Zurück   klamm-Forum > klamm-Lose > Lose4Action > Lose4Posting

Umfrageergebnis anzeigen: Wahl zur Besetzung 2er neuen Rats-Mitglieder
MrChicken 13 46,43%
Sang_il 6 21,43%
Mano1805 23 82,14%
geissi 3 10,71%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 28. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Like Tree26Likes

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.02.2011, 00:23:32   #6676 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 104019
Lose-Remote

Reg: 24.04.2006
Beiträge: 3.998
Standard

Zitat:
Zitat von Die-Fackel Beitrag anzeigen
Ich denke zur GLVA passt vor allem der Spruch: "Safety first"
Man könnte aber auch sagen GLVA = Große Lose Verleih Aktion (Achtung Spaß)

Diskussion ist schön und gut aber dann sollte man auch auf Argumente und Fakten der Gegenseite eingehen und nicht von vornerein "Fremdes" ablehnen weil man teilweise zu "Faul" ist sich damit zu beschäftigen und lieber den bequemen Weg geht.

Hier kamen von Leuten Aussagen die nichtmal angemeldet sind, wie soll ich so was ernst nehmen? Sorry....

Ich kann doch nicht über eine Sache urteilen oder ablehnen OHNE mir vorher ein Bild gemacht zu haben oder überhaupt mal eine einzige Infos eingeholt zu haben o_O

Wenn ich es jetzt darauf anlegen würde, könnte ich jgry Post komplett rumdrehen das er sich gegen eine Leihe ausspricht, geil oder?

Ich will mich mit euch nicht streiten aber in meine Augen verliert ihr euren Gesichtspunkt aus den Augen und habt wegen der Biehlpleite zuviel Bammel vor Neuen und Fremden was sicherlich in der Losewelt angebracht ist aber manchmal eben auch nicht und wir reden ja nicht von einer neuen Seite oder Admin.

Oben bei Fackel steht "Safety First", habe ich kein Problem mit aber doch dann bitte zu Marktüblichen Konditionen und keine lächerlichen Zinssätzen wo nicht mal die Inflation abgedeckt ist.

Außerdem wägt man doch alle Alternativen ab und lehnt nich sofort alles ab weil ein Vorschlag schon "da" ist.

Ich mags halt nicht wenn irgendjemand veralbert wird und in meinen Augen wird hier die GLVA maßlos ausgenutzt und das "regt" mich halt am meisten so auf und ich steiger mich in sowas bis ins unendliche rein

Ihr sprecht von einer win-win Situation, ich sehe es als Lose-lose für euch, wieso?

1. verliert ihr euer Ziel / Sinn aus den Augen
2. verliert ihr Lose / Wert dabei (Inflation / Zinsen etc pp)
3. Euer Ruf bei den Spender, ich hatte Kontakt zu einem User der Spender war/ist, der es auch nicht super findet das ihr an Privatpersonen einfach weitervermittelt zu den Konditionen.

Ihr müsst gerade was Punkt 3 betrifft, langfristiger denken, wieso sollte ich als potenieller Spender euch noch was geben wenn die Lose im Endeffekt doch nur bei einem anderen privaten User landen?

Wie schonmal geschrieben vor 1-2 Seiten, im Prinzip schade ich mir selber wenn ich euch solche Infos oder Tipps über die Seite gebe ABER ich schau auch nicht weg wenn andere über den "Tisch gezogen" werden, da kack ich dann auf mein eigenen Profit (und der wäre wesentlich höher wenn ihr nicht kommt)

Ich weiß das ihr mich jetzt sicherlich als Buhman hier seht aber ich steigere mich wie oben schon beschrieben, in solche Ungerechtkeiten, gerne hinein und dann geht es bis aufs letzte

Euer Rat sollte nochmal gut überlegen und alles abwägen und dann entscheiden und egal wie diese ausfällt, wünsche ich euch trotzdem weiterhin alles Gute und für die Zukunft vorher Infos einholen und dann diskutieren und nicht gleich alles ablehnen was man nicht kennt

MY
The most important thing in life will always be the people in this room, right here, right now. Salute, mi familia.
MasterYoda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2011, 02:20:54   #6677 (permalink)
P-almost-surely

