Zurück   klamm-Forum > klamm-Lose > Lose4Action > Lose4Posting

Umfrageergebnis anzeigen: Wahl zur Besetzung 2er neuen Rats-Mitglieder
MrChicken 13 46,43%
Sang_il 6 21,43%
Mano1805 23 82,14%
geissi 3 10,71%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 28. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Like Tree26Likes

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.03.2010, 01:27:49   #5926 (permalink)
Der Erlöser
Benutzerbild von tobias1985

ID: 37913
Lose-Remote

tobias1985 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 24.04.2006
Beiträge: 4.751
Standard

Zitat:
Zitat von Kesselchen Beitrag anzeigen
Ich will nicht alles öffentlich kritisieren.. nur deswegen habe ich mich so nebulös ausgedrückt Irgendwer muss ja tobias1985 Job übernehmen
Danke, danke.

Zitat:
Zitat von charts Beitrag anzeigen
Warum der Rat außerhalb dieses Forum diskutiert habe ich nie kapiert, zumal kein Ziel erreicht wurde: Entscheidungen brauchen zu lange Zeit; Spenden sind rückläufig oder nicht vorhanden; Loseerlöse aus Anlagen sind stark rückläufig; Sicherheit wurde (nicht) erhöht - wieviele Lose(-erlöse) gingen durch schlechte Anlagen verloren?
Es geht um Schutz des Rates. Wenn man hier öffentlich sagt XYZ ist unseriös, weil X, dann hat man direkt 20 User am Bein, die einem an den Kragen wollen, weil sie dort investiert sind und dann Angst haben. Man ist da ganz schnell der Schuldige.
Oft genug erlebt und zig PN-Diskussionen deswegen gehabt.
- Nett sein kostet nichts und tut jedem gut -
- besser spät als gar nicht -
- Signatur ohne Werbung -
- Unberechtigte Kritik nehme ich zur Kenntnis, berechtigte Kritik zu Herzen. Es bleibt die Kunst, berechtigte und unberechtigte Kritik zu unterscheiden. -
tobias1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2010, 09:11:31   #5927 (permalink)
Dauerläufer
Benutzerbild von charts

ID: 10597
Lose-Remote

charts eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 13.03.2007
Beiträge: 3.155
Standard

Zitat:
Zitat von tobias1985 Beitrag anzeigen
Es geht um Schutz des Rates. Wenn man hier öffentlich sagt XYZ ist unseriös, weil X, dann hat man direkt 20 User am Bein, die einem an den Kragen wollen, weil sie dort investiert sind und dann Angst haben. Man ist da ganz schnell der Schuldige.
Ist mir schon klar, dass das der Hauptgrund ist und dass es mehr Spaß macht ungelesen zu lästern, aber wiegt dieser Vorteil die oben beschriebenen Nachteile auf?

Und könnte es nicht auch einen positiven Werbeeffekt für die GLVA geben, wenn der GLVA-Rat durch gute Anlagetipps auf sich aufmerksam macht oder Warnungen ausspricht, um unbedarfte User zu schützen?
 
charts ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2010, 15:05:28   #5928 (permalink)
endlich frei
Benutzerbild von verplant

ID: 20479
Lose-Remote

Reg: 21.03.2007
Beiträge: 2.253
Standard

Dann werde ich mal versuchen, wieder etwas Überblick über die Investitionen zu bekommen... stimmen die Daten auf Seite 1?

Zitat:
Investitionen
Hier eine Übersicht der aktuelen Investitionen auf diversen Seiten (in Klammern Investitionssumme):
Infernoslots: 3.000 Mio
klamm-spielbank.de: 1036 Zinsscheine (1.000 Mio)
TCS 1.000 Mio
Losethek 500 Mio

Rücklage im EF-Tresor: über 2.650 Mio
Infernoslots 4% Zinsen - ich denke da könnte man nochmals aufstocken, sollte sehr sicher sein
Klamm-Spielbank anscheinend nur noch 1,2-1,8% - deswegen wird eine Auflösung erwägt
TCS 6% Zinsen
Losethek 6-7% Zinsen für 15/30-Tage-Anlage

... es fehlt noch 146 Mio Lose bei knm-invest.de (146 Anteile) in der Auflistung.


