Zurück   klamm-Forum > klamm-Lose > Lose4Action > Lose4Posting

Like Tree1667Likes

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.06.2009, 19:41:31   #4396 (permalink)
ChiLLt am Besten
Benutzerbild von Chillerking

ID: 273425
Lose-Remote

Reg: 14.03.2008
Beiträge: 4.832
Standard

staunte nicht schlecht, als...


hab ich auch schon überlegt wiggle
Chillerking ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2009, 19:44:46   #4397 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von AceTen

ID: 143928
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 973
Standard

er die 1. Seite aufblätterte. Da stand..
 
AceTen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2009, 19:46:09   #4398 (permalink)
wiggles-charity.de
Benutzerbild von Wiggle

ID: 272656
Lose-Remote
Reallife

Wiggle eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 18.02.2007
Beiträge: 4.401
Standard

Da stand etwas in altdeutscher Schrift. Er liest: "...
Wiggle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2009, 20:01:40   #4399 (permalink)
Schnee???
Benutzerbild von snowcat

ID: 58823
Lose-Remote

Reg: 22.11.2008
Beiträge: 9.514
Standard

Es war einmal ein kleiner Zwerg. Er lebte in ein Pfannkuchenhaus. Eines Tages wollte der kleine Zwerg in die große Welt hinaus. Er nahm seine Sachen und wollte eben seine Heim verlassen, als unerwartet sein Pager piepte, er hatte den Pager aber leider ganz auf den Boden der Tasche getan. Somit musste er zuerst alles herausnehmen, dabei fiel aus einem der Bücher etwas heraus, das er noch nie gesehen hatte. Es war ganz klein und geheimnisvoll. Er staunte nicht schlecht, als er die 1. Seite aufblätterte. Da stand etwas in altdeutscher Schrift. Er liest: "An den Finder dieser Botschaft. Ich...
 
snowcat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2009, 20:17:28   #4400 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von AceTen

ID: 143928
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 973
Standard

Es war einmal ein kleiner Zwerg. Er lebte in ein Pfannkuchenhaus. Eines Tages wollte der kleine Zwerg in die große Welt hinaus. Er nahm seine Sachen und wollte eben seine Heim verlassen, als unerwartet sein Pager piepte, er hatte den Pager aber leider ganz auf den Boden der Tasche getan. Somit musste er zuerst alles herausnehmen, dabei fiel aus einem der Bücher etwas heraus, das er noch nie gesehen hatte. Es war ganz klein und geheimnisvoll. Er staunte nicht schlecht, als er die 1. Seite aufblätterte. Da stand etwas in altdeutscher Schrift. Er liest: "An den Finder dieser Botschaft. Ich habe vor tausenden von Jahren eine geheimnisvolle Gruft entdeckt, sie liegt......
 
AceTen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2009, 20:26:48   #4401 (permalink)
Schnee???
Benutzerbild von snowcat

ID: 58823
Lose-Remote

Reg: 22.11.2008
Beiträge: 9.514
Standard

Es war einmal ein kleiner Zwerg. Er lebte in ein Pfannkuchenhaus. Eines Tages wollte der kleine Zwerg in die große Welt hinaus. Er nahm seine Sachen und wollte eben seine Heim verlassen, als unerwartet sein Pager piepte, er hatte den Pager aber leider ganz auf den Boden der Tasche getan. Somit musste er zuerst alles herausnehmen, dabei fiel aus einem der Bücher etwas heraus, das er noch nie gesehen hatte. Es war ganz klein und geheimnisvoll. Er staunte nicht schlecht, als er die 1. Seite aufblätterte. Da stand etwas in altdeutscher Schrift. Er liest: "An den Finder dieser Botschaft. Ich habe vor tausenden von Jahren eine geheimnisvolle Gruft entdeckt, sie liegt versteckt in einer Höhle des Taragebirges. Als ich sie untersuchte, stellte ich fest, dass...
 
snowcat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2009, 21:05:40   #4402 (permalink)
ChiLLt am Besten
Benutzerbild von Chillerking