Reg: 31.05.2010
Beiträge: 247
Standard

Vorab:
Ich finde es gewagt von dir das du behauptest du könntest meinen Beitrag so "umdrehen" das ich mich darin gegen die Leihe aussprechen würde.
Schaffst du dies ohne den Zusammenhang in dem meine Aussagen stehen zu verändern, also ohne das wirkliche "Umdrehen".
Wenn nicht, dann solltest du deine Aussage nochmal überdenken, denn so etwas ist keine Kunst. Um mir wirklich zu unterstellen ich hätte mich gegen die Leihe ausgesprochen müsstest du schon klare Aussagen dazu finden, die ich auch so getroffen habe. Aber über das richtige wiedergeben von Quellen streiten sich die Geister ja schon seit Jahren das möchte ich an dieser stelle nicht diskutieren.


Inflationsabdeckung

Ich halte es für sehr fragwürdig wozu man Lose die nur Angelegt werden um sie anschließend zu vernichten bzw die Renditen die die Inflation ausgleichen könnten zu vernichten, in Euro oder andere Wärhungen umrechnet?

Die Lose der GLVA müssen und dürfen meiner Ansicht nach, nicht in Euro umgerechnet werden. Mir würde auch kein Grund einfallen warum dies notwendig ist.
Also wozu sollen die Renditen dann die Inflation ausgleichen?
Mir fehlt hier einfach die Grundlage dieser Aussage.

Marktzins
Wo liegt den dieser für eine Leihe mit Euro-Sicherheit?
Garantiert nicht so hoch wie Leihen auf Basis von Anteilen bzw auf pures Vertrauen. Zudem sollte man sich evtl damit abfinden das der Marktzins doch nicht allbestimmend ist. Es gibt keine Kontrollorgane oder Sonstige Institutionen die diesen Vorschreiben.

Die GLVA steht damit in Konkurrenz zu den anderen Leihen, und es ist ja allgemein bekannt das Konkurrenz den Markt belebt und es ist dann auch ersichtlich dass dadurch die Zinsen vielleicht sogar sinken werden.

Fakt ist doch aber:
Je höher und besser die Sicherheiten desto niedriger die Zinsen.
Diese Praktik hat sich die GLVA doch nicht einfach ausgedacht, das ist übliche Vorgehensweise im Kreditgeschäft der Realwirtschaft.
Je besser dein Schufa-Score und je höher deine Sicherheiten, desto besser ist der Zinssatz. Kreditnehmer deren Score schlechter ausfällt müssen auch höhere Zinsen bezahlen. Ich verweise nochmal darauf was Zinsen und Renditen eigentlich sind: Risikoprämien.

Hier ist auch noch zu erwähnen, das wenn jemand bei einer Leihe bei der GLVA eine Euro-Sicherheit hinterlegt verlangt dies ja auch Vertrauen das er sein Geld wiederbekommt, selbst wenn der Losepreis in der Zeit weiter fallen sollte und es somit Vorteilhafter wäre den Verlust der Rückzahlung hinzunehmen und von der Euro-Sicherheit neue Lose nachzukaufen.
Dieses Vertrauen wird eben durch geringere Zinsen belohnt.

---

Ich bedauere es das ein Spender so eine Ansicht hat.

Wenn die GLVA Lose auf einer Seite investiert, dann gibt es keine Gewissheit darüber was mit den Losen passiert. Ob diese auf dem EF bleiben, oder irgendwo anders verwendet werden ist nicht nachvollziehbar. Jeder Admin kann diese Lose nutzen um damit z.b. ebenfalls Loseleihen anzubieten, oder um damit seine Seite weiter auszubauen.
Das Gesamte Zins und Renditen System basiert darauf das jemand Lose leiht, egal ob er dies über eine Seite mit Investitionsmöglichkeiten oder über eine direkte Leihe tut.
Aber warum leiht sich ein User oder ein Admin Lose?
Doch nicht zum Spaß oder weil er die Renditen oder Zinsen über hat.
Er wird etwas mit diesen Losen tun. Er Arbeitet damit, und wird dies nur tun wenn er damit noch einen zusätzlichen Gewinn erwirtschaften kann, den er ohne die Leihe nicht gehabt hätte.

Würde er keinen Gewinn damit erwirtschaften können, bzw die Renditen gerade so decken können, müsste er sich ja die Arbeit nicht machen, der er keinen eigenen Nutzen davon hat.