Der nächste Schritt wäre nun die Frage, wo man noch sinnvoll anlegen kann.


EDIT: Wer ist denn nun alles derzeit im Rat? Am Besten mal Post #2 aktualisieren!
 
verplant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2010, 16:52:37   #5929 (permalink)
Cybos little helper :)
Benutzerbild von Mano1805

ID: 117599
Lose-Remote

Mano1805 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.12.2006
Beiträge: 1.361
Standard

Zitat:
Zitat von verplant Beitrag anzeigen
[...]
EDIT: Wer ist denn nun alles derzeit im Rat? Am Besten mal Post #2 aktualisieren!
AEV-Panther
brumsel
daniboon
Die-Fackel
Kesselchen
Mano1805
verplant


Soweit ist mein aktueller Stand dazu.

Zitat:
Zitat von charts Beitrag anzeigen
[...]
Warum der Rat außerhalb dieses Forum diskutiert habe ich nie kapiert, zumal kein Ziel erreicht wurde: Entscheidungen brauchen zu lange Zeit; Spenden sind rückläufig oder nicht vorhanden; Loseerlöse aus Anlagen sind stark rückläufig; Sicherheit wurde (nicht) erhöht - wieviele Lose(-erlöse) gingen durch schlechte Anlagen verloren?
Weil einige Informationen nicht nach außen gehören, ich gebe dir allerdings recht das hier einige Informationen mehr raus sollten, es wurde auch mal über einen Sprecher für außen diskutiert, was aber nun wirklich draus wurde kann ich nicht sagen, ich weiß auch nicht wieviel man jetzt selbst posten darf/sollte.

Entscheidungen brauchen ihre Zeit, eine Entscheidung über eine Anlage muss besonders in der Klamm-Welt wohl überlegt sein, ab und an stimme ich zu, da ist einfach keiner im Ratsforum um abzustimmen, aber die meisten Entscheidungen ziehen sich, weil von einigen Ratsmitgliedern hier und da kleine neue Infos kommen, welche die komplette Abstimmung ändern könnten.

Die Spenden sind rückläufig, ja, sicherlich ist die nicht wirklich vorhandene Transparenz mit Schuld daran, aber viele haben nach dem KG-Crash auch einfach den Glauben an diese Aktion verloren, leider. Einige haben auch nur Spenden können, weil sie regelmäßige Einnahmen aus KG hatten, andere wie ich haben bis zum Crash kleine Vermögen bewegt, daraus habe ich immer einiges gespendet, aber viele meiner Schuldner sind mit KG pleite gegangen und bei vielen von ihnen ist nichtmal n Euro zu holen. Insofern hab ich natürlich privat auch nicht mehr soviel und das Los zum Spenden sitzt nicht mehr so locker.

Der Rückgang der Erlöse liegt evtl. daran das der Preis relativ stabil ist und sich Zinsen anpassen? Eventuell sollten wir auch in ein Invest anlegen das 20% Zinsen im Monat verspricht um dann zum nächsten Punkt zu kommen, den du ansprichst, es ist ja nicht mehr Sicherheit da...

Soweit mir bekannt gab es nur eine schlechte Loseanlage und die wurde auch hier öffentlich gut geheißen (Losegold, oder Losedepot? Ich weiß es jetzt nicht mehr), ansonsten haben wir gut Zinsen eingefahren, oder hätten wir noch mehr in die Rücklagen packen sollen, damit die Erlöse nochmal zurück gehen und damit wieder einer deiner geforderten Punkte nicht erfüllt werden kann?

