Zurück   klamm-Forum > klamm-Lose > Lose4Action > Lose4Posting

Like Tree1695Likes

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.02.2016, 21:40:57   #34351 (permalink)
grafikdilettant
Benutzerbild von baffi

ID: 268589
Lose-Remote

Reg: 25.12.2006
Beiträge: 16.811
Standard

Karlsruhe ist auf jeden Fall ein nettes Städtchen scheint mir.

Hier übrigens mal unsere (denkmalgeschützte) JVA...

https://www.lwl.org/@@afiles/4160319...03_16_17-2.jpg
baffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2016, 22:04:50   #34352 (permalink)
Fettnäpfchennutzer
Benutzerbild von driverman

ID: 131256
Lose-Remote

Reg: 06.08.2013
Beiträge: 55
Standard

Warte ab bis Du Ettlingen siehst , Karlsruhe ist ja quasi unser Vorort...

Scheinbar gabs aber für die ganzen historischen JVA´s einen einheitlichen Bauplan, die Karlsruher sieht nämlich ganz ähnlich aus. Mal abgesehen davon, das bei uns, man ahnt es schon, ausser im Einfahrtsbereich, ´ne Mauer aussenrum ist.
Ich gebe euch kurze Antworten, dann müsst ihr nicht soviel schreiben.
(Lukas Podolski auf einer Pressekonferenz)
-----------------------------------------------------------------------
Wenn jeder im kleinen das tut was er kann, können viele gemeinsam Großes erreichen.
driverman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2016, 22:18:10   #34353 (permalink)
grafikdilettant
Benutzerbild von baffi

ID: 268589
Lose-Remote

Reg: 25.12.2006
Beiträge: 16.811
Standard

Mauern hat unsere auch...
baffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2016, 23:07:46   #34354 (permalink)
Fettnäpfchennutzer
Benutzerbild von driverman

ID: 131256
Lose-Remote

Reg: 06.08.2013
Beiträge: 55
Standard

Weil ich zufällig grade nebenher die Badisch-Pfälzische Fastnacht aus Frankenthal anschaue wurde ich erinnert an eine junge Frau (ist jetzt glaub ich 14 oder 15 Jahre alt) aus Offenbach an der Queich bei Landau. Der aktuelle Vortrag dürfte für eine offizielle Veröffentlichung noch zu aktuell sein, ist ja schließlich live, aber den von letztem Jahr hab ich gefunden.
Wenn man so ein junges Mädchen sieht, die so in der Sache aufgeht (sie muss während ihres Vortrags selber ein paar Mal lachen) muss einem um die Zukunft der Traditionen um Fasching oder auch Karneval nicht bange sein.
Leonie aus 2015 gibt es hier.
Ich gebe euch kurze Antworten, dann müsst ihr nicht soviel schreiben.
(Lukas Podolski auf einer Pressekonferenz)
-----------------------------------------------------------------------
Wenn jeder im kleinen das tut was er kann, können viele gemeinsam Großes erreichen.
driverman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2016, 15:04:20   #34355 (permalink)
chiLLt gerade
Benutzerbild von engelchen0812

ID: 348764
Lose-Remote
Krank

Reg: 15.06.2009
Beiträge: 16.781
Standard

Hier ist Aprilwetter.. Sturm, Regen, Graupel.. alles vorhanden , nur Kamelle gibt es nicht
*dem Kätzchen Schoki hinleg*
snowcat gefällt das.
klicken--> mitmachen hier <--klicken


engelchen0812 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2016, 15:06:28   #34356 (permalink)
grafikdilettant
Benutzerbild von baffi

ID: 268589
Lose-Remote

Reg: 25.12.2006
Beiträge: 16.811
Standard

Hier sind auch keine Kamele...
baffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2016, 15:10:00   #34357 (permalink)
Fettnäpfchennutzer
Benutzerbild von driverman

