Zurück   klamm-Forum > klamm-Lose > Lose4Action > Lose4Posting

Umfrageergebnis anzeigen: Wahl zur Besetzung 2er neuen Rats-Mitglieder
MrChicken 13 46,43%
Sang_il 6 21,43%
Mano1805 23 82,14%
geissi 3 10,71%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 28. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Like Tree26Likes

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.04.2009, 22:08:13   #4216 (permalink)
Lagi Funky Pong Champion
der Auserwählte
Benutzerbild von Lagi

ID: 43095
Lose-Remote

Reg: 26.04.2006
Beiträge: 2.591
Standard

zum Thema Rücklagen bilden kann ich mich nur selbst zitieren:
Zitat:
Zitat von Lagi Beitrag anzeigen
ich verstehe nicht warum hier pausenlos darüber diskutiert wird was man an der glva verändern sollte. lasst doch einfach alles so wie es ist, läuft doch alles wunderbar.
dass klammgeil in naher zukunft hops gehen wird sehe ich als recht unwahrscheinlich und falls dieser tag wirklich einmal eintreten sollte, wars das sowieso mit den klammlosen. tausende user wären betroffen und das vertrauen in lose wäre dahin. da wird eure versicherung auch nichts mehr reißen können.
Rücklagen halte ich für unnötig, da sie die GLVA nur unnötig abbremsen und deren Sinn im Falle eines Zusammenbruchs des Biehl-Imperiums eher Fragwürdig ist. Ich denke die Klammwelt hat dann ganz andere Probleme..
Wir sollten lieber versuchen möglichst schnell möglichst viele Lose vom Markt zu nehmen, so wie es bisher auch der Fall war.
A war against people is not going to help anybody.
A war against pollution will help everyone.
-- Charles Manson
Lagi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2009, 22:32:58   #4217 (permalink)
Erfahrener Benutzer

Reg: 13.01.2007
Beiträge: 533
Standard

Wie wärs mit nem Kompromiss: BL in den Tresor bis die 50k Anteile bei KG voll sind. Danach entweder nur noch shreddern oder weitere Investitionsmöglichkeiten suchen. Schnell sind wir auch mit 70% der AA.

Panther, mach mal ne Umfrage
 
fratzo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2009, 23:14:00   #4218 (permalink)
wiggles-charity.de
Benutzerbild von Wiggle

ID: 272656
Lose-Remote
Reallife

Wiggle eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 18.02.2007
Beiträge: 4.401
Standard

Zitat:
Zitat von fratzo Beitrag anzeigen
Wie wärs mit nem Kompromiss: BL in den Tresor bis die 50k Anteile bei KG voll sind. Danach entweder nur noch shreddern oder weitere Investitionsmöglichkeiten suchen. Schnell sind wir auch mit 70% der AA.

Panther, mach mal ne Umfrage
Komischer Kompromiss


@Lagi:

Tut mir leid, aber die Aussage ist wirklich hinfällig. "Lasst uns einfach weitermachen, weil klappt doch." - Tja, das sag mal Leuten, die das an der Börse gemacht haben. Irgendwann muss man vorsichtig werden. Die Königreiche sind ja nicht umsonst gefallen

Wie Tobias und chrissel die Diskussion schon angestoßen haben, "man sollte sich nicht von einer Person abhängig machen."

Es wurde übrigens noch NICHTS abgestimmt und NICHTS beschlossen, wie einige denken. Es wurde bisher nur diskutiert.

Ich finde auch, es ist Zeit für eine Abstimmung, lasst uns nun, wo es viele Standpunkte gibt endlich abstimmen, und für diese Abstimmung Auswahlmöglichkeiten zusammenstellen:

======
Wie soll weiterhin verfahren werden?

1. Die Bonuslose in echte Lose umwandeln und als Rücklage sichern.
2. 25.000 Anteile erreichen, erst DANACH Rücklagen bilden.
3. 50.000 Anteile erreichen, erst DANACH Rücklagen bilden.
4. Einen festen %-Satz von der AA jeden Tag als Rücklage bilden.

========

Weitere Ideen?
Wiggle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2009, 23:21:00   #4219 (permalink)
A/H5N1 frei
Benutzerbild von MrChicken

ID: 36242
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 402
Standard

Also dann Senf ich auch mal....

