„Träume und Gedanken kontrollieren mit iBand“

Projekt auf <link>: <link>
Originaltitel: „Träume und Gedanken kontrollieren mit iBand“

Kommentare

(10) Heidi1978 · 29. August um 08:27
Eine tolle Erfindung.
(9) DmitryM · 22. Juli um 13:35
Das ist interessant!
(8) shany · 06. Dezember 2016
Träume sind dazu da das täglich Erlebte zu verarbeiten, da sollte man nicht eingreifen. Es laufen doch schon genug psychisch angeschlagene Menschen herum. Die Forschung sagt zwar etwas anderes aber ich sehe es so.
(7) nadine2113 · 04. November 2016
Das will ich auf keinen Fall!
(6) Tango848 · 03. November 2016
Brauche ich nicht.
(5) Mehlwurmle · 15. Oktober 2016
Die sollten lieber was für die Leute erfinden, die schlecht einschlafen können. Das ist ein viel größerer Markt.
(4) flowII · 15. Oktober 2016
und sowas kauft einer?
(3) dicker36 · 11. Oktober 2016
Nö keinen Bock auf so was.
(2) k470785 · 06. Oktober 2016
Das ist interessant!
(1) Wolf29391 · 04. Oktober 2016
Wer's braucht!