Zurück   klamm-Forum > klamm.de > klamm talk

Like Tree1Likes
  • 1 geposted von Smssam

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.09.2017, 08:57:02   #1 (permalink)
Refjäger
Benutzerbild von Chrisano

ID: 355739
Lose-Remote

Chrisano eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 21.02.2010
Beiträge: 3.554
Unglücklich Klamm ein Framebrecher?

Hallo liebe Klammunity,

seit gestern abend versuche ich den Laden ins Rollen zu bekommen, nach dem Anlegen einer Fanpage, mal eben 500 likes drauf gejagt, dachte ich mir, ich könnte ja mal ein bisschen Werbung buchen für "The first Paid for made in Germany" jetzt buch ich Werbung und muss feststellen, das Klamm unter die Framebrecher gegangen ist. Seit wann ist das den so ? Ist das Absicht? Also früher war das definitiv nicht so! Wäre schön wenn mir da jemand mal Auskunft geben könnte, denke das ist auch ein Hauptgrund für die Mediadaten-Krise!

LG

Chrisano
Chrisano ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2017, 13:43:16   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Smssam

ID: 425675
Lose-Remote

Reg: 06.11.2011
Beiträge: 2.374
Standard

Nachvollziehbare Entscheidung. Ansonsten würden die Leute ihre ganzen "Werber-Threads" und Ref-Links mit Paid4Systemen bewerben. Dies bringt dann nur toten Traffic den man bei Sponsoren nur schwer vermarkten kann.
Manche sind wohl chronisch an "cerebrale Diarrhoe" erkrankt...
Smssam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 02:41:25   #3 (permalink)
Refjäger
Benutzerbild von Chrisano

ID: 355739
Lose-Remote

Chrisano eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 21.02.2010
Beiträge: 3.554
Standard

sorry ist trotzdem nicht nach zu vollziehen.

Der Traffic von Netzwerken mit Sandbox ist meist noch schlechter ...

Die Externen Klammloseseiten haben keine Sandbox, was wiederum ein Schuss ins eigene Bein ist.

Klamm ist eine Paidforseite und will keinen Traffic aus dem Paidfor ???? das erklär mir mal bitte.

Es gibt massig viele Sponsoren, die Größere Seiten unterstützen, die auch besser sind als Google, jedoch wird man mit nem Framebrecher wohl kaum die Zugangsvoraussetzungen der Internationalen Sponsornetzwere wohl kaum erreichen können.

Also wer den Meister da beraten hat aus Klamm nen Framebrecher zu machen, oder ob er da selber drauf gekommen ist. Oder wer das auch immer nachvollziehen kann, sollte wenigstens nen bissl Ahnung von Paid for haben, der sich über die Jahre den stetig ändernden Vorgaben von Sponsoren auch immer zeitnah angepasst hat, bis auf die Klammszene selbst, die seit Jahren abbaut, weil Sie sich nicht den Änderungen im Netz angepasst hat und statt es eine Anpassung gibt an den heutigen Gegebenheiten, ist ja wohl aus Klamm ein Framebrecher zu machen, ein eindeutiger Rückschritt ... Weil es wieder Gegen die eigenen Leute ist für was, für ein noch schnelleres sterben von Klamm, sorry anders kann ich es schon nicht mehr bezeichnen, was die Statistik ja wohl eindeutig belegt, sollte man da Rückblickend betrachtet nicht von seinen Fehler lernen können und entsprechend reagieren?

Naja sorry aber wenn du das als Weiterentwicklung siehst, oder man damit besser beim Sponsor da stehen möchte ist jawohl , Naja ich sag lieber nichts dazu mehr, ist auf jeden Fall eine Klatsche an die Klammuser und Externen Klammseiten und nichts anderes ...

LG

Chrisano
Chrisano ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 15:48:56   #4 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Smssam

ID: 425675
Lose-Remote

Reg: 06.11.2011
Beiträge: 2.374
Standard

Zitat:
Zitat von Chrisano Beitrag anzeigen
sorry ist trotzdem nicht nach zu vollziehen.

Der Traffic von Netzwerken mit Sandbox ist meist noch schlechter ...

