Zurück   klamm-Forum > klamm-Lose > Lose4Refs > Suche Refs: andere

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.05.2010, 12:01:15   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 328678
Lose-Remote

Reg: 30.12.2009
Beiträge: 188
Ausrufezeichen 10 Mio Anmeldebohnus - irre Seite ;)

Hallo an alle Freunde und Partner,



ich habe am Montag, den 26.04.2010 eine Info bekommen. Schön, dachte ich, wie immer ...ein geniales Geschäft.
Wer mich kennt, der weiß, ich bin immer offen, prüfe erst und gebe dann mein Statement ab.

Gesagt getan. Da die Einschreibung momentan nix kostet (bzw. später dann 30 €), habe ich mich eingetragen.

Das ist exakt am 30.04. um 22.08 Uhr passiert. Ca. 10 Minuten später hatte ich 13 Leute in meiner Downline.
Am nächsten Morgen über 120 Leute aus der ganzen Welt.

Stand Sontag Abend waren es 717 Leute und soeben , also Dienstag Vormittag waren es schon über 1.800 Leute in meiner Downline.
Und das in nicht mal 4 Tagen. So etwas habe ich in den letzten 15 Jahren nicht gesehen. Waaaaaahnsinn!

Wie kann das sein? Ganz einfach weil es nur eine Linie gibt (sog. Single-Line), und jeder (weltweit) sponsert drunter, also auch unter uns oder unter Euch.

Könnt Ihr Euch vorstellen, was in 1 Jahr passiert. Wahrscheinlich über 100.000 Partner in meiner Downline. Oder in Eurer?

Wenn Ihr dabei sein wollt, beeilt Euch, denn während ich diese Mail geschrieben habe, sind ca. weitere 10 Partner dazugekommen.

Bitte erst das Video ansehen: www.gewinner.de.tc

Und dann sofort anmelden unter: http://perkey.mandurarep.com

Ihr wißt ja, 10 Minuten später können schon 10 Leute oder mehr drin stehen, hier ist Schnelligkeit gefragt.


Und hier noch mein extra Angebot:


Für alle, die sich heute noch anmelden, gibts 10 Mio!!! Klammlose sofort aufs Konto UND für jeden, der innerhalb von einer Woche nicht mindestens 500 Partner in in seine Downline eingeschrieben bekommt gibts von mir 1 Mrd!!! Lose obendrauf!!!!!!!!!!!!
 
Perkey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2010, 12:07:24   #2 (permalink)
99rb.eu
Benutzerbild von MJ9280

ID: 57361
Lose-Remote
Abwesend

Reg: 07.05.2006
Beiträge: 5.204
Standard

muss ich da erst was bestellen eh ich mich dort registrieren kann?
 
MJ9280 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2010, 12:23:15   #3 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 328678
Lose-Remote

Reg: 30.12.2009
Beiträge: 188
Standard

Oki, ich versuch das nochmal genauer zu erläutern

Zur Zeit läuft nur die Anmeldephase für Europa. Das bedeutet, dass bestellt werden sollte, wenn du die Provision aus deiner Downline erhalten möchtest.

Zur Anmeldung muß angegeben werden, dass man bestellt ABER da jetzt NUR die Anmeldephase läuft wird NICHTS bestellt bzw ausgeliefert oder auch abgebucht.

Zum offiziellen Start im Juni kann sich jeder dann entscheiden ob er etwas ordert oder auch nicht. Es wird zum Start alles auf Null gesetzt. Bei der Registrierung gibt jeder nur eine fictive Kreditkartennr ein. Es werden zur Zeit nur die Registrierungen gespeichert und die Downline gebildet.

Ab Start der Seite also im Juni ist jede Registrierung mit einer Bestellung verbunden. Zur Zeit noch nicht!!! Das bedeutet wir bekommen Leute in unsere Downline ohne bestellen zu müssen.

Also ran an den Speck
 
Perkey ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2010, 07:57:05   #4 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 328678
Lose-Remote

Reg: 30.12.2009
Beiträge: 188
Standard

Hier noch ein paar Videos und wichtige Infos, damit auch jeder sehen kann, wie´s funktioniert und dass niemand bestellen muß um in die Downline eingeschrieben zu werden. Jeder kann immer für sich selbst entscheiden ob es sich lohnt oder auch nicht...


