Zurück   klamm-Forum > klamm.de > klamm talk

Like Tree333Likes

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.02.2016, 21:42:06   #211 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 463778
Lose-Remote

Reg: 24.02.2015
Beiträge: 369
Standard

Zitat:
Zitat von flashslots Beitrag anzeigen
Was mit den Losen die ein User von dir geliehen hat in der besagten Zeit, bei einer Seite eingezahlt und verspielt hat? Die sind als Schaden bei den Seiten und wieder auf deinem EF , aber hauptsache du hast keinen Schaden und noch besser keine Arbeit, ne!?
Einfach ein Backup einspielen! Und dann biste stolz drauf? Hast du überhaupt mal einen Momment nachgedacht?
Er hat wohl genausoviel nachgedacht wie andere die einfach ein Backup einspielen und dann nichts tun ausser ne News zu schreiben
Moe2001 und Powercredits gefällt das.
haifun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2016, 22:03:49   #212 (permalink)
www.lose-leihen.de
Benutzerbild von birdman01

ID: 46111
Lose-Remote

birdman01 eine Nachricht über ICQ schicken birdman01 eine Nachricht über MSN schicken birdman01 eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 12.500
Standard

Zitat:
Zitat von flashslots Beitrag anzeigen
Was mit den Losen die ein User von dir geliehen hat in der besagten Zeit, bei einer Seite eingezahlt und verspielt hat? Die sind als Schaden bei den Seiten und wieder auf deinem EF , aber hauptsache du hast keinen Schaden und noch besser keine Arbeit, ne!?
Einfach ein Backup einspielen! Und dann biste stolz drauf? Hast du überhaupt mal einen Momment nachgedacht?
Ich glaube einige User verstehen nicht richtig / wollen nicht richtig verstehen...
Kein User hat einen Schaden bei mir. Es ist eigentlich das gleiche ob man das Backup einspielt oder wie die anderen machen: Die Lose erneut auf klamm auszahlen / die Lose von den Usern einfordern.
Die Zockseiten verschenken ja auch nichts weil sie ja die Lose von User einfordern die mehr eingezahlt als ausgezahlt haben.
Es hätte auch andersum gehen können: Ein User hat einen Kredit am 15.02.2016 nachmittags aufgenommen, den jetzt gar nicht mehr existiert (und somit nicht zurückzahlen müsste) und hätte dabei den 10Bio Credits GJP auf cool-casino gewinnen können.

Edit: Das Einspielen eines Backups macht natürlich nur für Seiten Sinn, die keine Games haben und/oder interne Transfer-Funktion haben.


Edit2: Durch das Einspielen des Backups müssen die User sogar einen Tag weniger Zinsen zahlen, da Zins-Cron-Lauf vom 16.02.2016, 0:10Uhr nicht berücksichtigt wurde.

Kredite bis zu 10.000.000 Lose - Zinssatz ab 0,3%/Tag - Laufzeit von bis zu 90 Tage
:~:~: www.lose-leihen.de :~:~:



Geändert von birdman01 (17.02.2016 um 23:00:57 Uhr)
birdman01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2016, 22:13:46   #213 (permalink)
Cool-Casino.de
Benutzerbild von Moe2001

ID: 9493
Lose-Remote

Moe2001 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 04.05.2006
Beiträge: 13.125
Standard

edit: ok, ich habe zu schnell geschrieben

Geändert von Moe2001 (17.02.2016 um 23:02:27 Uhr)
Moe2001 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2016, 22:24:45   #214 (permalink)
grafikdilettant
Benutzerbild von baffi

ID: 268589
Lose-Remote

Reg: 25.12.2006
Beiträge: 16.989
Standard

Wenn die User jederzeit erneut ihren Kredit bekommen können, dann besteht für diese doch auch die Möglichkeit im "anderen System" wieder mitzumachen, oder sehe ich da was falsch?