Die Externen Klammloseseiten haben keine Sandbox, was wiederum ein Schuss ins eigene Bein ist.

Klamm ist eine Paidforseite und will keinen Traffic aus dem Paidfor ???? das erklär mir mal bitte.
Das "Sandbox-Traffic" noch schlechter ist, steht ja hier nicht zu Debatte und ist auch keine Rechtfertigung die für den "Paid4Traffic" spricht

Wenn eine Webseite Trash-Traffic aus dem Paid4Sektor generiert dann ist es ja klar das die Advertiser nicht dazu bereit sind einen vernünftigen Cost-per-Mille (CPM bzw. Tausender-Kontakt-Preis, TKP) zu bezahlen. Was dann zur Folge hätte, dass niemand bereit wäre auf längerfristige Basis mit Klamm.de zu kooperieren.

Außerdem würde dieser künstliche Traffic Push die Mediaten (die eh einen Tiefflug erleben) unnötig verfälschen. Die Click-Through-Rate (CTR) auf die Werbemittel wird dadurch zusätzlich ebenfalls negativ beeinflusst. Dies erschwert dann die Vermarktung und Optimierung.

Auch ist Google Adsense kein Freund von forcierten Traffic Quellen.

Unabhängig davon das Klamm.de ein Pionier im Paid4 gewesen ist, sind für mich die wirtschaftlichen Gründe durchaus plausibel und sprechen somit klar für einen Framebrecher.


Zitat:
Zitat von Chrisano Beitrag anzeigen
Es gibt massig viele Sponsoren, die Größere Seiten unterstützen, die auch besser sind als Google, jedoch wird man mit nem Framebrecher wohl kaum die Zugangsvoraussetzungen der Internationalen Sponsornetzwere wohl kaum erreichen können.
Was CTR Basierte Werbemittel betrifft, ist die "Datenkrake" immer noch bzw. der führende Anbieter. Auf Anhieb fällt mir auch kein Werbe- oder ein Affiliatenetzwerk ein, was sich daran stört wenn deren Publisher Framebrecher integrieren (sofern man dies nicht als Advertiser in den Werbemitteln einsetzt)

Zitat:
Zitat von Chrisano Beitrag anzeigen
[...]... Weil es wieder Gegen die eigenen Leute ist für was, für ein noch schnelleres sterben von Klamm, sorry anders kann ich es schon nicht mehr bezeichnen, was die Statistik ja wohl eindeutig belegt, sollte man da Rückblickend betrachtet nicht von seinen Fehler lernen können und entsprechend reagieren?
Dem kann ich nicht zu stimmen Weder für Klamm als auch für die User bringt es nichts wenn die Ref-Links in 0815-Traffic-Schleudern verramscht werden. Rückblickend gesehen, ist bei Klamm.de gewiss nicht der Framebrecher das Problem, sondern viel eher ein anderes...

Zitat:
Zitat von Chrisano Beitrag anzeigen
Naja sorry aber wenn du das als Weiterentwicklung siehst, oder man damit besser beim Sponsor da stehen möchte ist jawohl , Naja ich sag lieber nichts dazu mehr, ist auf jeden Fall eine Klatsche an die Klammuser und Externen Klammseiten und nichts anderes ...

LG

Chrisano
Ich habe dies nicht als Weiterentwicklung gelobt, sondern als eine nachvollziehbare Handlung. Für mich ist aber immer noch fraglich, inwiefern dies eine Klatsche für die Klammuser und die externen Klammseiten sein soll?
klamm gefällt das.
Manche sind wohl chronisch an "cerebrale Diarrhoe" erkrankt...
Smssam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 00:42:26   #5 (permalink)
Refjäger
Benutzerbild von Chrisano

ID: 355739
Lose-Remote

Chrisano eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 21.02.2010
Beiträge: 3.554
Standard

Naja , ist aber Framebrecher keine Lösung sondern eher eine vernünftige Kommunikations seitens des Admins, ist ja nicht so, das man nicht auch für Qualitativ hochwertigen Traffic sorgen kann, wobei auch Anmeldungen bei rum kommen und auch der Sponsor äußerst zufrieden sein kann.

hab mal den Trashtraffic runter genommen.....

