Zurück   klamm-Forum > klamm.de > klamm talk

Like Tree155Likes

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.10.2012, 01:05:42   #91 (permalink)
305580
Benutzerbild von Diotima

Diotima eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 12.12.2007
Beiträge: 68
Daumen runter

jiw bringt es auf den Punkt, und es wurde ja schon zigmal gesagt, würde soetwas vorweg angekündigt und erklärt wäre die Einführung durchaus in Ordnung, und er soll gern auch dran verdienen ohne uns daran zu beteiligen, man sieht soviel unvergütete Werbung, da kommts darauf nicht mehr an.
Da die Veränderungen durch die Skimwords aber auch und gerade in älteren Artikeln passiert wo man eher nicht mehr kontrolliert, weil man ja nicht in der Vergangenheit lebt, kann es schnell passieren dass die Vergangenheit einen auf einmal einholt, und zwar so wie man es eventuell nicht möchte. Das sollte man schon bedenken, wegen der Info.
Ansonsten möchte ich noch einige Schreiber hier bitten ihre beleidigende saloppe Wortwahl zu unterlassen. Vielen Dank. Ich habe fertig.
Schönen Tag noch, der hat ja eben erst begonnen...
Dio
 
Diotima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2012, 01:12:12   #92 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 239163
Lose-Remote

Reg: 17.03.2007
Beiträge: 209
Standard

Zitat:
Zitat von colspan Beitrag anzeigen
[jede Menge Stuss gelöscht]
Redest Du so eigentlich mit jedem, oder hat das einen besonderen Grund, dass Du Dich hier vom Schreibstil verhältst, als wären wir gerade in der Gosse? Und hat das einen besonderen Grnd, dass Du auf Teufel komm raus versuchst, etwas schön zu reden, was absolut unterste Schublade ist, weil es den Sinn jedes Postings verzerrt und zudem ohne Einverständnis des Autors eines Postings passiert?

Nur noch mal für Dich zu Erinnerung: In Deutschland ist das üblich, dass solche Features default auf AUS stehen und man explizit zustimmen muss.

Lukas hingegen hat dieses Merkmal nicht nur default auf AN stehen, sondernversucht auch noch durch gezielte schlechte Positionierung in den Einstellungen zu verhindern, dass mehr als eine Hand voll Nutzer überhaupt die Möglichkeit findet, bestimmen zu können, ob ihre Postings verändert werden können.

Wo sind eigentlich die geänderten Nutzungsbestimmungen, die ich als Nutzer in solchen Fällen explizit abnicken muss, geblieben? Ich habe hier noch keinen Hinweis gefunden, dass sich die Nutzungsbestimmungen und die Einverständniserklärungen verändert haben und ich nun die Möglichkeit habe, diesen Veränderungen zuzustimmen oder meinen Account zu löschen, wenn ich den Veränderungen nicht zustimme.

Komisch, wenn ich mir die dazu passenden Gesetze so anschaue, werde ich also - entgegen der Gesetze - nicht über diese tiefgreifende Änderung auf eine Weise informiert, die mir auch ungewollt klar macht, dass es hier eine Veränderung gibt. Und - ebenfalls entgegen geltender Gesetze - wird meine Zustimmung zu diesen Gesetzen nicht etwa eingeholt, sondern meine Zustimmung wird einfach mal so angenommen.

facebook, anyone?

Es gibt da übrigens auch noch den Rechtsweg, bei dem sich höchstens einer in den Schritt fasst: der, der die Unterschrift von Lukas unter der Unterlassungserklärung findet, die er aufgesetzt hat. Du kannst das nicht sein, denn dafür fehlt Dir ganz offensichtlich was.
"kath, mich wundert nicht, daß jemand letztes Jahr auf mich geschossen hat, denn ich weiß, wer dazu welchen Grund hat. Und genausowenig wundert mich, daß dir jemand den Schädel einschlagen will. Deine Tochter steht auf nem anderen Blatt, aber wenn dich das wundert, wundert widerum das mich."
LordRoscommon in vergewaltigung-provokation-sicherheit
LordIntruder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2012, 01:35:04   #93 (permalink)
warm draußen,oder?
Benutzerbild von kbot