Dabei bleiben natürlich die außen vor, die sich auf klamms Schuld berufen (wollen) und eben keinen neuen Kredit bei birdman01 aufnehmen. Aber die zahlen ja auch nicht einfach so wieder ein...
baffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2016, 22:29:30   #215 (permalink)
www.lose-leihen.de
Benutzerbild von birdman01

ID: 46111
Lose-Remote

birdman01 eine Nachricht über ICQ schicken birdman01 eine Nachricht über MSN schicken birdman01 eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 12.500
Standard

Zitat:
Zitat von baffi Beitrag anzeigen
Wenn die User jederzeit erneut ihren Kredit bekommen können, dann besteht für diese doch auch die Möglichkeit im "anderen System" wieder mitzumachen, oder sehe ich da was falsch?
Genau so ist das. Alle Kreditanträge, die zwischen 15.02.2016, 05:01Uhr und 16.02.2016, 20:00Uhr gestellt wurden sind aus der DB verschwunden(= ersatzlos/forderungslos storniert). Der User könnte dann nach 16.02.2016, 20:00Uhr erneut den Kreditantrag stellen.


@Moe: Es geht nur um ein paar Losetransaktionen. Das hat auf keinen Fall Auswirkungen auf das Losesystem.


Edit: Nicht jeder hat jeden Tag die Zeit für das stundenlange Nachbuchen. Es ist doch wichtiger dass jede Seite so schnell wie möglich wieder online kommt damit jeder die Schulden auf anderen Zock-Seiten ablösen kann. Somit normalisiert sich das Losesystem schneller.

Kredite bis zu 10.000.000 Lose - Zinssatz ab 0,3%/Tag - Laufzeit von bis zu 90 Tage
:~:~: www.lose-leihen.de :~:~:



Geändert von birdman01 (17.02.2016 um 22:56:24 Uhr)
birdman01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2016, 22:32:25   #216 (permalink)
KlammFranz
Benutzerbild von Franz

ID: 450273
Lose-Remote

Reg: 08.02.2015
Beiträge: 104
Standard

und es war zwischen 15.02.2016, 04:01Uhr und 16.02.2016, 20:00Uhr keine einzige EF Transaktion ??
Franz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2016, 22:48:17   #217 (permalink)
grafikdilettant
Benutzerbild von baffi

ID: 268589
Lose-Remote

Reg: 25.12.2006
Beiträge: 16.989
Standard

Doch.

Aber im Unterschied zu den ganzen Zockseiten kann man seine Aktion dort ganz einfach wiederholen. Und dann eben am übrigen System mit den frisch gewonnenen Losen teilnehmen. Liegt insofern einzig und allein am User. Und auf den seid ihr doch immer angewiesen.
birdman01 und dm1978 gefällt das.
baffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2016, 23:01:57   #218 (permalink)
Cool-Casino.de
Benutzerbild von Moe2001

ID: 9493
Lose-Remote

Moe2001 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 04.05.2006
Beiträge: 13.125
Standard

Ok birdman,
ich nehme das zurück was ich geschrieben habe. Da auf deiner Seite ja nur Lose geliehen werden und der Antrag auch komplett rückgänig gemacht wird, hat es somit für den User echt keine Nachteile, da er den Kreditantrag den er in den 32 Stunden gemacht hat ja auch nicht mehr hat und somit eigentlich keinen Nachteil hat...

Oder?

Ok, dann sorry!
jiw, birdman01 und dm1978 gefällt das.
Moe2001 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2016, 03:52:23   #219 (permalink)
Flashslots.de
Benutzerbild von flashslots

ID: 438120
Lose-Remote

Reg: 18.10.2012
Beiträge: 113
Standard

Ehm klärt mich mal auf,

1) Warum macht son Backup einspielen nur auf Seiten ohne Games Sinn? Es macht viel mehr Sinn bei Seiten mit Games! Weil dort herrscht viel mehr Chaos als sonstwo. Aber eben nur wenn das jede externe Seite machen würde, ansonsten haben immer andere den Schaden. Und User die schön gewonnen haben, würden sich natürlich beschweren.

