Zurück   klamm-Forum > klamm.de > klamm talk

Like Tree33Likes

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.04.2011, 14:53:56   #106 (permalink)
Administrator
Benutzerbild von klamm

ID: 20876
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 11.015
Standard

Zitat:
Zitat von jiw Beitrag anzeigen
Wie gesagt, mich stört dieses "erst wenn Auszahlungsgrenze erreicht, isses echtes Geld". Isses vorher auch schon, nur kann ich es mir noch nicht überweisen, auszahlen lassen.
Richtig. Es ist vorher auch schon "Dein" Geld. Nur liegt es bis 5€ zwingend auf meinem Konto (in Form von Werbeeinnahmen/Rücklagen). Und wenn Du es - aus welchen Gründen auch immer - NIE abhebst, dann liegt es IMMER auf meinem Konto.

Deshalb merke ich von den ganzen unter-5€-Guthaben nichts ... außer jemand hebt sie ab, obwohl er noch nicht über 5€ ist (Lotto, etc). Das merke ich dann. Es ist rechtlich vollkommen ok, ist Euer verdientes Geld. Aber es wird halt bei mir was (ab)gebucht. Ohne Lotto wäre es nicht abgebucht worden. Das ist alles. Meine Sicht auf -mein- Konto.
 
klamm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2011, 15:39:36   #107 (permalink)
jiw VERIFIZIERTER User
Konto blockiert

ID: 33571
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 2.643
Standard

Ich liebe es zu diskutieren ;-)

Zitat:
Zitat von klamm Beitrag anzeigen
[...] Wenn jetzt diese Mischkalkulation aufgrund nicht erwarteter Mega-Lotto-Teilnahme von inaktiven Usern von meiner rechnerischen Annahme abweicht, dann greift ebenso die AGB.
... Ich vermute mal da Du, statt dieses Geld auf ein Ander-Konto zu packen, es für andere Dinge möglicherweise ausgegeben hast.
Dann wären es tatsächlich "Kosten", die aus deinem Portmonnaie zu zahlen wären, ansonsten nur ein Posten in deiner Abschlußbuchung, auf deinem Konto.

Tatsächlich stand aber auch diesem Guthaben (der inaktiven User) eine reale Einnahme entgegen (Gebuchte / Bezahlte Werbung). Wenn man diesen Aspekt mal genauer betrachtet, bist Du also in der Bringschuld, wenn diese inaktiven User wieder aktiv werden und Ihr Guthaben in Lotto / SMS umsetzen oder sich auszahlen lassen wollen, da ein entsprechender Passus (Guthaben verfällt nach X Monaten Inaktivität), glaube ich, in der damaligen (und aktuellen) AGB fehlt.

Oder ist ein entsprechender Passus vorhanden?

Zitat:
Zitat von klamm Beitrag anzeigen
Nö, aber wenn niemand Werbung beachtet, geht meine Kalkulation eben nicht mehr auf und ich muss die Vergütung senken (wie letzes Jahr) bis hin zu einem Punktesystem, wo dann am Monatsende die tatsächlichen Einnahmen umgelegt werden, wie bei 98% der anderen Paid4-Seiten. Das möchte ich aber nicht.
Das ist klar, und das möchte weder ich noch die anderen User. Und die Lage ist doch klar, einfaches klicken und betrachten und nix kaufen bzw. Daten beim Werbenden dalassen, bringt Dir nichts. Leider ist das nicht allen klar und zwotens spricht mich die Werbung zu selten an, sodass ich meistens nicht einmal klicke... Und wenn doch geht es meist dann aber auch bis zum Abschluss durch, was Dir dann am meisten bringt.

Szenario: Erde wird Donnerstag komplett zerstört. Ich überlebe als Einziger. [...] [/quote]

"Wenn das Wörtchen wenn nicht wär, dar wär ich heut' schon Millionär"

Wenn Erde putt, dann meine Bank, deine Bank und alles andere putt.
Ich auch putt und Werbender putt. Meine Maus auch putt und Monitor putt. Kann dann nicht auf Auszahlung klicken, weil Klamm so was von putt!
Oder hast du intergalaktische Serverconnection? Erklärt vielleicht warum Klamm so irrsinnig schnell ist und die Werbung manchmal so lahm aber würde nicht stören, weil alles PUTT!!!!