So und nach diesem langem Beitrag wünsche ich dann eine Geruhsame Nacht.
 
jgry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2011, 23:42:04   #6678 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 104019
Lose-Remote

Reg: 24.04.2006
Beiträge: 3.998
Standard

Spätestens jetzt sollte es doch der letzte merken sorry..



MY
The most important thing in life will always be the people in this room, right here, right now. Salute, mi familia.

Geändert von MasterYoda (11.02.2011 um 23:48:45 Uhr)
MasterYoda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2011, 23:54:22   #6679 (permalink)
Netzibank.de
Benutzerbild von Die-Fackel

ID: 42693
Lose-Remote

Die-Fackel eine Nachricht über ICQ schicken Die-Fackel eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 23.04.2006
Beiträge: 3.781
Standard

Das ist nicht sehr nett.
Das mag wohl stimmen.

Aber wir wissen ja was er damit macht.
Und es stünde uns ja frei dort auch anzulegen.

Aber mach Dir keinen Kopf. 2 von uns schauen sich das gerade mal an. Wir sind ja nicht unbelehrbar.
Intel I5-3570-K | Corsair H50 | Gigabyte Z77X-UD3H | MSI Gaming R290x 8GB
G.Skill Ripjaws 8GB | Logitech G9x | Razer Goliathus | Sennheiser PC161
Games: BF3 - BF4 - Mein Clan www.501st-Legion.de
Die-Fackel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2011, 00:15:20   #6680 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Sang_il

ID: 210828
Lose-Remote

Reg: 24.04.2006
Beiträge: 6.311
Standard

Und? Mir ist doch völlig egal was Flocke damit macht. Denn die Lose sind gegen Bares verliehen. Wenn kcn pleite gehen sollte (was ich nicht hoffen will) kann von dem Euroguthaben neue Lose gekauft werden.
Wenn der Rat, die Seite prüft und für gut befindet, hab ich natürlich nichts dagegen dort auch anzulegen.
Ich habe aber eben nur Angst, dass sich dort eine Blase bildet, Zinsen von weiteren Einzahlungen gedeckt werden und es BUMM macht... Zur Zeit scheinen ja ordentlich Zocker dort zu sein. Für mich privat werd ich wohl ein kleines Sümmchen wagen.
bonusbitcoin.co - Bitcoin-Faucet
moonliteco.in - Litecoin-Faucet
moondoge.co.in - Dogecoin-Faucet
Sang_il ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2011, 04:45:23   #6681 (permalink)
P-almost-surely

Reg: 31.05.2010
Beiträge: 247
Standard

also ich führe das von wegen Risiko, etc nicht weiter aus, das wird mir langsam ehrlich gesagt zu doof.

Fakten sind: es sind noch lange nicht so viele Aktien wie vorgesehen auf dem Markt. Die Ausschüttungen sind extrem Volatil und werden garantiert nicht steigen sondern eher fallen.

Ich glaube kaum das die Anteilspreise weiter Steigen werden sondern eher noch fallen werden und muss ehrlich sagen das die Seite mit ihren horrenden Gebühren an den Slots meiner Meinung nach nicht lange so viele Zocker anlocken und halten wird.

Flocke trägt das Risiko, verzockt er die Lose liegt das Euro-Guthaben bei der GLVA. verzockt die GLVA die Lose sind sie weg und die GLVA hat den Totalschaden in diesem Investment.

Wer so etwas kritisiert sollte sich fragen in welcher Wirtschaft er leben möchte. Dann sollte er sich lieber nicht am Weltwährungssystem beteiligen.
 
jgry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2011, 09:49:14   #6682 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Flocke89

ID: 319562
Lose-Remote

Reg: 12.05.2008
Beiträge: 752
Standard

ich gebe es auf falls die glva die lose jetzt direkt haben möchte einfach pn dan schicke ich dielose zurück wird mir alles zu stressig hier
EuroMillionen | Ösi - Lotto | 100 Mio. € Jackpot Sammelaktion
Meine lieblingsseite casino-winners.de Gesamt-AP: 1.498.431.280

Geändert von Flocke89 (12.02.2011 um 12:51:06 Uhr)
Flocke89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2011, 10:54:30   #6683 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 104019
Lose-Remote

Reg: 24.04.2006
Beiträge: 3.998
Standard

Zitat:
Zitat von jgry Beitrag anzeigen
Ich glaube kaum das die Anteilspreise weiter Steigen werden sondern eher noch fallen werden und muss ehrlich sagen das die Seite mit ihren horrenden Gebühren an den Slots meiner Meinung nach nicht lange so viele Zocker anlocken und halten wird.
Klick mich

Du willst dir also mit 119k Gesamtap allen ernstes ein kompletten Überblick über die Gebühren gemacht haben? Sorry ich lach mich so was von kaputt gerade Epic fail inc...