ID: 131256
Lose-Remote

Reg: 06.08.2013
Beiträge: 55
Standard

Und auch hier weder Kamele noch Dromedare oder gar Trampeltiere.
Nur ein alter Esel, der manchmal meint er müsse auf den Tasten vor sich rumdrücken und das Ergebnis dann in dieses Internet schicken...
Ich gebe euch kurze Antworten, dann müsst ihr nicht soviel schreiben.
(Lukas Podolski auf einer Pressekonferenz)
-----------------------------------------------------------------------
Wenn jeder im kleinen das tut was er kann, können viele gemeinsam Großes erreichen.
driverman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2016, 18:01:15   #34358 (permalink)
grafikdilettant
Benutzerbild von baffi

ID: 268589
Lose-Remote

Reg: 25.12.2006
Beiträge: 16.811
Standard

Sooo alt bist Du doch noch gar nicht.
baffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2016, 18:08:03   #34359 (permalink)
Fettnäpfchennutzer
Benutzerbild von driverman

ID: 131256
Lose-Remote

Reg: 06.08.2013
Beiträge: 55
Standard

Jedenfalls kann ich froh sein, wenn ich mal so alt werde wie ich jetzt schon geschätzt werde.
Ich gebe euch kurze Antworten, dann müsst ihr nicht soviel schreiben.
(Lukas Podolski auf einer Pressekonferenz)
-----------------------------------------------------------------------
Wenn jeder im kleinen das tut was er kann, können viele gemeinsam Großes erreichen.
driverman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2016, 18:16:46   #34360 (permalink)
grafikdilettant
Benutzerbild von baffi

ID: 268589
Lose-Remote

Reg: 25.12.2006
Beiträge: 16.811
Standard

Dazu gibt es ein schönes Stück von BAP:

https://www.youtube.com/watch?v=ZyJ8iuADJmc

Läuft allerdings ein bissel zu schnell...
baffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2016, 21:48:12   #34361 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Nightwash

ID: 322103
Lose-Remote

Reg: 31.01.2009
Beiträge: 1.153
Standard

Bei dem Wetter kann man ja nur krank werden
 
Nightwash ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2016, 22:14:46   #34362 (permalink)
Fettnäpfchennutzer
Benutzerbild von driverman

ID: 131256
Lose-Remote

Reg: 06.08.2013
Beiträge: 55
Standard

Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung.
Ich gebe euch kurze Antworten, dann müsst ihr nicht soviel schreiben.
(Lukas Podolski auf einer Pressekonferenz)
-----------------------------------------------------------------------
Wenn jeder im kleinen das tut was er kann, können viele gemeinsam Großes erreichen.
driverman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2016, 22:52:45   #34363 (permalink)
chiLLt gerade
Benutzerbild von engelchen0812

ID: 348764
Lose-Remote
Krank

Reg: 15.06.2009
Beiträge: 16.781
Standard

So isses, Friesennerz passt schon
driverman gefällt das.
klicken--> mitmachen hier <--klicken


engelchen0812 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2016, 01:15:32   #34364 (permalink)
Fettnäpfchennutzer
Benutzerbild von driverman

ID: 131256
Lose-Remote

Reg: 06.08.2013
Beiträge: 55
Standard

Nachdem ich mich nun informiert habe und die Ereignisse etwas "sacken lassen" konnte, mal eine Einschätzung von mir.
Zunächst möchte ich, auch wenn es von den Betroffenen wahrscheinlich niemand lesen wird, allen mein Beileid aussprechen, die bei diesem schrecklichen Bahnunfall von Bad Aibling einen lieben Menschen verloren haben!

Das Prädikat besonders geschmacklos verleihe ich in diesem Zusammenhang an: K148470
Im Moment noch Hier nachzulesen.
Das Geschmackloseste war dies hier ZITAT: "Die Bahn kommt nun mit Verspätungen auf dieser Strecke Fahrpreis wird erstattet teilte die Pressestelle der bahn mit. Schuld sei ein technischer defekt." ZITAT ENDE.

