Zurück   klamm-Forum > klamm-Lose > Lose4Action > Lose4Posting

Umfrageergebnis anzeigen: Wahl zur Besetzung 2er neuen Rats-Mitglieder
MrChicken 13 46,43%
Sang_il 6 21,43%
Mano1805 23 82,14%
geissi 3 10,71%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 28. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Like Tree26Likes

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.04.2009, 21:55:56   #4456 (permalink)
Lose4Gewinnspiele
Benutzerbild von jens

Reg: 31.05.2006
Beiträge: 942
Standard

KG-News vom 15.04.2009 21:43 Uhr
Zitat:
Hallo KG-User
Ich möchte mit Euch nach meiner gestrigen Entscheidung zur Begrenzung der Auszahlung mit offenen Karten spielen. Nach langen Gesprächen mit EselDompteur, der auch diesen Text für mich schreibt wegen der besseren Rechtschreibung, bin ich zu der Überzeugung gekommen, dass dies der beste Weg ist.
Zur Sachlage: Die derzeitige Situation auf KG ist mehr als angespannt, und ich bin mir im Klaren darüber, dass ich daran nicht unbeteiligt bin. Vielmehr muss ich zugeben, dass meine für Euch undurchsichtigen Versuche die Lage zu retten eigentlich noch mehr Probleme geschaffen haben.
Fakt ist: Ich habe mich verkalkuliert, und meine Versuche dem entgegen zu wirken sind nach hinten losgegangen. Seit Dezember des letzten Jahres hätte ich eigentlich reagieren müssen, wollte es aber irgendwie nicht so recht wahr haben und habe, trotz Warnungen einen anderen Weg eingeschlagen mit der blauäugigen Hoffnung, dass schon alles Gut werden wird. Vielen ist sicherlich aufgefallen, dass ich in unregelmäßigen Zeitabständen immer wieder Anteile vom Markt zu sehr hohen Preisen aufgekauft habe, in der Hoffnung, dass sich der Anteilspreis damit wieder auf ein Niveau einpendelt, der im Verhältnis zur erreichbaren Rendite steht. Über lange Zeit hinweg habe ich KG von anderen Projekten quer finanziert um Euch als Usern weiterhin die Anteilsausschüttung in der Höhe zu gewähren, anstatt dieses der Situation entsprechend anzupassen. KG ist für mich ein wichtiges Projekt, und ich denke es wird einem Großteil von Euch genauso gehen. Daher möchte ich es unter allen Umständen versuchen zu retten.
In der stillen Hoffnung darauf, dass Ihr mithelfen werdet KG zu retten, bin ich gewillt den schwereren Weg zu gehen. Es geht aber nicht ohne Zugeständnisse und aktive Hilfe. Folgende Rettungsmaßnahmen sehe ich als notwendig an, welche ich im Anschluss an diese News auch umsetzen werde. Ich muss diesesmal hart durchgreifen und hoffe inständig, dass Ihr dies versteht und unterstützt.
1) die gestern schon aktivierte Auzahlungsgrenze pro Account von 100 Mio. pro Tag bleibt vorerst in Kraft. Somit kann ich garantieren, dass dieses Volumen auch für jeden User zur Verfügung steht, und kann auch entsprechend mit dem Volumen rechnen. Das ist momentan absolut notwendig.
2) die Anteilsausschüttung wird in Ihrer Höhe halbiert. Das bedeutet im Klartext, dass von den aktuell ca. 13400 Losen incl. Bonuslose auf ca. 6700 Lose incl. Bonuslose senken werde.
3) einmal pro Woche ( sonntags � also Montag 00:05 ) wird die Anteilsausschüttung ganz einbehalten. Dies ist mit den Bedingungen der Anteile durchaus im vertretbaren Rahmen.
Von den durch diese Aktionen gesparten Losen werde ich auf dem Markt befindliche Anteile zurückgekauft, und unweigerlich der Vernichtung zugeführt. Es wird keinen erneuten Verkauf dieser Anteile geben.
Diese Maßnahmen sollten ausreichen, um das Volumen der Anteile derart zu dezimieren, das es nach Beendigung der Rückkaufaktionen wieder der Normalzustand eintreten sollte, und die damit verbundenen Erschwerungen für Euch aufgehoben werden können. Die Höhe der Anteilsausschüttung werde ich dann aber stärker an die Seite binden, als das vorher der Fall gewesen ist, um einen erneuten Kollaps zu verhindern. Zudem sichere ich zu, dass es zu keiner Neunen Generierung von Anteilen kommen wird.
Mir ist bewusst, das diese Maßnahmen einen sehr drastischen Einschnitt für einige User bedeutet. Ich sehe aber keinen anderen Weg um eine Rettung von KG ansonsten auf die Beine zu stellen. Ich habe bereits aus meinen privaten Mitteln diverses Geld in die Seite investiert und habe auch durch den Betrieb nicht unerhebliche Kosten die ich in irgendeiner Weise decken muss um Euch eine stabile Seite bieten zu können. Aber irgendwann ist auch bei mir eine Grenze erreicht, wo ich nicht mehr in der Lage bin, dies zu gewährleisten, und dazu möchte ich es nicht kommen lassen. Das wäre dann unweigerlich das Aus für KG, was ich auf keinen Fall der Klammwelt antun möchte.
Ich werde mich in Zukunft bemühen auch mehr mit meinen CoAdmins zusammen zu arbeiten und eine bessere Informationspolitik zu machen. Auch das notwendige Umfeld werde ich so schnell wie möglich schaffen.
Anmerk. EselDompteur) Wer als User darüber hinaus etwas tun möchte, der kann natürlich Lose oder Anteile an Markus senden um diese dann für den Rückkauf oder der Vernichtung beizutragen. Wer noch weitere sinnvolle Ideen hat, darf sich gerne bei mir melden. Je schneller wir uns von dieser Blase entfernen, desto eher erreichen wir einen Status quo.
jens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2009, 21:57:28   #4457 (permalink)
Lose4Gewinnspiele
Benutzerbild von jens