Es ist schwer seit dem KG-Crash, es ist schwer anständig und sicher zu entscheiden, es gibt einige Möglichkeiten zum anlegen, viele sind nicht sicher. Viele im Rat versuchen neue Anlagemöglichkeiten auszukundschaften, aber eine genaue Analyse dessen ist nunmal nicht in einem Monat abgehandelt wie viele es gerne sehen würden.
Eine Beurteilung von Anlagen erfordert meines erachtens viel Geduld und Aufwand, mal eben schnell dort und hier investieren führt uns in 90% der Fälle zu einem Ausfall und zu sinkender Sicherheit.

Mein Fazit ist das der Rat mehr öffentlich bereden sollte, aber nicht alles. Es sollte mehr Leben hier rein und genau abgeklärt werden, wieviel ein einzelnes Ratsmitglied eigentlich nun offen legen darf.
Ich wäre genauso froh wenn man uns hier Vorschläge zu Anlagen machen könnte, aber nich mal schnell nen Link reinposten oder so, sondern mit Erklärung warum? Ist es finanzierbar? Mit allen notwendigen Zahlen usw. usf.

Naja nur mal so meine Meinung dazu.


Besten Gruß


Manuel Buccarello
Zitat:
Zitat von Oscar Wilde
Experience is simply the name we give our mistakes.

Geändert von Mano1805 (21.03.2010 um 17:33:16 Uhr)
Mano1805 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2010, 17:48:25   #5930 (permalink)
abgemeldet

Reg: 02.07.2006
Beiträge: 6.522
Standard

Zitat:
Zitat von Mano1805 Beitrag anzeigen
AEV-Panther
brumsel
daniboon
Die-Fackel
Kesselchen
Mano1805
verplant

Mein Fazit ist das der Rat mehr öffentlich bereden sollte, aber nicht alles. Es sollte mehr Leben hier rein und genau abgeklärt werden, wieviel ein einzelnes Ratsmitglied eigentlich nun offen legen darf.

Besten Gruß
Manuel Buccarello
Die Liste ist auf jeden Fall so korrekt....

Was das Thema des offen legens betrifft.... darüber wurde bisher glaube ich nie konzentriert diskutiert.. immer, wenn es irgendwo angesprochen wurde, dann war die Leitlinie, das jeder im Rat berechtigt ist, den aktuellen Stand der Diskussion hier auch zu veröffentlichen (in einer Zusammenfassung, welche nicht die Meinung einzelner Mitglieder deutlich macht, sondern eben Tendenzen oder abschließende Entscheidungen deutlich macht).
Diese Regelung finde ich soweit sehr gut und kann aus meiner Sicht so weiter vertreten werden.

Weiterhin noch eine Anmerkung: Wenn sich die User, die hier nur mitlesen, zu schlecht informiert fühlen, dann übt doch eine Form der Kontrolle des Rates aus und fordert uns auf, den momentanen Diskussionsstand kurz hier zusammenzufassen! Ich bin sicher, binnen 24 Stunden wird sich immer jemand finden, der dies macht

LG
 
Benutzer-6744 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2010, 17:55:18   #5931 (permalink)
Cybos little helper :)
Benutzerbild von Mano1805

ID: 117599
Lose-Remote

Mano1805 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.12.2006
Beiträge: 1.361
Standard

Zitat:
Zitat von Kesselchen Beitrag anzeigen
[...]
Was das Thema des offen legens betrifft.... darüber wurde bisher glaube ich nie konzentriert diskutiert.. immer, wenn es irgendwo angesprochen wurde, dann war die Leitlinie, das jeder im Rat berechtigt ist, den aktuellen Stand der Diskussion hier auch zu veröffentlichen (in einer Zusammenfassung, welche nicht die Meinung einzelner Mitglieder deutlich macht, sondern eben Tendenzen oder abschließende Entscheidungen deutlich macht).
Diese Regelung finde ich soweit sehr gut und kann aus meiner Sicht so weiter vertreten werden.
[...]
Unter Allgemein -> GLVA-Rat öffentlich - zum mitlesen, nicht schreiben!