Eine richtige Diskussion führt man anhand von Fakten und Argumenten und nicht auf Vermutungen oder Spekulationen.

Auf so einer absolut unprofessionellen Basis hat sich das Thema jetzt endgültig erledigt und die GLVA hat in meinen Augen und meiner persönlichen Meinung, hier eine Menge guten Ruf verspielt.

Abo wird gelöscht und Tschüß

MY
The most important thing in life will always be the people in this room, right here, right now. Salute, mi familia.
MasterYoda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2011, 11:02:26   #6684 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Flocke89

ID: 319562
Lose-Remote

Reg: 12.05.2008
Beiträge: 752
Standard

@ joda schau einfach mal die faq durch da stehen die gebüren drin man muss keine ap haben um das zu lesen.
EuroMillionen | Ösi - Lotto | 100 Mio. € Jackpot Sammelaktion
Meine lieblingsseite casino-winners.de Gesamt-AP: 1.498.431.280
Flocke89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2011, 14:34:44   #6685 (permalink)
P-almost-surely

Reg: 31.05.2010
Beiträge: 247
Standard

Zitat:
Zitat von MasterYoda Beitrag anzeigen
[...]
Schön das dir die Argumente Ausgehen, und du nun verzweifelt etwas suchst um hier aus der Diskussion flüchten. Hätte echt mehr von dir erwartet bei deinem gutem Ruf den du ja wohl hast.

Zitat:
Zitat aus der FAQ von KCN
Wie hoch sind die Gebühren?

12,4 Prozent inclusive Jp-Gebühr, Global-JP und Refs, Aktien usw usw

Rallyegebühren sind je nach Rallye verschieden (in der Regel 7 Prozet Aufschlag)

Cachefreie haben maximal 15 Prozent inklusive Rallyes
Damit wäre die Grundlage deines letztens Postes auch zerstört.
Das du mir hier ankreidest ich würde irgendeinen Ruf vernichten finde ich schon komisch da ich

1. nicht zur GLVA gehöre
2. mich die ganze Zeit auf relevante Fakten konzentriert habe was ich von dir leider nicht sagen kann.

Aber schön zu sehen wie schnell das Niveau sinkt wenn deine Argumente ausgehen. Das sieht man ja schon daran das die letzten Posts sich inhaltlich zum Großteil wiederholen.
 
jgry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2011, 15:31:12   #6686 (permalink)
Cybos little helper :)
Benutzerbild von Mano1805

ID: 117599
Lose-Remote

Mano1805 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.12.2006
Beiträge: 1.361
Standard

Zitat:
Zitat von MasterYoda Beitrag anzeigen
1)Man könnte aber auch sagen GLVA = Große Lose Verleih Aktion (Achtung Spaß)

2)
Diskussion ist schön und gut aber dann sollte man auch auf Argumente und Fakten der Gegenseite eingehen und nicht von vornerein "Fremdes" ablehnen weil man teilweise zu "Faul" ist sich damit zu beschäftigen und lieber den bequemen Weg geht.

3)
Hier kamen von Leuten Aussagen die nichtmal angemeldet sind, wie soll ich so was ernst nehmen? Sorry....

Ich kann doch nicht über eine Sache urteilen oder ablehnen OHNE mir vorher ein Bild gemacht zu haben oder überhaupt mal eine einzige Infos eingeholt zu haben o_O

4)
Wenn ich es jetzt darauf anlegen würde, könnte ich jgry Post komplett rumdrehen das er sich gegen eine Leihe ausspricht, geil oder?

5)
Ich will mich mit euch nicht streiten aber in meine Augen verliert ihr euren Gesichtspunkt aus den Augen und habt wegen der Biehlpleite zuviel Bammel vor Neuen und Fremden was sicherlich in der Losewelt angebracht ist aber manchmal eben auch nicht und wir reden ja nicht von einer neuen Seite oder Admin.

