„Schnellster Reifenwechsel der Formel-1-Geschichte“

Video auf <link>: <link>
Originaltitel: „Schnellster Reifenwechsel der Formel-1-Geschichte“

Kommentare

(8) specksteinfee · 14. Februar um 10:11
alle achtung - saugut!!
(7) villasunshine20 · 12. Januar um 16:11
Naja, da geht noch was.
(6) Joergenson · 26. November 2016
Was ich lustig finde ist die Werbung der Zeitarbeitsfirma auf den Overalls.
(5) jalla · 21. Juni 2016
Wow...nicht schlecht...eigendlich ne perfekte Leistung...wenn man aber auf dem Mann am Wagenheber achtet....sind ein paar hundertstel verschenkt - da der ein bissl klemmt...;)
(4) Heidi1978 · 11. Juni 2016
Das nennt man perfecte Teamarbeit.
(3) Photon · 17. Mai 2016
Irre schön zu sehen, wie eingespielt und trainiert die Leute sind. Wie lange die das wohl geübt haben und noch immer üben, bis das wirklich so reibungslos klappt? Bei den Leuten dauert der Boxenstop ja kaum länger als ein Fahrfehler auf der Strecke...
(2) nadine2113 · 23. April 2016
Wahnsinn! Meine Werkstatt braucht dafür eine gute halbe Stunde.
(1) dicker36 · 21. April 2016
In der Werkstatt hätteste nicht mal Zeit fürn Kaffee.
 

Clip-Suche

 
Suchbegriff