Ich finde zum einen die Bedenken von Tobias1985 und chrissel allgemein gut - mir persönlich fehlen da zwar auch die Fakten - aber der Gedanke sich ein bisschen in andere Richtungen abzusichern oder Rücklagen zu bilden ist denke ich nicht verkehrt. Und soweit ich das verstanden habe gings den beiden in erster Linie auch darum.

Dann zum eigentlichen Thema:
Was spricht den dagegen die Bonuslose (bzw. die Lose daraus) einfach in den Treser einzupacken (die Sätze das man bedenken haben könnte, weil nur AEVPanther Zugriff darauf hat finde ich hier völlig fehl am Platz (auch wenns nur Ironie ist). Ich finde er macht seine Sache sehr sehr gut und ihr solltet so gesehen auch froh sein das er hier überhaupt nachfragt wie man weitermachen könnte. Er könnte es auch einfach so machen wie er möchte. Auch das er sich immer die Zeit dafür nimmt verdient Lob und Respekt (was ich ihm hiermit entgegenbringe ))

Aber zurück:
Man könnte doch die Bonuslose ab sofort immer in den Tresor legen. So wächst die Rücklage langsam aber stetig und im Fall das Klammgeil mal nicht mehr will oder sonst irgendwas hat man zumindest noch ein bisschen was in der (sichersten) Hinterhand. Außerdem sind die Lose im Tresor auch dem Markt entzogen, was sich eventuell auch im Losepreis widerspiegelt.

Dann könnte man ja ab 25k Anteilen einfach mal "testen": Einfach mal eine Woche alle Lose (außer Bonuslose s.o.) shreddern. Für eine Woche lang mal auf die Reinvestition verzichten, sondern diese 1,5 Mrd. Lose (wenn ich mich nicht verrechnet habe) einfach vernichten. Dann kann man ja vielleicht schonmal sehen ob es was bringt (man sollte auch die symbolische Wirkung bei einer solchen Summe nicht vergessen). In dieser einen Woche kann man ja entscheiden wie man weitervorgeht. Wie gesagt ist nur eine Idee.

Ob man nun bis 50k Anteilen weitermacht und dann erst auf andere Seiten geht oder schon bei 25k Anteilen anfängt oder prozentual verteilt kann man ja dann sehen. Man könnte auch sagen das man vielleicht eine Woche oder einen Monat nur reinvestiert(gerade bei dem jetzigen Anteilspreis). So erreicht man das Ziel das bei Klammgeil mit insgesamt 50k Anteilen gesteckt wurde (von wem eigentlich?) ja auch schneller und kann dann umsteigen. Da der Losemarkt ja eigentlich sehr dynamisch ist sollte die Aktion hier eventuell auch nicht immer nach dem gleichen Muster vorgehen sondern vielleicht auch mal kurzfristig reagieren.

Wichtiger ist denke ich jetzt aber erstmal das Ziel: 25k Anteile. AEVPanther hat ja bereits angefangen die Bonuslose zu sichern und ich denke das kann man nun auch beibehalten. Wenn man die 25k Anteile hat muss man sich ja nicht sofort entscheiden. Macht doch nichts wenn sich ein paar Millionen ansammeln die man dann auf einen Schlag in das neue Ziel investiert oder?
MrChicken ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2009, 23:33:41   #4220 (permalink)
Erfahrener Benutzer

Reg: 13.01.2007
Beiträge: 533
Standard

Zitat:
Zitat von Wiggle Beitrag anzeigen
Komischer Kompromiss
Warum? Das Guthaben im Tresor würde ziemlich schnell wachsen und uns bald eine ausreichende Rückendeckung geben, gesetzt den Fall, dass KG (und mit ihm das gesamte Netzwerk von webmasterebesucher, Computershop, ware4lose, den ganzen Anteilsseiten, dem Forum und dem Auktionshaus - hab ich was vergessen?) nicht GLEICH NÄCHSTE WOCHE zugrunde geht.
 
fratzo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2009, 23:38:13   #4221 (permalink)
wiggles-charity.de
Benutzerbild von Wiggle

ID: 272656
Lose-Remote
Reallife

Wiggle eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 18.02.2007
Beiträge: 4.401
Standard

Zitat:
Zitat von fratzo Beitrag anzeigen
Warum? Das Guthaben im Tresor würde ziemlich schnell wachsen und uns bald eine ausreichende Rückendeckung geben, gesetzt den Fall, dass KG (und mit ihm das gesamte Netzwerk von webmasterebesucher, Computershop, ware4lose, den ganzen Anteilsseiten, dem Forum und dem Auktionshaus - hab ich was vergessen?) nicht GLEICH NÄCHSTE WOCHE zugrunde geht.
Sag mir bitte, wie ich deinen Vorschlag in folgende einbaue?