6)
Oben bei Fackel steht "Safety First", habe ich kein Problem mit aber doch dann bitte zu Marktüblichen Konditionen und keine lächerlichen Zinssätzen wo nicht mal die Inflation abgedeckt ist.

Außerdem wägt man doch alle Alternativen ab und lehnt nich sofort alles ab weil ein Vorschlag schon "da" ist.

7)
Ich mags halt nicht wenn irgendjemand veralbert wird und in meinen Augen wird hier die GLVA maßlos ausgenutzt und das "regt" mich halt am meisten so auf und ich steiger mich in sowas bis ins unendliche rein


3. Euer Ruf bei den Spender, ich hatte Kontakt zu einem User der Spender war/ist, der es auch nicht super findet das ihr an Privatpersonen einfach weitervermittelt zu den Konditionen.

Ihr müsst gerade was Punkt 3 betrifft, langfristiger denken, wieso sollte ich als potenieller Spender euch noch was geben wenn die Lose im Endeffekt doch nur bei einem anderen privaten User landen?

9)
Wie schonmal geschrieben vor 1-2 Seiten, im Prinzip schade ich mir selber wenn ich euch solche Infos oder Tipps über die Seite gebe ABER ich schau auch nicht weg wenn andere über den "Tisch gezogen" werden, da kack ich dann auf mein eigenen Profit (und der wäre wesentlich höher wenn ihr nicht kommt)

10)

Euer Rat sollte nochmal gut überlegen und alles abwägen und dann entscheiden und egal wie diese ausfällt, wünsche ich euch trotzdem weiterhin alles Gute und für die Zukunft vorher Infos einholen und dann diskutieren und nicht gleich alles ablehnen was man nicht kennt

MY
1)
Und weiter? Wie soll Kapital ohne Wiederverleih ansteigen? Durch Spenden? Dann schau dir mal die Seite der GLVA an, insgesamt rund 4 Mrd gespendet, davon sind 1,2 Mrd von mir. Meinst du mit Spenden alleine kommt die GLVA voran?

2)
Wenn Fakten kommen, gerne und deine Aussagen werden ernst genommen und ich schaue mir die Sachen auch an, aber richtige Argumente, außer dein tolles "Vertrauen" habe ich bisher nicht gelesen, geschweige das du auf ein Argument der Gegenseite eingehst, stattdessen postest du nur immer wieder, du könntest alles umdrehen und blabla. Dann mach es! Überzeuge mich und die anderen! Ich lasse mich überzeugen, aber dann liefere mir Zahlen und Fakten und nicht irgendwelche "Vertrauensbasierte" Aussagen. Das kann sich die GLVA nicht leisten und dann würde ich als erster rumschreien was für ein Mist mit meinen 1,2 Mrd gemacht wird!

3)
Ich bin tatsächlich nicht angemeldet, warum auch? Sämtliche tötende Kriterien sind bereits in den FAQ, in den Mediadaten und im Thread zu lesen, weitere Informationen hole ich mir über Kontakte rein und wenn die Seite sich im Vorfeld schon dermaßen disqualifiziert, wieso sollte ich mich dann noch anmelden? Das machen die Ratsmitglieder sicherlich, die werden sich das ansehen und genau abwegen!

4)
Dann tu es, ansonsten verstehe ich diese Aussage als nichts weiter als arrogantes profilierendes daher gerede. Ich lasse mich gerne überzeugen, aber dann muss auch was kommen, mehr als nur ein Text der scheinbar ein "schlechtes Gewissen" einreden soll, oh wie böse wir doch sind, du hast als einziger den Durchblick und so weiter. Der Rat besteht nicht ohne Grund aus 7 (aktuell leider nur 5) Mitgliedern, weil es verschiedene Meinungen und Informationen gibt!

5)
Blabla, hast du meine Posts bisher gelesen? Oder die von jgry? Die von anderen Spendern/Unterstützern hier? Das Ziel der GLVA ist klar definiert und die GLVA muss risikobewusst und verantwortungsvoll anlegen, um dann vernichten zu können. Was ist denn deiner Meinung nach unser Ziel? Vernichten wir dir nicht genug?