Zitat:
Zitat von klamm Beitrag anzeigen
Ist zwar ein Extrembeispiel [...]
Also das war wirklich extrem *gnarf* aber alles andere als ein Beispiel

Zitat:
Zitat von klamm Beitrag anzeigen
Ich glaube Du hast das Grundprinzip schon verstanden. Wenn ein User 1€ auf dem Konto hat, juckt mich das nicht. Ab 5€ könnte er es auszahlen, also kann er von mir aus auch SMS kaufen oder Lotto spielen. Macht er das aber von dem 1€ bereits, entstehen für mich direkt Kosten, die ich vielleicht nicht gehabt hätte, wenn die Zeit bis zu den 5€ abgewartet worden wäre.
Lukas noch einmal, wenn der User nicht gerade die 1€ durch Werbung von anderen Usern erklickt hat, die wiederum es erklickt haben, steht ein externer Kunde dahinter der mit realem Geld bezahlt hatte.

im Endeffekt hat tatsächlich mal einer für die Werbung bezahlt, außer es war ein User, der auf "Gute Nacht ;-)"-Powerlinks steht und daher seinen Euro hat und somit direkt von Dir das Geld hat. Aber das kannst Du dem User ja dann nicht anlasten. ;-)

Wie man es dreht und wendet, der Betrag ob nun 0,10€ oder 5€ ist in der DB nicht einfach so erschienen (hat da jemand "Jehova" gesagt???) sondern ist einer Kalkulation entsprungen, der realen Einnahmen gegenüber stehen.
Alles andere wäre Harakiri.

("Erdbebenwarscheinlichkeit der Stärke 9,0 hier? Chance 1:100.000.000. Wir sind sicher!")

Der Betrag ist also auch bei 0,10€ Lotto oder bei Auszahlung refinanziert.
Und beim Lotto, hast Du eigentlich nur deine Zeit (Ausfüllen, Abgabe, etc) und Fahrtkosten als "Kosten", aber dafür sind ja dann auch die möglichen 20%...

Also richtig tippen.

Der Schein selber kostet Dich nichts, außer Du hattest was Anderes mit dem Geld der User vor. ;-)

Zitat:
Zitat von klamm Beitrag anzeigen
Auszahlen kann ich nach wie vor problemlos Jeden.
Darum geht's hier aber auch gar nicht. Es geht um's Prinzip.
Das beruhigt
Genau! Das angezeigte Guthaben ist nicht virtuell, es steht einer realen Leistung und Einnahme (Geld) gegenüber. Es ist was Wert!

SO!

Mit freundlichem Gruß,

jiw
 

Geändert von jiw (05.04.2011 um 15:50:51 Uhr)
jiw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2011, 15:57:49   #108 (permalink)
abgemeldet

Reg: 01.05.2006
Beiträge: 33.004
Standard

jiw, du redest gerade an Lukas vorbei.

Nehmen wir mal an, dass es dein Geld ist (da bin ich anderer Meinung bis zu einer Auszahlung).

Solange du dein Geld nicht anforderst, kann Lukas damit arbeiten, es verzinsen lassen etc., wenn er es zu diesem Zeitpunkt überhaupt schon hat. (Sponsorenvergütungen sind ja nicht in Realtime auf dem Bankkonto).

Die Auszahlungsgrenze bietet Lukas nun die Chance mit dem Geld auf dem Konto zu arbeiten und die Chance, dass User auf Klamm.de inaktiv werden ist nicht gering. Sieht man ja recht schnell bei einem Blick ins Statparadies.

Wenn du nun 4 Euro erstmalig auf deinem Konto hast und inaktiv wirst, liegen 4 Euro auf Lukes Konto und können weiter verarbeitet werden. Kommt der User nach einem gewissen Zeitraum wieder, kann er weiter sammeln, dann hat Lukas trotzdem Geld durch das liegen gebliebene Geld gemacht (theoretisch zumindest).