ID: 50740
Lose-Remote
Reallife

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 4.130
Standard

Zitat:
Zitat von LordIntruder Beitrag anzeigen
Wo sind eigentlich die geänderten Nutzungsbestimmungen, die ich als Nutzer in solchen Fällen explizit abnicken muss, geblieben? Ich habe hier noch keinen Hinweis gefunden, dass sich die Nutzungsbestimmungen und die Einverständniserklärungen verändert haben und ich nun die Möglichkeit habe, diesen Veränderungen zuzustimmen oder meinen Account zu löschen, wenn ich den Veränderungen nicht zustimme.
haben sich denn die Nutzungsbedingungen geändert?

du hast die Forenregeln akzeptiert und die besagen folgendes:
Zitat:
Zitat von Forenregeln
2. Inhalte im Forum können durch Moderatoren und Administratoren nach eigenem Ermessen entfernt, bearbeitet, verschoben oder gesperrt werden.
also bitte übertreib jetzt mal nicht mit deiner Anti-Meinung

und mit dem Rechtsweg zu drohen, bringt überhaupt nichts, entweder du tust es oder lässt es, aber es nervt irgendwann einfach nur, wenn ständig Leute andere Leute mit Anwalt, Klage etc. bedrohen und es doch keiner macht
Zitat:
Zitat von Columbus Beitrag anzeigen
Ich gehe mal mit Mone kondom, solche Interna gehen keine User etwas an, ...
kbot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2012, 01:55:34   #94 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 239163
Lose-Remote

Reg: 17.03.2007
Beiträge: 209
Standard

Naja, erstes Semester Jura hilft Dir weiter.

Lukas hat nachträglich für eine automatisierte "Bearbeitung" der Postings gesorgt. Und eben der habe ich bis jetzt mit keiner Silbe zugestimmt. Da kannst Du - als Mitbetroffener - lamentieren, wie Du gern möchtest. Ich habe noch keine AGB odr Nutzungsbestimmungen in Deutschland gefunden, die es wirkungsvoll und rechtssicher geschafft hätte, geltende Gesetze auszuhebeln, weisst Du?
"kath, mich wundert nicht, daß jemand letztes Jahr auf mich geschossen hat, denn ich weiß, wer dazu welchen Grund hat. Und genausowenig wundert mich, daß dir jemand den Schädel einschlagen will. Deine Tochter steht auf nem anderen Blatt, aber wenn dich das wundert, wundert widerum das mich."
LordRoscommon in vergewaltigung-provokation-sicherheit
LordIntruder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2012, 03:04:04   #95 (permalink)
jiw VERIFIZIERTER User
Konto blockiert

ID: 33571
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 2.643
Standard

Zitat:
Zitat von Zitat von Forenregeln"
2. Inhalte im Forum können durch Moderatoren und Administratoren nach eigenem Ermessen entfernt, bearbeitet, verschoben oder gesperrt werden.
Nehmen wir es doch einmal wörtlich:

Wer darf Beiträge ändern? : Moderatoren & Administratoren
Dem hat jeder zugestimmt, es steht nicht dort, das ich eingewilligt habe, das diese Änderungen maschinell durch ein automatisiertes Script eines Dritt-Anbieters bearbeitet werden darf.

Wie die entsprechenden Scripte hinsichtlich des Datenschutzes und der Übermittlung und Auswertung aussehen, darüber wurde ich und andere auch nicht aufgeklärt.

Diese Punkte rechtfertigen durchaus eine Neu-Zustimmung einer geänderten AGB.
LordIntruder gefällt das.
 

Geändert von jiw (09.10.2012 um 04:20:20 Uhr)
jiw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2012, 03:09:25   #96 (permalink)
Zockgames.de
Benutzerbild von Wanderfalke

ID: 128072
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 27.534
Standard

Zitat:
Zitat von Forenregeln
2. Inhalte im Forum können durch Moderatoren und Administratoren nach eigenem Ermessen entfernt, bearbeitet, verschoben oder gesperrt werden.
Die automatisierte Software hat also ein "eigenes Ermessen"?
netzdukaten gefällt das.
Gruß Wanderfalke
Günstige Lose .Refsuche Cool-Casino.de (99% RB)...Meine erweiterte Signatur......

