Zurück   klamm-Forum > klamm.de > klamm talk

Like Tree224Likes

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.08.2015, 13:06:43   #391 (permalink)
MASSIVE AGGRESSIVE
Benutzerbild von Photon

ID: 131538
Lose-Remote

Reg: 28.04.2006
Beiträge: 5.198
Standard

Zitat:
Zitat von Mone Beitrag anzeigen
Falscher Adressat
Ich habe doch mit Lukas nix zu tun. Und wenn ich ihm schreibe, dass das Newssystem in der derzeitigen Form mehr Ärger macht als es Nutzen bringt, wird er doch wohl vermutlich zuerst seine Admins/Mods fragen, ob ich übertreibe oder recht habe.

Zumal die allermeisten Kommentare schon fast wie ein Mini-Forum sind. Da wird sich ja gegenseitig geantwortet und geschrieben. Nur ohne den "Benefit", jemanden zitieren zu können und somit dem Nachteil, wenn
Zitat:
(52) XY schreibt: @3, ...
man sich beinahe tot scrollt...

Zitat:
Zitat von Mone Beitrag anzeigen
Ich behaupte aber mal, dass Lukas das Newssystem nicht abschaffen wird.
Nicht abschaffen, sondern verbessern
Alte Edda, Havamal (Des Hohen Lied)
21 Der Armselige, Übelgesinnte hohnlacht über alles
Und weiß doch selbst nicht was er wißen sollte, daß er nicht fehlerfrei ist.
38 Nie fand ich so milden und kostfreien Mann, der nicht gern Gab' empfing.
Mit seinem Gute so freigebig Keinen, dem Lohn wär' leid gewesen.
134 Laster und Tugenden liegen den Menschen In der Brust beieinander.
Kein Mensch ist so gut, daß nichts ihm mangle, Noch so böse, daß er zu nichts nützt.
Photon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2015, 13:11:14   #392 (permalink)
Administratorin
Benutzerbild von Mone

ID: 969
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 26.546
Standard

Da fehlen also 3 Kommentare:

Zitat:
(3) Pittipla
@Mone Ich glaub vielen Hartz4-Empfängern ist das egal,die Hauptsache ist Sie bekommen Ihr Geld pünktlich.Ich kenne das leider zur genüge aus der eigenen Familie dehnen ist alles wurscht hauptsache nicht arbeiten.
Ab hier aus dem Gedächtnis rekonstruiert:
Zitat:
(4) Mone
Ja, Familie kann man sich nicht aussuchen. Aber erstaunlich, dass du anhand deiner Familienmitglieder auf "viele" Hartz4-Empfänger schließen kannst. Großfamilie?
Zitat:
(5) (sinngemäß auch die Frage, wie man von einigen Familienmitglieder auf viele Hartz4-Empfänger kommt)
Ich habe also auf den Kommentar von Pittipla geantwortet, statt ihn zu löschen. Danach gab es aber gleich 2 Usermeldungen, dass das eine Verunglimpfung von Hartz4-Empfängern sei, also habe ich doch diese 3 Kommentare gelöscht.

Danach hat ein User 7x (!) erklärt, wie verunglimpfend (3), also der inzwischen gelöschte Kommentar, sei. Weil aber (3) gelöscht war, habe ich eben diese 7 Beiträge auch gelöscht. War immer der gleiche Text, vermutlich copy&paste.


Du (Wannabe) hattest geschrieben:
http://www.klamm.de/forum/f2/allgeme...ml#post7478890

Zitat:
Zitat von Wannabe Beitrag anzeigen
Wenn das keine willkürliche Zensur ist, dann weiß ich es auch nicht. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand, der wenig löscht es dann bei solch einem harmlosen Kommentar macht...
Wie das so ist mit dem Glauben ... ich schrieb mal an einer ganz anderen Stelle:

Zitat:
Zitat von Mone Beitrag anzeigen
Sinnlos. Wer bis jetzt nicht überzeugt ist, dass hier möglicherweise was nicht stimmt, der will auch weiter glauben. Und alle anderen brauchen keine Beweise für irgendwas.
Also glaube oder stell dir vor, was du willst
.
Mone ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2015, 13:14:20   #393 (permalink)
Administratorin
Benutzerbild von Mone

