„Sprayer rächen sich an Falschparkern“

Video auf <link>: <link>
Originaltitel: „Streich für Falschparker auf Behindertenparkplatz“

Kommentare

(16) DJBB · 11. April um 09:29
Super gemacht!
(15) Beagle63 · 02. Oktober 2016
Böser, böser Falschparker. Vermummungsverbot ,Sachbeschädigung, Umweltverschmutzung, Aufforderung zu Straftaten und Selbstjustiz. Aber wir sind die guten. lol Fake halt.
(14) katarinamertens · 31. August 2016
egal ob fake oder echt, die idee ist klasse
(13) Kargam · 10. Dezember 2015
Ich bin mir ziemlich sicher, das es sich hier um ein gestelltes Video handelt, aber ich denke es erfüllt seinen Zweck. Ich glaube nicht, das es dem Berliner Behinderten Verein darum geht öffentlich Sachbeschädigung gut zu heißen, sondern mit dem Video soll auf ein Problem aufmerksam gemacht werden. Und das geht am besten mit einer Aktion die Aufmerksamkeit erregt wie dem sprayen von einem Auto. Wenn das kein gestelltes Video wäre, würde sich der BBV sonst damit in Teufels Küche bringen.
(12) KindGottes · 24. November 2015
Fake,Fake,Fake,Fake,Fake,Fake, Fake
(11) shany · 11. November 2015
coole Aktion des BBV :))
(10) Shugger · 03. November 2015
applaus applaus, der typ hat es nicht anders verdienst, diese strafe ist noch viel zu human für den...meine meinung
(9) Alley_W · 26. Oktober 2015
Richtig so... Solch sollten sogar mal ein Idioten-Test machen.
(8) Tax-5 · 21. Oktober 2015
Zum Glück kein Fake
(7) Tango848 · 18. Oktober 2015
Gut gemacht!
(6) Aalpha · 13. Oktober 2015
Da wäre ein Ventilwächter mal sinnvoll!
(5) jalla · 13. Oktober 2015
Klasse Sache...sollte öfters passieren..vill. lernen es dann die Deppen...
(4) Wolfskatze · 10. Oktober 2015
coole aktion aber in der Realität wäre sicher sogar eine Haftstrafe fällig wegen Sachbeschädigung etc.etc. :(
(3) dicker36 · 07. Oktober 2015
Gut gemacht, aber schade dass es nur ein Fake war.
(1) DJBB · 06. Oktober 2015
recht hat er