Je höher die Grenze liegt, umso mehr Leute werden diese spät oder auch nie erreichen. Wenn ich mir meine Klammrefs so ansehe ist da ein hohes Abbruchpotential. Da hat Lukas theoretisch dran verdient, da die Leute was "erwirtschaftet" haben auf ihrem Konto, es aber nie auszahlen werden.

Und darum geht es im Kern auch nur. Alles was Lukas nicht auszahlen muss, kann er vorerst benutzten und verwenden.
 
Benutzer-2472 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2011, 16:26:47   #109 (permalink)
www.Blog2Help.com
Benutzerbild von kellerlanplayer

ID: 10624
Lose-Remote

kellerlanplayer eine Nachricht über ICQ schicken kellerlanplayer eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 29.04.2006
Beiträge: 2.614
Standard

Wie oft diese "Mischkalkulation" große Diskussionen auslößt ist schon der Wahnsinn.

Aber generell könnte man ja sagen, Lotto > Auszahlung.

Bei der Auszahlung ist 100% des Geldes futsch, bei Lotto bekommt Lukas ca. 12% des Einsatzes wieder zurück (0,6(erwartungswert Loto) * 0,2(Klamm Lotto Gebühr) ).
Dafür muss Lukas damit leben, dass evtl. früher ausgezahlt wird.
Finde ich fair

Außerdem ist es ein kleines Mosaiksteinchen in der Klammwelt, was mir und viele andere User Spaß macht und uns bei Laune hält und ich für meinen Teil, hab klamm ja noch nicht wenig eingebracht (incl. WMS Buchungen von mir und meinem Seitenpartner).

Außerdem wirds nicht so viel Arbeit sein, ich denke Lukas wird das alles mit der Lottokarte regeln und weitmöglichst automatisiert haben. Ist halt nur nervig wöchentlich daran denken zu müssen
kellerlanplayer ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2011, 16:49:41   #110 (permalink)
jiw VERIFIZIERTER User
Konto blockiert

ID: 33571
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 2.643
Standard

Hi Cybo,

Zitat:
Zitat von Cybo Beitrag anzeigen
jiw, du redest gerade an Lukas vorbei.
Nun stör doch unsere nette OT-Diskussion nicht.

Tatsächlich liegen wir auf einer Linie, bis auf einem Punkt, der korrekten
Verwendung des Begriffs von "meine Kosten" vs. "Umlage/Verwendung von User-Guthaben"

Zitat:
Zitat von Cybo Beitrag anzeigen
Nehmen wir mal an, dass es dein Geld ist (da bin ich anderer Meinung bis zu einer Auszahlung).
Hier Lukas Statement dazu (s.o.):
Zitat:
Zitat von klamm Beitrag anzeigen
Richtig. Es ist vorher auch schon "Dein" Geld. Nur liegt es bis 5€ zwingend auf meinem Konto (in Form von Werbeeinnahmen/Rücklagen).
Also meins, Meins, MEIIINNS *harharhar* (böse, fiese Lache.. Graf Zahl)

Zitat:
Zitat von Cybo Beitrag anzeigen
Solange du dein Geld nicht anforderst, kann Lukas damit arbeiten, es verzinsen lassen etc., [...] Die Auszahlungsgrenze bietet Lukas nun die Chance mit dem Geld auf dem Konto zu arbeiten und die Chance, dass User auf Klamm.de inaktiv werden ist nicht gering. [...]
Das sei ihm auch unbenommen, er köönte mit den ausgezahlten Scheinen auch seine Wand tapezieren, solange ich vorbeikommen und, gegen ein Reset des Guthabens, mir ein Stück seiner Geld-Tapete ablösen kann.
Und solange nichts Gegenteiliges in der AGB steht, kann ich auch noch nach 10 Jahren kommen, als inaktiver User. ;-)

Zitat:
Zitat von Cybo Beitrag anzeigen
[... ]Kommt der (inaktive) User nach einem gewissen Zeitraum wieder, kann er weiter sammeln, dann hat Lukas trotzdem Geld durch das liegen gebliebene Geld gemacht (theoretisch zumindest).
Hmm, wenn er dann tatsächlich mit "meinem Geld" Zinsen macht,
hätte ich nicht auch auf die Zinsen einen Anspruch? Zumindest, sagen wir Mal, zum Diskont-Satz?
Rein hypothetisch natürlich, da ab dem Zeitpunkt der Buchung auf meinem Klamm-Konto der Betrag ja "mir" gehört und ich es ihm ja quasi dann leihe...