ID: 969
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 26.546
Standard

Zitat:
Zitat von Photon Beitrag anzeigen
Ich habe doch mit Lukas nix zu tun. Und wenn ich ihm schreibe, dass das Newssystem in der derzeitigen Form mehr Ärger macht als es Nutzen bringt, wird er doch wohl vermutlich zuerst seine Admins/Mods fragen, ob ich übertreibe oder recht habe.
Falsch Er macht, was er für richtig hält. Ich werde manchmal nicht einmal informiert, und die Mods erst recht nicht.

Zitat:
Zitat von Photon Beitrag anzeigen
Nicht abschaffen, sondern verbessern
Mach einen Verbesserungsvorschlag, wie das aussehen könnte. Ich finde aber, an das Forensystem käme es sowieso nie ran, also warum viel investieren.

(Bewusst "Mehrfachposting" wegen der völlig verschiedenen Themen, wenn auch im gleichen Thread)
.
Mone ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2015, 13:24:36   #394 (permalink)
MASSIVE AGGRESSIVE
Benutzerbild von Photon

ID: 131538
Lose-Remote

Reg: 28.04.2006
Beiträge: 5.198
Standard

Zitat:
Zitat von Mone Beitrag anzeigen
Mach einen Verbesserungsvorschlag, wie das aussehen könnte. Ich finde aber, an das Forensystem käme es sowieso nie ran, also warum viel investieren.
Nein, das Forum ist doch jetzt schon daran angeschlossen. Die Themen landen doch im speziellen Bereich. So soll es ja auch bleiben, nur die Kommentarfunktion auf der Startseite ausbauen und stattdessen nur den bereits vorhandenen Button "Zum Forum" oder wie der heißt lassen. Zusätzlich noch dahinter in Klammern schreiben, wieviele Beiträge es bereits dazu gibt. Fertig.

Aber eigentlich sollte dieser Verbesserungsvorschlag von jemandem kommen, der aktuell darunter leidet - also vielleicht Dir? Mir ist es eigentlich wurscht, weil ich die News auch problemlos meiden und die Kommentare auch ignorieren kann. Letztlich ist ShortNews ohnehin nicht meine erste Wahl, wenn ich mich informieren will

War ja nur ein Vorschlag, nix für ungut.
Alte Edda, Havamal (Des Hohen Lied)
21 Der Armselige, Übelgesinnte hohnlacht über alles
Und weiß doch selbst nicht was er wißen sollte, daß er nicht fehlerfrei ist.
38 Nie fand ich so milden und kostfreien Mann, der nicht gern Gab' empfing.
Mit seinem Gute so freigebig Keinen, dem Lohn wär' leid gewesen.
134 Laster und Tugenden liegen den Menschen In der Brust beieinander.
Kein Mensch ist so gut, daß nichts ihm mangle, Noch so böse, daß er zu nichts nützt.
Photon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2015, 13:41:49   #395 (permalink)
Administratorin
Benutzerbild von Mone

ID: 969
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 26.546
Standard

Zitat:
Zitat von Photon Beitrag anzeigen
Nein, das Forum ist doch jetzt schon daran angeschlossen. Die Themen landen doch im speziellen Bereich. So soll es ja auch bleiben, nur die Kommentarfunktion auf der Startseite ausbauen und stattdessen nur den bereits vorhandenen Button "Zum Forum" oder wie der heißt lassen. Zusätzlich noch dahinter in Klammern schreiben, wieviele Beiträge es bereits dazu gibt. Fertig.
Wie denn nun, Kommentare ausbauen oder doch zulassen? (Wegen "wieviele Beiträge") (war nur'n Witz, ich denke, dass ich weiß, was du meinst)


Ich habe mir natürlich auch schon Gedanken gemacht, bin mir aber nicht sicher, ob die Idee gut ist.