Ist ja heutzutage ein leichtes ne Fanpage anzulegen nen Fuchs in die Hand zu nehmen und Werbung drauf zu buchen, was natürlich die Sponsoren gerne sehen und was auch natürlich neue User bring außerhalb des Paidfors ....

Naja egal ....

Ich verstehe zwar deine Ansichten in Richtung des Sponsors und sehe auch das der Admin deinen Beitrag geliked hat, aber es liegt an der Kommunikation und da ist Framebrecher eben keine Lösung, weil man das umgehen kann und es dann niemanden nützt ....

Wenn man etwas Ändern will, sollte man darüber reden und nicht negieren und jemanden vor vollendeten Tatsachen stellen, ist ja nicht so das es keine Community ist. Blos eine Community ohne Kommunikation ist doch blöde ...

Daher ist der Framebrecher für mich immer noch Blödsinn ..... Ein Richtiger Ansatz wäre es den Traffic zu Filtern, wie es bei Facebook oder Youtube gang und gebe ist. Wenn man da kein eingeloggter User ist, wird man auf ner Sponsorfreie Anmeldeseite geleitet.

Wenn ich jetzt jedoch trotzdem Traffic buche Beispielweise von einem Losenetzwerk, kommt eben halt nur der Traffik der eingeloggten User auf den entsprechenden Bereich wenn ich einen Forumlink gebucht habe, da ich ja auch Klammuser erreichen will.

Wenn dann der User interessiert ist macht er auch nen paar klicks auf Klamm und sorgt so für mehr Aktivität, was wieder andere User mitzieht.

Zudem hat das Sponsornetzwerk Umsatz und muss nicht dicht machen wie 90 % der Externen Losesponsornetzwerke in der Vergangenheit, die auch bei Paidmailern, also explizit deutschen Niche Paidfor uff klamm watchen können, und der ein oder andere sich anmelden wird.

Wenn Sponsornetzwerke Umsatz machen, wird es auch wieder für andere zukünftige Sponsornetzwerke Admins interessant, aber auch wieder Admins die Abbauen im Sponsornetzwerk, was wieder für mehr Gewichtung für Klamm bringt.

Und genau diese Kette von usern admins unterschiedlichster Art was Klamm ausgemacht hat, wird durch den Framebrecher unterbunden, was für mich ein Schuß gegen die eigene Leute ist und keine Lösung für das Problem mit dem Sponsor.

Darum sind ja auch Framebrecher in der Paidforsczene so unbeliebt, ich glaube vor zich Jahren als klicker habe ich als erstes gelernt wie ich Framebrecher umgehen kann... war aber nervig.

Und daher bin ich der Meinung, das Framebrecher keine Lösung ist .... Also schon eine Lösung im Sinne der kurzzeitigen Folgen, aber des Gesamten Konstruktes eine Absolute Fehlentscheidung mit den bereits geschilderten Folgen ....

So denke es ist halbwegs verständlich ausgedrückt, zumindest habe ich den Text nebenbei geschrieben ...

LG

Chrisano
Chrisano ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 17:48:47   #6 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Smssam

ID: 425675
Lose-Remote

Reg: 06.11.2011
Beiträge: 2.374
Standard

Zitat:
Zitat von Chrisano Beitrag anzeigen
Naja , ist aber Framebrecher keine Lösung sondern eher eine vernünftige Kommunikations seitens des Admins, ist ja nicht so, das man nicht auch für Qualitativ hochwertigen Traffic sorgen kann, wobei auch Anmeldungen bei rum kommen und auch der Sponsor äußerst zufrieden sein kann.
Bei qualitativen und hochwertigen Traffic, ist es völlig egal ob ein Framebrecher eingebaut ist oder nicht.
Und um uns verständlicher zu machen, qualitativer Traffic wird nicht durch Forcedbanner, Surfbars, Bettelaufrufen oder sonstigen forcierten Maßnahmen generiert.

Zitat:
Zitat von Chrisano Beitrag anzeigen
hab mal den Trashtraffic runter genommen.....