Zitat:
Zitat von Cybo Beitrag anzeigen
[..] Wenn ich mir meine Klammrefs so ansehe ist da ein hohes Abbruchpotential. Da hat Lukas theoretisch dran verdient, da die Leute was "erwirtschaftet" haben auf ihrem Konto, es aber nie auszahlen werden.
Wem sagst Du das... *seufz*

Sofern die User sich nicht doch wieder einloggen...
Und dann müsste Lukas bei Erreichen der Grenze auszahlen, ob er es dann noch real hat oder nicht...
Sofern kein Verfall des GH existiert, müsste er es bis zur Schließung / Insolvenz von Klamm.de zurückhalten.

Zitat:
Zitat von Cybo Beitrag anzeigen
Und darum geht es im Kern auch nur. Alles was Lukas nicht auszahlen muss, kann er vorerst benutzten und verwenden.
Das weiß ich, das weißt Du. Wie ich oben schon schrieb, mich stört es halt,
wenn Lukas über Kosten "philosophiert", bei Lotto und Co., obwohl Lukas Kosten nur wirklich nur bei ganz seltenen Konstellationen entstehen.
Und diese sind

a) entweder freiwillige Leistungen: Lotto ausfüllen / abgeben (Zeit), Hin- / Rückfahrt (diese aber durch einen mögl. 20% Gewinn "refinanziert" werden)
b) seine "Gute-Nacht ;-)"-PL und andere Charity-Aktionen.

Ansonsten tritt Er eigentlich nur in Vorlage oder schichtet nur Userguthaben um, mit dem er geschäftlich ab Buchung aufs Userkonto ja nicht mehr "arbeiten" darf... Hat also keine "Kosten" nur Unruhe in der Buchung und auf dem Konto bei Auszahlung.

Aber man darf nicht vergessen: "Klappern gehört zum Handwerk" eines Geschäftsmannes, wenn es zu ruhig wird, ist was faul. ;-)


Edith: @kellerlanplayer: Es ist nur ein netter Austausch von Argumenten. ;-)
Und deiner Rechnung fehlt was .. 0,6*0,2*(riesiger) Lotto-Gewinn
und darauf kommt es an, dann haben alle nicht nur Spaß und Spannung...
auch Schokolade einen Gewinn ;-)

Mir macht Lotto und Klamm.de auch Spaß und ich ärger mich die Plötze, wenn Lukas mal wieder falsch tippt oder mein Rechner kurz vorm Ende des PL-Countdowns einfriert und nach nemNeustart der PL wech ist. *gnarf* *Haare ausreiss*

Aber sorry für das viele Offtopic hier, ich hoffe es hat nicht zu sehr gestört. @all
Es war wieder einmal eine nette Diskussion mit Dir Lukas. :-)
Für mich ist hier nu Schluss, wenns nicht stört.

Und allseits viele Powerlinks (extern gebucht) ;-)

Mit freundlichem Gruß,

jiw
 

Geändert von jiw (05.04.2011 um 17:07:11 Uhr) Grund: Korrekturen
jiw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2011, 16:55:41   #111 (permalink)
Administrator
Benutzerbild von klamm