2) Was viel wichtiger ist, wenn ein User sich in dem Zeitraum Lose geliehen hat, also einen Kredit genommen hat, diese dann verspielt hat auf einer anderen Seite oder an einen User verkauft hat. Wieso macht dann dein Backup alles rückgängig und keiner hat einen Schaden?
Der User der die Lose geliehen hat, muss sie nicht zurück zahlen und der User der sie gekauft hat, hat die Lose nicht mehr. Ist ja wohl eindeutig und ein Schaden oder nicht? Und da du einfach ein Backup einspielst, sieht man nicht mal mehr was überhaupt los war. Viele wissen nicht mal mehr genau was sie in der fraglichen Zeit überhaupt gemacht haben. Klar wird der User jetzt die Lose einfordern und bei einem Kauf hat man meistens einen eindeutigen Nachweis, aber die Loseseite wo er die Lose verspielt hat und die dann ein anderer gewonnen hat, ist drauf angewiesen, dass der User ehrlich die Lose zurück zahlt. Aber wenn er nun ein recht aktiver User ist wird er gar nicht mehr wissen woher er die Lose hat und wieviel und kann es auf deiner Seite eben auch nicht mehr einsehen.

Du hättest zumindest listen sollen was für Transaktionen in dem Zeitraum getätigt wurden,
oder hättest kein Backup eingespielt sondern nur die Kredite storniert.
Flashslots.de - Slotmachines kaufen, mieten und es gibt auch welche komplett kostenlos!
flashslots ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2016, 04:46:33   #220 (permalink)
grafikdilettant
Benutzerbild von baffi

ID: 268589
Lose-Remote

Reg: 25.12.2006
Beiträge: 16.989
Standard

Im Unterschied zu Zockseiten weiß man aber als User genau, dass man sich bei birdman01 Lose geliehen hatte, bzw. eine Leihe zurückgezahlt hat. Das hat man vermutlich sogar für sich dokumentiert. Insofern weiß man auch genau, warum einem aufeinmal Lose fehlen (Leihe) oder man noch Lose hat, die man doch eigentlich an birdman01 zurückgezahlt hatte. Es ist jeweils nur eine Aktion.

Beim Zocken hingegen werden die Lose verteilt, hin- und hergeschickt und vor allem, in zig verschiedenen Games "verbraten" und wieder gewonnen. Das kann niemand mehr nachvollziehen und rückwärts denken oder jedenfalls ist es deutlich unwahrscheinlicher.

Schließlich ist auch das Ergebnis für das System dasselbe. Die User müssen in beiden Fällen mitmachen. birdman01 ist so nur in der glücklichen Lage sich das Risiko zu sparen, dass die Zockseiten aber auch manche User, die privat verkauft oder verliehen haben, leider alle tragen. Das "System" stört er aber dadurch nicht wirklich.
baffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2016, 07:12:40   #221 (permalink)
Flashslots.de
Benutzerbild von flashslots

ID: 438120
Lose-Remote

Reg: 18.10.2012
Beiträge: 113
Standard

Wenn ich meine Seite auf 15.02. 3Uhr zurück stelle, sind natürlich auch die Lose aus den Jackpots auf dem Stand vom 15.02, genauso wie Rallyes und Aps etc. Also würde es die Sache viel einfacher für Zockseiten machen, allerdings würden sich die User beschweren die gewonnen haben, die verloren haben, hätten einfach Glück.

Dieser Reset war das erste was mir in den Sinn kam, aber ich hab halt nochmal nachgedacht und wollte keinen bestrafen für einen Fehler, für den die User offensichtlich Nichts können.

Und da ich eben nicht resettet habe, kann ich genau nachvollziehen, wer was wo
http://www.loseslots.de/breakdown/

Bei Loseleihen ist das nicht möglich. Denke mal nicht, dass User sich alles notieren. Das machen vielleicht einige, aber der Großteil nicht. Es gibt welche die leihen sich da was, dann nochmal woanders und dann zahlen die da wieder etwas zurück und kaufen dann dort, verkaufen dann dort. Und das alles innerhalb einer Stunde(!) Ich kenne schon ein paar die nicht mehr genau wissen wo die Lose her sind und auch welche die sich sicher sind, dass sie daher kommen, aber die Seiten sagen dann einfach Nein und dass sie keine Logs oder Transaktionen haben. Also gleiches untragbares Verhalten wie einfach die Seite zurück zu setzen oder kein Backup zu erstellen.