Nun zum technischen und dem Ablauf des Unfalls. Die Strecke an sich ist eingleigig, mit zweigleisigen Kreuzungsbahnhöfen. Die Züge die dort unter dem Namen "Meridian" verkehren sind von der Bayerischen Oberlandbahn (BOB). Sie wird betrieben von der DB Netz AG und ist ausgestattet mit einer so genannten Punktförmigen Zugbeeinflussung Bauart 90. Das heißt, das jedes Signal der Strecke mit einem Sicherungsmagneten ausgestattet ist. Bei einem Hauptsignal kann man sich das ungefähr so vorstellen, wie einen Rotlichtblitzer an einer Verkehrsampel, nur das der Lokführer, der ein haltzeigendes Signal überfährt, nicht irgendwann einen Strafzettel nach Hause geschickt bekommt, sondern er wird sofort bis zum Stillstand abgebremst. Der Eisenbahner spricht in einem solchen Fall von einer "Zwangsbremsung". Nun ist es so, das Eisenbahnfahrzeuge bekanntlich längere Bremswege haben, daher steht ca. 1000 Meter vor einem Hauptsignal ein Vorsignal, das hier schon die Stellung des Hauptsignals anzeigt. Auch an diesem Vorsignal liegt ein Magnet, sollte bei Vorbeifahrt an einem solchen Vorsignal Halt erwarten (VR0) oder Langsamfahrt erwarten (VR2) angezeigt werden, ist dieser Magnet scharf, der Lokführer muss also per Tastendruck innerhalb von 2,5 Sekunden bestätigen, das er die Signalstellung wahrgenommen hat (tut er dies nicht -> Zwangsbremsung). Ab diesem Zeitpunkt läuft eine "Überwachungskurve" was bedeutet, das der Lokführer seinen Zug abbremsen muss. Wie schnell und auf welche Geschwindigkeit hängt von der Zugart (O/M/U) ab. Reisezüge in Zugart O müssen innerhalb von 23 Sekunden unter 85 Km/h sein, in Zugart M in 29 Sekunden unter 70 Km/h und in U in 38 Sekunden unter 55 Km/h. Die Einhaltung dieser Geschwindigkeit wird 1250 Meter weit überwacht.
Etwa 300 Meter vor dem Hauptsignal liegt nochmal ein Magnet. Sollte das Hauptsignal weiterhin in Haltstellung sein, muss 153 Meter nach dem Magnet in O 45 Km/h, in M 35 Km/h und in U 25 Km/h unterschritten werden, sonst erfolgt auch hier eine Zwangsbremsung.
Ich habe nun versucht das Ganze in aller Kürze so zu erklären, das man es auch versteht, wenn man sich mit dem Thema Bahn normal nicht auseinandersetzt. Wer sich näher dafür interessiert schaut hier nach.

Kommen wir nun vom allgemein technischen zum konkreten Unfall. Dieser ereignete sich auf eingleisiger Strecke, zwischen den jeweils zweigleisigen Bahnhöfen Bad Aibling und Kolbermoor bei Streckenkilometer 30,3 in einer nicht einsehbaren Kurve. Alle Signale in beiden Bahnhöfen sind mit oben beschriebenem System ausgestattet. Beide Bahnhöfe werden vom Fahrdienstleiter (das ist der Mitarbeiter im Stellwerk) in Bad Aibling aus gesteuert.
Züge haben immer eine Zugnummer, diese wird unter anderem für Zugmeldungen von einem Stellwerk zum nächsten benötigt. Hier war Zug 79505 (von Aibling Richtung Kolbermoor) und Zug 79506 (von Kolbermoor nach Aibling) beteiligt.
Läuft alles Fahrplanmäßig ab, kreuzen sich diese beiden Züge in Kolbermoor. 79506 kommt dort um 6.40 an und wartet bis 79505 um 6.44 ankommt. Um 6.45 fährt dann 79506 weiter Richtung Aibling.
am 09.02. hatte jedoch 79505 vier Minuten Verspätung. Laut den betrieblichen Zuglaufmeldungen fuhr 79506 trotzdem pünktlich um 6.45 in den eingleisigen Abschnitt Richtung Aibling ein, in dem sich allerdings schon der verspätete 79505 befand.