ID: 273425
Lose-Remote

Reg: 14.03.2008
Beiträge: 4.832
Standard

Es war einmal ein kleiner Zwerg. Er lebte in ein Pfannkuchenhaus. Eines Tages wollte der kleine Zwerg in die große Welt hinaus. Er nahm seine Sachen und wollte eben seine Heim verlassen, als unerwartet sein Pager piepte, er hatte den Pager aber leider ganz auf den Boden der Tasche getan. Somit musste er zuerst alles herausnehmen, dabei fiel aus einem der Bücher etwas heraus, das er noch nie gesehen hatte. Es war ganz klein und geheimnisvoll. Er staunte nicht schlecht, als er die 1. Seite aufblätterte. Da stand etwas in altdeutscher Schrift. Er liest: "An den Finder dieser Botschaft. Ich habe vor tausenden von Jahren eine geheimnisvolle Gruft entdeckt, sie liegt versteckt in einer Höhle des Taragebirges. Als ich sie untersuchte, stellte ich fest, dass dort Bodenschätze alle art auf kleinstem Raum vorzufinden sind. Dies fand ich...
Chillerking ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2009, 22:38:23   #4403 (permalink)
wiggles-charity.de
Benutzerbild von Wiggle

ID: 272656
Lose-Remote
Reallife

Wiggle eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 18.02.2007
Beiträge: 4.401
Standard

Es war einmal ein kleiner Zwerg. Er lebte in ein Pfannkuchenhaus. Eines Tages wollte der kleine Zwerg in die große Welt hinaus. Er nahm seine Sachen und wollte eben seine Heim verlassen, als unerwartet sein Pager piepte, er hatte den Pager aber leider ganz auf den Boden der Tasche getan. Somit musste er zuerst alles herausnehmen, dabei fiel aus einem der Bücher etwas heraus, das er noch nie gesehen hatte. Es war ganz klein und geheimnisvoll. Er staunte nicht schlecht, als er die 1. Seite aufblätterte. Da stand etwas in altdeutscher Schrift. Er liest: "An den Finder dieser Botschaft. Ich habe vor tausenden von Jahren eine geheimnisvolle Gruft entdeckt, sie liegt versteckt in einer Höhle des Taragebirges. Als ich sie untersuchte, stellte ich fest, dass dort Bodenschätze alle art auf kleinstem Raum vorzufinden sind." Dies fand ich so interressant, dass ich weiterblätterte und ein Bild sah, auf dem...
Wiggle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2009, 23:03:48   #4404 (permalink)
Schnee???
Benutzerbild von snowcat

ID: 58823
Lose-Remote

Reg: 22.11.2008
Beiträge: 9.514
Standard

Es war einmal ein kleiner Zwerg. Er lebte in ein Pfannkuchenhaus. Eines Tages wollte der kleine Zwerg in die große Welt hinaus. Er nahm seine Sachen und wollte eben seine Heim verlassen, als unerwartet sein Pager piepte, er hatte den Pager aber leider ganz auf den Boden der Tasche getan. Somit musste er zuerst alles herausnehmen, dabei fiel aus einem der Bücher etwas heraus, das er noch nie gesehen hatte. Es war ganz klein und geheimnisvoll. Er staunte nicht schlecht, als er die 1. Seite aufblätterte. Da stand etwas in altdeutscher Schrift. Er liest: "An den Finder dieser Botschaft. Ich habe vor tausenden von Jahren eine geheimnisvolle Gruft entdeckt, sie liegt versteckt in einer Höhle des Taragebirges. Als ich sie untersuchte, stellte ich fest, dass dort Bodenschätze alle art auf kleinstem Raum vorzufinden sind." Dies fand ich so interressant, dass ich weiterblätterte und ein Bild sah, auf dem die nähere Umgebung der Gruft skizziert war. Da dachte...
 
snowcat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2009, 23:09:00   #4405 (permalink)
ChiLLt am Besten
Benutzerbild von Chillerking

ID: 273425
Lose-Remote

Reg: 14.03.2008
Beiträge: 4.832
Standard

Es war einmal ein kleiner Zwerg. Er lebte in ein Pfannkuchenhaus. Eines Tages wollte der kleine Zwerg in die große Welt hinaus. Er nahm seine Sachen und wollte eben seine Heim verlassen, als unerwartet sein Pager piepte, er hatte den Pager aber leider ganz auf den Boden der Tasche getan. Somit musste er zuerst alles herausnehmen, dabei fiel aus einem der Bücher etwas heraus, das er noch nie gesehen hatte. Es war ganz klein und geheimnisvoll. Er staunte nicht schlecht, als er die 1. Seite aufblätterte. Da stand etwas in altdeutscher Schrift. Er liest: "An den Finder dieser Botschaft. Ich habe vor tausenden von Jahren eine geheimnisvolle Gruft entdeckt, sie liegt versteckt in einer Höhle des Taragebirges. Als ich sie untersuchte, stellte ich fest, dass dort Bodenschätze alle art auf kleinstem Raum vorzufinden sind." Dies fand ich so interessant, dass ich weiterblätterte und ein Bild sah, auf dem die nähere Umgebung der Gruft skizziert war. Da dachte ich, dass muss ich gesehen haben und...
Chillerking ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2009, 23:10:17   #4406 (permalink)
Schnee???
Benutzerbild von snowcat