Bin mir da nich so sicher, da wurde eigentlich nur gesagt das AEV die Rolle des Sprechers übernimmt, ich wäre aber auch dafür das hier jeder "weitgehend" informieren können sollte, aber eben nicht komplett alles, aber so grob fände ich super.
Zitat:
Zitat von Oscar Wilde
Experience is simply the name we give our mistakes.
Mano1805 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2010, 18:14:21   #5932 (permalink)
abgemeldet

Reg: 02.07.2006
Beiträge: 6.522
Standard

Zitat:
Zitat von Mano1805 Beitrag anzeigen
Unter Allgemein -> GLVA-Rat öffentlich - zum mitlesen, nicht schreiben!
Tatsächlich.. habe ich bisher gar nicht gesehen

Aber da geht es ja ursprünglich auch nicht darum, wer hier informiert oder eben nicht.. sondern ob jeder User von hier, dort mitlesen darf :/

Finde die Regelung an sich momentan gut.. nur sollte man evtl mehr zu berichten haben (was aber ja erstmal eine höhere Aktivität des Rates vorraussetzt - ich glaube, die hat allgemein auch etwas gelitten)

LG
 
Benutzer-6744 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2010, 19:28:44   #5933 (permalink)
Lose4Gewinnspiele
Benutzerbild von jens

Reg: 31.05.2006
Beiträge: 942
Standard

Ich bin ja einer der fleißigen Leser aus dem Hintergrund und möchte euch mit meiner Meinung weiterhelfen:

Es gibt natürlich viele Faktoren warum die Spendenbereitschaft auf einmal so gering ist und auch die Aktivität hier im Thread nicht mehr so riesig ist. Ich fände es schön wenn die Ratsmitglieder versuchen könnten jeden Tag mal einen kurzen Status oder ein kurzes Feedback zu aktuellen Themen geben könnten.

Vielleicht wäre es auch nicht schlecht wenn die Ratsmitglieder hier im Forum versuchen Meinungen von anderen Lesern einzuholen, um diese auch mit einbeziehen zu können.

Das Google-Spreadsheet gibt eigentlich jede Menge Transparenz, wird aber im ersten Post zu wenig hervorgehoben. Die Liste finde ich schon bei der GLSA super. Eine Spenden-Ladder würde den ein oder anderen vielleicht auch noch mehr pushen, das wäre vielleicht eine Überlegung und ist ja auch nicht viel Arbeit über die Spendenliste zu sortieren.

Ansonsten finde ich die Aktion nach wie vor super, nur ist natürlich durch den KG-Crash ein mächtiger "Dämpfer" da. Andere Anlagen sind nicht so rentabel und es ist nicht mehr so viel Sicherheit da. Ganz klar dass auch hier dann die Spenden zurück gehen.
jens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2010, 19:42:38   #5934 (permalink)
Ticketschreiber
Benutzerbild von brumsel

ID: 260344
Lose-Remote
Abwesend

brumsel eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 18.11.2006
Beiträge: 477
Standard

Zitat:
Zitat von jens Beitrag anzeigen
Andere Anlagen sind nicht so rentabel und es ist nicht mehr so viel Sicherheit da. Ganz klar dass auch hier dann die Spenden zurück gehen.
Das sehe ich allerdings anders. Warum ist wenn weniger Sicherheit da? Vor dem Crash hatten wir 90% bei KG und haben damit praktisch Totalverlust erlitten. Mittlerweile haben wir eine weitere, gleichmäßigere Streuung - wenn sie auch längst noch nicht so weit ist, wie man sich wünschen könnte - und hatten bisher keine wirklichen Ausfälle, sind aus jeder Anlage mit einem Plus rausgegangen. Losegold - hatte Mano schon angesprochen - nehme ich davon mal aus, ich weiß momentan nicht, wie die Abschlussbilanz dort aussah und ob wir dort Verluste gemacht haben.