Reg: 31.05.2006
Beiträge: 942
Standard

Zitat:
Zitat von tobias1985 Beitrag anzeigen
So, das wars dann wohl. Siehe News auf KG. Vielleicht ändert sich nun auch die Einstellung der Unbelehrbaren wie fratzo.
Wir sollten jetzt nicht versuchen einen schuldigen Auszudeuten, sondern versuchen uns auf einen neuen Weg zu bringen.
jens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2009, 22:00:25   #4458 (permalink)
Der Erlöser
Benutzerbild von tobias1985

ID: 37913
Lose-Remote

tobias1985 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 24.04.2006
Beiträge: 4.751
Standard

Ok. 100 Mio jeden Tag auszahlen und alle Anteile verkaufen.

Denn KG ist nun offiziell Pleite. Das was da gemacht wird ist der normale Entschuldungsweg den viele andere Seiten auch begangen haben.
Nur geht das bei ihm genauso wenig gut. Denn die Einnahmen werden jetzt drastisch sinken. Er kann niemals genug Anteile zurückkaufen und die Auszahlungsgrenze wird wohl in den nächsten Jahren nicht mehr aufgehoben.

Also jeden Tag 100 Mio auszahlen und komplett neu anfangen. Und nicht mehr auf Risiko-Anlagen setzen.
- Nett sein kostet nichts und tut jedem gut -
- besser spät als gar nicht -
- Signatur ohne Werbung -
- Unberechtigte Kritik nehme ich zur Kenntnis, berechtigte Kritik zu Herzen. Es bleibt die Kunst, berechtigte und unberechtigte Kritik zu unterscheiden. -
tobias1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2009, 22:05:16   #4459 (permalink)
Erfahrener Benutzer

Reg: 13.01.2007
Beiträge: 533
Standard

Gut, das waren die News. Belehrt wurde ich tatsächlich, allerdings durch die Fakten, die nun auf den Tisch gekommen sind. Genau wie bei der Ankündigung der Halbierung der AA bin ich nun weiterhin dafür, bei KG zu bleiben, da die Maßnahmen Markus' die Seite sichern sollten. Sie ist damit nicht unsicherer als andere auch. Rücklagen sollten wir natürlich weiterhin bilden.
 
fratzo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2009, 22:07:54   #4460 (permalink)
Freebix.de <- Look
Benutzerbild von StolenCar

ID: 152963
Lose-Remote

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 3.522
Standard

Zitat:
Zitat von tobias1985 Beitrag anzeigen
[...]

Also jeden Tag 100 Mio auszahlen und komplett neu anfangen. Und nicht mehr auf Risiko-Anlagen setzen.
Dafür müssten aber erstmal die Anteile verlagert werden. Denn wie Panther schon gesagt hat, beläuft sich seine private Auszahlung schon auf 90Mio (Weiß nun aber nicht genau, ob es vorher so war oder jetzt - Könnten nun also auch 45Mio sein).

