Schritt zumindest einfach und risikolos. Die Oberfläche vom vB kann ja leicht i18nt werden.

Erst das Portal wird schwierig, weil du da von Hand übersetzen musst und eben alles englisch gestalten musst und englischen Content (besser sogar: ortsspezifischen, z.B. England vs. USA) setzen musst.
NEU OpenIsles - das freie Insel-Aufbauspiel NEU

www.theHacker.ws v3 | WhatPulse-Team
Bezahlte Startseite
- mehr Verdienst als auf klamm - viele Auszahlungen erhalten
theHacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2011, 22:06:42   #4 (permalink)
RaR 2012
Benutzerbild von hankfromhelvete

ID: 248446
Lose-Remote

Reg: 16.01.2007
Beiträge: 4.980
Standard

Zitat:
Zitat von theHacker Beitrag anzeigen
Das kann aber auch der Geiz von Lose4-Seiten sein [...]
... oder an den EF-AGB liegen

Zitat:
Zitat von EF AGB
§10 Nutzer, die externe Lose-Projekte (Spiele) realisieren und hohes Transaktionsaufkommen haben, sind gehalten, einen eigenen Account-Bereich mit Ein- und Auszahlmöglichkeit zu realisieren, sodass nicht für jede einzelne Spielrunde ExportForce belastet wird.
hankfromhelvete ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2011, 22:14:34   #5 (permalink)
Lose 2.0 –
das zweite Zeitalter
Benutzerbild von theHacker

ID: 69505
Lose-Remote

theHacker eine Nachricht über ICQ schicken theHacker eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 22.650
Standard

"sind gehalten" is aber kein Muss. Es führt also nicht zur Sperre, wenn man es nicht macht (insgeheim wird sich Luke sicher freuen, weil er mehr kassiert, wenn mehr Abfragen verbraucht werden ).
NEU OpenIsles - das freie Insel-Aufbauspiel NEU

www.theHacker.ws v3 | WhatPulse-Team
Bezahlte Startseite
- mehr Verdienst als auf klamm - viele Auszahlungen erhalten
theHacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2011, 23:29:53   #6 (permalink)
Administratorin
Benutzerbild von Mone

ID: 969
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 26.546
Standard

Zitat:
Zitat von hankfromhelvete Beitrag anzeigen
... oder an den EF-AGB liegen
Das stammt noch aus den EF-Anfangszeiten *schwärm* . Da gab es überwiegend Spiele, die jeden Einsatz und Gewinn direkt über den klamm-Acc gebucht haben. Also ohne Anmeldung etc, sondern man spielte mit Eingabe der klamm-ID und des Lose-PWs.
.
Mone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2011, 16:31:19   #7 (permalink)
LoseBankier
Benutzerbild von panzerkind

ID: 115580
Lose-Remote
Gesperrt

Reg: 03.06.2006
Beiträge: 686
Standard

Lukas, wann denkst Du denn, dass die Seite auch komplett in Englisch angeboten wird? Ich bin mir sicher, dass in der Klammgemeinde zig qualifizierte User dafuer Unterstuetzung bieten wuerden - freiwillig. Wie waers damit ein solches Angebot als eine Art open source projekt einzufuehren?

Und die Idee mit dem Unter-Forum ist ja auch ganz gut - ich waere da wahrscheinlich immer drin, wie ihr seht ist mein Deutsch mittlerweile stark in Mitleidenschaft geraten.

panzerkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2011, 02:59:33   #8 (permalink)
huch....

ID: 2318
Lose-Remote

Reg: 11.09.2006
Beiträge: 4.172
Standard

Zitat:
Zitat von panzerkind Beitrag anzeigen
Lukas, wann denkst Du denn, dass die Seite auch komplett in Englisch angeboten wird? ...
Zitat:
Zitat von klamm Beitrag anzeigen
....
....In DE gibts imho noch genug zu holen und darauf will ich mich zunächst konzentrieren.

Lukas hat doch geschrieben dass er noch Potential in D sieht. Und so sehe ich das ehrlich gesagt auch. Natürlich hat klamm schon eine gewisse Verbreitung. Aber da geht sicher auch noch einiges mehr.

Man darf ja nicht vergessen dass die Zahl der Internetanschlüsse auch in den letzten Jahren weiter zugenommen hat. Schon alleine daher hätte sich der Trend beim Userzuwachs eigentlich verstärkt haben müssen.

Mir ist aufgefallen dass es jetzt auch immer mehr "ältere" bei klamm gibt. Früher hat man auf der Nickpage nie jemanden gesehen der älter als 25 oder so war. Inzwischen trifft man aber schon auf die eine oder andere "Oma". Ich finde dass das ein sehr gutes Zeichen ist.

Mich wundert es allerdings trotzdem sehr, dass ich neulich in einer Gruppe von 8 bis 10 jungen Leuten (zwischen 20 und 30 Jahren alt) fragte wer klamm kennt und niemand jemals etwas davon gehört hatte obwohl das alles Leute waren die sich viel im Web bewegen.

Wenn Lukas mit dem Commuity-Gedanken etwas fixer gewesen wäre... dann wäre klamm heute vielleicht facebook und hätte nen Marktwert von 65 Mrd. Dollar.
k2318 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rectangle im Statistik-Paradies fehlerhaft hankfromhelvete Bug-Report 0 08.01.2011 22:55:19
Suche Refs für Klamm-Lose.com und Klamm-Paradies.de unso Lose4Refs (erledigt) 6 28.07.2006 11:34:16
Klamm.de / Ref-Statistik hedejuma Bug-Report 30 27.06.2006 16:31:11


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:16:19 Uhr.