Fakt ist, dass die Newskommentare ein anderes Medium sind als das Forum. Ich hatte auch überlegt, woran das liegt. Man muss im Forum wohl 1x mehr klicken bis zur Antwort, oder? Dafür konnte man das Instant-Antworten im Forum wieder einführen. Also ein Antwortenformular direkt unter jedem Thread. Das wurde damals wegen übermäßiger Serverbelastung rausgenommen, glaub ich. Aber heute gibt es weniger User und weniger Beiträge. Das wäre meine 1. Idee.

Und die zweite: Die Kommentare so lassen, wie sie sind, bis auf:

Wenn ein Thread zu einer News erstellt wird, also durch Userwunsch oder automatisch, dann sollten nicht nur Newstitel und Inhalt, sondern auch alle bisherigen Kommentare ins Forum übertragen werden. Pro Kommentar 1 Beitrag in chronologischer Reihenfolge.

Wenn es zum klamm-Account einen Forenaccount gibt, dann ist der Schreiber des Beitrags dieser Forenuser. Wenn es keinen Forenaccount gibt, dann ein Kommentar-Bot, wobei im Beitrag dann steht "User XYZ hat geschrieben: (hier der Kommentar)".

Mit dem Erstellen des Forenthreads werden auch die Newskommentare abgeschlossen, auch automatisch.


Ich bin mir nur nicht sicher, ob die Idee gut ist. Es gibt offensichtlich eine Hemmschwelle zu überwinden, um von den Kommentaren ins Forum zu gehen. Und wenn man die User zwingen will, die sich aber nicht zwingen lassen wollen, dann gibt es möglicherweise viele geschlossene News, aber trotzdem nicht mehr Diskussionen im Forum.
.
Mone ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2015, 14:02:55   #396 (permalink)
MASSIVE AGGRESSIVE
Benutzerbild von Photon

ID: 131538
Lose-Remote

Reg: 28.04.2006
Beiträge: 5.198
Standard

Zitat:
Zitat von Mone Beitrag anzeigen
Fakt ist, dass die Newskommentare ein anderes Medium sind als das Forum. Ich hatte auch überlegt, woran das liegt. Man muss im Forum wohl 1x mehr klicken bis zur Antwort, oder?
Na man braucht halt einen Klick, um überhaupt ins Forum zu kommen. Dort wird man ja gleich auf den Thread geleitet und kann antworten. Zum Antworten muss man eben halt nochmal klicken, ja. Allerdings sind die Vorteile ja unschlagbar. Ich habe den kompletten bbCode zur Textformatierung zur Verfügung. Darüber hinaus kann ich direkt zitieren und so muss ein Leser bei vielen Kommentaren (also Beiträgen) endlos scrollen, wie es derzeit auf der Startseite der Fall ist.

Zitat:
Zitat von Mone Beitrag anzeigen
Dafür konnte man das Instant-Antworten im Forum wieder einführen. Also ein Antwortenformular direkt unter jedem Thread. Das wurde damals wegen übermäßiger Serverbelastung rausgenommen, glaub ich. Aber heute gibt es weniger User und weniger Beiträge. Das wäre meine 1. Idee.
Wenn sich tatsächlich so viele User an einem Klick mehr stören, ist die Idee spitze. Ich persönlich störe mich daran überhaupt nicht, somit brauche ich selbst das nicht. Aber nun bin ich ja wie immer auch nicht alle und nicht mal ein repräsentativer Durchschnitt...

Zitat:
Zitat von Mone Beitrag anzeigen
Und die zweite: Die Kommentare so lassen, wie sie sind, bis auf:

Wenn ein Thread zu einer News erstellt wird, also durch Userwunsch oder automatisch, dann sollten nicht nur Newstitel und Inhalt, sondern auch alle bisherigen Kommentare ins Forum übertragen werden. Pro Kommentar 1 Beitrag in chronologischer Reihenfolge.
Da schreit aber der Informatiker in mir auf und fragt sich, warum man diese Datenredundanz braucht und sich den Forumsserver damit zukleistern sollte, wenn die Leute das "Forumsangebot" ohnehin nicht wahr nehmen. Außerdem ist damit richtig viel Arbeit verbunden. Jeder Kommentar in den News muss auch im Forum eingetragen werden. Wenn jemand in den Kommentaren editiert, muss auch im Forum editiert werden (und vice-versa, nehme ich an).