Ich distanziere mich hiermit von allen meinen Beiträgen, in denen Werbung zu sehen ist.
In manchen Beiträgen können Links und/oder Werbebildchen (mittels Software), ohne mein Wissen eingefügt
werden.
Wanderfalke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2012, 05:59:05   #97 (permalink)
Administratorin
Benutzerbild von Mone

ID: 969
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 26.545
Standard

Zitat:
Zitat von kbot Beitrag anzeigen
haben sich denn die Nutzungsbedingungen geändert?
Die Absicht dieser Regel war meiner Meinung nach, dass das "Hausrecht" rechtssicher und ohne viel Diskussionen durchgesetzt werden kann. Wenn beleidigt wurde, dürfen wir den entsprechenden Absatz entfernen. Wenn geschickt Werbung (SPAM) plaziert wurde, dürfen wir das löschen (welch eine Ironie). Wenn wir entscheiden, dass Thema XYZ nicht diskutiert wird, dürfen wir das entfernen. Löschen bzw Betrag ändern, auf die Regel verweisen, fertig. Das war die Absicht.

Natürlich kann man diese Regel auch anders auslegen. Aber ob diese Art der Auslegung rechtssicher ist, wage ich auch zu bezweifeln. So hatte ich das ja schon geschrieben. Keine Software kann so gut sein, dass sie nicht irgendwann mal Fehler macht, und diese Fehler können bzw müssen dann mir zugeordnet werden, wenn sie in meinem Betrag zu finden sind. Als Admin eines Forums begrüße ich die Rechtssprechung, dass zuerst der Schreiber eines Beitrags für seine Veröffentlichung haftet, nicht per se der Forenbetreiber. Und das wird hier gerade irgendwie ad absurdum geführt. Keine Forenregel, die ich akzeptiert habe, kann mich zwingen, etwas hinzunehmen, was mich möglicherweise ohne Absicht und ohne Aktivität illegal handeln lässt.

Ich weise nochmal darauf hin, dass das alles theoretische Überlegungen sind und der worst case vermutlich nie eintreten wird. Aber möglich wäre er, und deshalb sehe ich SkimWords in der aktuellen Umsetzung mehr als kritisch.

Zitat:
Zitat von kbot Beitrag anzeigen
und mit dem Rechtsweg zu drohen, bringt überhaupt nichts, entweder du tust es oder lässt es, aber es nervt irgendwann einfach nur, wenn ständig Leute andere Leute mit Anwalt, Klage etc. bedrohen und es doch keiner macht
Ich habe überhaupt nicht den Eindruck, dass LordIndruder droht. Er zeigt Möglichkeiten auf, aber ohne auszudrücken, dass er sie wählen wird ("wenn du nicht ..., dann werde ich ..."). Das ist keine Drohung, das ist Informieren.

Ach, und colspan: wenn du deine Behauptung, ich würde hier irgendwen erpressen oder beleidigen, nicht beweisen kannst, wäre das eine Verleumdung. Auch gänzlich ohne Drohung, nur eine Feststellung.

Zitat:
Zitat von LordIntruder Beitrag anzeigen
sondernversucht auch noch durch gezielte schlechte Positionierung in den Einstellungen zu verhindern, dass mehr als eine Hand voll Nutzer überhaupt die Möglichkeit findet, bestimmen zu können, ob ihre Postings verändert werden können.
Das war aber keine bewusste Entscheidung, um Lukas mal ein bisschen in Schutz zu nehmen (wenn auch ungern ). Die Software gibt einfach nicht mehr her als eine Einstellmöglichkeit bei den "Einstellungen", und da eben ganz unten. Lukas müsste selbst was programmieren, wenn er das Häkchen woanders haben wollte. Wenn er denn wollte.
.
Mone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2012, 06:09:10   #98 (permalink)
Erfahrener Benutzer

Reg: 24.01.2008
Beiträge: 17.008
Standard

Was wuerde eigentlich mit meinen Beitraegen passieren, wenn ich mich abmelde?

Spam kann/darf dann eingefuegt werden?
 

Geändert von insiderm37 (09.10.2012 um 06:21:50 Uhr)
insiderm37 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2012, 13:58:42   #99 (permalink)
jiw VERIFIZIERTER User
Konto blockiert

ID: 33571
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 2.643
Standard

Zitat:
Zitat von insiderm37 Beitrag anzeigen
Was wuerde eigentlich mit meinen Beitraegen passieren, wenn ich mich abmelde?