ID: 20876
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 11.015
Standard

Zitat:
Zitat von jiw Beitrag anzeigen
... Ich vermute mal da Du, statt dieses Geld auf ein Ander-Konto zu packen, es für andere Dinge möglicherweise ausgegeben hast.
Ja, um andere User auszuzahlen.
Zitat:
Dann wären es tatsächlich "Kosten", die aus deinem Portmonnaie zu zahlen wären, ansonsten nur ein Posten in deiner Abschlußbuchung, auf deinem Konto.
Mal WMS-Powerlinks außen vor: Wenn 10 User jeweils 3€ Startseiten-Vergütung erwirtschaftet haben, heißt das NICHT, dass ich 30€ bereits als Gegenleistung auf meinem Konto habe. Alleine schon weil Werbeeinnahmen extrem verzögert reinkommen. Wäre dem so, bräuchte ich keine Mischkalkulation. Wenn die User 30€ Guthaben haben und niemand davon hat eine Werbung angesehen bzw. für mich monetarisiert, dann sind auf meinem Konto genau 0€ Einnahmen.

Andersrum: Ein anderer User z.B. sammelt 150€, kauft dann noch ein Handy über meinen Banner - und meldet sich ab ohne auszuzahlen. Das spült dann keine 150€ in meine Kasse, sondern lediglich die Handyprovision, welche dann genutzt wird, um den obigen Usern ihre 30€ auszuzahlen.

Das alles hält sich die Waage.
Man kann also nicht sagen "ich 5€ verdient = lukas hat die 5€ aufm Konto liegen".
Deine Argumentation stützt sich aber dauernd auf diese Annahme.

Zitat:
("Erdbebenwarscheinlichkeit der Stärke 9,0 hier? Chance 1:100.000.000. Wir sind sicher!")
Und die W-Keit, dass alle 350.000 User auszahlen, wenn seit 10 Jahren 200.000 davon inaktiv sind? Ist bestimmt nicht wesentlich höher.

Es ist Fakt, dass ~XX% der aktiven User vor Erreichen der 5€ inaktiv werden und nicht auszahlen. Seit nunmehr 12 Jahren. Punkt. Also rechne ich dieses Guthaben zu einem gewissen Prozentsatz auf die Payrate der aktiven User drauf und kann diese so langfristig finanzieren und höher ansetzen, als es mit einer strikter Umrechnung der Monatseinnahmen der Fall wäre. Das ist Mischkalkulation.

Zitat:
er köönte mit den ausgezahlten Scheinen auch seine Wand tapezieren, solange ich vorbeikommen und, gegen ein Reset des Guthabens, mir ein Stück seiner Geld-Tapete ablösen kann. Und solange nichts Gegenteiliges in der AGB steht, kann ich auch noch nach 10 Jahren kommen, als inaktiver User.
Jap kannst Du gerne. Nur die W-Keit, dass ALLE kommen, tangiert empirisch gegen 0. Jetzt könnte man mathematisch belegen, in welchem Verhältnis die Prozenzsatz an schlafendem User-Guthaben, von dem ich mir ein Eis kaufen kann zum Risiko, dass dieses Guthaben auf einmal doch angefordert wird, steht. Das geht dann aber zu weit.

Ihr könnt alle jederzeit auszahlen ab 5€.
Und das ist gut so.





Aber Werbung für Lotto mach ich keine. :p
 
klamm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2011, 17:22:47   #112 (permalink)
jiw VERIFIZIERTER User
Konto blockiert

ID: 33571
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 2.643
Standard

Nein, die Mischkalkulation und das inaktive Guthaben hab ich nur als gegeben angesehen, nicht als Gegenstand der Diskussion. ;-)

Zitat:
Zitat von klamm Beitrag anzeigen
Jap kannst Du gerne.
Du hast eine Geld-Tapete????
bin auf dem Weg....