Also das würde ich mir nochmal überlegen.

Zitat:
Zitat von Mone Beitrag anzeigen
Es gibt offensichtlich eine Hemmschwelle zu überwinden, um von den Kommentaren ins Forum zu gehen. Und wenn die User zwingen will, dann gibt es möglicherweise viele geschlossene News, aber trotzdem nicht mehr Diskussionen im Forum.
Ich bin ehrlich gesagt lieber im Forum. Das ist recht übersichtlich, man kann sehen, wo man was zuletzt geschrieben hat und so weiter und so fort. Was mich von Anfang an gestört hat ist, dass das Forum ganz offensichtlich nur an Klamm "ran geflascht" wurde, man sich also für das Forum extra registrieren muss, eigener Benutzername, eigenes Passwort vergeben, eigene Cookies werden gesetzt und so weiter. Ich hätte es besser integriert (oder sagen wir mal: überhaupt mal integriert). Das wird vermutlich auch das sein, was Du mit "Hemmschwelle" meinst - man hat das Gefühl, das Forum gehört gar nicht zu Klamm, ist eher wie ein Drittanbieter. Das hätte man besser machen können (und müssen), auch wenn der Code natürlich tatsächlich von einem Drittanbieter stammt. Aber das muss der User ja nicht unbedingt mit bekommen
Alte Edda, Havamal (Des Hohen Lied)
21 Der Armselige, Übelgesinnte hohnlacht über alles
Und weiß doch selbst nicht was er wißen sollte, daß er nicht fehlerfrei ist.
38 Nie fand ich so milden und kostfreien Mann, der nicht gern Gab' empfing.
Mit seinem Gute so freigebig Keinen, dem Lohn wär' leid gewesen.
134 Laster und Tugenden liegen den Menschen In der Brust beieinander.
Kein Mensch ist so gut, daß nichts ihm mangle, Noch so böse, daß er zu nichts nützt.
Photon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2015, 14:07:43   #397 (permalink)
Foren-Vermeider
Benutzerbild von tastenkoenig

ID: 30863
Lose-Remote

Reg: 14.03.2008
Beiträge: 52
Standard

Zitat:
Zitat von Mone
Es gibt offensichtlich eine Hemmschwelle zu überwinden
Das kann ich für mich bestätigen. Ich kommentiere zwar gerne, aber Ausgangspunkt sind für mich immer die News. Das Forum ist davon irgendwie zu weit weg.

Mit den Newskommentaren ist nun mal eine, wenn auch eingeschränkte, Parallelstruktur zum Forum entstanden. Spätestens, seit Mehrfachkommentare möglich sind, kann dort eben bei Bedarf auch richtig diskutiert werden. Die Zeichenbegrenzung sehe ich persönlich dabei als Ansporn, möglichst schnell auf den Punkt zu kommen.

Keine Ahnung, wie ich reagieren würde, wenn Threads automatisch ins Forum verschoben würden. Unterm Strich würde meine Beteiligung vermutlich sinken, auch wenn es sich mir rational selbst nicht so recht erschließt …
 
tastenkoenig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2015, 14:15:28   #398 (permalink)
Gesperrt