ID: 58823
Lose-Remote

Reg: 22.11.2008
Beiträge: 9.514
Standard

Es war einmal ein kleiner Zwerg. Er lebte in ein Pfannkuchenhaus. Eines Tages wollte der kleine Zwerg in die große Welt hinaus. Er nahm seine Sachen und wollte eben seine Heim verlassen, als unerwartet sein Pager piepte, er hatte den Pager aber leider ganz auf den Boden der Tasche getan. Somit musste er zuerst alles herausnehmen, dabei fiel aus einem der Bücher etwas heraus, das er noch nie gesehen hatte. Es war ganz klein und geheimnisvoll. Er staunte nicht schlecht, als er die 1. Seite aufblätterte. Da stand etwas in altdeutscher Schrift. Er liest: "An den Finder dieser Botschaft. Ich habe vor tausenden von Jahren eine geheimnisvolle Gruft entdeckt, sie liegt versteckt in einer Höhle des Taragebirges. Als ich sie untersuchte, stellte ich fest, dass dort Bodenschätze alle art auf kleinstem Raum vorzufinden sind." Dies fand ich so interessant, dass ich weiterblätterte und ein Bild sah, auf dem die nähere Umgebung der Gruft skizziert war. Da dachte ich, dass muss ich gesehen haben und weg wollte ich ja sowieso. Also holte ich...
 
snowcat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2009, 23:59:22   #4407 (permalink)
wiggles-charity.de
Benutzerbild von Wiggle

ID: 272656
Lose-Remote
Reallife

Wiggle eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 18.02.2007
Beiträge: 4.401
Standard

Es war einmal ein kleiner Zwerg. Er lebte in ein Pfannkuchenhaus. Eines Tages wollte der kleine Zwerg in die große Welt hinaus. Er nahm seine Sachen und wollte eben seine Heim verlassen, als unerwartet sein Pager piepte, er hatte den Pager aber leider ganz auf den Boden der Tasche getan. Somit musste er zuerst alles herausnehmen, dabei fiel aus einem der Bücher etwas heraus, das er noch nie gesehen hatte. Es war ganz klein und geheimnisvoll. Er staunte nicht schlecht, als er die 1. Seite aufblätterte. Da stand etwas in altdeutscher Schrift. Er liest: "An den Finder dieser Botschaft. Ich habe vor tausenden von Jahren eine geheimnisvolle Gruft entdeckt, sie liegt versteckt in einer Höhle des Taragebirges. Als ich sie untersuchte, stellte ich fest, dass dort Bodenschätze alle art auf kleinstem Raum vorzufinden sind." Dies fand ich so interessant, dass ich weiterblätterte und ein Bild sah, auf dem die nähere Umgebung der Gruft skizziert war. Da dachte ich, dass muss ich gesehen haben und weg wollte ich ja sowieso. Also holte ich meine Hacke raus, um...
Wiggle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2009, 03:49:37   #4408 (permalink)
ChiLLt am Besten
Benutzerbild von Chillerking

ID: 273425
Lose-Remote

Reg: 14.03.2008
Beiträge: 4.832
Standard

Es war einmal ein kleiner Zwerg. Er lebte in ein Pfannkuchenhaus. Eines Tages wollte der kleine Zwerg in die große Welt hinaus. Er nahm seine Sachen und wollte eben seine Heim verlassen, als unerwartet sein Pager piepte, er hatte den Pager aber leider ganz auf den Boden der Tasche getan. Somit musste er zuerst alles herausnehmen, dabei fiel aus einem der Bücher etwas heraus, das er noch nie gesehen hatte. Es war ganz klein und geheimnisvoll. Er staunte nicht schlecht, als er die 1. Seite aufblätterte. Da stand etwas in altdeutscher Schrift. Er liest: "An den Finder dieser Botschaft. Ich habe vor tausenden von Jahren eine geheimnisvolle Gruft entdeckt, sie liegt versteckt in einer Höhle des Taragebirges. Als ich sie untersuchte, stellte ich fest, dass dort Bodenschätze alle art auf kleinstem Raum vorzufinden sind." Dies fand ich so interessant, dass ich weiterblätterte und ein Bild sah, auf dem die nähere Umgebung der Gruft skizziert war. Da dachte ich, dass muss ich gesehen haben und weg wollte ich ja sowieso. Also holte ich meine Hacke raus, um mich damit auf den Weg zu machen. Meinen Pager, hatte ich...
Chillerking ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2009, 13:20:52   #4409 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von AceTen