Zitat:
Zitat von klamm Beitrag anzeigen
Aber Werbung für Lotto mach ich keine. :p
Das habe ich gesehen!!!
Kann ich aber verstehen, ich möchte ja nicht Klein- und Groß- Klamm das Eis wegnehmen. ;-)

Die Tapete reicht schon *hihihi*
Mit freundlichem Gruß,

jiw
 
jiw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 13:33:55   #113 (permalink)
Neuer Benutzer

Reg: 09.08.2010
Beiträge: 8
Standard

Tja, der Jackpot ging in Schwabenland. Ich werde für Samstag wieder spielen und hoffentlich gewinnen
 
Malte1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 13:38:26   #114 (permalink)
abgemeldet

Reg: 01.05.2006
Beiträge: 33.004
Standard

b2t:

Ich spiele mit - 3 Mio sind auch nett, wenn wir die kriegen *g*
 
Benutzer-2472 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 13:39:59   #115 (permalink)
Administrator
Benutzerbild von klamm

ID: 20876
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 11.015
Standard

3mio ist die Untergrenze um nicht mehr arbeiten zu müssen.
Find ich.
 
klamm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 15:40:22   #116 (permalink)
jiw VERIFIZIERTER User
Konto blockiert

ID: 33571
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 2.643
Reden

Richtig... back to Topic..

Ich spiele auch mit und werfe in den Lottotopf:

*trommelwirbel*

16 Cent !!!

Ja ganze 16 Cent!, richtig gelesen, das sind mir die 3 Mio wert. ;-)
Also Lukas, die richtigen Zahlen bitte! und nicht arbeiten ist nicht bei Gewinn, wir wollen doch weiterhin ein bugfreies Klamm.de und brauchen jemanden den wir grundlos anpöbeln können. :-)

Hoffentlich klappts diesmal.

Mal ausrechnen: 2,4 Mio * 0,031917 GWA = 7660.08€ Anteil...

Das hat doch schon mal was *gg*
Also bitte nicht mehr teilnehmen, wir gewinnen sowieso nichts ;-)

PS: Und Spiel 77 und Super 6 bringends nicht... also einfach nicht anhaken

Gruß,

jiw
 

Geändert von jiw (07.04.2011 um 16:05:59 Uhr)
jiw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 17:55:36   #117 (permalink)
Gesperrt

Reg: 21.07.2007
Beiträge: 661
Standard

Zitat:
Zitat von jiw Beitrag anzeigen
PS: Und Spiel 77 und Super 6 bringends nicht... also einfach nicht anhaken

Gruß,

jiw
Jap, sehe das auch so.
So gucken was ich so werfen kann.......ui doch 23c

Viel Erfolg uns wünsch
 
Discovery ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2011, 19:04:33   #118 (permalink)
jiw VERIFIZIERTER User
Konto blockiert

ID: 33571
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 2.643
Standard

Nabend,

Grad mal beim Klamm-Lotto reingeschaut...

WIR HABEN GEWONNEN!!!!!!

Ja, wirklich!

Freut Euch!
Mein Porsche ist schon bestellt.

Was ich wohl für einen Anteil bei 2 Dreier und letzer Zusatzzahl bekomme?
Vielleicht reicht es sogar für den Führerschein!

Hmm.... vielleicht sollte ich den Händler nochmal anrufen und die Bestellung stornieren...

Auf zum nächsten Jackpot!
Und bitte, kein Spiel 77 und kein Super 6 ankreuzen...

Gruß,

jiw
 
jiw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2011, 16:14:48   #119 (permalink)
abgemeldet

Reg: 01.05.2006
Beiträge: 33.004
Standard

Mit Glück reicht es für eine Kugel Eis

Bin dabei, jeweils OHNE 77 und 6.
 
Benutzer-2472 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2011, 16:32:44   #120 (permalink)
jiw VERIFIZIERTER User
Konto blockiert

ID: 33571
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 2.643
Standard

Zitat:
Zitat von Cybo Beitrag anzeigen
Mit Glück reicht es für eine Kugel Eis
Ja, reicht. Für eine Kugel Wassereis, rein, Centgröße. *grummel* 6Cent... Pffft... Bin dafür, das Lukas alles unter 10¢ aufrundet. :-D

Bin auch wieder dabei... ohne 77 und S6

Gruß,

jiw
 
jiw ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
klamm-Lotto der-timo Bug-Report 3 15.04.2008 18:57:40
Von Lotto zu klamm-Lotto Maastaaa Verbesserungsvorschläge 2 22.11.2007 10:18:49
Klamm Lotto Morpheus80 klamm talk 0 02.01.2007 17:12:33


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:06:36 Uhr.