ID: 158990
Lose-Remote
Gesperrt

Reg: 16.03.2013
Beiträge: 20
Standard

Zitat:
Zitat von Mone Beitrag anzeigen
...
Jetzt mische ich mich auch mal ein, als erstes würde ich mal die Losebelohnung für die Kommentare wieder einstellen! Wenn ich was zu sagen habe, dann muss meine persönliche Meinung nicht noch "gekauft" werden! Wenn man manchmal die Diskussionen verfolgt, dann bekommt man den Eindruck, einfach mal dagegen sein und schon ist ein Zwiegespräch im Gang. Von mir aus hier im Forum die Vergütung erhöhen und bei den News einstellen komplett!
2. das habe ich Dir auch schon geschrieben, solltet Ihr Eure Seite trennen (zu mindestens die Lose Schnittstelle) und unterscheiden, Ihr gebt fremden Seiten die Möglichkeit gebt, mit Klammlosen Ihre Seiten zu betreiben ( zocken, handeln usw.). Wenn Du also User A sperrst auf Klamm, ist somit von den anderen Externen Loseseiten abgeschnitten und auf automatisch gesperrt! Durch meinen RA geprüft, wenn es so bleiben würde, müsst Ihr dann auch für die Schäden aufkommen die andere Betreiben so anrichten ( Lose Börse, Lose Sparkasse, Glaube Klamm geil hießen die, Richard R. usw. ) was Ihr auch nicht macht zu Recht!
Außerdem bitte ich Dich nicht so weltfremd zu sein, das hier hat teilweise nichts mit Hetze zu tun, sondern entsprechen Tatsachen ( Fußballturnier Hohenstein, Pfandflaschenabzocke durch Flüchtlinge bei der Tafel nur ein Bsp., oder bezahlte Trauer durch Muslimische Verbände nach dem Charlie Attentat das war noch human, ich kann Dir Videos zeigen aus Frankreich, da fällst Du vom Glauben ab, wenn Du einen Hast, Randale in Frankreich, Italien, Spanien von Flüchtlingen, auch mit Videos belegbar, da ist es in Deutschland noch ruhig aber die Anfänge sind auch da gemacht) Das ist keine Hetze, auch wenn Heime brennen und man schreibt da bin ich gespannt was und wen die Polizei ermittelt, ist das keinen Hetze, sondern tagtäglicher Alltag irgendwo in Deutschland und die Täter sollen ermittelt werden und bestraft! Wenn man nichts mehr hört, dann passen die momentan nicht ins Öffentlichkeitsbild, der political correctness! Das ist eine Schande für dieses Land und bringt immer mehr Menschen auf die Palme!
Texaner gefällt das.
 

Geändert von Mone (17.08.2015 um 17:43:41 Uhr) Grund: Zitat gekürzt
djmoldova ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2015, 14:41:32   #399 (permalink)
Administratorin
Benutzerbild von Mone

ID: 969
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 26.546
Standard

Zitat:
Zitat von tastenkoenig Beitrag anzeigen
Keine Ahnung, wie ich reagieren würde, wenn Threads automatisch ins Forum verschoben würden. Unterm Strich würde meine Beteiligung vermutlich sinken, auch wenn es sich mir rational selbst nicht so recht erschließt …
Deshalb bin ich ja auch noch am Überlegen wegen des Vorschlags. Und würde als erstes gern das Instant-Antworten (wieder) einführen. "Lesen -> auf Antworten klicken -> schreiben und Antwort abschicken" ist nun mal ein Klick mehr als "Lesen -> schreiben und Antwort abschicken".

Damit gab es damals gefühlt deutlich mehr Postings im Forum. Mehr und auch kürzere Beiträge. Die Art des Schreibens hatte sich, so mein Eindruck, etwas mehr dahin verschoben, wie jetzt die Kommentare sind.

Und nach ein paar Tagen / Wochen können wir prüfen, ob sich die Bereitschaft, im Forum zu schreiben, verändert hat.

Spoiler
.
Mone ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2015, 15:40:05   #400 (permalink)
Administratorin
Benutzerbild von Mone

ID: 969
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 26.546
Standard

Zitat:
Zitat von tastenkoenig Beitrag anzeigen
Das kann ich für mich bestätigen. Ich kommentiere zwar gerne, aber Ausgangspunkt sind für mich immer die News. Das Forum ist davon irgendwie zu weit weg.
Ja, aber da sind die Kommentare/Beiträge permanent vorhanden.

Es gab heute eine stundenlange Diskussion mit >50 Beiträgen zu dieser News:
Herrmann: Taschengeld für Asylbewerber vom Balkan «Zumutung».

Ich habe mich selbst daran beteiligt. Ein + war noch oben sichtbar, aber als ich es anklickte, war die News gelöscht. Und ich war das nicht. Also muss das Newssystem die News gelöscht haben.

Wenn man "nur mal so was" kommentieren will, ist es nicht tragisch, wenn die News mitsamt Kommentaren verschwindet. Bei einer echten Diskussion dagegen, und das war es zeitweise, ist es schade.