Oder man macht einen Deal mit MB, dass er unsere Anteile aufkauft

Mfg SC

Geändert von StolenCar (15.04.2009 um 22:17:13 Uhr)
StolenCar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2009, 22:07:55   #4461 (permalink)
Gesperrt

ID: 270337
Lose-Remote
Gesperrt

Reg: 21.01.2007
Beiträge: 3.597
Standard

Ja genau Herr Biehl ...
Erst den Usern garnichts sagen und immer alles schön reden und von jetzt auf gleich sagen ja ne geht nichtmehr ich bedhalte die AA an einem tag für mich undhalbiere einfach mal.
Ihr User müsst mir nun helfen um die Seite zu retten denkt der sich jetzt gerade bestimmt und weiss das es genug blaäugige Leute gibt die sogar da mitmachen. Die CoAdmins haben sich bestimmt alles an Losen gesichert wie es nur ging.
MB verkauft soviele Lose und sagt ja Lose sind knapp ... hallo ?
Keine Lose verkaufen = kaum Lose nachkaufen und mit der Werbung auf der Seite macht der genug ...
Naja ... gut das ich gestern raus bin ich hatte nämlich Lose geliehen und diese hätte ich nichtmehr zurückzahlen könnte.
Ich habe an einem Tag 90 Mio Verlust gemacht und dannach auch alles in die Aktion gesteckt von AEV und nun ist alles weg ... es hat nichts gebracht die Aktion ist tot also von KG aus ...
Natoll ... ich freue mich das ich was gutes tuhe und alles geht drunter und drüber.

Ich werde mal mit AEV wegen "meinen" Anteilen reden und gucken was sich da für eine Lösung finden lässt. Ich meine ... alleine kriegt das AEV nichtmehr hin.

So wie MB jetzt die User braucht bzw. benutzt ( meine Meinung ) braucht AEV uns jetzt wirklich !!!
 
Mysterioes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2009, 22:10:50   #4462 (permalink)
Neuer Benutzer

ID: 6638
Lose-Remote

Reg: 25.04.2006
Beiträge: 10
Standard

Hallo Panther, ich bin dafür daß wir auch jetzt zu Klammgeil halten. Durch Klammgeil sind wir so groß geworden. Es geht jetzt halt wieder ein bisschen langsamer. Aber es geht vorwärts. Bis die Auszahlungssperre von 100 Milionen wieder aufgehoben wird, müssen wir halt einen Weg finden um diese Zeit zu Überbrücken.
Gruss hubbe
 
hubbe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2009, 22:13:00   #4463 (permalink)
ohne Vertrauen
Benutzerbild von Bububoomt

ID: 10361
Lose-Remote
Krank

Bububoomt eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 19.535
Standard

Also wenn er nun wirklich will das die User helfen, soll er alles wirklich alles offenlegen, auf jedenfall wieviel Anteile es gibt!
Bububoomt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2009, 22:13:57   #4464 (permalink)
wiggles-charity.de
Benutzerbild von Wiggle

ID: 272656
Lose-Remote
Reallife

Wiggle eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 18.02.2007
Beiträge: 4.401
Standard

Zu Klammgeil halten?!

Dort sind ca 20 Mrd Lose angelegt. Mehr brauchen wir da nicht reinstecken.

Vielleicht brauchen wir nicht die Maßnahme ergreifen, alle Anteile dort aufzulösen, aber auf keinen Fall neue einkaufen.

Lose rausholen von den Ausschüttungen, ALLES und anders investieren.

"In etwas sicheres" habe ich oben gelesen - gibt es sowas in der Klammwelt?! - In Deutschland gibt es einen Einlagensicherungsfonds. Aber den wird Lukas wohl nicht einführen

@bububoomt: Ja, das wäre was. Das schafft Vertrauen, aber das will er sicher nicht zeigen.. *ohoh*
Wiggle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2009, 22:15:48   #4465 (permalink)
Losepathe
Benutzerbild von mafiosi2003

ID: 59432
Lose-Remote

Reg: 27.06.2007
Beiträge: 887
Standard

das ist solch ein lügner!
wenn man sieht wie hoch die gebüren sind dann die aps sieht die täglich gemacht werden kommt man auf einen riesigen haufen gewinn!

ich würde vorschlagen auf losedepot zu investieren
 
mafiosi2003 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2009, 22:16:32   #4466 (permalink)
Lose4Gewinnspiele
Benutzerbild von jens

Reg: 31.05.2006
Beiträge: 942
Standard

Zitat:
Zitat von hubbe Beitrag anzeigen
Hallo Panther, ich bin dafür daß wir auch jetzt zu Klammgeil halten. Durch Klammgeil sind wir so groß geworden. Es geht jetzt halt wieder ein bisschen langsamer. Aber es geht vorwärts. Bis die Auszahlungssperre von 100 Milionen wieder aufgehoben wird, müssen wir halt einen Weg finden um diese Zeit zu Überbrücken.
Gruss hubbe
Also ich glaub nicht dass es besser wird. Ich denke da eher an ein Kartenhaus...
jens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2009, 22:17:20   #4467 (permalink)
abgemeldet