Ist ja heutzutage ein leichtes ne Fanpage anzulegen nen Fuchs in die Hand zu nehmen und Werbung drauf zu buchen, was natürlich die Sponsoren gerne sehen und was auch natürlich neue User bring außerhalb des Paidfors ....

Naja egal ....
Damit wir uns richtig verstehen, meinst du explizit eine Fanpage bei einem Sozialen Netzwerk wie Facebook und Co? Auch da sollte es doch egal sein, ob Klamm.de einen Framebrecher benutzt oder nicht

Zitat:
Zitat von Chrisano Beitrag anzeigen
Ich verstehe zwar deine Ansichten in Richtung des Sponsors und sehe auch das der Admin deinen Beitrag geliked hat, aber es liegt an der Kommunikation und da ist Framebrecher eben keine Lösung, weil man das umgehen kann und es dann niemanden nützt ....
Was bringt es einem konkret Maßnahmen zu ergreifen die den Framebrecher umgehen? Man sollte einfach akzeptieren, dass die jeweilige Seite vermeiden will das deren Angebot in Traffic-Schleudern verbreitet wird.

Zitat:
Zitat von Chrisano Beitrag anzeigen
Wenn man etwas Ändern will, sollte man darüber reden und nicht negieren und jemanden vor vollendeten Tatsachen stellen, ist ja nicht so das es keine Community ist. Blos eine Community ohne Kommunikation ist doch blöde ...
Hmm, das ist wohl einfach eine Ansichtssache. Ich halte das integrieren eines Framebrecher jetzt nicht unbedingt für so relevant, dass dies mit den Usern kommuniziert werden muss.

Zitat:
Zitat von Chrisano Beitrag anzeigen
Daher ist der Framebrecher für mich immer noch Blödsinn ..... Ein Richtiger Ansatz wäre es den Traffic zu Filtern, wie es bei Facebook oder Youtube gang und gebe ist. Wenn man da kein eingeloggter User ist, wird man auf ner Sponsorfreie Anmeldeseite geleitet.
Nein, eine gewisse (unnötige) Last an Traffic benötigt einen gewissen Standard an Ressourcen und diese kosten wiederum Geld - Geld das für unnötigen Traffic investiert wird. Den man letzen Endes nicht erfolgreich monetarisieren kann. Außerdem müsste so ein Filter entwickelt, getestet und gepflegt werden - was wiederum ein vermeidbarer Zeit- und Kostenfaktor wäre. So ein Filter kann sich mit einer simplen Referrer Manipulierung missbrauchen.

Ein Portal wie Klamm.de kann man auch nicht mit Größen wie Google und Facebook vergleichen.

Zitat:
Zitat von Chrisano Beitrag anzeigen
Wenn ich jetzt jedoch trotzdem Traffic buche Beispielweise von einem Losenetzwerk, kommt eben halt nur der Traffik der eingeloggten User auf den entsprechenden Bereich wenn ich einen Forumlink gebucht habe, da ich ja auch Klammuser erreichen will.
Ja und hier widersprichst du dich mit deinem Vorschlag eines Filters. Laut den Filterregeln müsste ein User der über eine Paid4 Traffic-Kampagne auf die Seite gelangt die Werbung herausgefiltert werden. Somit wären dann die ...

Zitat:
Zitat von Chrisano Beitrag anzeigen
Wenn dann der User interessiert ist macht er auch nen paar klicks auf Klamm und sorgt so für mehr Aktivität, was wieder andere User mitzieht.
... Klicks unmonetarisiert. Außerdem bezweifel ich das dieser beworbene Beitrag bei zisch geöffneten Tabs (die eh sofort nach Erhalt der Vergütung geschlossen ohne beachtet zu werden), so viel Aufmerksamkeit erhält das dies einen nennenswerten Beitrag zur Aktivität beiträgt.

Das Problem der Aktivität hier auf Klamm und im Forum hat wie schon bereits angedeutet, andere Ursachen. Da spielt der Framebrecher keinster Weise eine bedeutsame Rolle.