Das große Problem der großen Losevernichtungsaktion ist einfach, dass sie aus den Milliarden in die Millionen, in die kleinen Schritte gerutscht und damit leider in den Augen vieler nahezu in der Bedeutungslosigkeit versunken ist. Wir haben auf einem Kartenhaus aufgebaut, dass uns eine zeitlang eine beispiellose Wachstums- und Spendeneuphorie beschert hat - das (Pseudo-)Kapital der Aktion hat sich, wenn ich mich recht erinnere, das ein oder andere mal innerhalb eines einzigen Monats verdoppelt.
Sowas geht eben nicht dauerhaft und wir sind nun gezwungen, kleinere Brötchen zu backen, langsam, aber beständig zu wachsen und langsam, aber beständig jede Woche wieder ein bisschen mehr zu vernichten. Wir arbeiten wieder mit realistischen Zahlen und gerade das wäre ein Grund, der Aktion mehr Vertrauen zu schenken, als zuvor. Dem Konsens, dass, um mehr Vertrauen und Transparenz zu schaffen, die Diskussion über Anlagemöglichkeiten im Thread wiederbelebt werden sollte, stimme ich natürlich auch vollkommen zu
brumsel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2010, 19:50:53   #5935 (permalink)
abgemeldet

Reg: 02.07.2006
Beiträge: 6.522
Standard

Zitat:
Zitat von brumsel Beitrag anzeigen
Losegold - hatte Mano schon angesprochen - nehme ich davon mal aus, ich weiß momentan nicht, wie die Abschlussbilanz dort aussah und ob wir dort Verluste gemacht haben.
Ich werde die Tage das GoogleSheet nochmals aktualisieren... wenn ich mich nicht irre, sind wir da auch mit + rausgekommen

LG
 
Benutzer-6744 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2010, 19:56:57   #5936 (permalink)
Cybos little helper :)
Benutzerbild von Mano1805

ID: 117599
Lose-Remote

Mano1805 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.12.2006
Beiträge: 1.361
Standard

Zitat:
Zitat von Kesselchen Beitrag anzeigen
Ich werde die Tage das GoogleSheet nochmals aktualisieren... wenn ich mich nicht irre, sind wir da auch mit + rausgekommen

LG
Na wenn das so wäre, dann sind wir sogar aus jeder Anlage (abgesehen natürlich KG ) mit + rausgegangen. Damit wäre dann einer der wenigen Kritikpunkte schonmal mehr oder minder abgeklärt.

Der Hauptkritikpunkt liegt natürlich weiterhin wohl in der geringen Präsens des Rates hier, aber ich denke das wir das wirklich ändern können, wenn wir es so handhaben das jedes Ratsmitglied hier Infos posten darf und so, sofern natürlich auch Themen im Rat zur Diskussion stehen.
Zitat:
Zitat von Oscar Wilde
Experience is simply the name we give our mistakes.

Geändert von Mano1805 (21.03.2010 um 20:14:17 Uhr)
Mano1805 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2010, 20:04:22   #5937 (permalink)
Lose4Gewinnspiele
Benutzerbild von jens

Reg: 31.05.2006
Beiträge: 942
Standard

@Brumsel:

Nicht falsch verstehen: Das Vertrauen von mir in die GLVA ist da. Ihr macht euren Job gewissenhaft und streut das Kapital meiner Meinung auch genug. Nur eben das Vertrauen in Loseinvestitionen allgemein ist geschrumpft.
jens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2010, 20:54:53   #5938 (permalink)
Ticketschreiber
Benutzerbild von brumsel

ID: 260344
Lose-Remote
Abwesend

brumsel eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 18.11.2006
Beiträge: 477
Standard