Reg: 02.07.2006
Beiträge: 6.522
Standard

Ich werfe mal knm-invest als sichere Anlage in den Raum

Geringe Grundverzinsung + Sonderausschüttungen -> sollte dauerhaft im Schnitt bei Monatlich 15% sein.. wobei der Anteilsverkaufskurs aber hoch is - sodass sich die Anteile (Rückkaufswert 1 mio garantiert) auch erst nach einem Monat amortisieren.. aber das hat ja hier für die Investitionen von KG auch niemanden abgehalten.. sogesehen ist es denke ich eine sehr starke, glaubwürdige Alternative

LG
 
Benutzer-6744 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2009, 22:17:31   #4468 (permalink)
Freebix.de <- Look
Benutzerbild von StolenCar

ID: 152963
Lose-Remote

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 3.522
Standard

Zitat:
Zitat von tobias1985 Beitrag anzeigen
[...]

Also jeden Tag 100 Mio auszahlen und komplett neu anfangen. Und nicht mehr auf Risiko-Anlagen setzen.
Dafür müssten aber erstmal die Anteile verlagert werden. Denn wie Panther schon gesagt hat, beläuft sich seine private Auszahlung schon auf 90Mio (Weiß nun aber nicht genau, ob es vorher so war oder jetzt - Könnten nun also auch 45Mio sein).

Oder man macht einen Deal mit MB, dass er unsere Anteile aufkauft

Mfg SC

Edit:
Noch zur zu dem "Nicht mehr auf Risiko setzen".
Man muss auch mal gucken, wo wir ohne KG wären. Klar ist es happig 22k Anteile zu "verlieren". Aber diese haben sich ja zum sehr großen Teil selbst finanziert. AUßerdem wurden schon über 13Mrd vernichtet. Ohne KG wäre die GLVA nie so groß geworden bzw nicht so schnell. Wenn sie denn überhaupt gestartet worden wäre!

Panther hat das schon gut gemacht und hier unter uns nun rumzumurksen wäre falsch.

Was nun zu machen ist müssen wir sehen, aber im Großen und Ganzem wurde hier schon richtig gehandelt (Komplett nicht, ist klar. Hatte ja selbst auch schon andere Vorschläge, aber bringt ja nun auch nichts sich hier mit alten Posts zu brüsten, sondern indie Zukunft zu schauen)
//Also war jetzt allgemein gemeint = )
StolenCar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2009, 22:18:32   #4469 (permalink)
Erfahrener Benutzer

Reg: 13.01.2007
Beiträge: 533
Standard

Hab auch nichts dagegen, die Reinvestitionsquote auf KG stark zu verringern, aber ganz aufgeben würde ich sie nicht, schon allein, weil die Zukunft der Seite ungewiss ist. 10%?
 
fratzo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2009, 22:20:33   #4470 (permalink)
Der Erlöser
Benutzerbild von tobias1985

ID: 37913
Lose-Remote

tobias1985 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 24.04.2006
Beiträge: 4.751
Standard

Erstmal nirgendwo investieren. Die Lose die ausgezahlt werden vernichten oder in den Tresor legen.
Die Wochen werden wohl einige Seiten und User Pleite gehen und die Zinsen werden sich auf einem anderen Niveau einpendeln.

Jetzt auf was anderes zu setzen, ist zu riskant.
- Nett sein kostet nichts und tut jedem gut -
- besser spät als gar nicht -
- Signatur ohne Werbung -
- Unberechtigte Kritik nehme ich zur Kenntnis, berechtigte Kritik zu Herzen. Es bleibt die Kunst, berechtigte und unberechtigte Kritik zu unterscheiden. -
tobias1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
spende

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Riesengroße Losevernichtungsaktion 20k werden geschreddert und 20k gespendet pro beitrag ritter Lose4Posting 291 22.02.2009 19:57:48
closed Die-Fackel Lose4Graphics (erledigt) 1 11.09.2008 16:14:56
[S] Refs für Slots2Win! Große RefRally (700 Mio) Große AP Rally ( 3Mrd) dede90 Suche Refs: Loseseiten 5 05.06.2008 19:51:51
Große Refsuche 100% RB zockein04 Lose4Refs (erledigt) 1 21.08.2006 15:14:27


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:41:43 Uhr.