Anleitung Backoffice
http://dassollteichwissen.info/media...ackoffice.html

Anleitung Einschreibung neuer Partner
http://dassollteichwissen.info/media/enroll/enroll.html

Ein Video zum Weitergeben an Interessenten finden Sie auf
http://dassollteichwissen.info

MANDURA Präsentation/Workshop

Derzeit täglich um 18 Uhr Workshop und 19 Uhr Präsentation


Der Link:

https://my.dimdim.com/all/manduraeuteam/default/
 
Perkey ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2010, 10:55:48   #5 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 328678
Lose-Remote

Reg: 30.12.2009
Beiträge: 188
Standard

Mandura, das neue „Superfrucht-MLM“


Ganz neu ist „Mandura“ nicht mehr, die Firma wurde im Oktober 2008 von Casey Yarbrough und seiner Frau K.C. Yarbrough gegründet. Derzeit befindet sich das amerikanische Unternehmen in seiner internationalen Prelaunch-Phase. Gleich im ersten Jahr seines Bestehens konnte Mandura über 15.000 unabhängige Vertriebspartner gewinnen und überzeugen und nun wird es bald auch in Finnland, Belgien, Dänemark, den Niederlanden, Norwegen, Schweden und Deutschland (geplant zum 1. Mai 2010) „Mandura“ geben.

Es gibt so einige Dinge, die dieses MLM unverwechselbar machen und geradezu „magisch“ anmuten lassen. Seit seinen Anfängen besteht dieses Unternehmen aus aufeinander folgenden Wundern, die Casey und K.C. (man beachte die Aussprache) wie Geschenke in den Schoß fallen. Beide hatten um das Geschenk einer erfolgreichen Geschäftsidee gebeten, denn sie wussten aus ihren bisherigen beruflichen Erfahrungen, dass die Vertriebsform MLM das erfolgversprechende Modell schlechthin ist. Seit ihr altes Network-Marketing-Unternehmen die Pforten geschlossen hatte, hatten sie jedoch kein Produkt mehr. Und so baten sie eben den Himmel um ein solches.

Wie es der Zufall so wollte, sprachen sie mit einigen Freunden über ihre beruflichen Wünsche und Ansprüche. Es kamen nur Produkte in Frage, die helfen können, einige schwerwiegende gesundheitliche Probleme zu lösen. Die Yarbrough’s – beide schlank, fit und überaus gesund – nahmen in ihrer Umwelt immer mehr übergewichtige und fettleibige Menschen wahr, die gleichzeitig mit wichtigen Nährstoffen völlig unterernährt waren. Manche Menschen können nicht gut damit leben, dass ihre Mitmenschen in Probleme verstrickt sind, denen sie aus eigener Kraft scheinbar nicht entkommen können. Solche Menschen sind Casey und K.C. (wir hoffen, eines Tages zu erfahren, welche Namen sich hinter diesem Kürzel verbergen). Ihren Erfolg wollen die Beiden nur auf den Erfolgen anderer Menschen aufbauen – etwas anderes können sie sich gar nicht vorstellen.

Dieses Mal konnte sogar der Himmel nicht warten, denn bald nachdem die Eheleute mit ihren Freunden gesprochen hatten, traf einer dieser Freunde „per Zufall“ auf einen Geschäftspartner, aus dessen Tasche ein Verkaufsprospekt mit einem „Super-Gesundheits-Drink“ ragte. Dieser Nahrungsergänzungsdrink war genau für jene Menschen gemacht, die mit ihrem Körpergewicht zu kämpfen haben und gleichzeitig viel zu wenig essentiell wichtige Nährstoffe zu sich nehmen. Und der „Zufall“ wollte es weiter, dass der „Prospektinhaber“ auf der Suche nach einer Vertriebsmöglichkeit für sein Produkt war. Als die beiden Yarbrough’s mit diesem Kunden ihres Freundes zusammentrafen und das Produkt kennenlernten, war klar, dass es nur noch eine Frage der Zeit war, bis alles soweit vorbereitet war, dass ein neues „Superfrucht-MLM“ an den Start gehen konnte.