Noch ärgerlicher: die Änderung von News.

Aktuelles Beispiel: Es gab eine News:

Merkel fordert einheitliche Asylstandards in der EU

Um 15:11 Uhr (also nach den Kommentar 13) wurde die News ausgetauscht, nun heißt sie:

Herrmann will Taschengeld-Kürzung für Balkanflüchtlinge

Das ist doch Mist.
.
Mone ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2015, 15:53:51   #401 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Reddogg

ID: 49782
Lose-Remote

Reg: 04.05.2006
Beiträge: 5.418
Standard

Zitat:
Zitat von djmoldova Beitrag anzeigen
Außerdem bitte ich Dich nicht so weltfremd zu sein, das hier hat teilweise nichts mit Hetze zu tun
Zu Hetze wird es dann wenn Du jene Vorfälle über alle stülpen willst. Und verzeih mir, aber das kommt sehr häufig vor.
Zitat:
Zitat von djmoldova Beitrag anzeigen
sondern entsprechen Tatsachen
Wie die Tatsache mit den zig Tausend toten Deutschen durch Menschen mit Mirgrationshintergrund/Ausländer. Wo dann Du einen Link mir geshcickt hast, zu einer tollen rechtsextremistischen Seite. Die dann Daten von 1975 bis heute brauchte, sogar Daten aus Österreich noch hinzufügen musste, um selbst dann nicht mal auf die eigens behaupteten 3000 Toten zu kommen, von der Anzahl die Du geschrieben hattest ganz zu schweigen.
Jene Seite benutzt dann noch Fälle wie Beziehungsdramen, wo eben nicht "Staatsangehörigkeit: Deutsch" das Problem ist, oder "Hautfarbe: nord-/mitteleuropäisch", sondern weil die Leute untereinander nicht mehr sich riechen konnte.
Somit sind auch dies nicht immer "Tatsachen" wie Du sagst, sondern nur Informationen von ganz klar positionierten Gruppierungen
Zitat:
Zitat von djmoldova Beitrag anzeigen
( Fußballturnier Hohenstein, Pfandflaschenabzocke durch Flüchtlinge bei der Tafel nur ein Bsp., oder bezahlte Trauer durch Muslimische Verbände nach dem Charlie Attentat das war noch human, ich kann Dir Videos zeigen aus Frankreich, da fällst Du vom Glauben ab, wenn Du einen Hast, Randale in Frankreich, Italien, Spanien von Flüchtlingen, auch mit Videos belegbar, da ist es in Deutschland noch ruhig aber die Anfänge sind auch da gemacht)
Und die 4 Beispiele sollen gleich was aufzeigen? Wobei Beispiel 2 nun ja wohl kaum nur bei Flüchtlingen auftritt, nur bei Deutschen ist das keine grosse Meldung wert. Was dann aber der Charlie Hebdo-Vorfall hier zu tun hat, ist dann aber gar nicht mehr nachvollziehbar. Und bei den Video's wer hat sie gemacht, wie kann man erkennen/feststellen das es Flüchtlinge sind, kann man auch die Ursachen sehen wie es dazu kam. Nein oder? Ach spielt ja keine Rolle.
Ich kann nun aber getrost mehrere Fälle, z.B. Hoyerswerda, aufzeigen wo u.a. bekannte Rechtsextremisten ein Asylbewerberheim angezündet haben (sie haben sich auch zu der Tat auch schon bekannt), wo zu der Zeit 27 syr. Flüchtlinge lebten. Darf ich nun auch sagen, alle Deutschen sind Nazi's/Rechtsextremisten, oder nur alle Sachsen, nur alle Pegida-Anhänger, nur alle Hoyerswerdschen? Nö, oder?