Welche "System" meinst du eigentlich? Welches er nicht stört. Er stört das geamte System und zwar gewaltig. Aber scheinbar gab es keine große Transaktion sonst wäre ja das Geschreie schon da.

Ich finde es untragbar. birdman hätte zumindest die Transaktionen offen legen müssen oder auf eine andere Art den Usern mitteilen müssen, dass sie betroffen sind und mit welcher Summe, und sie darum bitten die Lose erneut zu leihen / zurück zu zahlen. Mit dem Hinweis, dass die Lose nämlich jetzt anderen Usern ausserhalb seiner Seite fehlen. Er hat quasi Lose generiert, auf anderen Loseseiten verteilt und durchgemuschelt und anschließend ist der Scheck mit den Losen geplatzt und jetzt müssen die Loseseiten dafür haften.
Flashslots.de - Slotmachines kaufen, mieten und es gibt auch welche komplett kostenlos!
flashslots ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2016, 07:30:31   #222 (permalink)
grafikdilettant
Benutzerbild von baffi

ID: 268589
Lose-Remote

Reg: 25.12.2006
Beiträge: 16.989
Standard

Zitat:
Zitat von flashslots Beitrag anzeigen
[...] Welche "System" meinst du eigentlich? Welches er nicht stört. [...]
Na das des Zurückzahlens und Einforderns, wie es ja die meisten Loseseiten machen.

Zitat:
Zitat von flashslots Beitrag anzeigen
[...] Ich finde es untragbar. birdman hätte zumindest die Transaktionen offen legen müssen oder auf eine andere Art den Usern mitteilen müssen, dass sie betroffen sind und mit welcher Summe, und sie darum bitten die Lose erneut zu leihen / zurück zu zahlen. Mit dem Hinweis, dass die Lose nämlich jetzt anderen Usern ausserhalb seiner Seite fehlen. [...]
Das wäre tatsächlich noch etwas besser gewesen. Vielleicht kann er das ja sogar noch?

Aber: Das alles hilft dem "System" trotzdem nicht, wenn einzelne User (oder auch Seiten) einfach nicht mitspielen (wollen). Insofern können da viele ein Störfaktor sein und im Hinblick darauf scheint mir birdman01 eher eine "kleine" Störung zu sein.
baffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2016, 08:52:29   #223 (permalink)
Flashslots.de
Benutzerbild von flashslots

ID: 438120
Lose-Remote

Reg: 18.10.2012
Beiträge: 113
Standard

Zitat:
Zitat von baffi Beitrag anzeigen
sofern können da viele ein Störfaktor sein und im Hinblick darauf scheint mir birdman01 eher eine "kleine" Störung zu sein.
Das mag sein aber man sollte jede noch so kleine Störung vermeiden.
Denn wenn ein User wegen einer kleinen Störnung Verlust hat, ist es doch nur allzu verständlich, dass er seine eventuellen "Schulden" an andere User/Seiten nicht begleichen will oder kann. Die wiederrum können ihre "Schulden" dann bei anderen nicht begleichen oder sehen es nicht ein: "Warum ich und der nicht?"
und so weiter und so weiter.

Ist das alles ein Mist
Flashslots.de - Slotmachines kaufen, mieten und es gibt auch welche komplett kostenlos!
flashslots ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2016, 09:06:19   #224 (permalink)
grafikdilettant
Benutzerbild von baffi

ID: 268589
Lose-Remote

Reg: 25.12.2006
Beiträge: 16.989
Standard

Wenn der User das will, bekommt er doch die Lose bei birdman01?