ID: 143928
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 973
Standard

Es war einmal ein kleiner Zwerg. Er lebte in ein Pfannkuchenhaus. Eines Tages wollte der kleine Zwerg in die große Welt hinaus. Er nahm seine Sachen und wollte eben seine Heim verlassen, als unerwartet sein Pager piepte, er hatte den Pager aber leider ganz auf den Boden der Tasche getan. Somit musste er zuerst alles herausnehmen, dabei fiel aus einem der Bücher etwas heraus, das er noch nie gesehen hatte. Es war ganz klein und geheimnisvoll. Er staunte nicht schlecht, als er die 1. Seite aufblätterte. Da stand etwas in altdeutscher Schrift. Er liest: "An den Finder dieser Botschaft. Ich habe vor tausenden von Jahren eine geheimnisvolle Gruft entdeckt, sie liegt versteckt in einer Höhle des Taragebirges. Als ich sie untersuchte, stellte ich fest, dass dort Bodenschätze alle art auf kleinstem Raum vorzufinden sind." Dies fand ich so interessant, dass ich weiterblätterte und ein Bild sah, auf dem die nähere Umgebung der Gruft skizziert war. Da dachte ich, dass muss ich gesehen haben und weg wollte ich ja sowieso. Also holte ich meine Hacke raus, um mich damit auf den Weg zu machen. Meinen Pager, hatte ich auf lautlos gestellt denn ich wollte nicht belästigt werden. Als es schon dunkel wurde,...
 
AceTen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2009, 15:22:31   #4410 (permalink)
wiggles-charity.de
Benutzerbild von Wiggle

ID: 272656
Lose-Remote
Reallife

Wiggle eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 18.02.2007
Beiträge: 4.401
Standard

Es war einmal ein kleiner Zwerg. Er lebte in ein Pfannkuchenhaus. Eines Tages wollte der kleine Zwerg in die große Welt hinaus. Er nahm seine Sachen und wollte eben seine Heim verlassen, als unerwartet sein Pager piepte, er hatte den Pager aber leider ganz auf den Boden der Tasche getan. Somit musste er zuerst alles herausnehmen, dabei fiel aus einem der Bücher etwas heraus, das er noch nie gesehen hatte. Es war ganz klein und geheimnisvoll. Er staunte nicht schlecht, als er die 1. Seite aufblätterte. Da stand etwas in altdeutscher Schrift. Er liest: "An den Finder dieser Botschaft. Ich habe vor tausenden von Jahren eine geheimnisvolle Gruft entdeckt, sie liegt versteckt in einer Höhle des Taragebirges. Als ich sie untersuchte, stellte ich fest, dass dort Bodenschätze alle art auf kleinstem Raum vorzufinden sind." Dies fand ich so interessant, dass ich weiterblätterte und ein Bild sah, auf dem die nähere Umgebung der Gruft skizziert war. Da dachte ich, dass muss ich gesehen haben und weg wollte ich ja sowieso. Also holte ich meine Hacke raus, um mich damit auf den Weg zu machen. Meinen Pager, hatte ich auf lautlos gestellt denn ich wollte nicht belästigt werden. Als es schon dunkel wurde, fing es auch noch an zu regenen, weswegen...
Wiggle ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
slt, spam

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 7 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 7)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Geht das immer so weiter? freefly Das wahre Leben 25 10.02.2010 15:57:32
EaSySlOtS-Die Jagd geht weiter - 5mio Zocklose zur AffE erlegt morgen gehts weiter andiwid Lose4Refs (erledigt) 297 25.01.2008 18:24:04
webfragen24 veranstaltet zum Abschluß des Jahres hier ein LIVE Quiz# Weiter geht es webfragen24 Lose4Action 58 31.12.2006 16:38:11
[V] Pause, geht am 17.8. weiter job Losehandel (erledigt) 312 10.08.2006 00:15:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:53:22 Uhr.