6)
Es gibt Zinssätze die sind der Sicherheit angemessen und 4 % sind bei guter Güte nicht schlecht, wenn man bedenkt das die GLVA bei höheren Risiko schon zu 4,5% verliehen hatte! Wir müssen niemals den Gegenwert in Euro ausgleichen, sondern die Gesamtmenege an Losen senken, dabei ist es egal wie der Losekurs derzeit steht und ob der Zinssatz Inflationsausgleichend ist.

7)
Die GLVA hat aktuell einen Rat aus 5 Leuten und etlichen "Beratern" hier, wenn wir über den Tisch gezogen werden, dann bring endlich mal richtige Argumente wieso, ich sehe nur das du einen persönlichen Groll gegen Flocke hast und dich hier als profilierender Held hinstellen willst, der mit seinem allwissenden Überblick die GLVA vor falschen Verhalten retten muss.
Ich sage als bisher größter Privatspender der GLVA, das ich kein falsches Verhalten sehe, wo sind deine Spenden eigentlich?


Ruf der GLVA bei mir: 1A, der Rat diskutiert anständig, es wird Sicherheit vor Risiko gewählt. Also sprich nicht zu allgemein!
Wie es andere Spender empfinden kann ich nicht sagen. Leute was meint ihr?

9)
siehe 7)

10)
Er wägt gut ab und er hat bisher immer gut Informationen eingeholt, nur weil es nicht deinem Wunsch entspricht musst du jetzt nicht rumheulen. Ich habe auch schon eine Anlage vorgeschlagen die abgelehnt wurde, der Rat hat mir Zahlen geliefert die mich überzeugten und ich vertraue dem Rat!

Zitat:
Zitat von Sang_il Beitrag anzeigen
Und? Mir ist doch völlig egal was Flocke damit macht. Denn die Lose sind gegen Bares verliehen. Wenn kcn pleite gehen sollte (was ich nicht hoffen will) kann von dem Euroguthaben neue Lose gekauft werden.
Wenn der Rat, die Seite prüft und für gut befindet, hab ich natürlich nichts dagegen dort auch anzulegen.[...]
Damit haben wir noch eine Aussage eines Spenders. Wo sind jene die sich von der GLVA betrogen fühlen? Wenn sie etwas ändern wollen, müssen sie sich auch melden! Oder hoffen sie das du MY ihr Held bist und sie alle "vertrittst"?

Zitat:
Zitat von MasterYoda Beitrag anzeigen
Klick mich

1)
Du willst dir also mit 119k Gesamtap allen ernstes ein kompletten Überblick über die Gebühren gemacht haben? Sorry ich lach mich so was von kaputt gerade Epic fail inc...

2)
Eine richtige Diskussion führt man anhand von Fakten und Argumenten und nicht auf Vermutungen oder Spekulationen.

3)
Auf so einer absolut unprofessionellen Basis hat sich das Thema jetzt endgültig erledigt und die GLVA hat in meinen Augen und meiner persönlichen Meinung, hier eine Menge guten Ruf verspielt.

Abo wird gelöscht und Tschüß

MY
1)
Die Gebühren stehen in den FAQ, aber vielleicht hast du auch einfach nur zuwenig Informationen eingeholt...

2)
Ja Fakten und Argumente, fehlen mir bei dir, sind bei jgry vorhanden. Flocke liefert sogut wie 100% Sicherheit. Was macht die Seite so sicher? Welche Zahlen kannst du mir hier nennen? Ich kann bei Flocke ein hinterlegtes Euroguthaben aufzählen, was du?

3)
Jop, geh! Die GLVA hat so böse gehandelt und führt ja auch nicht die ganze Zeit eine Diskussion weil sie endlich darauf wartet Fakten von dir zu lesen... Die GLVA lehnt alles gleich ab, sie ist sooooo böse. Die GLVA hat sich schon mit vielen kritischen Themen auseinander gesetzt und auch mit diesem setzen sich hier der Rat sowie auch Spender/Unterstützer aus. Aber die Diskussion geht nicht in deine Wunschrichtung, deshalb macht man gleich alles schlecht, selbst wenn die Aussage nichtmal offiziell vom GLVA-Rat abgegeben wurde. Stattdessen hauen wir hier ab und löschen alles.
Soll ich dir ein Taschentuch reichen? Oder dich tröstend umarmen?

MY ich lese dich wirklich gerne ab und an und ich bin auch immer froh wenn du Pleiten voraussagst und diese oft auch mit Fakten versehst, aber hier hast du jetzt irgendwie so garnix ausgesagt außer: "Flocke ist böse, ihr könntet alles voll einheimsen, als Sicherheit habe ich in ICQ mit den Admin gesprochen und ich vertraue dem ganzen!"