„Mandura“ basiert auf den Früchten Durian, Mangosteen, Acai und Blaubeere. Die Durian-Frucht ist eine der bemerkenswertesten Früchte weltweit. Frisch geerntet schmeckt sie sehr gut und hat viele heilende Wirkungen. Aufgrund ihrer positiven Yang-Eigenschaften wird die Durian-Frucht inzwischen in ganz Südostasien kultiviert. Die Mangosteen-Frucht ist eine der Durian-Frucht ebenbürtige Frucht, hinsichtlich ihrer wohltuenden gesundheitlichen Wirkungen. Die Mangosteen befördert die Yin-Kräfte, daher ist die Kombination dieser beiden Früchte eine überaus vorteilhafte Kombination für ein Nahrungsergänzungsprodukt. Aber auch die Acai-Beeren und die Blaubeeren sind schon seit langen Jahren bei den indigenen Völkern Nord- und Südamerikas bekannt und beliebt. „Mandura“ bietet damit eine wertvolle Versorgung mit Nährstoffen, die zudem starke antioxidative Wirkungen haben.

„Mandura Trim“ ist das Gewichtsmanagement Produkt von Mandura, das auf eine optimale Regulierung des Leptin-Levels abzielt. Leptin (griech.: leptos = dünn) ist ein Proteohormon, das 1994 durch den Molekularbiologen Jeffrey Friedman entdeckt wurde. Leptin wird hauptsächlich von Fettzellen (Adipozyten) abgegeben, hemmt das Auftreten von Hungergefühlen und spielt eine wichtige Rolle bei der Regulierung des Fettstoffwechsels. Wissenschaftler der Universität von Connecticut haben die natürlichen Polysaccharide und Fettsäuren in „Mandura Trim“ in einer achtwöchigen so genannten Double-blind- und Placebo-kontrollierten Studie untersucht. Es wurden zwei Gruppen von Frauen im gleichen Alter und mit gleichem Gewicht gebildet und nach dem gleichen Diätplan ernährt. Die Frauen der einen Gruppe bekamen zusätzlich „Mandura Trim“, während die andere Gruppe nur Placebos verabreicht bekam. Die Frauen beider Gruppen verloren Gewicht, doch die erzielten Gewichtsabnahmen bei der „Mandura-Gruppe“ waren signifikant besser. In dieser Gruppe verloren die Frauen etwa 90% mehr an Körperfett, als die Teilnehmerinnen der „Placebo-Gruppe“!

Damit gleichen auch die Produkte einem Wunder, oder können zumindest Wunder bewirken. Casey und K.C. Yarbrough wollten in ihrem Unternehmen von Anfang an die Atmosphäre einer Familie gedeihen lassen, denn beide sind sich sicher, dass die Bande einer Familie stärker sind als die Unwägbarkeiten des Geschäftslebens. Bei Mandura steht man gemeinsam für den Erfolg jedes weiteren Vertriebspartners ein und die freundliche und unterstützende Atmosphäre ist nicht auf das Headquarter beschränkt, sondern dehnt sich genauso aus wie das Unternehmen Mandura selbst. Es versteht sich, dass Mandura eine weitere „Mission“ hat und enorm viel Geld aufbringt, um den Hunger von Kindern in der ganzen Welt zu lindern.

Der Verdienstplan ist einfach: Verdient wird nur in einer Linie und weltweit werden die Vertriebspartner nach dem Datum ihrer Registrierung untereinander eingeschrieben. Wer sich also rechtzeitig entschließt und mit den Vorzügen von „Mandura“ und „Mandura Trim“ etwas anfangen kann, der kann seine eigene persönliche Erfolgsgeschichte mit diesem Unternehmen schreiben. Was es sonst noch von Mandura zu berichten gibt? Genau, das Motto der Firma: „One Line. One Team. One Vision.”

Seien wir also gespannt auf dieses neue Superfrucht-MLM, das hoffentlich bald auch in Europa für Erfolg und bestimmt für reichlich Gesprächsstoff sorgen wird. Bei so vielen Wundern nicht verwunderlich.
Diesen Artikel kommentieren
 
Perkey ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Closed feldmark1969 Lose4Refs (erledigt) 1 30.04.2010 13:54:15
Irre Massig Lose hasenfuss Lose4Action (erledigt) 1 09.07.2007 17:06:41
photoshop macht mich irre gizzy Grafik & Design 1 12.03.2007 01:44:16
Nicole Wendt - Irre aber doch wahr? Ein Tag aus dem Leben eines EX-Fakers kiel7 Lose-Talk 105 03.11.2006 19:19:22


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:35:54 Uhr.