======
Wie soll weiterhin verfahren werden?

1. Die Bonuslose in echte Lose umwandeln und als Rücklage sichern.
2. 25.000 Anteile erreichen, erst DANACH Rücklagen bilden.
3. 50.000 Anteile erreichen, erst DANACH Rücklagen bilden.
4. Einen festen %-Satz von der AA jeden Tag als Rücklage bilden.

========
Wiggle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2009, 02:58:55   #4222 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 333998
Lose-Remote

Reg: 15.11.2008
Beiträge: 208
Standard

Mein Informatiklehrer sagt immer:
"never touch a running system"
und warum beschwert ihr euch bei 3mrd. lose pro monat vernichtung tendenz stark steigend ist das doch ok ich meine wir sollten es so lassen wie es ist, denn es funktioniert ja sehr gut.
floh00 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2009, 07:12:19   #4223 (permalink)
endlich frei
Benutzerbild von verplant

ID: 20479
Lose-Remote

Reg: 21.03.2007
Beiträge: 2.253
Standard

Zitat:
Zitat von Lagi Beitrag anzeigen
Rücklagen halte ich für unnötig, da sie die GLVA nur unnötig abbremsen und deren Sinn im Falle eines Zusammenbruchs des Biehl-Imperiums eher Fragwürdig ist. Ich denke die Klammwelt hat dann ganz andere Probleme..
Wir sollten lieber versuchen möglichst schnell möglichst viele Lose vom Markt zu nehmen, so wie es bisher auch der Fall war.
Kein Mensch kann genau sagen, was im Falle des Falles passieren wird. Aber ein bischen vorbereiten sollte man sich schon.


Zitat:
Zitat von Wiggle Beitrag anzeigen
======
Wie soll weiterhin verfahren werden?

1. Die Bonuslose in echte Lose umwandeln und als Rücklage sichern.
2. 25.000 Anteile erreichen, erst DANACH Rücklagen bilden.
3. 50.000 Anteile erreichen, erst DANACH Rücklagen bilden.
4. Einen festen %-Satz von der AA jeden Tag als Rücklage bilden.

========
Dank des niedrigen Anteilspreis bekommen wir mit 70% der Ausschüttung schon bessere Verzinsungen als vor der 70/30-Änderung... die 30% Bonuslose sind also wirklich ein Bonus, und den sollte man dann auch in den Tresor packen.

Ich bin also mindestens für Nr. 1 - eigentlich sogar eher Nr. 4, aber da wirds wohl nicht so wirklich die Zustimmung aus der Userschaft geben!


Zitat:
Zitat von floh00 Beitrag anzeigen
Mein Informatiklehrer sagt immer:
"never touch a running system"
und warum beschwert ihr euch bei 3mrd. lose pro monat vernichtung tendenz stark steigend ist das doch ok ich meine wir sollten es so lassen wie es ist, denn es funktioniert ja sehr gut.
Das ist ein nettes Beispiel... wenn alles perfekt funktioniert, dann natürlich nicht dran rumfummeln - ABER: Regel Nr. 1 in der Informatik: Backup, Backup und nochmals Backup.

Es kann 10 Jahre alles gut laufen, aber nach 121 Monaten dann eben doch scheppern... und wer dann kein Backup (oder Rücklagen) hat, der hat den Totalausfall.


Nur ein anderes Beispiel:

Im Zeitalter der Digitalcameras speichern alle ihre Bilder auf dem Rechner daheim. Wer von euch hat eine externe Festplatte, um die Bilder doppelt abzusichern? Vermutlich die wenigsten... Schon mal überlegt, was passiert, wenn der Rechner (Festplatte...) kaputt geht? Dann sind im schlimmsten Fall ALLE Bilder futsch... und futsch bedeutet dann WIRKLICH futsch.