Sry für den langen Post, der auch sicherlich etwas aggressiver klingt als er sollte. Ich habe gegen niemanden hier etwas persönliches, aber wenn jemand diskutieren will, dann sollte er auch Fakten liefern, er sollte einen Rückschlag nicht gleich als Grund zum quittieren nehmen, sondern seine Meinung untermauern. Die GLVA verfolge ich von Anfang an und ich habe viel Vertrauen in sie, wie man an meinen Spenden, als auch meiner Arbeit im Rat absehen sollte, den ich aufgrund von zeitlichen Bedingungen verlassen musste.
Wenn hier soviele Spender gegen die aktuellen Handlungen des GLVA-Rats sind, dann äußert euch hier doch endlich mal, denn von selbst wird sich nichts verbessern.
Verbesserung entsteht aus Kritik und Ideen vieler.


Besten Gruß
Zitat:
Zitat von Oscar Wilde
Experience is simply the name we give our mistakes.

Geändert von Mano1805 (12.02.2011 um 15:36:44 Uhr)
Mano1805 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2011, 17:44:35   #6687 (permalink)
Losesammler
Benutzerbild von AEV-Panther

ID: 18891
Lose-Remote

Reg: 05.05.2006
Beiträge: 3.177
Standard

also mir is das alles viel zu viel zum durchlesen, hab auch noch was andres vor heute

Flocke: ich find unseren deal klasse, was du mit den Losen machst ist ganz allein deine sache, selbst wenn du sie verzockst. Es ist und bleibt für die GLVA als Organisation an sich eine rundum gelungene Anlage. Punkt. Selbst wenn wir mit deinen Anlagen direkt mehr Zinsen erhalten würden hätten wir dann dennoch ein Anlagerisiko, was wir so mit der Eurorücklage einfach nicht haben!

Zum Thema GLVA-Rat: ich versuche einen Mod damit zu beauftragen die jetzige Umfrage zu löschen damit wir eine neue starten können!

zurück zum Kerngeschäft und zu den Zahlen für diese Woche:

Spenden:
HPLose 7.000.000
Sang_il 8.107.500

Zinsen:
Flocke89 31.561.644
Losespeicher 28.745.496

Damit diese Woche 30.153.570 Lose gesetzt & vernichtet, Stats aktualisier ich demnächst:
Suche Trophys und Dazzles gegen Klammlose 1000 Trophys -> 350.000 Klammlose

Suche Refs für Dazzle24 Dauerhafter Refverdienst der sich an den Losepreis anpasst

Tausche Coonys gegen Klammlose 2,1 Mio vorhanden, Kurs 1:3

AEV-Panther ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2011, 19:03:39   #6688 (permalink)
A/H5N1 frei
Benutzerbild von MrChicken

ID: 36242
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 402
Standard

Ich geb meinen Senf dann auch nochmal dazu ab.

Ich persönlich finde es nicht so gut das die GLVA die Lose so verleiht, bin aber dennoch zwiegespalten.

Ich wollte hier eben schon einen Post erstellen (der aber VIEL zu lang wurde) und mach's jetzt nochmal kurz.

1. Das sich MasterYoda hier äußert und auch Kritik am Verhalten der GLVA finde ich per se sehr gut. Nicht weil es mir gefällt, wenn Leute kritisiert werden, aber es hilft einfach das eigene Verhalten zu überdenken.

2. jgry hat etwas geschrieben, was ich hinterfragen möchte:

Zitat:
Zitat von jgry Beitrag anzeigen
Das ist doch perfekt, die Zinseinnahmen sind da zwar nicht so hoch aber was soll es... Zins ist Zins, da wir die Zinsen nicht als Inflationsausgleich brauchen, da diese ja wieder vernichtet werden soll es doch nun egal sein ob es nun 4% oder 25% sind.
Zins ist Zins? Das heißt wenn ich sage ich will 10 Mrd. Lose für 100 Tage haben, hinterlege euch das Euroguthaben und sage ihr bekommt 0,0001% Zinsen für diesen Zeitraum wäre das ok??