Spam kann/darf dann eingefuegt werden?
Würde mich auch interessieren, da als akut Betroffener.

Aber da man ja nicht gelöscht wird, sollten die Einstellungen ja erhalten bleiben sofern keine partielle Foren-Amnesie auftritt.
 
jiw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2012, 16:02:12   #100 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 239163
Lose-Remote

Reg: 17.03.2007
Beiträge: 209
Standard

Zitat:
Zitat von Mone Beitrag anzeigen
Das war aber keine bewusste Entscheidung, um Lukas mal ein bisschen in Schutz zu nehmen (wenn auch ungern ). Die Software gibt einfach nicht mehr her als eine Einstellmöglichkeit bei den "Einstellungen", und da eben ganz unten. Lukas müsste selbst was programmieren, wenn er das Häkchen woanders haben wollte. Wenn er denn wollte.
Mone, Du willst mir nicht ernsthaft erzählen, dass Lukas nicht in der Lage ist, innerhalb eines php-Konstrukts eine Ausgabe an beliebiger Stelle erscheinen lassen zu können. Du willst mir auch nicht ernsthaft erzählen, dass Lukas eine Einstellung nicht default auf AUS setzen kann. Und Du willst mir auch nicht erzählen, dass Lukas nicht in der Lage ist, ein Rundschreiben loszulassen, um die Nutzer seiner Plattform darüber zu informieren, dass ab Zeitpunkt x eine automatische Verfremdung der Beiträge stattfindet.
"kath, mich wundert nicht, daß jemand letztes Jahr auf mich geschossen hat, denn ich weiß, wer dazu welchen Grund hat. Und genausowenig wundert mich, daß dir jemand den Schädel einschlagen will. Deine Tochter steht auf nem anderen Blatt, aber wenn dich das wundert, wundert widerum das mich."
LordRoscommon in vergewaltigung-provokation-sicherheit
LordIntruder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2012, 16:33:40   #101 (permalink)
Administratorin
Benutzerbild von Mone

ID: 969
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 26.545
Standard

Zitat:
Zitat von LordIntruder Beitrag anzeigen
Mone, Du willst mir nicht ernsthaft erzählen, dass Lukas nicht in der Lage ist, innerhalb eines php-Konstrukts eine Ausgabe an beliebiger Stelle erscheinen lassen zu können.
Wenn man ausschließlich die Möglichkeit nutzt, die das vB zur Verfügung stellt, schon. Um eine andere Positionierung zu erreichen, müssten Templates geändert und vermutlich auch etwas programmiert werden. Oder aber man nutzt die Software, ohne Änderung am Code vorzunehmen. Und da sind die Möglichkeiten denkbar schlecht.

skimlinks2.PNG

Zitat:
Zitat von LordIntruder Beitrag anzeigen
Du willst mir auch nicht ernsthaft erzählen, dass Lukas eine Einstellung nicht default auf AUS setzen kann. Und Du willst mir auch nicht erzählen, dass Lukas nicht in der Lage ist, ein Rundschreiben loszulassen, um die Nutzer seiner Plattform darüber zu informieren, dass ab Zeitpunkt x eine automatische Verfremdung der Beiträge stattfindet.
Will ich auch nicht . Ich bezog mich ausschließlich auf die, wie du es nanntest, "gezielte schlechte Positionierung in den Einstellungen". Nur das hatte ich zitiert, und nur das auch kommentiert.

Hier noch ein Screen der Einstellmöglichkeiten, die das Plugin mitbringt:

skimlinks1.PNG

Für default AUS müsste also auch etwas programmiert werden. Ich sage nicht, dass mir das alles so gefällt. Man kann Lukas ankreiden, dass er das Teil ohne Anpassungen übernimmt. Aber manche Entscheidungen hat eben das Tool getroffen und nicht Lukas. Er hat sich "nur" entschieden, das Ding so zu benutzen.
.
Mone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2012, 18:22:27   #102 (permalink)
aka Lisa Simpson
Benutzerbild von Mockingbird

ID: 212189
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 558
Standard

Zitat:
Zitat von Mone Beitrag anzeigen
.....
Was ich dann wirklich nicht verstehe, warum klamm sich nicht die Zeit genommen hat, dass auch mal so zu erklären. Gibt ja anscheinend gute Gründe, warum die Einstellungen so sind wie sie sind, da kann man ihm ja kein Vorwurf machen. Hätte er aber echt auch einfach mal selber erklären sollen.