Sich absichern ist IMMER das Wichtigste. Das gilt für die Privatperson genauso, wie für die Firme, wie auch für sämtliche Klamm-Geschichten. Leider beherzigen eben genau das die wenigsten User - und nachher ist das Geschrei dann wieder groß, wenn der Kontostand von mehreren Mrd. Losen plötzlich wieder auf null steht...
 
verplant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2009, 09:45:11   #4224 (permalink)
Losesammler
Benutzerbild von AEV-Panther

ID: 18891
Lose-Remote

Reg: 05.05.2006
Beiträge: 3.177
Standard

Morgen zusammen! Also ich halte vorerst das meiste davon, die BL in den Tresor zu packen bis dort eine echte Rücklage uns vor jeglichem Totalausfall beschützt. Was auch immer passiert haben wir dann die Chance abzuwarten und mit der Rücklage Handlungsfähig zu bleiben. So macht es sogar jede Bank oder jeder Fondsmanager.

ab 25000 oder 50000 können wir ja dann diskutieren was zu ändern ist.

DAs 3.100.000

366. Ausschüttung
08.04.2009 13395 je Anteil x 21787 Anteile = 291.836.865
(204.285.807L/87.551.060BL)

87.551.060 BL in 71.791.869 Lose getauscht und in Rücklage verschoben!

3 neue Anteile gekauft!
Suche Trophys und Dazzles gegen Klammlose 1000 Trophys -> 350.000 Klammlose

Suche Refs für Dazzle24 Dauerhafter Refverdienst der sich an den Losepreis anpasst

Tausche Coonys gegen Klammlose 2,1 Mio vorhanden, Kurs 1:3

AEV-Panther ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2009, 10:10:28   #4225 (permalink)
Erfahrener Benutzer

Reg: 13.01.2007
Beiträge: 533
Standard

Kannst du dann bitte wöchentlich nen Screen vom Tresor machen, damit das alle nachvollziehen können?
 
fratzo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2009, 10:13:46   #4226 (permalink)
Losesammler
Benutzerbild von AEV-Panther

ID: 18891
Lose-Remote

Reg: 05.05.2006
Beiträge: 3.177
Standard

ja kann ich machen, der wird aber immer viel höher sein, da ich selber privat auch einiges im Tresor lagere, aber denke das wird ja nicht stören!
Suche Trophys und Dazzles gegen Klammlose 1000 Trophys -> 350.000 Klammlose

Suche Refs für Dazzle24 Dauerhafter Refverdienst der sich an den Losepreis anpasst

Tausche Coonys gegen Klammlose 2,1 Mio vorhanden, Kurs 1:3

AEV-Panther ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2009, 10:27:37   #4227 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von butcho

ID: 37940
Lose-Remote

Reg: 02.05.2006
Beiträge: 998
Standard

Gibt es beim EF nicht auch einen Tresor?
Da könnte man die doch getrennt lagern.
butcho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2009, 11:07:28   #4228 (permalink)
Losesammler
Benutzerbild von AEV-Panther

ID: 18891
Lose-Remote

Reg: 05.05.2006
Beiträge: 3.177
Standard

hmm ja wäre möglich, ich hätte sogar einen EF - Wenn da gewünscht wird, gerne!
Suche Trophys und Dazzles gegen Klammlose 1000 Trophys -> 350.000 Klammlose

Suche Refs für Dazzle24 Dauerhafter Refverdienst der sich an den Losepreis anpasst

Tausche Coonys gegen Klammlose 2,1 Mio vorhanden, Kurs 1:3

AEV-Panther ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2009, 11:54:46   #4229 (permalink)
Erfahrener Benutzer

Reg: 13.01.2007
Beiträge: 533
Standard

Wär mir eigentlich ganz lieb, je mehr Trennung zwischen Aktions- und Privatkapital, umso besser.
 
fratzo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2009, 12:38:04   #4230 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 293329
Lose-Remote

Reg: 01.08.2007
Beiträge: 2.148
Standard

und vlt. gibts ja auch klammgeilgegner die unsre aktion unterstützen wollen und extra auf den EF einzahlen

Suche Refs für Losecatcher. Egal ob Zocker oder Refjäger, meldet euch, wir werden uns hoffentlich einig
emailschreck ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
spende

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Riesengroße Losevernichtungsaktion 20k werden geschreddert und 20k gespendet pro beitrag ritter Lose4Posting 291 22.02.2009 19:57:48
closed Die-Fackel Lose4Graphics (erledigt) 1 11.09.2008 16:14:56
[S] Refs für Slots2Win! Große RefRally (700 Mio) Große AP Rally ( 3Mrd) dede90 Suche Refs: Loseseiten 5 05.06.2008 19:51:51
Große Refsuche 100% RB zockein04 Lose4Refs (erledigt) 1 21.08.2006 15:14:27


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:43:37 Uhr.