Besonders tragisch finde ich nun zwei Sachen. Der Zug aus Kolbermoor hatte vom Überfahren des Signals bis zur Unfallstelle eine Fahrtstrecke von 2,3 Kilometern. Der Zug aus Aibling war zu diesem Zeitpunkt schon im eingleisigen Abschnitt (er bediente noch den Haltepunkt Bad Aibling Kurpark). Für diese 2,3 Kilometer benötigte 79506 etwa 80 Sekunden. In dieser Zeit hätte dem Fahrdienstleiter Bad Aibling eigentlich auffallen müssen, das ihm ein Zug fehlt. Er hätte also vom zeitlichen Ablauf noch einen Nothaltauftrag an beide Züge schicken können.
Noch viel tragischer finde ich jedoch, das die Unfallstelle bei Km 30,3 in einer Kurve liegt. Nur 100 Meter weiter, ca. ab Km 30,4 schließt sich eine ca. 1.500 Meter lange gerade Strecke an. Wäre also der Zug aus Aibling nur ein paar Sekunden früher gewesen hätten sich die beiden auf der geraden Strecke gegenseitig gesehen und hätten den Unfall noch verhindern können.
Meine letzte Aussage gilt allerdings nur für die Triebzüge die hier zum Einsatz kommen, diese haben recht kurze Bremswege, bei Lokbespannten Zügen sieht das schon wieder ganz anders aus.

Laut aktuellsten Meldungen sind nun 10 Todesopfer zu beklagen, die zwei Lokführer, sowie zwei Zugbegleiter, bei den restlichen sechs Todesopfern handelt es sich um Fahrgäste.

Wie ihr merkt, beschäftigt mich dieses Thema ungemein, auch wenn ich persönlich nicht betroffen bin. Ich hoffe mal, euch alle mit meinem erneuten Roman nicht zu sehr zu nerven, aber es tut mir einfach gut, das alles mal zu sortieren und aufzuschreiben.
Ich gebe euch kurze Antworten, dann müsst ihr nicht soviel schreiben.
(Lukas Podolski auf einer Pressekonferenz)
-----------------------------------------------------------------------
Wenn jeder im kleinen das tut was er kann, können viele gemeinsam Großes erreichen.

Geändert von driverman (10.02.2016 um 01:22:49 Uhr) Grund: Tippfehler
driverman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2016, 05:17:05   #34365 (permalink)
grafikdilettant
Benutzerbild von baffi

ID: 268589
Lose-Remote

Reg: 25.12.2006
Beiträge: 16.811
Standard

Du hast eben einen besonderen Bezug. Und ich fand es sogar interessant.

Solche Ereignisse lassen sich leider nie zu 100 Prozent ausschließen. Wie aus dem verlinkte Artikel hervorgeht, können wir wohl wenigstens Gott, dem Universum oder wem auch immer dafür danken, dass gestern Faschingsferien waren und nicht noch mehr Menschen (Schüler) im Zug waren.
baffi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
slt, spam

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Geht das immer so weiter? freefly Das wahre Leben 25 10.02.2010 14:57:32
EaSySlOtS-Die Jagd geht weiter - 5mio Zocklose zur AffE erlegt morgen gehts weiter andiwid Lose4Refs (erledigt) 297 25.01.2008 17:24:04
webfragen24 veranstaltet zum Abschluß des Jahres hier ein LIVE Quiz# Weiter geht es webfragen24 Lose4Action 58 31.12.2006 15:38:11
[V] Pause, geht am 17.8. weiter job Losehandel (erledigt) 312 09.08.2006 23:15:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:18:51 Uhr.