Zitat:
Zitat von Chrisano Beitrag anzeigen
Zudem hat das Sponsornetzwerk Umsatz und muss nicht dicht machen wie 90 % der Externen Losesponsornetzwerke in der Vergangenheit, die auch bei Paidmailern, also explizit deutschen Niche Paidfor uff klamm watchen können, und der ein oder andere sich anmelden wird.

Wenn Sponsornetzwerke Umsatz machen, wird es auch wieder für andere zukünftige Sponsornetzwerke Admins interessant, aber auch wieder Admins die Abbauen im Sponsornetzwerk, was wieder für mehr Gewichtung für Klamm bringt.
Klar, weil Klamm Framebrecher enthält machen die ganzen Sponsorennetzwerke dicht

Wenn man sein Geschäftsmodell auf ein ultra inflationäres System setzt, dazu mit veralteten Scripten arbeitet die jeder für ein paar Scheine erwerben kann (und somit in Konkurrenz steht)... Ich glaube ich muss nicht weiter darauf eingehen, man kann sich wohl denken was ich damit verdeutlichen will.

Für ökonomische Fehlentscheidungen und mangelnde Innovationen als auch Kompetenzen kann man definitiv nicht die Framebrecher auf Klamm verantwortlich machen

Zitat:
Zitat von Chrisano Beitrag anzeigen
Und genau diese Kette von usern admins unterschiedlichster Art was Klamm ausgemacht hat, wird durch den Framebrecher unterbunden, was für mich ein Schuß gegen die eigene Leute ist und keine Lösung für das Problem mit dem Sponsor.
Darum sind ja auch Framebrecher in der Paidforsczene so unbeliebt, ich glaube vor zich Jahren als klicker habe ich als erstes gelernt wie ich Framebrecher umgehen kann... war aber nervig.[/QUOTE]

Wie ich es schon bereits mehrfach geschildert habe, ist der Framebrecher auf Klamm.de nicht das Problem. Das Framebrecher bei Paid4Sponsoren und Seitenbetreibern unbeliebt sind, liegt daran das durch den Einsatz derer weder das "Werbenetzwerk", noch die Paid4Seite als auch der User eine Vergütung erhält. Lediglich erhofft sich die beworbene Seite davon, irgendwie daraus zu "profitieren".

Es werden Milliarden für Werbemaßnahmen im Internet ausgegeben, es hat alles einen gewissen Grund, warum Paid4 bzw. Sonderfallseiten so gut wie nichts davon sieht. Eine langfristige Zukunft im Paid4 werden wohl die Cashback Portale haben.

Zitat:
Zitat von Chrisano Beitrag anzeigen
Und daher bin ich der Meinung, das Framebrecher keine Lösung ist .... Also schon eine Lösung im Sinne der kurzzeitigen Folgen, aber des Gesamten Konstruktes eine Absolute Fehlentscheidung mit den bereits geschilderten Folgen ....

So denke es ist halbwegs verständlich ausgedrückt, zumindest habe ich den Text nebenbei geschrieben ...

LG

Chrisano
Worauf du nun hinauswolltest, kann ich nachvollziehen. Aber deine resultierenden Folgen sind hier wohl zu hypothetisch

Ich habe dir versucht plausibel zu erklären, weswegen der Paid4 Traffic für Klamm.de keineswegs eine nutzen hat, auch habe ich mit diesem Beitrag versucht zu verdeutlichen das der Framebrecher hier auch nicht Schuld daran ist das Paid4Seiten Pleite gehen. Die Auswirkungen sind nicht so gravierend und tragisch wie du sie Schilderst
Manche sind wohl chronisch an "cerebrale Diarrhoe" erkrankt...
Smssam ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Framebrecher? Norby51 Bug-Report 3 28.10.2015 00:28:05
Framebrecher im AL M3Y3R Bug-Report 2 18.06.2012 18:56:47
PL ist Framebrecher money2000 Bug-Report 11 25.03.2010 07:37:43
Framebrecher Davdy Lose4Scripts 0 27.09.2009 20:21:31
Framebrecher sulospace Bug-Report 7 14.09.2008 18:41:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:49:12 Uhr.