Zitat:
Zitat von djmoldova Beitrag anzeigen
Das ist keine Hetze, auch wenn Heime brennen und man schreibt da bin ich gespannt was und wen die Polizei ermittelt, ist das keinen Hetze
Warum nicht? Du wartest doch bei den oben von Dir aufgeführten Beispielen und den vielen anderen doch auch nicht ab was die Ermittlungen dann ergeben. Also warum willst Du es dann im Falle von Verbrechen mit möglichem rechtsextremistischem Hintergrund auf einmal? Man könnte den Gedanken bekommen, sobald es jene Kräfte gewesen sein könnten mit denen sympathisiert ob offen oder einfach nur indirekt (weil ein Teil der Poster ja nicht den Po hat dazu zu stehen, aber mit immer wieder denselben Aussagen, Links, Quellen kommt die nur einer politischen Richtung zugeordnet werden können) das dann auf einmal andere Regeln, jene staatsrechtl. Regeln, gelten sollen.
Gruftinchen gefällt das.
In other countries this process might be described as ethnic cleansing, but political correctness forbids such language where Israel is concerned. If the international community cannot take some action, it must be surprised if the people of the planet disbelieve that they are seriously committed to the promotion of human rights.
John Dugard, Special United Nations Rapporteur on human rights in the occupied Palestinian territories
Reddogg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2015, 16:15:06   #402 (permalink)
Foren-Vermeider
Benutzerbild von tastenkoenig

ID: 30863
Lose-Remote

Reg: 14.03.2008
Beiträge: 52
Standard

Zitat:
Zitat von Mone Beitrag anzeigen
Also muss das Newssystem die News gelöscht haben.
Und da heißt es doch immer "das Internet vergisst nicht"

Prinzipiell ist es die absolute Ausnahme, dass ich auf vergangene Diskussionen zurückgreifen möchte. Wenn allerdings Löschungen vonstatten gehen, während die Diskussion noch läuft, dann ist das natürlich ärgerlich. Dann stellt sich für mich die Frage, ob die Löschkriterien für das Newssystem sinnvoll gewählt sind.
 
tastenkoenig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2015, 16:20:55   #403 (permalink)
Administratorin
Benutzerbild von Mone

ID: 969
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 26.546
Standard

Zitat:
Zitat von tastenkoenig Beitrag anzeigen
Prinzipiell ist es die absolute Ausnahme, dass ich auf vergangene Diskussionen zurückgreifen möchte
Die News war von heute, gerade ein paar Stunden alt, und die User sich immer noch am Zoffen Und nun alles weg.
.
Mone ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2015, 18:24:35   #404 (permalink)
4½ Finger-Joe
Benutzerbild von darkkurt

ID: 35967
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 12.879
Standard

... Und als Krönung haben 90% der Portaluser nicht verstanden, das Klamm die News gar nicht selber redaktionell bearbeitet, sondern sie fertig bezieht. JEDE Veränderung wird Klamm selber vorgeworfen... (ich rede von den News, nicht den Kommis...)
darkkurt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2015, 18:32:14   #405 (permalink)
Lose 2.0 –
das zweite Zeitalter
Benutzerbild von theHacker

ID: 69505
Lose-Remote

theHacker eine Nachricht über ICQ schicken theHacker eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 22.650
Standard

Zitat:
Zitat von Photon Beitrag anzeigen
Ich habe doch mit Lukas nix zu tun. Und wenn ich ihm schreibe, dass das Newssystem in der derzeitigen Form mehr Ärger macht als es Nutzen bringt, wird er doch wohl vermutlich zuerst seine Admins/Mods fragen, ob ich übertreibe oder recht habe.
Sry, aber ROFL
NEU OpenIsles - das freie Insel-Aufbauspiel NEU

www.theHacker.ws v3 | WhatPulse-Team
Bezahlte Startseite
- mehr Verdienst als auf klamm - viele Auszahlungen erhalten
theHacker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Notify bei Erwähnung in Newskommentaren DelphiKing Verbesserungsvorschläge 44 20.08.2010 16:00:06
Smileys bei den Newskommentaren T-Flow Verbesserungsvorschläge 6 28.07.2007 11:34:43
allgemeine Fragen Drachenjenny Ich bin neu hier und habe eine Frage! 22 23.10.2006 03:48:55
Captchas: Allgemeine Diskussion respawner Programmierung 1 23.05.2006 23:40:55


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:42:32 Uhr.