Das einzige wo man ihm immer noch einen Vorwurf machen kann, ist das er es ohne Ankündigung eingeführt hat und auch keine News rausgegeben hat, wie und wo man das deaktivieren kann und wofür die SkimWords für klamm notwendig sind.
LordIntruder gefällt das.
Damn! How much damage can you do with a pen?
Mockingbird ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2012, 18:30:52   #103 (permalink)
Lose 2.0 –
das zweite Zeitalter
Benutzerbild von theHacker

ID: 69505
Lose-Remote

theHacker eine Nachricht über ICQ schicken theHacker eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 22.650
Standard

Zitat:
Zitat von Mone Beitrag anzeigen
Für default AUS müsste also auch etwas programmiert werden.
Oder einmal mit einem UPDATE-SQL-Statement über die Tabellen gehen und es bei allen Usern auf 0 stellen. Aufwand: 30 Sekunden.

Dann betrifft es zwar noch die paar neuen, aber 90% aller Anmeldungen sind doch eh bloß Spambots. Will nicht sagen, dass es dann ok wäre, aber zumindest würde es die Interessen aller User aktuell hier vertreten, die vorsätzlich im Dunkeln gehalten werden.
netzdukaten gefällt das.
NEU OpenIsles - das freie Insel-Aufbauspiel NEU

www.theHacker.ws v3 | WhatPulse-Team
Bezahlte Startseite
- mehr Verdienst als auf klamm - viele Auszahlungen erhalten
theHacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2012, 18:37:39   #104 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 239163
Lose-Remote

Reg: 17.03.2007
Beiträge: 209
Standard

Für die neuen könnte man einfach den entsprechenden Query erweitern, so dass das entsprechende Feld von Anfang an den Wert enthält, der nötig ist, um "aus" zu signalisieren.

Aber das ist ja gar nicht notwendig. Ich gönne Lukas wirklich jeden Cent, den er verdient.
Was spricht dagegen, einfach ein Rundschreiben aufzusetzen, in dem er mitteilt, welche tiefgreifende Veränderung es gab und wo man die ausschalten kann, wenn man mit dieser Veränderung in Bezug auf die eigenen Postings nicht einverstanden ist? Der Aufwand ist unwesentlich höher, er kommt damit seiner Informationspflicht nach und jeder kann das selbst entscheiden, weil sie/er dann weiss, dass sie/er das entscheiden kann. Und auch wo sie/er das entscheiden kann. Nur muss das dann anders laufen als mit den üblichen Informationen, die lediglich als kleines i oben rechts auftauchen.

Dann kann übrigens auch keiner mehr meckern, dass sie/er darüber nicht informiert wäre und dass ohne Einverständnis des Autors maschinell und eventuell den Sinn verändernd in Beiträge eingegriffen wird.
"kath, mich wundert nicht, daß jemand letztes Jahr auf mich geschossen hat, denn ich weiß, wer dazu welchen Grund hat. Und genausowenig wundert mich, daß dir jemand den Schädel einschlagen will. Deine Tochter steht auf nem anderen Blatt, aber wenn dich das wundert, wundert widerum das mich."
LordRoscommon in vergewaltigung-provokation-sicherheit
LordIntruder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2012, 18:42:17   #105 (permalink)
King with a crown
Benutzerbild von DelphiKing

ID: 46719
Lose-Remote

DelphiKing eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 6.705
Standard

Eben. Es gab ja auch in der Vergangenheit auch schon negative Änderungen, aber die wurden wenigstens öffentlich und transparent kommuniziert und auch Bereitschaft zur Diskussion/Veränderung gezeigt – da war das dann alles kein so großes Problem.
 
DelphiKing ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
skimlinks, skimwords

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Komischer Forenbeitrag Mamileinchen Ich bin neu hier und habe eine Frage! 9 27.09.2010 15:34:16
100.000 für Forenbeitrag Pseiko Lose4Action 17 24.11.2006 19:26:42
100.000 für Forenbeitrag Pseiko Lose4Action 5 17.11.2006 19:48:12
bis zu 30.000 Lose pro Forenbeitrag u.v.m! stoppe-gp Lose4Action 1 08.07.2006 18:32:53


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:36:24 Uhr.