3. jgrys Aussage, dass sich der Losepreisverfall nicht umkehren lässt, ist hoffentlich nicht allgemeiner Tenor geworden, denn das würde die Grundidee der GLVA meiner Ansicht nach ad absurdum führen (Den Spaß an der Aktion mal ausgenommen).

4. Was mich am meisten stört sind die Konditionen. Ich habe in meinem letzten Post schon geschrieben, dass die GLVA der Gewinner einer solchen Aktion sein sollte.
Und außer dem hypothetischen Fall, dass Flocke abhaut (wovon ich übrigens nicht ausgehe), denke ich nach der aktuellen Marktlage, dass dem nicht so ist.

5. MasterYoda hat es in meinen Augen gut ausgedrückt:
Zitat:
Zitat von MasterYoda Beitrag anzeigen
Richtig mit der größtmöglichen Sicherheit, keine Frage aber sollte man im Leben nicht ein bischen was riskieren für seine Ziele?
Eventuell wäre da zu überlegen ob ein geringer Teil der verwalteten Losemenge in "risikoreichere" Anlagen gesteckt werden (ohne jetzt zu definieren, was das ist).

6.
Zitat:
Zitat von MasterYoda Beitrag anzeigen
Oben bei Fackel steht "Safety First", habe ich kein Problem mit aber doch dann bitte zu Marktüblichen Konditionen und keine lächerlichen Zinssätzen wo nicht mal die Inflation abgedeckt ist.
Da muss ich zustimmen. Die Zinsen die ihr momentan erhaltet sind in meinen Augen einfach zu niedrig.

Darum geht es mir hauptsächlich. Die GLVA könnte eigentlich mehr vernichten und Mano hat schon gesagt, dass das das Ziel sein sollte (cool 3x das ) und ich geh einfach mal davon aus, dass damit die MAXIMAL mögliche Menge gemeint ist (unter Betrachtung aller Nebenfaktoren).
MrChicken ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2011, 19:33:44   #6689 (permalink)
Netzibank.de
Benutzerbild von Die-Fackel

ID: 42693
Lose-Remote

Die-Fackel eine Nachricht über ICQ schicken Die-Fackel eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 23.04.2006
Beiträge: 3.781
Standard

Was wäre denn ein angebrachter Zinssatz in euren Augen?
Intel I5-3570-K | Corsair H50 | Gigabyte Z77X-UD3H | MSI Gaming R290x 8GB
G.Skill Ripjaws 8GB | Logitech G9x | Razer Goliathus | Sennheiser PC161
Games: BF3 - BF4 - Mein Clan www.501st-Legion.de
Die-Fackel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2011, 19:33:50   #6690 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 325135
Lose-Remote

Reg: 16.08.2008
Beiträge: 1.205
Standard

Zitat:
Zitat von MrChicken Beitrag anzeigen
6.
Da muss ich zustimmen. Die Zinsen die ihr momentan erhaltet sind in meinen Augen einfach zu niedrig.
Jetzt frage ich einfach mal, was sind denn heutzutage Marktübliche Zinsen bei seriösen Seiten?

Und ich meine damit Sparbücher und keine Aktien oder Anlagen (ohne garantierten Rückkaufwert), weil da ja das Risko besteht, dass der Anlagewert (Aktienwert) auch sinken kann und somit die Zinsen wieder auffrisst.

Wir sprechen hier von einer 100% Anlage. Da fällt mir auf Anhieb eigendlich nur Mones Seite ein. Und sie zahlt 3 % p/M.

Vielleicht sollte man nochmal auf den Ursprung der GLVA hinweisen.

Dieser besteht darin Lose zu vernichten. Hier geht es nicht um Profit oder dem Losepreis und deren Inflation. Diese Punkte können höhstens als Nebeneffekt bewertet werden.
 
dolor ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
spende

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Riesengroße Losevernichtungsaktion 20k werden geschreddert und 20k gespendet pro beitrag ritter Lose4Posting 291 22.02.2009 19:57:48
closed Die-Fackel Lose4Graphics (erledigt) 1 11.09.2008 16:14:56
[S] Refs für Slots2Win! Große RefRally (700 Mio) Große AP Rally ( 3Mrd) dede90 Suche Refs: Loseseiten 5 05.06.2008 19:51:51
Große Refsuche 100% RB zockein04 Lose4Refs (erledigt) 1 21.08.2006 15:14:27


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:33:54 Uhr.