Ob er dafür nun seine Leihe nochmal eingeben muss, oder die Lose von birdman01 "rückübertragen" bekommt, wo ist da der Unterschied?
Powercredits und birdman01 gefällt das.
baffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2016, 14:34:49   #225 (permalink)
www.lose-leihen.de
Benutzerbild von birdman01

ID: 46111
Lose-Remote

birdman01 eine Nachricht über ICQ schicken birdman01 eine Nachricht über MSN schicken birdman01 eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 12.500
Standard

Zitat:
Zitat von flashslots Beitrag anzeigen
Das mag sein aber man sollte jede noch so kleine Störung vermeiden.
Denn wenn ein User wegen einer kleinen Störnung Verlust hat, ist es doch nur allzu verständlich, dass er seine eventuellen "Schulden" an andere User/Seiten nicht begleichen will oder kann. Die wiederrum können ihre "Schulden" dann bei anderen nicht begleichen oder sehen es nicht ein: "Warum ich und der nicht?"
und so weiter und so weiter.

Ist das alles ein Mist
Warum soll ein User Verlust haben weil ich ein anderes System verwendet habe?
Ich werde jetzt mal einen Beispiel-Fall auslisten:
User XY hat ein Leihlimit/Kreditlimit in Höhe von 1.000.000 Lose und hat den Stammkunden-Status. Definition: Stammkunden bekommen den Kreditantrag automatisch genehmigt und können die Lose sofort auf klamm-Konto auszahlen lassen.
Bei Normalkunden muss ich den Kreditantrag manuell freigeben und erst danach könnte der User die Lose auf Klamm Konto auszahlen lassen. 90% der User sind Stammkunden und bekommen die Lose automatisiert ohne Prüfung durch den Admin.
User XY hat am 15.02.2016, 23:00Uhr einen Kreditantrag (Kredit-ID ist z.B. 12345) in Höhe 1.000.000 Lose gestellt und dank Stammkunden-Status automatisiert genehmigt bekommen. Die Lose zahlt er dann nach klamm aus.
Der User hat somit 1.000.000 Lose Schulden bei mir und das Leihlimit ist somit ausgeschöpft.
Der User XY verkauft 500.000 Lose auf primusmarkt und die restlichen 500.000 Lose verzockt er auf cool-casino.
##############
Jetzt haben wir DB Crash auf klamm.
Das bedeutet der User XY hat 500.000 Lose Schulden auf primusmarkt und 500.000 Lose Schulden auf cool-casino. Bei mir hat der 1.000.000 Lose Guthaben.
##############
Wenn man jetzt das Backup einspielt/ein Rollback durchführt dann ist Kredit mit der ID 12345 nicht mehr in der DB vorhanden. Das heißt der User XY hat bei mir 0 Lose Schulden und 0 Lose Guthaben.
Um die Forderungen/Schulden auf cool-casino und primusmarkt zu zahlen können, wird der User vermutlich den Kreditantrag nochmal stellen. Der Schuldenstand beträgt nach Auszahlung des neuen Kredits dann wie vor dem Rollback 1.000.000 Lose.
Evtl. hat er anderswertig Lose gewonnen und könnte ohne neuen Kreditantrag die Forderungen von cool-casino und primusmarkt zahlen. Dann hat der User die Zinsen gespart, die fällig gewesen wären wenn der Crash gar nicht wäre...

Glaubt jetzt immer noch jemand dass der User XY Verlust gemacht hat?

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
Powercredits gefällt das.

Kredite bis zu 10.000.000 Lose - Zinssatz ab 0,3%/Tag - Laufzeit von bis zu 90 Tage
:~:~: www.lose-leihen.de :~:~:


birdman01 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Crash-Anzeige auf der Startseite FranktheCat Bug-Report 3 25.12.2010 01:11:20
j-com werbend zu Crash-Red j-com Suche Werber: andere 0 31.01.2010 21:03:20
Platten crash? Sihtam Linux & Co 8 17.04.2008 11:10:01
the oil crash hypostasis Film & Fernsehen 0 08.05.2007 15:15:26


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:54:31 Uhr.