Zitat:
Zitat von jens Beitrag anzeigen
Nur eben das Vertrauen in Loseinvestitionen allgemein ist geschrumpft.
Okay, das ist natürlich richtig, aber Vertrauen ist nicht gleich Sicherheit Das Vertrauen in die Sicherheit von KG war trügerisch.
brumsel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2010, 21:10:43   #5939 (permalink)
Dauerläufer
Benutzerbild von charts

ID: 10597
Lose-Remote

charts eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 13.03.2007
Beiträge: 3.155
Standard

Danke für Eure Statements. Hat mir Spaß gemacht zu lesen, dass in der GLVA noch Leben ist. Wären keine Reaktionen gekommen, wäre das wohl einer Beerdigung gleich gekommen. Jetzt wird (hope so) alles gut. Am besten hat mit das gefallen:

Zitat:
Zitat von brumsel Beitrag anzeigen
Sowas geht eben nicht dauerhaft und wir sind nun gezwungen, kleinere Brötchen zu backen, langsam, aber beständig zu wachsen und langsam, aber beständig jede Woche wieder ein bisschen mehr zu vernichten. Wir arbeiten wieder mit realistischen Zahlen und gerade das wäre ein Grund, der Aktion mehr Vertrauen zu schenken, als zuvor. Dem Konsens, dass, um mehr Vertrauen und Transparenz zu schaffen, die Diskussion über Anlagemöglichkeiten im Thread wiederbelebt werden sollte, stimme ich natürlich auch vollkommen zu
Also auf zum Brötchenbacken

Ein paar Investmentvorschläge sind ja da und weitere werden sich schon finden. Dazu mehr Offenheit, mehr Öffentlichkeit und dann wird es auch wieder aufwärts gehen.
 
charts ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2010, 12:02:26   #5940 (permalink)
Losesammler
Benutzerbild von AEV-Panther

ID: 18891
Lose-Remote

Reg: 05.05.2006
Beiträge: 3.177
Standard

Hallo zusammen! Sorry das ich mich aktuell nicht so oft melden kann, das lasst aktuell Arbeit + Privates nicht so zu wie ich es gerne hätte.

Danke für die ausführlichen Posts, ich nehme im ersten Post gleich noch korrekturen und verbesserungen vor! Das google-sheet werde ich nächste Woche wieder auf den richtigen Stand bringen mit allen Spenden, Einnahmen und Ausgaben sowie Eurogewinnen!

Diese Woche bleibt es noch bei den 28 Mio von infernoslots, nächste Woche kommen aber weitere 35 Mio von Losethek dazu!

Ich brauche im ersten Thread noch eure Hilfe: Wieviel nehmen wir im Monat bei knm-invest ein?

Aktuell bitte im Ratsforum bei "Neue Anlagen März 2010" über eine Aufstockung von Losethek und Infernoslots abstimmen!
Suche Trophys und Dazzles gegen Klammlose 1000 Trophys -> 350.000 Klammlose

Suche Refs für Dazzle24 Dauerhafter Refverdienst der sich an den Losepreis anpasst

Tausche Coonys gegen Klammlose 2,1 Mio vorhanden, Kurs 1:3


Geändert von AEV-Panther (27.03.2010 um 12:09:41 Uhr)
AEV-Panther ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
spende

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Riesengroße Losevernichtungsaktion 20k werden geschreddert und 20k gespendet pro beitrag ritter Lose4Posting 291 22.02.2009 19:57:48
closed Die-Fackel Lose4Graphics (erledigt) 1 11.09.2008 16:14:56
[S] Refs für Slots2Win! Große RefRally (700 Mio) Große AP Rally ( 3Mrd) dede90 Suche Refs: Loseseiten 5 05.06.2008 19:51:51
Große Refsuche 100% RB zockein04 Lose4Refs (erledigt) 1 21.08.2006 15:14:27


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:15:43 Uhr.